Deaktivierung Airbag trotz angeklemmter Batterie!

Diskutiere Deaktivierung Airbag trotz angeklemmter Batterie! im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Zusammen, ist es möglich ohne Abklemmen der Batterie die Vordersitze auszubauen ohne den Airbag dabei zu beeinflussen? Ich habe gelesen,...

  1. #1 sushibaby, 12.07.2011
    sushibaby

    sushibaby

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    16341 Panketal, Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 77 kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Paul
    Kilometerstand:
    37000
    Hallo Zusammen,

    ist es möglich ohne Abklemmen der Batterie die Vordersitze auszubauen ohne den Airbag dabei zu beeinflussen?
    Ich habe gelesen, dass es ausreicht, wenn man den Zündschlüssel nicht in die Zündung steckt und das Steuergerät somit erkennt, dass das Auo steht und schlussendlich kein Airbag auf den Ausbau der Sitze reagiert...
    Ist das soweit richtig oder muss die Batterie trotzdem abgeklemmt werden?

    Mein :) meinte:
    >Es wäre möglich, die Sitze mit einem M10 Vielzahn auszubauen.
    >Es muss aber unbedingt die Fahrzeugbatterie dabei abgeklemmt werden.
    >Ansonsten kommt es zu einem Fehlerspeichereintrag in das Steuergerät der Airbageinheit.
    >An der Sitzunterseite befindet sich ein Stecker für den Seitenairbag, dieser muss dann gelöst werden.
    >Wir empfehlen Ihnen aber diese Arbeiten in einem Skoda Fachbetrieb machen zu lassen.

    Was meint Ihr dazu? Berndston meinte, dass es ausreicht die Batterie abzuklemmen.
    Wenn es nicht anders geht, wäre ich über einen Hinweis oder sogar ein Bild, wie man am simpelsten die Batterie abklemmt sehr dankbar!!! :whistling:
    Reicht es nicht auch aus, wenn man die zutreffende Sicherung während des Ausbaus kappt?
    Ich danke Euch schon einmal im voraus für jegliche Hilfe.

    VLG 8)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 12.07.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.751
    Zustimmungen:
    777
    Kilometerstand:
    115000
    Die Batterie sollte auf jeden Fall abgeklemmt werden. Was nicht stimmt ist das es einen Eintag/Fehlermeldung gibt wen sie nicht abgeklemmt ist. Du darfst in diesem Fall die Zündung nicht einschalten.
    Solltest Du es selber machen wollen, was ich jetzt nicht hoffe, must Du dich auf jeden Fall vorher statisch entladen(Schliesskeil/Tür anfassen).
     
  4. #3 dathobi, 12.07.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.751
    Zustimmungen:
    777
    Kilometerstand:
    115000
    "Deaktivierung Airbag trotz angeklemmter Batterie!"
    Was soll das eigendlich bedeuten? Was hast Du vor?
     
  5. #4 sushibaby, 12.07.2011
    sushibaby

    sushibaby

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    16341 Panketal, Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 77 kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Paul
    Kilometerstand:
    37000
    Ich möchte die Vordersitze ausbauen und den Aufwand so gering wie möglich halten.
    Sprich max. die Schrauben lösen und das Kabel abklippen...
    Der Grund: Vernünftig saugen... *fetisch* :P
     
  6. #5 dathobi, 12.07.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.751
    Zustimmungen:
    777
    Kilometerstand:
    115000
    Wie, vernünftig saugen? Ist doch nen Witz oder? Man kommt doch gut über all ran...
     
  7. #6 sushibaby, 12.07.2011
    sushibaby

    sushibaby

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    16341 Panketal, Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 77 kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Paul
    Kilometerstand:
    37000
    Nee, unabhängig davon... Egal was für ein Grund, es muss doch möglich sein mit geringem Aufwand einen oder beide Vordersitze auszubauen! ?(
     
  8. #7 dathobi, 12.07.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.751
    Zustimmungen:
    777
    Kilometerstand:
    115000
    Die Möglichkeit gibt es auch.Die Werkstatt hat es doch schon so erklärt. Nur das mit der Batterie habe ich bisher nicht gemacht und den Fehleintrag gibt es auch nicht, solange man nicht die Zündung einschaltet.
    Nur darfst Du nicht vergessen, bevor Du den Stecker in die Hand nimmst, vorher sich selbst statisch entladen.
     
  9. #8 sushibaby, 12.07.2011
    sushibaby

    sushibaby

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    16341 Panketal, Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 77 kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Paul
    Kilometerstand:
    37000
    Und wenn ich die Schienen einfach anschraube und den Sitz die paar Zentimeter verrücke ohne das Kabel zu lösen und den Zündschlüssel in der Zündung zu lassen müsste es doch auch gehen, oder?
    Klar man darf jetzt nicht den Sitz rausheben oder so... :cursing: Dann haut es einen den Airbag um die Ohren.
    Mich würde das mal interessieren wie das tatsächlich ist. Von jemanden der das schon einmal selbst gemacht hat.
    Wenn man im Netz so liest, dann kann man gar nix mehr glauben bzw. davonrennen. :D
     
  10. #9 sushibaby, 12.07.2011
    sushibaby

    sushibaby

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    16341 Panketal, Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 77 kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Paul
    Kilometerstand:
    37000
    Sorry ich meinte abschraube...
     
  11. #10 dathobi, 12.07.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.751
    Zustimmungen:
    777
    Kilometerstand:
    115000
    Warum sollte man den Sitz nicht raus heben dürfen, Quatsch!
    Natürlich darf man. ich habe sogar an meinem Beifahrersitz das Sitzgestell/Sitzfläche gegen eine von einem Polo 9N3 umgebaut und? Mir ist nichts um die Ohren geflogen. Es ist halt wichtig sich statisch z entladen. Und ja, es würde auch reichen den Sitz zu kippen, Kabel ist jedfalls lang genug.
     
  12. #11 sushibaby, 12.07.2011
    sushibaby

    sushibaby

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    16341 Panketal, Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 77 kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Paul
    Kilometerstand:
    37000
    Ok, das reicht mir als Auskunft von einem Fachmann! Ich will halt die Batterie nicht abklemmen... Lediglich die Schienen abschrauben, den Sitz verrücken und unter die Schienen gelangen! :whistling:
     
  13. #12 dathobi, 12.07.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.751
    Zustimmungen:
    777
    Kilometerstand:
    115000
    Nur mal so: warum willst Du die Batterie nicht abklemmen?
     
  14. #13 sushibaby, 12.07.2011
    sushibaby

    sushibaby

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    16341 Panketal, Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 77 kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Paul
    Kilometerstand:
    37000
    Weil man sich im allgemeinen keinen Aufwand machen muss, wenn es nicht sein muss... Liegt im Menschen, wobei Aufwand wieder jeder für sich definiert! Gute Nacht. :sleeping:
     
  15. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.461
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    Lies nochmal. OHNE Abstecken würde ich den Sitz auch nicht rausheben . :whistling:
     
  16. #15 dathobi, 13.07.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.751
    Zustimmungen:
    777
    Kilometerstand:
    115000
    Na, das hättest Du mir doch aber mal unter vier Augen mitteilen können... :whistling:
    Stimmt Du hast Recht. Die Kabel sind zwar lang genug aber so lang nun auch wieder nicht...
     
  17. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.461
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    da hätten die anderen ja nix zu Schmunzeln :rolleyes:
     
  18. #17 Beegee82, 13.07.2011
    Beegee82

    Beegee82

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reichertshausen/Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u TDi
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    233000
    Wieso Komplziert wenn es auch einfach geht. 10er Schlüssel...Muttern an den Baterieklemmen lösen...beide Batteriestecker abziehen...Schrauben am sitz lösen...Türblech kurz berühren...Airbag/Sitzheizung/Gurterkennung(Falls ers am sitz hat) abziehen und dann raus die dinger...die Arbeit mit der Batterie ist 5min...

    So kannst ohne sorgen dann drin rumtollen und anschließend alles wieder in umgekehrter reihenfolge...

    Grüsse Daniel
     
  19. #18 PJM2880, 14.07.2011
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.988
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Ich hatte beim Kufatec Heckklappenmoduleinbau in meinem SC2 auch den hinteren linken Airbag ab.

    Wenn die Zündung aus ist, kommt kein Fehlereintrag!

    Ausserdem sollte klar sein, dass man damit vorsichtig umgehen sollte
    und man die Finger von den Kontakten lassen sollte wegen statischer Aufladung etc.

    Und wenn ein Fehlereintrag erfolgen sollte,
    so sollte man den Fehlerspeicher wieder mit VCDS oder beim :) löschen können.

    MFG
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 dathobi, 14.07.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.751
    Zustimmungen:
    777
    Kilometerstand:
    115000
    Hatte ich doch schon erklärt.
     
  22. #20 Berndtson, 14.07.2011
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    10000
    Und ich lege noch einen drauf. Es reicht, wenn du Minus abklemst. Statisch entladen, so wie Thorsten beschrieben hatt nicht vergessen. Wenn ich am Auto fummel trage ich immer ASS (Schutzbekleidung), die verhindern statische Aufladung :thumbup: .
     
Thema: Deaktivierung Airbag trotz angeklemmter Batterie!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. airbag ausbau ohne abklemmen

    ,
  2. Batterie abhängen wegen airbag abstecken

    ,
  3. batterie nicht abgeklemmt beim Airbag

    ,
  4. octavia 1u sitze ausbauen,
  5. airbag ausbauen ohne batterie abklemmen
Die Seite wird geladen...

Deaktivierung Airbag trotz angeklemmter Batterie! - Ähnliche Themen

  1. Airbag Fehler - G179 Crashsensor Fahrerseite

    Airbag Fehler - G179 Crashsensor Fahrerseite: Hi, ich habe folgenden Fehler ausgelesen: 01221 - Crashsensor Seitenairbag Fahrerseite (G179) 010 - Unterbrechung/ Kurzschluss nach Plus -...
  2. 1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage

    1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage: Moin, bekanntlich hat der neue 1.6 TDI die Batterie im Kofferraum in der Ersatzradmulde. Bei mir ist eine ungefähr rechteckige Styrophor Einlage...
  3. Trotz neuen Thermostat steigt die Temperaturanzeige nicht und Heizleistung kaum merkbar

    Trotz neuen Thermostat steigt die Temperaturanzeige nicht und Heizleistung kaum merkbar: Hallo! Trotz eines neuen originalen Thermostates steigt die temperaturanzeige bei meinem Skoda Scout nicht. Die Heizleistung ist gering bis kaum...
  4. Batterie macht nach 4,5 Jahren schlapp?!

    Batterie macht nach 4,5 Jahren schlapp?!: Bei winterlichen -15 Grad ist mir die Standheizung aus gegangen mit dem Hinweis die Batteriespannung sei zu niedrig. Dabei fahre ich immer...
  5. Octavia 1.9Tdi 90Ps springt nich an? Starter und Batterie neu

    Octavia 1.9Tdi 90Ps springt nich an? Starter und Batterie neu: Hallo! hab mal was spanendes :) Unser Octavia BJ2003 1.9TDi springt normalerweise perfekt und unglaublich schnell an. Seit einer Woche zickt er,...