Das Auto als Statussymbol?

Diskutiere Das Auto als Statussymbol? im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Die Generation Z und das Auto, diese Beziehung schien bereits gescheitert. Doch es gibt gute Gründe, weshalb die Zuneigung wieder steigen wird....

  1. #181 emmA3, 09.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2020
    emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    4.150
    Ort:
    B
    Fahrzeug:
    SUPERB
    Kilometerstand:
    JA
    https://www.welt.de/wirtschaft/article211006151/So-sieht-das-Traumauto-der-Generation-Z-aus.html

    EDIT: Als ich den Link gepostet habe, war dieser noch nicht hinter einer Paywall versteckt. Sorry.
     
  2. #182 C.M.Burns, 09.07.2020
    C.M.Burns

    C.M.Burns

    Dabei seit:
    09.07.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Aichach
    Fahrzeug:
    Diverse
    Mei, ich seh das so, das das immer auf die Prioritäten ankommt, die man für sich selbst zieht.
    Wenn jemand ein Auto als Status-Symbol sieht - so what? Andere sehen die jährlichen 4 Wochen Karibik als Statussymbol an, andere ihr Haus, ihr Boot, ihren Pool oder was auch immer.
    Ich fahre z.B. nen M2 und meine Frau nen aktuellen Z4M und muss mir da auch verschiedentlich nen Spruch anhören, weil ich als Alldays immer schon Opel, Ford, Kia, Seat und jetzt dann eben Skoda fahre. Die BMW's gönn ich mir als Spielzeug, und das Dauergebrauchsauto ;) muss vor allem eines sein: Gut und Preiswert - also seinen Preis eben auch Wert sein.
    Aber wie schon gesagt: So What?? Sowas interessiert doch gar nicht! Soll doch jeder denken und machen was er will!

    Wenn jemand meint, nen M fahren zu müssen, dafür aber dann in kauf nimmt in einer 25qm Mietswohnung zu leben und damit dann zufrieden ist is doch alles schick!

    Viele Grüße
    Charlie
     
    emmA3 gefällt das.
  3. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    4.150
    Ort:
    B
    Fahrzeug:
    SUPERB
    Kilometerstand:
    JA
    Deswegen fahr ich auch SUPERB: sollte ich mir die Butze nicht mehr leisten können, wohn ich eben im Kofferraum. :D
     
    andi62, TheSmurf, MikeIV und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #184 TheSmurf, 09.07.2020
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    4.157
    Zustimmungen:
    3.240
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III TSI & VW e-up! (1. Gen)
    Ich denke man muss das alles sehr viel differenzierter sehen! Es gibt verschiedene Wertigkeiten und auch verschiedene Herangehensweisen.

    Teilweise wird auch suggeriert ein Autokredit wäre unnötig, wenn man in der Jugend fleißig ist und schön spart... die Komfortzone verlässt und auch mal den harten Weg wählt. So eine Sichtweise ist doch recht Zweidimensional. Erstens hat nicht jeder die Chance und es gibt auch Menschen die das einfach nicht können. Die würden daran kaputt gehen, rein psychisch.
    Wenn ich einen guten und sicheren Job bekomme, dafür aber eine gewisse Fahrstrecke in Kauf nehmen muss benötige ich ein Fahrzeug. Entweder kaufe ich ein altes günstiges, mit allen Nachteilen (Sicherheitsfeatures, Komfort, Reparaturanfälligkeit etc) oder ich investiere einen gewissen Anteil meines Gehaltes in ein Fahrzeug, eben in die monatliche Kreditrate, um sicherer und komfortabler zur Arbeit zu kommen.

    Ich persönlich habe meine letzten Fahrzeuge alle geleast und das nächste wird auch für einen gewissen Teil finanziert. Ein Argument dafür habe ich auch noch... Liquidität und die Möglichkeit das Geld anders zu verwenden. Entscheidend ist nicht ob bar oder auf Kredit, sondern einzig die Verhältnismäßigkeit.

    Es soll auch Leute geben, die sich Fahrräder für Summen kaufen, die Andere als aberwitzig bezeichnen würden. Ich kenne da so jemanden... und wenn ich ehrlich bin, ein einfacheres Rad hätte es auch getan. Aber ich wollte das haben... auch weil es einfach geil aussieht. Ich brauche es nicht und auch ohne Carbonfelgen würde der Hobel fahren. Ist es deswegen ein Statussymbol? Keine Ahnung aber ich gebe zu, ich genieße schon manchmal die Blicke. Btw, trotz des Rades werde ich nie ein Rennen gewinnen... aber es wirkt so als könnte ich ;)
    Also, wenn jemand ein dickes Auto kauft um auf sich aufmerksam zu machen, kann er das gern tun! Davon lebt unser Wirtschaftssystem. Solange er mich damit nicht nervt (laut durch die Innenstadt) kann er von mir aus jeden Abend die Fliegen von Lack lecken und ich dabei... naja egal! Jeder wie er mag...
     
    i2oa4t, emmA3 und andi62 gefällt das.
  5. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    10.297
    Zustimmungen:
    2.418
    Ort:
    Niedersachsen
    Da sind wir uns im Grunde hier wohl überwiegend einig, @TheSmurf.
    Was Sachargumente anbelangt sowieso. Auch wenn jemand das als Hobby sieht, auch alles verständlich.

    Ich glaube, vielen von uns fehlt das Verständnis dann, wenn gleichzeitig darüber gemeckert wird, wie teuer doch die Lebenshaltung sei und man sich ja nichts leisten könne - außer dem Auto.
    Und vielen von uns fehlt schlicht ein Gen, wenn es darum geht, Verhaltensweisen nachzuvollziehen, die auf Status und Protzen ausgerichtet sind. Wie vorhin schon irgendwo erwähnt, muss das nicht das Auto alleine sein - mein Haus, mein Boot, mein Auto, mein...
    Das ist eher eine Haltung, die vielen von uns fremd ist.
     
    Cordi gefällt das.
  6. #186 TheSmurf, 09.07.2020
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    4.157
    Zustimmungen:
    3.240
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III TSI & VW e-up! (1. Gen)
    Das ist klar, meckern aber Auto... selber schuld denke ich mir dann.
     
  7. #187 Evel knievel, 09.07.2020
    Evel knievel

    Evel knievel

    Dabei seit:
    20.04.2020
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Halle (Saale)
    Bei der Liquidität gehe ich noch bedingt mit, wobei man da leicht das Gegenargument bringen kann: Wenn Du solvent bist, kannst Du Dir Liquidität beschaffen, wenn Du sie benötigst. Wir haben unseren 5E im April auf einen Ruck vom Ersparten bezahlt (natürlich haben wir uns nicht komplett nackig gemacht, sondern haben noch die "eiserne Reserve" für Unvorhergesehenes). Dadurch haben wir diesbzgl. keine Verbindlichkeiten und wenn für uns zum Zeitpunkt x zusätzliche Liquidität notwendig werden sollte (dabei meine ich nicht für Urlaub oder andere Konsumbegehrlichkeiten), dann können/ müssen wir schauen, ob wir diese Liquidität dann zu diesem Zeitpunkt per Finanzierung oder auf anderem Weg bekommen.
    Ist aus meiner Sicht fast Jacke wie Hose.

    Und da sehe ich genau die Gefahr - nicht bei Dir, sondern generell bei manchen Haushalten/ Konstellationen - zur hier bereits angesprochenen Überschuldung. Buchhalterisch/ Bilanztechnisch hat man das gesparte Geld ja nicht mehr, demgegenüber steht eine Verbindlichkeit mit Fälligkeit in der Zukunft. Wenn das Geld für anderes verwendet wird, kann das -insbesondere bei mehreren Finanzierungen (vielleicht sogar noch mit Schlusszahlung) - dazu führen, dass die Liquidität bzw. die Solvenz fehlt.

    Zum Thema stimme ich dem Grundtenor zu: das Auto hat seine Bedeutung als Statussymbol ein Stück weit verloren. Letztlich muss/ soll jeder selbst entscheiden, welchem Gegenstand, Hobby oder welcher Sache er welche Priorität und welchem Wert beimisst.
     
  8. #188 DPfeilsticker, 09.07.2020
    DPfeilsticker

    DPfeilsticker

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Toyota Auris TS hybrid
    Kilometerstand:
    36400
    Bei den Skoda-SUVs bin ich mir da aber nicht sicher. Zumindest ist fast jeder Rolls-Royce dezenter ;-)
     
    Tuba gefällt das.
  9. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    4.332
    Zustimmungen:
    1.605
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    131000
    Kein Skoda-SUV reicht auch nur annähernd an die Imposanz eines RR heran. Wie kommt man denn darauf? :wacko:
     
  10. #190 TheSmurf, 09.07.2020
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    4.157
    Zustimmungen:
    3.240
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III TSI & VW e-up! (1. Gen)
    @Evel knievel
    Bei der Liquidität geht es einerseits um recht kurzfristige Dinge und andererseits um die Möglichkeit es gewinnbringend zu investieren. Somit sind dann auch eventuelle Kreditzinses nicht mehr so relevant.
    Klar, eine Überschuldung geht nicht... und die generelle Liquidität sollte immer ausreichen um gewisse Dinge, wie auch Corona, zu überbrücken.
     
  11. #191 Allgaydriver, 09.07.2020
    Allgaydriver

    Allgaydriver

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sophienstädt
    Fahrzeug:
    Dacia Duster blu dci 4wd
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Autowelt Barnim Bernau b Berlin
    Kilometerstand:
    30000
    Corona hat einige Haushalte, Selbstständige, ja sogar Konzerne in Schieflage gebracht. Wir, mein Mann und ich sind mit nem blauen Auge davon gekommen. Aber es gibt genug Menschen die jetzt in finanzielle Not geraten. Wehe wenn es zu einer zweiten Welle und Lockdown kommt.
     
  12. #192 4tz3nainer, 09.07.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    9.392
    Zustimmungen:
    3.511
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >90000
    Wobei man da geteilter Meinung sein kann.
    Ich persönlich bin der Meinung dass wenn ein Selbstständiger, Konzern etc. so wenig Rücklagen hat keine 3 Monate ohne Einnahmen zu überstehen, vorher schon etwas schief gelaufen ist. So hart es klingt, aber Corona hat das Sterben diverser Selbstständigen einfach nur beschleunigt.
     
    Cordi und SeSa gefällt das.
  13. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    10.297
    Zustimmungen:
    2.418
    Ort:
    Niedersachsen
    Bei Kamiq und Karoq finde ich das nicht. Beim Kodiaq hatte ich ja auch geschrieben, dass der schon eher den Eindruck vermittelt, besonders als RS.


    Mit dem letzten Satz hast Du sicherlich recht, wenn es um die Überbrückung von drei Monaten geht. Das sollte normalerweise möglich sein.

    Aber es gibt nun auch jede Menge Firmen, die langfristig negative Folgen von Corona sehen und bei denen das Geschäft eben nicht wieder anspringt bzw. anspringen kann.
    Ebenso viele Neugründungen, die in einer Startphase waren. Für all diese Unternehmen sieht es ziemlich mies aus. Nur mal ein paar Beispiele: Messebauer, Musiker, sonstige Künstler, Hotellerie und Gastgewerbe,...
     
