Das erste Mal...

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von will-einen-YETI, 07.07.2010.

  1. #1 will-einen-YETI, 07.07.2010
    will-einen-YETI

    will-einen-YETI Guest

    Hallo,

    wie schon an anderer Stelle versprochen, wollte ich Euch von meinem "ersten Mal" Auto fahren berichten.

    Als Tatort habe ich mir den ADAC-Verkehrsübungsplatz Frankfurt am Main ausgesucht.

    Um 13.00 war es dann soweit. Wir sind vorgefahren und haben (als ADAC-Mitglied) €15,30 gezahlt. Nachdem wir eine Runde gedreht haben, haben wir uns ein ruhiges Plätzchen gesucht, wo ich dann mal angefahren bin. Das hat ganz gut geklappt. Für Leute, die Statistiken interessiert: bei 9x anfahren 3x abgesoffen 8o . Ich denk mal das ist für das aller erste Mal ganz gut. 8)

    Und dann habe ich mich mal an mehr gewagt. Unter ständiger Anweisung bzw. Beobachtung meines Vaters sind wir dann auf dem Platz durch die Gegend gefahren, also unter Berücksichtigung der Verkehrszeichen, Ampeln etc. Man könnte sagen, ich habe mich in einer kleinen Stadt bewegt. Und dabei nur einmal (in 60min!!) abgewürgt. Natürlich gibt man mal zuviel Gas, aber mit Treten der Kupplung säuft ja kein Auto ab.^^ Ach ja, und einmal natürlich mit quietschenden Reifen losgefahren (ungewollt) ^^

    Es hat aufjedenfall richtig viel Spaß gemacht, und ich denke mal, dass wir das sicher nochmal wiederholen werden.



    Vielleicht kann ja auch der Ein oder Andere von Euch auch von seinem "ersten Mal" berichten?!

    Ich denke, wir hätten alles was zu lachen.



    Bis dahin,



    LG Robin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Phlox

    Phlox Guest

    Es war Winter, ich war 17 Jahre jung und nach 30 Minuten merkte ich, dass ich gar nicht angeschnallt war. Ich habe bei diesem Fahrlehrer keine zweite Stunde genommen. Was für eine Fehlleistung.
     
  4. Tom73

    Tom73

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Markgröningen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.6 Tiptronic Elegance in Storm-Blau Metallic mit paar Extras EZ: 07/2009
    Kilometerstand:
    11200
    oje da kommen ja Erinnerungen hoch... :rolleyes:

    mein erste Mal Auto fahren war auf alle Fälle noch zu "tiefsten" DDR Zeiten ich glaub so 1986 rum +/- 1 Jahr vielleicht, ich war so um die 13 Jahre alt.
    Mein Onkel aus Pillnitz (bei Dresden) hatte damals - zusammen mit paar Kollegen - eine Pfirsichplantage (als kleiner Stift hab ich da immer beim Ernten geholfen... lecker ;) ) in der Nähe von der Elbe. Sein eigener Garten war gleich daneben. Und eines Tages wo ich in den Ferien dort war meinte er auf einmal - so jetzt fährst Du mal paar Runden Auto. So bin ich dann halt mit dem alten dunkelgrünen Moskwitch 2140 von meinem Onkel an der so 200 m langen Plantage hin- und hergefahren. Wie lange bzw. wie oft weis ich beim besten Willen nicht mehr. Ich weis nur noch wie verzweifel mein Onkel neben mir war weil ich das Teil laufend abgewürgt hab... ;( aber ich glaub die robuste russische Technik hat das ganz gut weggesteckt. :D Mit 17 durfte ich dann das erste Mal mit dem Trabant von meinem Vater an nem Wochenende mal paar Runden auf nem großen leeren Parkplatz an der Flugzeugwerft in Dresden drehen, den Trabbi hab ich zum Erstaunen von Papa nicht einmal abgewürgt. :thumbup:
    (über die Moskwitsch Aktion haben mein Onkel und ich übrigens nie gesprochen, dass ist immer unter uns geblieben ;))
     
  5. #4 schlumpfinchen, 12.07.2010
    schlumpfinchen

    schlumpfinchen

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Grevenbroich 41517
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Sportline 1,4, 16V, 86 PS
    Kilometerstand:
    23900
    biste grade auch erst am machen, wie ich oder?

    bei mir hiess es: reinsetzen, kommste dran an die pedale dann fahr mal.

