Das neue ein Liter Auto von VW

Diskutiere Das neue ein Liter Auto von VW im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; VW stellt auf der IAA das neue 1 Liter Auto vor. http://www.autobild.de/artikel/vw-einliter-auto-l1-auf-der-iaa-2009_974919.html Was haltet ihr...

  1. #1 stefan br, 13.09.2009
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
  2. #2 octavia1820v, 13.09.2009
    octavia1820v

    octavia1820v

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    C; ERZ;
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer
    Kilometerstand:
    133000
    EINMAL LÖSCHEN BITTE, Admin. Mein Fehler.

    Und was ist mit der Knautschzone :?: :?:

    Es wird auch nur unterstützt von Elektrik...da ist Toyota um Lichtjahre seit Jahren vorraus. Das wird wohl noch dauern eh die Deutschen Autobauer auch soweit sind.

    Aber ich finde ja eh: KRAFT KOMMT VON KRAFTSTOFF, bzw. Gas :thumbsup:
     
  3. #3 octavia1820v, 13.09.2009
    octavia1820v

    octavia1820v

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    C; ERZ;
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer
    Kilometerstand:
    133000
    Und was ist mit der Knautschzone :?: :?:

    Es wird auch nur unterstützt von Elektrik...da ist Toyota um Lichtjahre seit Jahren vorraus. Das wird wohl noch dauern eh die Deutschen Autobauer auch soweit sind.

    Aber ich finde ja eh: KRAFT KOMMT VON KRAFTSTOFF, bzw. Gas und die größte Knautschzone hat nen Combi :thumbsup:
     
  4. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    Alltagsuntauglich - unbequemer Einstieg - Fahrleistung unbekannt da nur Studie.
    Wahrscheinlich nur für den Stadtverkehr geeignet, dann aber nicht mit dem Verbrauch.
    Die Hausaufgaben sind noch nicht erledigt!

    Gruß - TDI
     
  5. #5 pietsprock, 13.09.2009
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    13.128
    Zustimmungen:
    1.257
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1175680
    Dem kann ich mich nur anschließen...

    Mercedes hat schon vor über 10 Jahren so ein Zukunftsmobil über die amerikanischen Salzseen gejagd, wo dann
    ein Verbrauch von deutlich unter einem Liter rauskam...

    Problem: was haben diese Autos mit alltagstauglichen Fortbewegungsmitteln zu tun??? NICHTS

    notwendig sind sie vielleicht, da sie die Forschung voranbringen... auf so einer Messe wie der IAA stehen sie allerdings
    nur rum und sind halt "irgendwelche" Studien...
     
  6. #6 stefan br, 13.09.2009
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Da der Wagen zum großen Teil aus CFK besteht, wird er sicherlich auch nicht gerade billig. Ich könnte mir vorstellen, das eine Version, die aus günstigeren Werkstoffen wie Stahl/Aluminium/Kunststoff besteht, vielleicht sogar erfolgreich sein könnte. Der Verbrauch würde dadurch sicherlich steigen, dafür wär aber der Preis geringer, was bei dem geringeren Nutzwert sicherlich auch nicht ganz uninteressant wär.
     
  7. #7 stefan br, 14.09.2009
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
  8. Typ70

    Typ70

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Laßt die doch ruhig ihre Studien machen, der Weg paßt schon. Es ist natürlich jedem klar, das im Jahre 2009 kein "normales" Auto auf der IAA wird stehen können, das nur 1 l / 100 km braucht.

    Wichtig ist, dass auch Skoda profitiert. Damit meine ich kurzfristig, dass in den Greenline Modellen endlich der moderne 1.6 TDI CR mit 105 PS eingesetzt werden soll. Und im Fabia könnte ich mir gut den neuen 1.2 TDI CR vorstellen (75 PS?), der ja auch im neuen Polo BlueMotion in Kürze präsentiert werden wird. Wenn dann in der Praxis ein Verbauch von 3.5 bis 4 l / 100 km heraus kommt, dann wäre ich schon zufrieden. Ich will ja ein sparsames Auto, keine Wunderkiste mit nur 2 Sitzen usw.
     
  9. #9 klaus1201, 14.09.2009
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    2
    Beim Shell Eco Marathon 2009 wurden Verbräuche von 1Liter/3.771 Kilometer erreicht,
    also umgerechnet 0.0265Liter/100km.

