Das Scheibenwischer Rätsel

Diskutiere Das Scheibenwischer Rätsel im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Siehe Beitrag von 2.8.2003... Ich habe heute das Forum komplett durchgesucht, aber ein ähnliches Problem wie ich es hatte, habe ich nicht...

marcelh

Guest
Siehe Beitrag von 2.8.2003...

Ich habe heute das Forum komplett durchgesucht, aber ein ähnliches Problem wie ich es hatte, habe ich nicht gefunden.
Vor 2 Tagen bewegten sich meine Scheibenwischer plötzlich nicht mehr. Ich habe natürlich gleich nach den Sicherungen geschaut, die wahren aber alle OK. Später hab´ ich bemerkt das sich die Scheibenwischer nach Betätigen des Schalters ein bißchen bewegten - nur ein paar Millimeter. Ich hab sie von der Windschutzscheibe abgehoben und siehe da - die bewegen sich doch, aber nur ganz langsam, so als ob sie der Motor nicht mehr richtig ziehen könnte. Zurück auf die Windschutzscheibe - da rührt sich nichts mehr. Bin in die Werkstatt gegangen. Ohne sich das Problem anzusehen - nur von meiner Beschreibung - hat der Mechaniker gesagt ,dass da ein Teil kaputt wäre, das ca. 4000,- Sk (100 €) kostet und die Reparatur so um die 3 Stunden dauern sollte. Übrigens, die Garantie ist mir vor genau drei Tagen abgelaufen. :wall:
Bin dann fluchend nach Hause gefahren und einen Termin für den nächsten Tag abgemacht. Ich habe noch den ganzen Tag probiert, ob sie sich es nicht anders überlegen, aber da passierte nichts. Früh am Morgen fuhr ich in die Werkstatt (natürlich musste es regnen). Ich fuhr den Wagen irgendwie in die Werkstadt und wollte dem Mechaniker zeigen, wo dass Problem lag und - na was glaubt ihr - alles funktionierte perfekt, der Motor zog mit voller Kraft und war nicht mal mit der Hand zu stoppen. Und die funktionieren bis heute, wenn sie nicht... War leider kein Märchen.
Hatte schon mal jemand ähnliche Erfahrung? Ich wäre nicht sehr glücklich, wenn es mir mal im Regen auf der Autobahn passieren würde.
 

Andi

Guest
ich hatte mal was ähnliches mit einem fensterheber.
eines morgens ging einfach vorne links das fenster nicht mehr runter!!!??? das relais hat noch geschaltet, aber getan hat sich nix :keineahnung:

hab dann auch schon beim händler angerufen um einen termin zu machen.

ein paar tage später setz ich mich ins auto, drück wieder mal auf den knopf.... und ... der heber arbeitete wieder ganz normal!!!

seltsam, seltsam......
 

gerilja

Dabei seit
05.12.2002
Beiträge
217
Zustimmungen
1
Ort
Berlin
Fahrzeug
Fabia (11/02-03/07), jetzt Honda Jazz
Der Fabia hat bestimmt ein Microsoft-Betriebssystem :-))
ansonsten :keineahnung:
 

capricorn81

Guest
hab deinen beitrag erst heute gelesen...

aber ich kann dir sagen ich kenn das. mir is das bei einer probefahrt letztes jahr bei den skoda testtagen mit dem Oktavia RS passiert. war gerade mal zehn minuten weg da beginnt es zu schütten und der scheibenwischer gibt seinen geist auf und somit wars das mit dem fahrvergnügen. am liebsten hätt ich mir in den hintern gebissen.

mein händler hat mir dann, nach schilderung des ganzen vorfalls, gesagt das es dabei ein problem mit dem gestänge gibt, entweder verbogen oder es hat sich irgendwo verklemmt.

im nachhinein konnte mir die info zwar nicht weiter helfen aber vielleicht bringt sie dir ja was.

grüße, cc81
 

Ash

Guest
1. scheibenwischer

komische sache, weiss nur von einem bekannten
defekt der wasser-spritzanlage hinten. lasst euch
nicht erzählen, es sei noch nie vorgekommen!

2. fensterheber

wenn man ein halboffenes fenster etwas runter-
drückt, werdet ihr feststellen, dass alle anderen
nicht mehr funktionieren werden. einfach motor
an und wieder aus (vielleicht ein stück fahren)
und dann nochmal probieren ;)

gewalt ist keine lösung :peace:
 

marcelh

Guest
Das Gestänge ist in Ordnung, aber ich habe noch etwas anderes rausgefunden - das Problem ist da nur wenn es warm ist. Wenn ich am morgen das Auto aus der Garage fahre, ist alles in bester Ordnung, die Scheibenwischer ziehen wie ferrückt. Wenn ich dass Auto aber in der Mittagssonne stehen lasse, dann ist garantiert Schluss mit lustig - da rührt sich nichts mehr. Ich beobachte dass so schon seit zwei Wochen, aber wo kann das Problem liegen, dass weiss ich absolut nicht. Na wenn das kein Rätsel ist...
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Enrico

Guest
Hey Ihr´s

Na, vor gut 5Wochen hatte ich das Problem, das meine Wischer gar net mehr aufhörten zu wischen. Daraufhin wurde mein Wischermotor gewechselt! Nun, heute wollte ich einfach mal wischen, da bleibt mir der Arm bald auf der Scheibe stehen, so langsam ging das! Dazu kam dann ein merkwürdiges Klakkern, ich neheme an das das Relais gewesen ist! Nun denn, ich fahr weiter und mach irgendwann das Auto aus und wieder an UND??? Die scheibenwischer machen so eine Art Impulsbewegung von ca. 5mm auf un ab und das ganze eine Minute lang, dazu dieses schöne Klakkern!
Hat jemand von Euch ne Ahnung was das Sein könnte?
 

marcelh

Guest
Das Problem war irgendwie ganz einfach zu lösen, und es dauerte auch nur ein paar Minuten. Mann muss nur genau wissen wo Mann zu drehen hat. Das Problem lag daran dass etwas in dem Scheibewischermotor zu festgezogen war, und wenn es zu warm war, hat sich das Metall ausgedehnt und gegen etwas gerieben biss der Motor die Wischer nicht mehr ziehen könnte. Sollten sie also die selben Symptome beobachten wie ich oben beschrieben habe definitiv nichts auswechseln lassen...
 
Thema:

Das Scheibenwischer Rätsel

Das Scheibenwischer Rätsel - Ähnliche Themen

Scheibenwischer: Hallo in die Runde, ich habe meinen Vorführwagen mit 4000 km im Oktober gekauft. Im Juni 2020 hat das Autohaus den Kamiq als Vorführwagen...
Scheibenwischpumpe und Scheibenwischer mit selber Sicherung?: Hallo ihr Lieben, Kann mir jemand sagen, ob die Pumpe für das Scheibenwischwasser an der selben Sicherung hängt wie die Scheibenwischer? Ich habe...
2 Probleme bei der Scheiben- und Scheinwerferwaschanlage: Hallo, ich habe bei meinem S2 2 Probleme: 1) Die Düse des Heckscheibenwischers dreht sich mit dem Scheibenwischer mit. Die sollte eigentlich...
Kurioses Problem: Scheiben an Škoda Fabia 6Y machen sich selbstständig: Liebe Forengemeinde. Ich habe ein vermutlich nicht allzu alltägliches Problem, was mich allmählich in den Wahnsinn treibt. Es geht um unseren...
HILFE! Beleuchtung flackert zum Scheibwischerintervall?: Hallo! Mein Auto: Fabia 6Y Celebration von 2006 Zusätzliche Ausstattung: Musik Anlage mit ca 120 watt rms Fehlerspeicher: Keine Einträge...
Oben