Deaktivierung der Wegfahrspeere 1,6 liter Skoda Felicia Kombi!

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Huibuh22m, 09.09.2009.

  1. #1 Huibuh22m, 09.09.2009
    Huibuh22m

    Huibuh22m

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gevelsberg
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6l Glx
    Kilometerstand:
    173000
    Hallo wer kann mir helfen habe mir ein Skoda Felicia gekauft aber nur leider ein Zündschlüssel dabei nun ist das problem wenn ich diesen verliere habe ich ein sehr großes problem da ja in dem schlüssel ein chip verbaut ist und das auto ein wegfahrspeere hat.das nachmachen des schlüssel kostet ca 50euro wie kann ich die wegfahrspeere komplett deaktivieren ????? Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen könnt da ich dann einfach nen schlüssel für 8euro machen lassen kann standard!!





    MfG



    Udo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Du selber wirst das vermutlich nicht können. Dazu bedarf es Computertechnik. Ein Skoda/VW Autohaus(mit Werkstatt) kann das.
    Die werden dir aber soviel Taler abnehmen für den Eingriff, dass du dir auch nen Schlüssel nachmachen lassen kannst.
    Es sei den du findest einen der das privat machen kann oder noch ne Möglichkeit ist son "Tachojustierer" die können das auch, aber machen das auch kaum unter 50€.
    Am günstigsten wird noch das AH sein, da kann man event. über den Preis verhandeln.
     
  4. Scotch

    Scotch

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Egelsbach 63329
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 MPI 40kw @ LPG
    Kilometerstand:
    120500
    Außerdem wirst du zumindest offiziell Meldung an deine Versicherung machen dürfen und die nehmen dir dann auch ein bisschen mehr ab, wird nicht die Welt sein aber wenns nur 20 euro im jahr sind, ist das auch schon fast der halbe schlüssel...
     
  5. #4 felicianer, 10.09.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.079
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Lass doch den Schlüssel nachmachen, ist viel einfacher als WFS zu deaktivieren ;)
     
  6. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Ist im Prinzip das wichtigste gesagt. Ich selbst hab zu meinem Felicia auch nur einen Schlüssel, also Mut zur Lücke :D Daich noch nie nen Schlüssel veloren habe, bin ich optimistisch das es o bleibt. Und wenn nich, kann ich dann immer noch einen bestellen ;-)
     
  7. #6 Huibuh22m, 11.09.2009
    Huibuh22m

    Huibuh22m

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gevelsberg
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6l Glx
    Kilometerstand:
    173000
    Das problem ist nicht die software habe ein kollegen der hat die lässt sich auch auslesen das steuergerät das problem ist zur deaktivierung wird ein passwort benötigt für das steuergerät und den habe ich leider nicht !Könnt ihr mir da weiterhelfen.
     
  8. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Von nem Passort hab ich noch nie was gehört, also mal etwas gegoogelt ;)

    Und das hier scheint mir am plausibelsten:
    Kann man also davon ausgehen, das sowas nur in den Rechnern von VW/Audi/Skoda/Seat abzufragen ist, es sei den du bist Hacker oder sowas.
    Eine andere brauchebare Antwort war nicht zu finden.
     
  9. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Ich sehe eigentlich kein unüberwindbares Problem darin, das Ding einfach zu überbrücken. Die Wegfahrsperre im Felicia scheint doch aus der ersten Generation (ohne Public Keys o.ä.) und recht primitiv zu sein. Wenn wir schon beim googlen sind: "skoda felicia transponder pdf" - da solltest Du Dich schnell über die Funktionsweise des Geräts informieren können. Wenn hier wirklich 2 Steuergeräte (eins für den Motor, und eins für die Wegfahrsperre) zum Einsatz kommen, wäre das wirklich sehr primitiv auszuhebeln.

    Alternativ könntest Du natürlich den Schlüssel ohne den Chip (für 8 Euro) nachbauen lassen, ihn den nachgebauten "alltäglich" benutzen, und den originalen im Zündschloss belassen. Das würde aber vermutlich potentielle Einbrecher eher einladen, und wenn Du mal vergisst das Auto abzuschließen, ist das noch umso blöder. Oder vielleicht einfach um das Schloss herum eine kleine Plastikklappe basteln, damit man nicht sieht, dass er immer drin ist?

    Ich weiss ja nicht in welchem Zustand sich dein Auto befindet, aber in der Regel kann man doch bei "altersüblicher" Heckklappenoptik den Schlüssel drin und das Auto offen lassen :-D
     
  10. #9 felicianer, 15.09.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.079
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Oder er klebt den Transponder direkt ans Schloss.... :thumbdown:
     
  11. Scotch

    Scotch

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Egelsbach 63329
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 MPI 40kw @ LPG
    Kilometerstand:
    120500
    Das hört sich für mich nach dem deutlich sinnvollerem Vorschlag an... wenn man das unter die Verkleidung bekommt wärs sogar fast vertretbar...
     
  12. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Das hatte ich zunächst auch überlegt. Aber woher bekommt der Transponder denn seinen Strom, wenn nicht über die Induktionsspule im Zündschloss?
     
  13. #12 felicianer, 15.09.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.079
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Wenn die Zündung an ist hat die Lesespule Strom, dann gleicht die über Induktion den Code mit dem Transponder ab und gibt die Spritpumpe frei (oder auch nicht ^^)... Der Transponder ist so klein, dass man den Locker irgendwo ankleben kann
     
  14. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Ah - Du willst quasi den Transponder aus dem Schlüssel entfernen und statt das Metall des Schlüssels zu benutzen diesen direkt irgendwo dranmachen? Hört sich für mich recht schlüssig an - aber sendet der Transponder dann nicht ständig den Code und könnte dadurch u.U. auf Dauer Schaden nehmen? Ich hatte das mit der Zündung so verstanden, dass der Transponder nur in einer Position der Umdrehung des Schlüssels den Code aussendet, sprich - sobald der Motor gestartet und einmalig freigeschaltet wurde, ist das Steuergerät dauerhaft zufrieden.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 felicianer, 16.09.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.079
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Der Transponder ist ein passives Bauteil, der sendet NIE!

    Tante Wiki sagt:

     
  17. #15 felicianer, 17.09.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.079
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
Thema: Deaktivierung der Wegfahrspeere 1,6 liter Skoda Felicia Kombi!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Skoda felicia Zündschloss auf Motorsteuergerät einstellen

    ,
  2. skoda felicia zündschlüssel sender entfernen

Die Seite wird geladen...

Deaktivierung der Wegfahrspeere 1,6 liter Skoda Felicia Kombi! - Ähnliche Themen

  1. 1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe

    1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe: Hallo zusammen, wir benötigen Hilfe um ein Reparaturdrama zu beenden. InIn der Familie läuft ein O2 1,6 Cr Bj 2009 120000km. Angefangen hat das...
  2. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  3. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  4. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  5. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...