DCC

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von uezguere, 11.08.2016.

  1. #1 uezguere, 11.08.2016
    uezguere

    uezguere

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Gibts schon Erfahrungsberichte mit DCC?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Universe, 12.08.2016
    Universe

    Universe

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Wolfenbüttel, Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Elegance 150PS TDI, Golf 7 Highline 150PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    40000
  4. #3 mido_le, 12.08.2016
    mido_le

    mido_le

    Dabei seit:
    11.05.2016
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    O3 Style 1,4 TSI DSG
    Universe gefällt das.
  5. #4 dodo7070, 12.08.2016
    dodo7070

    dodo7070

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Austria
    Haben die Motoren die normal eine VL Achse haben dann auch die ML Achse??? Lg
     
  6. #5 triumph61, 12.08.2016
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    311
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    O3 1.4 Combi und MX5 NC
  7. #6 RPGamer, 12.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2016
    RPGamer

    RPGamer

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Erftstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI DSG (MJ 2016)
    DCC gibt es erst ab 150 PS

    EDIT: Ok, ziehe meine Aussage zurück; die Mehrlenker-Hinterachse gibt es ja normalerweise nur für
    1.8l TSI, 4x4, CNG (+RS), das gäbe es auch ab 150 PS.
     
  8. #7 uezguere, 12.10.2016
    uezguere

    uezguere

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Schon jemand das DCC gefahren?
     
  9. #8 Trust2k, 01.11.2016
    Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    400
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    DCC lohnt sich auf jeden Fall, fahre es im Octavia.

    Selbst mit den H&R fährt es sich super.

    Kann es nur empfehlen :)
     
  10. #9 uezguere, 01.11.2016
    uezguere

    uezguere

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Was ist H&R?
    Welches Reifen-Felgen Kombination fährst du? Gibt's auch Wankprobleme im Komfortmodus?
     
  11. #10 Lutz 91, 01.11.2016
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    7.090
    Zustimmungen:
    1.169
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280PS, L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Gabs doch beim Superb 3 auch, ich denke man hat darus sicher gelernt. ;)
     
  12. #11 Trust2k, 01.11.2016
    Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    400
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    H&R ist ein Hersteller von Tieferlegungsfedern.

    Wankprobleme habe ich keine, habe aber auch keine original Höhe mehr.

    Fahre im Sommer und Winter die Turini mit Bridgestone Potenza / Blizzak in 18 Zoll
     
  13. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    704
    Durfte letztens einem O3 Combi mit DDC fahren (die, die es offiziell nie gab) und muss sagen: für den Preis hät ich das nie genommen. Die Spreizung war nur spürbar, weil er in Comfort nachgefedert hat und in Sport nicht. Die Grundabstimmung aber fand ich ebenso schlecht wie das Seriensportfahrwerk im RS. Unharmonisch, poltrig.. das DCC hat es nicht rausgerissen. Das im Superb ist wesentlich besser, da machen die verschiedenen Profile auch einen Unterschied...
     
  14. #13 Trust2k, 02.11.2016
    Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    400
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    Hey, also du darfst DCC nicht als Fahrwerk verstehen, wo man extra über den Taster den Modus verstellen kann. Das kann man gestrost vergessen.

    Hier mal ein Auszug :

    Die adaptive Fahrwerksregelung DCC: Vielseitiges Fahrerlebnis
    Im neuen Modelljahr bietet ŠKODA für die Octavia-Motorisierungen ab 110 kW (150 PS) die adaptive Fahrwerksregelung Dynamic Chassis Control (DCC) an. Sie macht das Fahrerlebnis noch vielseitiger – sie ermöglicht es, den Charakter von Lenkung und Dämpfung in den Modi Comfort, Normal und Sport zu regeln. Das System ist auch im ŠKODA OCTAVIA RS und im OCTAVIA RS 230 lieferbar, dort erlaubt es auf Tastendruck unter anderem ein komfortableres Setup für das Fahren im Alltag.

    Bei den DCC-Dämpfern steuert ein elektrisch betätigtes Ventil den Durchfluss des Öls in den Dämpfern. Ein schneller Rechner managt seine Arbeitsweise abhängig vom Zustand der Strasse, der Gangart des Fahrers und dem gewählten Modus. Ein grosser Querschnitt erlaubt komfortables Abrollen, ein kleiner Querschnitt bindet das Auto eng an die Fahrbahn an: Die Lenkansprache wird hier noch exakter, das Eigenlenk- und Bremsverhalten durch die gezielte Abstützung noch präziser und das Wanken der Karosserie noch geringer. Die DCC trägt auch zur aktiven Sicherheit bei: In gefährlichen Situationen wechselt das System selbsttätig aus dem Modus Comfort in den Modus Sport. Dadurch sorgt es für höhere Stabilität, bessere Reifenhaftung und kürzere Bremswege.

