defekte Sitzheizung Fahrerseite

Diskutiere defekte Sitzheizung Fahrerseite im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; mir ist schon seit längerem vorgekommen, dass die fahrerseitige Sitzheizung hin und wieder nicht richtig anspringt - nun leider tut sie das seit...

zwuba

Guest
mir ist schon seit längerem vorgekommen, dass die fahrerseitige Sitzheizung hin und wieder nicht richtig anspringt - nun leider tut sie das seit kurzem überhaupt nicht mehr was bei diesen Temperaturen nicht wirklich von Vorteil ist ?(

Ich habe die Sicherungen gecheckt welche alle in Ordnung sind!

Kenn jemand dieses Problem und wenn ja wo liegt da der Hund begraben?
Meine Vermutung geht in Richtung Regelschalter ...

thx im Vorhinein
 

tdieter

Guest
Wenn es wirklich am Drehregler liegen sollte, dann tausch doch einfach mal mit dem rechten.

Die Einsätze im Armaturenbrett sehen identisch aus.
Zur Überbrückung bis über die Feiertage könntest du ja solange den rechten nach links bauen.

Gruss Dieter
 

zwuba

Guest
thx für den Tipp aber ich hab grad heute beide Schalter durchgemessen und die funktionieren beide ?(

Ach ja zur Info ... pro Rasterstellung am Drehregler werden im Schnitt 0.6 - 0.8 Volt mehr durchgeschalten ...
 
Thema:

defekte Sitzheizung Fahrerseite

defekte Sitzheizung Fahrerseite - Ähnliche Themen

Steuergerät der Sitzheizung defekt: Hi, meine Sitzheizung ist defekt. Meine Vermutung ist das Steuergerät, da die Fahrerseite gar nicht funktioniert, die Beifahrerseite aber immer...
Springt nicht mehr an und beim Schließen blinkt er nicht mehr!!!: Hallo zusammen. Kurze Einleitung um besser in die Materie rein zu finden. 1. Die Antenne war defekt. Also neues Kabel reingezogen und alles...
Steuerung Kühlmittelpumpe: Hallo! Seit kurzer Zeit fördert bei meinem Fabia 2 die Kühlwasserpumpe ständig, also gleich vom Start weg bei kaltem Motor, auch bei Einstellung...
Octavia Kombi 1Z5 Diesel 1.9 springt nicht mehr an: Hallo Zusammen! Mein Octavia, Bj. 2005 160.000 KM sprang morgens kurz an...lief für ca. 10 Sekunden und ging dann aus... mehrmalige Startversuche...
Erfahrungsbericht nach 2 Jahren und 50.000 km im Superb III, 190 PS-TDI: Guten Tag in die Runde, nachdem inzwischen etwas mehr als 2 Jahre und 50.000 km mit dem Superb vergangen sind, poste ich einen Erfahrungsbericht...
Oben