Das hab ich noch nicht erlebt...

Diskutiere Das hab ich noch nicht erlebt... im Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Vorhin, gegen 18.20 Uhr fuhr in Dresden auf der Großen Meißner Straße. Vor mir erspähte ich einen roten S120 mit ungarischem Kennzeichen... Dieser...

  1. #1 felicianer, 30.04.2007
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    14.315
    Zustimmungen:
    2.585
    Ort:
    In the middle of Nüscht.
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Simson KR51/1K 1979 Simson SR4-2/1 1973
    Kilometerstand:
    253500
    Vorhin, gegen 18.20 Uhr fuhr in Dresden auf der Großen Meißner Straße. Vor mir erspähte ich einen roten S120 mit ungarischem Kennzeichen... Dieser fuhr noch bei grün über die Ampel und bog auf die Marienbrücke ab. Ich musste bei rot warten. Ich komme nach der Rotphase auf die Marienbrücke und sehe Warnblinklicht und ein Rad auf der Straße liegen. 20 m weiter der S120, welcher hinten links auf der Bremstrommel stand.
    Ist das normal, das diese älteren Fahrzeuge einfach die Räder verlieren?

    Schönen 1. Mai

    euer verwunderter felicianer
     
  2. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    13.660
    Zustimmungen:
    1.708
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    aus Ungarn :hoch: respekt. so weit würde ich mit nem S120 nicht mehr fahren. Und da kann das Kopfsteinpflaster auf der Marienbrücke schon zu viel sein.
    Kann durchaus sein, dass er nen Rad verliert. Kann aber auch neueren Autos passieren, z.B. wenn beim Räderwechsel gepfuscht wurde
     
  3. #3 rangertwo, 30.04.2007
    rangertwo

    rangertwo Guest

    tja sowas kann auch dumm ausgehen.

    Heute morgen - Regensburg - A93 nähe Ausfahrt Pfaffenstein.
    Skoda! verliert Rad.
    Rad springt über Leitplanke, trifft Motorradfahrer, Motorradfahrer sürzt in Leitplanke, sieht ziemlich übel aus ..............
     
  4. #4 DSG Hoschi, 30.04.2007
    DSG Hoschi

    DSG Hoschi

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallersdorf-Pfaffenberg
    Fahrzeug:
    BMW E39 525i
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Weißdorn Aufhausen
    Kilometerstand:
    190000
    Ich glaube das habe ich im Radio heute gehört kann das sein?
    Da haben Sie irgendwas von nem Motorradunfall erzählt!
    Habe aber nicht so genau zuhören können!
     
  5. #5 felicianer, 30.04.2007
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    14.315
    Zustimmungen:
    2.585
    Ort:
    In the middle of Nüscht.
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Simson KR51/1K 1979 Simson SR4-2/1 1973
    Kilometerstand:
    253500
    Quatsch Marienbrücke... ^^

    Carolabrücke und die hat kein Kopfsteinpflaster
     
  6. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Eigentlich untypisch.
    Aber vielleicht AUCH so ein Kandidat, der manchmal nur mit 3 Bolzen bzw. hier Radmuttern unterwegs ist ...... :schweigen:


    skomo
     
  7. #7 pietsprock, 01.05.2007
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    13.157
    Zustimmungen:
    1.348
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1179210
    nachdem ich neulich auf alus gewechselt habe, hab ich auch noch einige male (so ca. alle 250 km) die schrauben überprüft... zum glück waren alle fest...

    aber kann ja nicht schaden... lieber einmal zu viel überprüft als dann dumm zu gucken...



    so eine geschichte mit nur 3 schrauben hab ich auch mal erlebt... was war geschehen??? die vierte war beim wechseln wohl abgebrochen... da kann man ja mit 3 schrauben rumfahren *kopfschüttel*
     
  8. #8 felicianer, 01.05.2007
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    14.315
    Zustimmungen:
    2.585
    Ort:
    In the middle of Nüscht.
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Simson KR51/1K 1979 Simson SR4-2/1 1973
    Kilometerstand:
    253500
    :pfeifen:

    Ist ja wieder repariert...
     
  9. #9 einemaus, 01.05.2007
    einemaus

    einemaus

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Fabia 2 best of (86 PS TSI)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath Rendsburg
    Kilometerstand:
    27000
    Guten morgen zusammen, :wink:

    man lernt nie aus... , so kann man nur froh sein, wenn dabei nicht mehr passiert! :]

    Ich kontrolliere nach ca. 50km auch noch mal ob alle Schrauben fest sitzen.

    Lieben Gruß zum 1. Mai von der Ostsee!
    einemaus :sonne:
     
  10. SFE

    SFE

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    wilder Osten
    Fahrzeug:
    Fabia I 1.4 16V / Mazda CX 5 2.2D
    lol...bin gestern A4 Dresden Richtung Bautzen gefahren und da stand auch am Standstreifen ein Pole mit Golf 3 Variant der irdgendwie ein Rad verloren hat...ka..zumindest stand der auch auf der Bremse...
    Mfg
     
  11. #11 fabia12, 01.05.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    bei den neueren Fahrzeugen passiert das gleube ich nicht mehr so oft wo ich aber sagen muss das ich schon 2 Octavias hatte wo sich die Radschrauben gelöst haben und geräusche verursacht hatten.

    Mfg Fabia12
     
Thema:

Das hab ich noch nicht erlebt...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden