defektenTurbolader wechseln

Diskutiere defektenTurbolader wechseln im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, so richtig find ich hier nix. Bei mir verabschieded sich der Turbolader langsam. Nun will ich einen neuen einbauen. Hat da mal jemand eine...

  1. Plinki

    Plinki

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    O2 Combi Eleganz, Xenon, Pegasus usw
    Kilometerstand:
    300168
    Hallo,
    so richtig find ich hier nix. Bei mir verabschieded sich der Turbolader langsam. Nun will ich einen neuen einbauen. Hat da mal jemand eine Anleitung
    für den aus und einbau. Viel kann ja nicht dazu sein.
    Hab einen Octavia 2 Bj. 2006 2.0TDI 103Kw mit Dpf, Motor BMM, Lader GT1646V,03g253016h

    Oder kann mir einer einen link schicken wo ich ne Anleitung zum Aus und Eibau finde, mit Bildern wäre noch besser, Drehmomente für Schrauben und so.
    Ich überlege zudem ob ich einen überholten Lader hole oder die Rumpfgruppe selber tausche. Macht ja auch 100,-€ ersparnis.

    Danke schon mal
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dieselschrauber, 31.03.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Alle Dichtungen erneuern, Öldruckleitung mit erneuern und Turbolader in Deiner Gegend überholen lassen (ca. 450,- )

    Sende mir ne Mailadresse, dann kann ich Dir zum Aus- und Einbau was zusenden....
     
  4. #3 Octarius, 31.03.2013
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Ölleitungen vor dem Zusammenbau mit Öl füllen, Vor dem Starten des Motors Öldruck per Anlasser aufbauen. Motor darf erst einmal nicht anspringen. Turbo muss vor dem Anlaufen mit Öl gefüllt sien.
     
  5. Plinki

    Plinki

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    O2 Combi Eleganz, Xenon, Pegasus usw
    Kilometerstand:
    300168
  6. #5 dieselschrauber, 31.03.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    .....und da ;)
     
  7. Plinki

    Plinki

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    O2 Combi Eleganz, Xenon, Pegasus usw
    Kilometerstand:
    300168
    Top, :thumbsup: :thumbsup: genau das hab ich gesucht. Danke.
    Der Lader im Austausch kostet hier etwa 350,- .
    Ich will den nur wechseln bevor der zerfliegt, sonst hab ich noch mehr probleme. Und ich will im Mai mid dem Auto wieder nach Spanien, da muß der halten.
     
  8. Plinki

    Plinki

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    O2 Combi Eleganz, Xenon, Pegasus usw
    Kilometerstand:
    300168
    Ich muß das doch nochmal aufgreifen. Die Anleitung von Dieselschrauber war zwar super, aber mein Motor ist ein BMM, hat da vielleicht nochmal jemand ne Anleitung?
    Es sind doch ein paar Unterschiede.
     
  9. #8 dieselschrauber, 12.04.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Bmm habe ich irgendwie übersehen, schau noch mal in dein Postfach. ;)
     
  10. Plinki

    Plinki

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    O2 Combi Eleganz, Xenon, Pegasus usw
    Kilometerstand:
    300168
    Danke, aber mal noch was anderes. Wie in aller Welt bekomme ich den doofen Auspuff da weg? Der will einfach nicht.
     
  11. #10 dieselschrauber, 13.04.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    DPF Halter weg?
     
  12. Plinki

    Plinki

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    O2 Combi Eleganz, Xenon, Pegasus usw
    Kilometerstand:
    300168
    der am Motorblock? Ja.
     
  13. #12 dieselschrauber, 13.04.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Du könntest den Gummihalter unten noch losmachen, es sollte aber so gehen.....
     
  14. Plinki

    Plinki

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    O2 Combi Eleganz, Xenon, Pegasus usw
    Kilometerstand:
    300168
    muß der dpf raus? ich hab das gefühl der lader geht sonst nicht raus
     
  15. Bileal

    Bileal

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 2.0 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Josten, Remscheid
    Kilometerstand:
    75600
    Wie mach sich denn Turbo bemerkbar, dass er kaputtgeht?
     
  16. Plinki

    Plinki

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    O2 Combi Eleganz, Xenon, Pegasus usw
    Kilometerstand:
    300168
    Der Turbo hatte beim wechsel der Drehzahl ein, sagen wir mal singen, was vorher nicht da war, zudem hat er zum schluß hin ein kratzendes geräusch gemacht, immer beim abtouren. Hab den alten jetzt raus und nen neuen rein. Im alten Lader selbst konnte man kratzspuren sehen die vom Schaufelrad her stammen.