    Ich find die Studie toll :thumbup:
     
  10. Roomy

    Roomy

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Neuenhagen MOL
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 + Prins VSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Godzik Possendorf / Richter Meißen
    Kilometerstand:
    150.000
    "Im April 2002 fuhr Ferdinand Piech mit einem Einliter-Auto von
    Wolfsburg zur VW-Hauptversammlung nach Hamburg. Jetzt ist die
    Superspar-Zigarre zurück."

    Sieben Jahre für Wolfsburg-Hamburg-Wolfsburg, Respect!!! :D Da verbrauche ich doch gerne drei Liter mehr und habe zeitgemäße Fahrzeiten :thumbsup:
     
  11. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.501
    Zustimmungen:
    758
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
    Kilometerstand:
    86000
    Wenn sie ERNSTHAFT am Spritsparen interessiert wären, gäbe es längst keine grossen Hubräume und um di 2 Tonnen wiegenden Serienfahrzeuge mehr. Das hier gezeigte Mobil ist wohl eher ein Werbegag, noch dazu ein wieder aufgewärmter. :thumbdown:
     
  12. #12 Fabiall, 18.09.2009
    Fabiall

    Fabiall Guest

    Und? Soll man dazu jetzt noch Beifall geben? Seit Jahrzehnten entwickelt die internationale Automobilindustrie, allen voran unsere landeseigene Industrie an der Umwelt und am knapper werdenden Öl vorbei. Und wenn das Volk aus irgendwelchen Gründen kurzfristig einmal nach neuen Ideen fragt, werden dumme Konzeptstudien präsentiert.

    In drei Wochen ist der Hype doch schon wieder vergessen und dann wandert das alles wieder in die Ablage, bis wieder irgendeine Wahl ansteht oder sich eine Naturkatastrophe, die man mit dem Klimawandel in Verbindung bringen kann, ereignet hat.

    Die Autobauer werden erst dann anfangen, umweltfreundliche Autos zu bauen, wenn es gar nicht mehr anders geht. Sie also ernstzunehmende Konkurrenz von irgendwelchen Idealisten bekommen oder der Ölpreis bei über $ 200 liegt.

    Das klingt verbittert, dass bin ich aber gar nicht. Es ist nur realistisch. Als ich Anfang des Jahres auf die Suche nach meinem neuen Auto gegangen bin, habe ich einen Wagen gesucht, der bei gleich guter Ausstattung wesentlich weniger Verbrauch als mein alter Opel Corsa hat, den er ersetzen sollte (5.8 l / 100 km). Die Händler haben mich zum Teil ausgelacht. In zehn Jahren hat sich diesbezüglich nichts bewegt, was den Benzinermarkt angeht. Jetzt kann man natürlich sagen, ich kann mir doch einen Kleinstwagen kaufen, der dann bei vielleicht 4 l / 100 km liegt. Aber ich wollte schon in der gleichen Klasse bleiben. Im Corsa fand ich sogar den gleichen Motor vor, nur mit einer anderen Software!

    Was bleibt ist ein Gedanke: Ich lasse mich gerne verarschen, aber ich will, dass man sich Mühe dabei gibt. Und diese Mühe kann ich bei der Automobilindustrie nicht entdecken.
     
Thema:

Das neue ein Liter Auto von VW

Die Seite wird geladen...

Das neue ein Liter Auto von VW - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda extreme 8x20 et41 neu

    Skoda extreme 8x20 et41 neu: verkaufe meine nicht verwendeten Skoda extreme Alufelgen neu ,4 Stück im Karton. 5x112 8x20 et41 Versand wäre möglich Artikel in Österreich...
  2. Rapid Klang trotz Lautsprecherumbau nicht ausreichend - neues Radio?

    Klang trotz Lautsprecherumbau nicht ausreichend - neues Radio?: Hallo :) ich bin neu hier und habe ein Problem welches mich nun seit Monaten beschäftigt. Viele andere Fragen konnte ich mir dank des Forums hier...
  3. Fehlermeldung bei neuen Octavia

    Fehlermeldung bei neuen Octavia: Hi zusammen, Bei meinem Octi 1.5TSI /110 KW (zul.16.04.2020) kam erst letzte Woche eine Fehlermeldung vom Blinker hinten Rechts(alles nachgeschaut...
  4. LMM - Luftmassenmesser neu - Fehler besteht weiterhin / Fehlercodes

    LMM - Luftmassenmesser neu - Fehler besteht weiterhin / Fehlercodes: Guten Morgen zusammen, aus einem anderen Forum kopiere ich mein Thema auch zu Skoda Community. wie oben beschrieben habe ich ein bestehendes...
  5. Test zum neuen Avatar

    Test zum neuen Avatar: das ist es in groß
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden