Das Motoröl und besonders der Geruch

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von roadghost, 31.08.2014.

  1. #1 roadghost, 31.08.2014
    roadghost

    roadghost

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Minrath Moers
    Kilometerstand:
    104000
    Hallo zusammen,

    wir haben ja unseren Superb Combi 1.8 TSI und auch noch einen Seat Altea XL, der Seat hat einen 1.4 TSI (CAXC) mit 125 PS.

    Am Montag ist der Wagen (der Seat) liegengeblieben, Motor nahm kein Gas mehr an und ließ sich auch nicht mehr starten.

    ADAC wurde gerufen, kam, und fand !! ca. 5 Liter Benzin im Motoröl !!

    Der Ölpegel am Peilstab war ca. 7 cm über max, es roch sehr stark nach Benzin, das war bei 107tKm, der letzte Ölwechsel war bei 102tKm.

    Der Wagen wurde in die Werkstatt geschleppt, es stellte sich heraus dass die Bodendichtung der Hochdruckeinspritzpumpe defekt war, dadurch gelang das Benzin über den Verdichterkolben und den Stößelschacht ungehindert in den Zylinderkopf und somit in den Ölkreislauf.

    Einzeln auswechseln lässt sich diese Dichtung nicht, es musste eine neue Pumpe her, in kombination mit 2 Ölwechseln, einer zum Spülen und einer zum herstellen der Fahrbereitschaft. Ob durch das Benzin evtl. spätfolgen zu erwarten sind kann uns keiner sagen, wir hoffen mal nicht.

    Wer also einen 1.4 TSI von 2009-2012 (ca.-Angabe) mit der Pumpe 03C127026C oder einer neueren Version hat, haltet euren Peilstab mal an eure Nase, riecht es stark nach Benzin dann ist da u.U. etwas faul.

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    501
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    Das hatte meine Schwester bei ihrem '98er Polo 6N, allerdings is das Benzin in das Öl gekommen weil sie viel Kurzstrecke fährt, auch für Benziner ned gut. Zur arbeit sind es bei ihr 7km, da is der wagen noch nicht warm, das restliche Benzin ist also Tagtäglich aus den *wort entfallen* zylinderräumen in die Ölwanne geflossen, hat man am Peilstab gesehen und auch gerochen. VW sagte dazu, wenn man einmal etwas höhere Drehzahl auf der Autobahn für 2-3 Stunden fährt sollte das Benzin wieder aus dem Öl verbrannt sein. Obs wirklich geholfen hätte haben wir nie erfahren, der Wagen hatte zu viele andere Mängel weshalb nen Fabia zu ihr kam :rolleyes: Aber auch der leidet jz Kurzstrecke...bin ich froh das ich einmal im Monat meine 800KM reiße auf der BAB
     
  4. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Bei meiner Kawasaki GPZ550 ist damals über Winter der Benzinhahn undicht gewesen, dabei ist Sprit über die Vergaser und Kurbelgehäuseentlüftung ins Öl gelangt. Danach hätte ich die Karre als 2-Takter verkaufen können, obwohl ich nur 5km gefahren bin und dann liegengeblieben bin. Führungsschinen der Steuerkette, Ventilschaftabdichtungen und Kolbenringe waren hin. Hab's ich dann repariert, kurze Zeit später waren die Kurbelwellen- und Pleullager hin.

    Viel Glück!
     
Thema: Das Motoröl und besonders der Geruch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motoröl geruch beigemischt

    ,
  2. motorenöl geruch

    ,
  3. motoröl stinkt

    ,
  4. motoröl geruch,
  5. altea xl 1.8 tsi Benzin im öl,
  6. seat altea stinkt nach sprit,
  7. geruch motoroel
Die Seite wird geladen...

Das Motoröl und besonders der Geruch - Ähnliche Themen

  1. Motoröl Roomster

    Motoröl Roomster: Moin. Habe einen 1.4er 16v Motorcode Bxw. Ich steige bei dem öl nicht durch. Unter den vw normen 502 und 504 gibt es ja alles an öl. Nu weiß ich...
  2. Füllmenge Motoröl für den 1.8 L CJSA?

    Füllmenge Motoröl für den 1.8 L CJSA?: Tach, möchte beim nächsten Ölwechsel das Öl selber mitbringen. Ich finde nirgends Informationen darüber, wieviel Liter Öl in den 1.8L CJSA...
  3. Motoröl

    Motoröl: Mein Versuch, die Ölfüllmenge für den 1.0 TSi Motor herauszufinden, ist fehlgeschlagen. Weder in den Firmen-Infos noch in der aktuellen...
  4. Neues Motoröl, und baldiger Gasumbau

    Neues Motoröl, und baldiger Gasumbau: Hallo, wir fahren einen Octaiva 1z 1.6MPI Kombi EZ 2006 aktuell ~93000km gelaufen. Nun würde mal wieder ein Ölwechsel anstehen der letzte ist vor...
  5. Gutes Motoröl für den 44kW bei amazon/ebay?

    Gutes Motoröl für den 44kW bei amazon/ebay?: Mahlzeit. Hab mir jetzt nen Termin für die Inspektion geben lassen, eigenes mitgebrachtes öl wird aktzeptiert. so...dann schauen wir mal, hab...