    Hab aber mal noch ne Frage, muß oder sollte ich den neuen Lader jetzt noch einstellen lassen? Oder ist das so alles ok? der hat doch, dachte ich, nur ne Grundeinstellung.
     
  17. Bileal

    Bileal

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 2.0 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Josten, Remscheid
    Kilometerstand:
    75600
  18. Nick78

    Nick78

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin durch Google auf das Forum gestossen, hier wird noch geholfen, mit Tips und Tricks!!
    Ich habe selbst einen Oktavia 2, bin sehr begeistert, nach dem Reinfall mit dem Fabia.

    @Dieselschrauber: Kannst Du mir auch eine Rep.Anleitung schicken, für den 2.0 TDI Motorkennbuchstabe BMM, wechsel Turbolader mit DPF
    Meine grosser hat Mittlerweile 210000 Km runter und beim untertourigen Fahren dritte, fünfte Gang(hab das bei Kurvenfahrt mit bekommen)
    jault der Turbo lautstark, beim erreichen der Drehzahl nimmt das Geräusch wieder ab und er hat das normale Turbopfeifen.

    Ich hatte heute den Ansaugschlauch ab und hab geschaut, es ist ein Spiel vorhanden, merkbar Horizontal.
    Ich geh deshalb davon aus, das es der Turbo ist.

    Würde mich freuen, wenn Du mir ne Anleitung zurecht machen könntest, ich will den Turbo ohne Hebebühne wechseln kriegt man das hin?
     
  19. Nick78

    Nick78

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Hilfe @Dieselschrauber!!

    Habe heute meinen Turbo bestellt, dabei sagte der Verkäufer, dass ich eventuell überlegen soll die Ölpumpe gleich mit zu machen, da diese
    bei dem Motorkennbuchstabe BMM, bei der Laufleistung nicht mehr korrekt funktionieren könnte, ist wohl eine Krankheit und deshalb danach der Turbo kommt.
    Kann das jemand bestätigen?
    Was kostet ne Öelpumpe ca.?

    Vielen Dank!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 skodabauer, 30.05.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.337
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Die Ölpumpe lass drin. Die hält. Was ich bei dem km-Stand auf jeden Fall wechseln würde sind die Ölvorlauf-und Rücklaufleitung. Die setzen sich stellenweise ein wenig zu (Ölkohle) und schon bekommst du früher oder später ein Problem mit der Schmierung.

    getapatalked
     
  22. #20 dieselschrauber, 30.05.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Betrifft nur Motoren mit Ausgleichswellenmodul. Das hat der BMM nicht. Öldruck vor umbau prüfen. Ölleitung zum Turbo erneuern.
     
Thema: defektenTurbolader wechseln
Die Seite wird geladen...

defektenTurbolader wechseln - Ähnliche Themen

  1. Tagfahrlicht Birne selbst wechseln, möglich?

    Tagfahrlicht Birne selbst wechseln, möglich?: Hallo, gestern leuchtet mein Tagfahrlicht auf, Birne defekt. Superb 2 Bj 2010. Kann ich das selbst wechseln, falls ja wechseln Leuchtmittel...
  2. Skoda octavia 1u Klappantenne wechseln

    Skoda octavia 1u Klappantenne wechseln: Hallo, die Klappantenne von meinem octavia combi 1u ist abgebrochen. Kann ich sie einfach durch eine andere Antenne eines Octavias ersetzen? Ich...
  3. Kopfdichtung wechseln, was ...

    Kopfdichtung wechseln, was ...: brauch ich alles an Teile? Kopfdichtung klar Zylinderkopfschrauben auch klar Dichtungen Ansaug? nur die direkt am Kopf sitzen wechseln oder auch...
  4. Fabia 3 Ansaugung wechseln

    Fabia 3 Ansaugung wechseln: Hallo Leute! Nachdem ich bei meinem Fabia bevor ich die Software machen lasse noch einen Teil der Ansaugung wechseln mag wollte ich fragen, ob...
  5. steuerkette skoda fabia mpi 1,4 2002 wechseln

    steuerkette skoda fabia mpi 1,4 2002 wechseln: Guten tag kann mir jemand ein aretierungsset mit link das passend ist bereitstellen? Leider hat die Werkstatt meine kette als nicht in Ordnung...