    nö scherz, lenk, ich trete.....

    total langweilig ich weiss ;-)
     
  6. Blinky

    Blinky

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia I
    Kilometerstand:
    87700
    Also bei mir wars es so, dass ich auch erst nu lenken durfte... voll oede.
    Aber dann nach ca 10 min in ner 30iger Zone durfte ich dann schon ab auf die Straße. Das war soooo aufregend, weil ich ja nun auch mittendrin war.
    Lief aber alles total klasse. :D
    Naja bin ja auch noch dabei den Fuehrerschein zu machen, brauch aber nur noch die Sonderfahrten, dann gehts zu Preufung!! :rolleyes:

    Haste den FS denn jetzt?
     
  7. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    bei mir wars eigentlich ganz lustig...

    ich kannte meine fahrschullehrerin.. da die ihr büro mit bei uns im autohaus hatten.. reingesetzt.. sie meinte.. fahr mal... bist doch eh schon schwarz gefahren ich so.. neee (ehrlich) sie.. erzähl net... fahr....

    alles eingestellt und ab gings.. so nach dem prenzip.. mmach mal.....


    am besten, die erste autobahnfahrt.. so.. 130 einer hin.. ist ja fahrschule.. nach 10min hat sie mich angesehen "WIR FAHREN AUTOBAHN... GIB MAL GAS" ich:"na fahrschule.. 130 richtgeschwindigkeit dachte ich" sie:" zahlst du den sprit, oder ich" ich:"dein chef" sie.. dann mach mal.. 160 darfst zum warm werden.. uiund dann guclken wir mal, was geht"...

    gesagt getan.. 160 einer hin.. und als 3 spurig wurde, hab ich den golf 5 mal mit 220 über die bahn gefledert.. saugeil...
    und meine fahrschullehrerin war voll zufrieden. und hat sich sicher gefühlt.. meinte sie danach, sonst hätte sie mich net so fahren lassen :D


    schon doll, wenn man die lehrerin privat kennt :D
     
  8. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Ich habe schon vorher bei Papa geübt :rolleyes: Damals auch schon Diesel. Papa kaufte alle 2 Jahre einen neuen Passat 2.5TDI 4 Motion. Da ging recht einfach zu fahren. Dann meldete ich mich bei der Fahrschule an um Führerschein zu machen, mit der Bitte, so schnell wie möglich die Fleppe zu haben, aufgrund meines Berufes.
    Somit habe ich nach 2x45 Minuten Theorie schon die erste Fahrstunde gehabt. Ich musste gleich auf die Straße, da ich es ja schonmal gemacht hatte. Erste Stunde Landstraße, gewöhnen an das Auto (VW Bora Kombi, 1.9TDI 131PS) und dann meißt durch die Stadt Chemnitz.
    Glück hatte ich bei den Fahrstunden nicht immer wirklich. Einmal parke ich ein, mache den Motor aus, und es rammelt mir ein anderer beim Einparken hinten drauf, zum Glück war eine AHK dran. Ich glaube 2 oder 3 Tage später bremse ich an eine Ampel ran, kurzer Schups, Müllauto hatte mich angeschoben.
    Autobahn durfte ich nur 130 Fahren, ich fuhr nur die A4 von Chemnitz-Glösa bis Dresden, dann A17 bis zum damaligen Ende (Ausfahrt Dresden-Südvorstadt) und wieder zurück. Da es Sommer war und ich kaum Zeit hatte, habe ich keine Nachtfahrt gemacht. Der Fahrlehrer sagte nur, auf der A17 bist du Tunnel gefahren,da hattest du auch mal Licht an - das reicht.
    Aja, Theorieprüfung mit 1 Fehlerpunkt und ohne lernen bestanden :rolleyes:
    Praktische Prüfung war auch der Reinfall überhaupt, sollte auf die A72 Richtung Zwickau auffahren und was ist? Stau. Ich fragte da höfflich den Prüfer, ob wir die Prüfung nun hier aussitzen wollen. Daraufhin sagte er, er setze die Prüfung aus und bei der nächsten Abfahrt ginge es dann weiter.
    Auf dem Dekragelände in Chemnitz angekommen, reißt er die Tür auf und wirft die Tür noch fast vor ein anderes Auto, wo eine Prüfung stattfand 8|
    Zum Glück war nichts passiert.

    Aber auch die Prüfung hatte ich bestanden, ohe Murren des Prüfers, Führerschein in 15 Tagen gemacht :thumbup:
     
  9. Blinky

    Blinky

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia I
    Kilometerstand:
    87700
    Na da jaste ja oft Pech gehabt, dass dir so viele hinten draufgefahren sind...-.-
    Is mir zum Glueck noch nicht passiert...

    Nachtfahrt hab ich heute Abend, toll in 15 tagen FS is ja n Traum !!! 8o
     
  10. #9 FabiaOli, 25.08.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also mein 1. mal fahren war mit Anfang 14 auf nem Übungsplatz, war schon ganz lustig ^^
    Naja, dann eben normal los gefahren, ähnlich wie bei dir Jonas ;)
    Nach 20 Tagen hatte ich dann den Führerschein (mit 17) bestanden, musste nur noch ne reichliche Woche warten bis ich dann auch 17 geworden bin und dann gings ab :)
     
  11. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Naja, sagen wir eher, stressig. Fast jeden Tag Theorie und nebenbei die Praxis und immer an Alles denken was der Lehrer gesagt hat. Ich bin mir nicht mehr ganz sicher,aber ich glaube ich hatte auch nur 15 oder 16 Fahrstunden. Dann wurde ich zur Prüfung angemeldet.

    Allgemein habe ich mir ja schon immer Gedanken gemacht und gehofft, das sich die Anzahl der Pechsträhnen beim Führerscheinmachen nicht im weiteren Führerscheinleben fortgeführt wird. Naja, ganz so schlimm ist es nicht, aber Papas Passat damal hab ich kaputt gemacht, meinen damaligen Audi habe ich auf dem Gewissen, aber immer wieder unschuldig. Einig mein Superb, da hab ich mal jemanden Übersehen,zum Glück nur Blechschäden :rolleyes:
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Blinky

    Blinky

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia I
    Kilometerstand:
    87700
    So einen FS mach ich aber auch grade. Hatte 1 Woche frei da wechselte sich dann Theorie & Prakisunterricht ab. Taeglich 9 Std in der Fahrschule. Boegen gemacht, dann mal fahren, wieder Boegen & Unterricht xD
    Dafuer mit 0 Fehlern Theorie bestanden & nu kommt nurnoch Praxis. Hab jetzt auch 22 Fahrstunden und bin schon angemeldet. Ma gucken wies wird.
    WEHE ICH FALL DURCH X( xD

    Ich hoffe ich fahr meinen Fabi nie kaputt. Wobei wenn andere die Schuldigen sind, kann man selbst ja gar nichts dafuer... Aber solange es nur Belchschaeden sind!!!
    & dass man mal jmd uebersieht kaaaaann ja mal passieren :whistling:
     
  14. #12 FabiaOli, 25.08.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ja, genau...das ist schon ziemlich stressig ^^
    So ist es bei den Frauen, Theorie schön auswendig lernen und ne Woche später alles wieder vergessen :D
    Na dann mal viel Glück bei der Praxis ;)
    Ich hatte auch nur 21 Fahrstunden...reicht ^^
     
Thema:

Das erste Mal...

Die Seite wird geladen...

Das erste Mal... - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...
  2. Hallo und direkt mal ein paar Fragen

    Hallo und direkt mal ein paar Fragen: Hallo Zusammen, Ich bin seit heute stolzer (und verzweifelter) Besitzer eines silbernen Superb 1 pre Facelift 03.2006. Ich liebäugel schon länger...
  3. Octavia II RS Kaufberatung......Mal wieder

    Octavia II RS Kaufberatung......Mal wieder: Abend liebe Skoda Community, ich weiß für den ein oder anderen ist es sicher die gefühlte 1000 kaufberatung aber da ich auf der Suche nach einem...
  4. Rapid Spaceback Joy 1.2 TSI erste Erfahrungen

    Rapid Spaceback Joy 1.2 TSI erste Erfahrungen: Moin Moin! Seit Ende Juli haben wir unseren Rapid Spaceback Joy und wir sind sehr zufrieden bisher. Im März bestellt, konnten wir ihn im Juli...
  5. 1,4 TSI 90kw Motor ruckelt kalt die ersten Minuten

    1,4 TSI 90kw Motor ruckelt kalt die ersten Minuten: Hallo, unser 90KW 1.4 TSI Facelift (BJ 04/2010) ruckelt die ersten Minuten. Nur im Kaltstart. Zudem hat er bei kaltem Motor (>24 Stunden kalt) und...