Dauerheizung

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von man1ac, 13.09.2005.

  1. man1ac

    man1ac Guest

    Hi!

    Ich weiß, dieses Thema wurde schon besprochen und zwar hier
    Leider hat sich Fäbu nicht mehr gemeldet.

    Zu meinem Problem: Manchmal stellt die Lüftung einfach auf heizen, egal ob Klima an oder nicht. Auch auf den Wärmeregler reagiert nix mehr. Als das ganze angefangen hat, ist das nur dann und wann mal passiert, aber mittlerweile häufen sich diese Fälle. Auch Klima ausschalten und wieder anmachen bzw. das selbe Spiel mit der Lüftung bringt jetzt meist nix mehr. Manchmal dauern diese "Anfälle" länger (10-15 min.) manchmal auch nur etwas kurz.
    Das Ganze passiert - wie gesagt - während der Fahrt, nicht etwa beim Starten des Autos.
    Fahre eine Fabia GT; Bj 2001
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GTfan

    GTfan

    Dabei seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    das hatte ich auch, es sind die Stellmotoren. Wurde bei meinem Gt auf Garantie gewechselt. Ist ne menge Arbeit.
     
  4. #3 CrackIt, 13.09.2005
    CrackIt

    CrackIt Guest

    Hat bei meinem Polo (Bj. 2002) im Sommer diesen Jahres ca. 350 Euro gekostet, davon wurden allerdings 230 Euro Kulanz gewährt.
     
  5. man1ac

    man1ac Guest

    Mit Garantie schauts bei mir leider schlecht aus... und €350,- ist auch nicht ohne.
    Zum Glück kommt der Winter bald :schuss:
    Danke auf alle Fälle für die Antwort...!
     
  6. #5 NiteCrow, 13.09.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Gerade da wirst du in deinen Winterklamotten ganz schön schwitzen :D
     
  7. #6 Harald1, 13.09.2005
    Harald1

    Harald1

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark
    Hier ein Zitat aus einer älteren Antwort von mir:

     
  8. #7 NiteCrow, 13.09.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auch das (sporadische) Problem, dass der Temperaturregler manchmal nur Backofen oder Eisfach kennt. Bei mir wurde ein Steuermotor schonmal ausgetauscht. Das war Ende 2003. Gabs die Dinger da schon?
    Jedenfalls ging es dann erstmal ein Jahr und ab diesem Jahr gehts wieder nicht. Es ist jedoch nichts im Fehlerspeicher hinterlegt. Darum frage ich mich welches der beiden Teile es sein kann. Es wurde auch schon das Justierprogramm gefahren.
    Kann der Fehler z.B. auch direkt am Temperaturschalter liegen? Denke dort wird auch ein Poti drin sein?!
     
  9. man1ac

    man1ac Guest

    Hab in einem anderen Thread gelesen, dass es helfen soll den den Temperatur- und den Intensitätsschalter (fällt mir jetzt nicht ein wie der heißt, abe ich denke ihr wisst, was ich meine) gleichzeitig zu verstellen.
    Gestern hab ich das dann versucht und sofort nach gleichzeitigem verstellen, funktionierte die Lüftung und Klima wieder so wie ich wollte.
     
  10. #9 Tranberg, 14.09.2005
    Tranberg

    Tranberg

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dänemark
    Gebläsegeschwindigkeitsregler?
     
  11. man1ac

    man1ac Guest

    hört sich auch ok an.

    @Harald: Wieviel - in etwa - würde mich das Ersatzteil kosten?
     
  12. #11 olbetec, 14.09.2005
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Kannst Du noch mal ein Foto vom Poti machen bzw. hast Du eine genauere Angabe (Hersteller, Typ) des originalen Potis?
    Ist der Wert des Potis 5k oder muß der Wert nur bei 180° 5k betragen? Wieviel Stellbereich wird benötigt?
    Ich versuche mal, meine Bezugsquellen zu bemühen...
    Munter bleiben
    OlBe
     
  13. #12 NiteCrow, 14.09.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Ich meine mal irgendwo (bei Fabia4Fun!?) gelesen zu haben, dass einer den richtigen Poti aus nem Elektronikkatalog rausgefischt zu haben.

    Das mit dem gleichzeitigen Verstellen soll wirklich funktionieren? Klingt nach Märchen und Zufall für mich :frage:
     
  14. #13 Harald1, 14.09.2005
    Harald1

    Harald1

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark
    Hi!

    Ich versuche gleich mehrere Antworten zu geben:

    @ Olaf:
    Die Sache mit dem Poti war leider ein Flop.
    Das Poti muß nämlich die rund 5k in einem Verstellbereich von ca. 90° liefern.
    Trotz tagelangen Versuchen die Widerstandskurve am Original abzunehmen und eine einigermassen passende Kurve *hinzubiegen*, klappte es nicht dauerhaft.
    Ich habe alle möglichen Elektronikfirmen angeschrieben und Kataloge gewälzt, aber leider nichts passendes gefunden.
    Da wäre es einfacher mal bei Bosch eine Sammelbestellung für Fabiafahrer anzuleiern. Ich hatte bisher noch keine Zeit mich darum zu kümmern.
    Bosch läßt das Ding in Spanien fertigen und das Firmenlogo sieht aus wie ein Blitz:
    [​IMG]

    So sah mein Reparaturversuch aus:
    [​IMG]

    Mit einigen anderen Potis und verschiedenen Vor- und Nebenwiderständen hat die Umluftklappe auch einige Zeit funktioniert.
    Aaaaaber dann kam der GAU: An einem lauen Sommertag an dem eigentlich keine Klima nötig gewesen wäre, kühlte das Steuergerät wie verrückt, ohne daß von mir die Klimataste betätigt worden wäre!
    Abstellen ließ sich das Ding ebenfalls nicht. Das Klimabedienteil reagierte auf keinen Tastendruck mehr.
    Nach Austausch des Stellmotors der Umluftklappe auf das defekte Poti und Löschen des Fehlerspeichers lief die Klima dann wieder normal.
    Aus diesem Grund habe ich auch bisher keine weitere Anleitung mehr gepostet.
    Nun bin ich eben mit einem Umluftstellmotor unterwegs, der manchmal nicht anspricht.
    Damit kann man leben.
    Im anderen Fabia war der Fehler am Temperaturstellmotor echt lästig, weil es da nur heiß oder kalt gab.

    Adaption mittels VAG-COM auf den anderen Widerstandsbereich ist auch nicht möglich.
    Eine Alternative wäre ein Interface zwischen Billigpoti aus dem Elektronikladen und Cilmaticsteuergerät in Form eines PIC Controllers.
    Vom Preis her sogar billiger als ein neuer Stellmotor von Skoda, aber wer bürdet sich die Arbeit auf für das Ding eine Software zu schreiben...


    *********************************************************

    @man1ac:
    Der *Trick* mit gleichzeitigem Verstellen von Gebläseschalter und Temperaturregler ist Zufall.
    Die tatsächliche Wirkung basiert auf der Funktion des Temperaturreglers.
    Wenn man den Temperaturregler bis zum Anschlag auf kalt stellt, dann wird die Regelung ausgeschaltet und nicht geheizt.
    Der Stellmotor für die Temperaturregelklappe fährt dann in die *kalt* Position bis zum Endanschlag.
    Bei voll auf *warm* gedrehtem Regler wird voll geheizt, ebenfalls ohne Regelung.

    Wenn man nun bei defektem Stellmotor den Regler in Stellung kalt dreht, dann läuft der Stellmotor in die Endstellung und der Drehwinkelsensor überwindet dabei die defekte Stelle der Schleifbahn. Die defekte Stelle ist vergleichbar mit einem kratzenden Lautstärkeregler an einem alten Radio.
    Wenn man dann den Regler wieder leicht in Stellung warm dreht, dann funktioniert es wieder einige Zeit, bis der Stellmotor wieder mal voll aufregelt und in den defekten Bereich gelangt.
    Bei abgestelltem Motor hört man das Laufgeräusch des Stellmotors, wenn man am Heizungsregler dreht.
    Mit diesem Procedre hab ich mich über den letzten Winter gerettet.

    Das Teil kostet in Österreich 129 Euro, ohne Einbau. Skoda besitzt die Frechheit für die verbesserte Version fast den doppelten Preis zu kassieren, als zuvor für die Version mit Konstruktionsfehler.

    *********************************************************

    @NiteCrow:

    Das mit dem Poti aus dem Elektronikkatalog war ich. Siehe dieses Posting:
    http://www.fabia4fun.de/thread.php?threadid=1080&hilight=heizung
    Aber wie Du oben lesen kannst, ging das in die Hose.

    *********************************************************

    Und für alle die den Stellmotor der Temperaturklappe selbst tauschen möchten, gibts hier eine gute Anleitung:
    http://www.fabia4fun.de/thread.php?threadid=2112&sid=

    Der Stellmotor für die Umluftklappe ist einfacher zu ersetzen, da muß nur das Handschuhfach ab.
     
  15. fetzig

    fetzig Guest

    Hi Harald1,

    hatte das Problem beim Fabia meiner Frau, volle Heizleistung während der Fahrt bei eingeschalteter Klimaanlage ohne Betätigung der Regelung.
    Da es ein heisser Sommertag war versuchte ich mir durch Drehung des Temperaturreglers auf kalt Linderung zu verschaffen, leider ohne Erfolg.
    Erst durch Ausschalten der Zündung (natürlich erst nach dem Anhalten) und ein paar Sekunden Warten war das Problem weg.
    Nach dem Fortsetzen der Fahrt funktionierte die Temperaturregelung wieder perfekt.
    Dieser Fehler trat bisher etwa 4 mal in einem Zeitraum von 2 Jahren auf, immer bei heissem Wetter.
    Vieleicht doch nur ein Software Problem?

    Grüße
    fetzig
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. man1ac

    man1ac Guest

    Hi Harald!

    Vielen Dank für die mehr als ausführliche Antwort. Damit ist mir wirklich sehr geholfen!

    Grüße aus Österreich
     
  18. #16 Andi B., 04.10.2006
    Andi B.

    Andi B. Guest

    Mist, hab das Problem mittlerweile auch.
    Ist mir bisher zweimal passiert. :(

    Muss eh die Tage mal zum Freundlichen, dann werd ich das Thema mal ansprechen.

    -Andi-
     
Thema:

Dauerheizung

Die Seite wird geladen...

Dauerheizung - Ähnliche Themen

  1. Österreich: Wer repariert mir das? Dauerheizung - Temperaturregelung Climatic - Stellmotoren

    Österreich: Wer repariert mir das? Dauerheizung - Temperaturregelung Climatic - Stellmotoren: Hallo! Scheinbar hat es meinen Fabia I Bj 2002 SDI mit Climatic nun auch mit dem Dauerheizungsproblem erwischt. Ich kann zwar problemlos wieder...