    Das DCC steht gemeinsam mit der Fahrprofilauswahl ab der Ausstattungslinie Ambition zur Wahl. Mit der Fahrprofilauswahl kann der Fahrer die Kennlinien der Lenkung, die Schaltarbeit des DSG-Getriebes und Einstellungen des Fahrwerks in mehreren Modi umschalten. Im Modus Individual kann er diese Systeme nach eigenen Präferenzen einstellen.


    Es ist eher ein Sicherheitsfeature, klar auch ein bisschen Komfort. Aber diese geschalteten Modi sind eher " Goodies"

    Bei meinem merke ich deutlich den Unterschied wenn ich umschalte, aber nicht unbedingt wenn die Strasse uneben wird, sondern eher am Kurvenverhalten, wie sehr das Fahrzeug dann eintaucht.
     
  15. #14 triumph61, 02.11.2016
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    311
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    O3 1.4 Combi und MX5 NC
    Also wenn ich das von Natur relativ harte Fahrwerk vom O3 auf mehr Comfort haben möchte bringt DCC keinen Vorteil?
     
  16. #15 RPGamer, 02.11.2016
    RPGamer

    RPGamer

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Erftstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI DSG (MJ 2016)
    Ganz ehrlich: Ich spüre selbst beim A6 Avant 4G 2016 von einem Kollegen mit dem Adaptive Air Suspension keinen großen Unterschied zwischen Sport und Comfort (er behauptet natürlich wäre deutlich spürbar, ich sage: ja, vom Beifahrersitz aber nur minimal). Ist vermutlich auch ein bisschen Placebo Voodoo-Zauber dabei :whistling:
     
  17. #16 Trust2k, 02.11.2016
    Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    400
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    Man muss einfach fest dran glauben lol ;)

    Placebo hin oder her, ich mag es. Wer mal Bock auf ne Probefahrt, darf sich gerne anmelden :)
     
    Meich gefällt das.
  18. #17 triumph61, 02.11.2016
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    311
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    O3 1.4 Combi und MX5 NC
    Das ist auch in etwa das was man im G7 Forum über DCC lesen kann. Kann man sich, auf Comfortmodus bezogen, sparen.
     
  19. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    704
    Nichtsdestotrotz ist natürlich dein Pioniergeist, egal ob DCC, MIB2, BlindSpot usw. aller Ehren wert, @Trust2k und alleine davor ziehe ich meinen Hut. Du bist ein positiv Bekloppter und das hat meinen höchsten Respekt. Und wenn du nicht am andern Ende der Welt wohnen würdest, hätte ich dich schon längst mal besucht!
     
    Meich, Trust2k und pgsd gefällt das.
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    35000
    Dann schalt die AAS mal auf "Lift" - wenn du dann keinen Unterschied spürst weiß ich auch nicht mehr ;)...
     
  22. #20 haardbiker, 03.11.2016
    haardbiker

    haardbiker

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Octavia III Scout
    Kilometerstand:
    27471
    Also ich bin das DCC neulich mal gefahren. Gerade auf Kopfsteinpflaster merkt man den Unterschied deutlich, finde ich.
     
Thema:

DCC

Die Seite wird geladen...

DCC - Ähnliche Themen

  1. Nutzwert der Fahrprofilauswahl (mit/ohne DCC)

    Nutzwert der Fahrprofilauswahl (mit/ohne DCC): Hat jemand die Fahrprofilauswahl im Superb und kann über den Nutzen berichten. Mit DCC ist das schon klar, aber ohne DCC? Bringt der ECO Mode in...
  2. DCC im Superb 2

    DCC im Superb 2: Hallo. Gibt es einen DCC Schalter aus dem VAG Konzern, der Plug&Play in die Superb 2 Konsole passt? Weiß jemand ob das Display im Tacho Mj....
  3. Umfrage DCC eingebaut/bestellt

    Umfrage DCC eingebaut/bestellt: "Der Neue Superb und der Neue Superb Combi sind die ersten ŠKODA Modelle mit adaptiver Fahrwerksregelung (DCC). Damit lässt sich das Fahrwerk ganz...
  4. Fahrprofilauswahl ohne DCC konfigurierbar?

    Fahrprofilauswahl ohne DCC konfigurierbar?: Hallo, was ich nicht ganz verstehe ist, dass ich im Konfigurator die sog. "Fahrprofilauswahl" für 140 € bestellen kann, ohne dass ich das DCC...
  5. Fahrkomfort 18" vs 19" und DCC

    Fahrkomfort 18" vs 19" und DCC: Liebe Superbianer, ich gedenke einen Superb mit DCC zu bestellen und hätte gerne 19"-Räder. Die stehen dem Auto ganz ausgezeichnet, deutlich...