    TheSmurf gefällt das.
  14. #194 TheSmurf, 09.07.2020
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    4.157
    Zustimmungen:
    3.240
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III TSI & VW e-up! (1. Gen)
    Corona war nicht das beste Beispiel aber dennoch hat es mit gezeigt, daß man mit einem gewissen Polster auf der Bank besser schläft als mit einem abgezahlten Auto.
     
    emmA3, SeSa, Allgaydriver und einer weiteren Person gefällt das.
  15. #195 Allgaydriver, 09.07.2020
    Allgaydriver

    Allgaydriver

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sophienstädt
    Fahrzeug:
    Dacia Duster blu dci 4wd
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Autowelt Barnim Bernau b Berlin
    Kilometerstand:
    30000
    Es wird immer empfohlen 2 o 3 Gehälter als kurzfristige Reserve zu haben. Aber bei null Einnahmen kommt man damit nicht weit.
     
  16. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.297
    Zustimmungen:
    3.379
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Ich habe mit beidem sehr gut geschlafen. Zum Glück war mein Arbeitgeber direkt von der Corona-Krise kaum betroffen, nur einige Abnahmen werden sich verzögern.
    Zumindest vier oder sechs Monate sollte man damit klarkommen.
     
  17. mb1019

    mb1019

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    247
    Wenn das Polster erheblich höher ist als der Autokredit kann ich den Ausspruch verstehen... ansonsten ist es ja "nur" ein vermeintliches Polster.
     
  18. #198 TheSmurf, 09.07.2020
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    4.157
    Zustimmungen:
    3.240
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III TSI & VW e-up! (1. Gen)
    In der Beispielrechnung geht es ja um das Verhältnis Fahrzeugpreis (bzw Restwert) zu Monatsrate. Da sollte schon eine gewisse Diskrepanz sein.
    Wobei wir uns immer mehr vom eigentlichen Thema entfernen. Ein Statussymbol bringt einem in der Krise jedenfalls relativ wenig...
     
    C.M.Burns gefällt das.
  19. #199 4tz3nainer, 09.07.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    9.392
    Zustimmungen:
    3.511
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >90000
    Welches Geld ist denn schneller verfügbar? Das auf der Bank oder das welches als Auto auf dem Hof steht?
     
    andi62 und TheSmurf gefällt das.
  20. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    10.297
    Zustimmungen:
    2.418
    Ort:
    Niedersachsen
    Vor allem, wenn man das auf die Schnelle versilbern muss - zu einer Zeit, in der kaum einer Interesse am Auto hat.
     
    4tz3nainer gefällt das.
Thema:

Das Auto als Statussymbol?

Die Seite wird geladen...

Das Auto als Statussymbol? - Ähnliche Themen

  1. Android Auto - verzerrte Darstellung, kein Fullscreen (Android 10)

    Android Auto - verzerrte Darstellung, kein Fullscreen (Android 10): Hallo zusammen, hat jemand dieses Problem oder kennt es zufällig? Bisher habe ich Android Auto mit meinem Samsung Galaxy S8 genutzt. Vor kurzem...
  2. Wie schaltet man nach ausschalten des Motors das Auto komplett aus?

    Wie schaltet man nach ausschalten des Motors das Auto komplett aus?: Hallo. Ich folgendes Problem was mich schon seit ein paar Monaten beschäftigt: Wenn man den Motor ausschaltet oder die Zündung ausschaltet und...
  3. Superb III Android Auto Nutzung mit Mate 20 nicht möglich?

    Android Auto Nutzung mit Mate 20 nicht möglich?: Hallo zusammen, ich versuche hier mal mein Glück, weil ich bisher einfach nicht weiter komme. Habe seit ein paar Wochen ein Huawei Mate 20 und...
  4. Skoda Yeti mit Schiebedach - Wasser im Auto

    Skoda Yeti mit Schiebedach - Wasser im Auto: Ich habe ein 4 Jahre altes Skoda Yeti mit großem Schiebedach. Seit etwa einem Monat kam immer wieder Wasser im Beifahrerraum, vorne und hinten. Da...
  5. Drehzahl schwankt, Auto Raucht beim Kalten Motor

    Drehzahl schwankt, Auto Raucht beim Kalten Motor: Hallo, ich habe das Problem Seit lange, Drehzahl schwankt beim Leerlauf und das Auto Raucht bisschen das passiert wenn das Auto ist kalt, wenn es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden