das Deckenlicht im Fond lässt sich nicht mehr ausschalten.

Diskutiere das Deckenlicht im Fond lässt sich nicht mehr ausschalten. im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Nachdem wir das Deckenlicht im Fond eingeschaltet haben, lässt es sich jetzt nicht mehr ausschalten,weder von vorne noch mit den Schaltern neben...

  1. #1 sylvania, 27.12.2018
    sylvania

    sylvania

    Dabei seit:
    03.10.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Nachdem wir das Deckenlicht im Fond eingeschaltet haben, lässt es sich jetzt nicht mehr ausschalten,weder von vorne noch mit den Schaltern neben dem Deckenlicht. Kennt jemand eine Ursache? Vielen Dank für die Mühe.
     
  2. #2 dathobi, 27.12.2018
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    34.085
    Zustimmungen:
    2.959
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Lampe Defekt
     
    Auto2018 gefällt das.
  3. #3 sylvania, 27.12.2018
    sylvania

    sylvania

    Dabei seit:
    03.10.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Die Lampe bleibt an, wie kann sie da defekt sein?
     
    rapi_do und SuperBee_LE gefällt das.
  4. #4 dathobi, 27.12.2018
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    34.085
    Zustimmungen:
    2.959
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Na, wenn der Schalter defekt ist?
     
  5. Didi62

    Didi62

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    238
    Ort:
    VCDS im Raum Hannover
    Fahrzeug:
    L&K DSG 4x4 190PS TDI Combi FL seit 27.08.2020
    Dann ist der Schalter defekt, und nicht die Lampe :wacko:
     
    tehr und SuperBee_LE gefällt das.
  6. #6 superb-fan, 27.12.2018
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    PM
    Fahrzeug:
    Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
    Werkstatt/Händler:
    So einige
    Kilometerstand:
    12500
    geht das Licht aus wenn du das Auto zu schließt?, Und Während der Fahrt bleibt es an und lässt sich nicht ausschalten. ? Alle Türen und Korrerraum und Motorhaube sind aber geschlossen gehe ich von aus ?
     
  7. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    1.105
    Er hat schon recht dann ist die Lampe defekt. Hätte er gemeint, was Du meinst, hätte er Leuchtmittel oder für's Fußvolk Birne geschrieben.8):D
     
  8. #8 Gast54203, 27.12.2018
    Gast54203

    Gast54203 Guest

    Beleuchtungseinheit ;)
     
  9. #9 tofix, 27.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2018
    tofix

    tofix

    Dabei seit:
    24.03.2017
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb III Kombi 2.0TDi
    Drücke mal vorne alle vier Beleuchtungstaster am Dachhimmel rein und die oben im Fond ebenfalls .Wenn man die Türen nun von außen mit der Fernbedienung verriegelt bzw. die Zündung anschaltet ,sollten alle Deckenleuchten erlöschen .
    Achso , vor der gleichen Herausforderung stand ich vor kurzem auch , nachdem meine "Bande" mal ohne mich mit meinem Wagen unterwegs war .:whistling:
    Das Handbuch ist da auch nur mäßig hilfreich .
     
  10. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.781
    Zustimmungen:
    1.374
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    219000
    irgendwas auf LED umgerüstet, oder sonst was nachgerüstet, oder an der Schnittstelle umprogrammiert?
     
  11. #11 nofear123, 29.12.2018
    nofear123

    nofear123

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeug:
    Superb Combi III 2.0TDI 150PS DSG
    Kilometerstand:
    64000
    Das Problem hatte ich auch mal. Meine Kinderrasselbande hat alle Deckenenschalter "verstellt" und ich konnte hinten die Lichter nicht ausschalten. Vorne alle Schalter checken und hinten drücken. Nach ein paar Minuten hatte ich die richtige Schalterstellung gefunden und konnte dann die Lichter hinten wieder ausschalten. Das klingt jetzt etwas verwirrend aber ich dachte auch das etwas kaputt wäre. War aber nicht so. Viel Erfolg.
     
Thema: das Deckenlicht im Fond lässt sich nicht mehr ausschalten.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb brleuchtung hinten decke immer am

    ,
  2. skoda Superb Licht am Himmel rückbank geht nicht aus

    ,
  3. Tiguan Licht im Fond ausschalten

    ,
  4. deckenlicht im auto geht nicht aus,
  5. deckenlicht lasst sich nicht ausschalten
Die Seite wird geladen...

das Deckenlicht im Fond lässt sich nicht mehr ausschalten. - Ähnliche Themen

  1. Notebook an der 230V-Steckdose im Fond laden?

    Notebook an der 230V-Steckdose im Fond laden?: Hallo zusammen, laut Seite 103 der Betriebsanleitung des Superb ist die 230V-Steckdose im Fond "für den Anschluss von freigegebenem elektrischem...
  2. Heizungsausströmer im Fond?

    Heizungsausströmer im Fond?: Hat der Rapid eigentlich hinten Heizungsauströmer? Z.B. unten?
  3. Innenraumbeleuchtung Fond geht nicht mehr aus während der Fahrt

    Innenraumbeleuchtung Fond geht nicht mehr aus während der Fahrt: Hallo, ich fahre einen Superb III MJ 2020 TDI 150 PS Active. EZ 11/2019 Die Innenraumbeleuchtung geht nicht mehr aus - sondern erst wenn ich das...
  4. Fond Beleuchtung wechseln

    Fond Beleuchtung wechseln: Hallo. Bestimmt würde es schon mal behandelt aber ich finde gerade das passende Thema nicht. Bin gerade dabei LED Beleuchtung im Innenraum...
  5. Drei Kindersitze im Fond?

    Drei Kindersitze im Fond?: Hallo, unerwartet steht Nachwuchs an und somit wird der Octavia wohl zu klein. Eigentlich sollte im Juni der neue Octavia bestellt werden, nun...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden