Das Auto als Statussymbol?

Diskutiere Das Auto als Statussymbol? im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Ach bei uns fahren Leute neue dicke A7 Audis wo ich definitiv das Gehalt kenne was unter 2000€ Netto ist. Und die Käufer gibt es mehr als genug....

  1. Longo

    Longo

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    671
    Die Karren gehören dann wohl der Bank...

    Longo
     
    andi62 gefällt das.
  2. #2 Gast54203, 03.07.2020
    Gast54203

    Gast54203 Guest

    Und wer zahlt die Rate? Sicher net die Bank ;)
     
  3. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    10.566
    Zustimmungen:
    2.725
    Ort:
    Niedersachsen
    ...von denen aber ein vergleichsweise geringer Teil wirklich gekauft ist und noch weniger davon privat.


    Dem schließe ich mich uneingeschränkt ein. Für das Mehr an Geld für kaum mehr Auto kann man ganz andere Dinge machen...


    Tja, warum stehen sie da noch...:D Audi verliert im Moment, nicht nur Kunden, sondern auch Ansehen.


    Der Großteil geleast von Geschäftskunden. Und nicht selten zu attraktiven Angeboten. Und manches mal vom Mund abgespart, wobei das in einigen Fällen eher wörtlich zu nehmen ist...
     
    Tuba gefällt das.
  4. #4 Gast54203, 03.07.2020
    Gast54203

    Gast54203 Guest

    Also die mir bekannten sind alles privat Kunden. Da komme ich auf gute 20 Leute. OK sind BMW und Mercedes Modelle auch dabei.
     
  5. #5 Ravenclaw, 03.07.2020
    Ravenclaw

    Ravenclaw

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    A29 ist mein Gebiet, NDS
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Limo 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    125000
    Vielleicht ja auch gute Leasing Angebote. Auf my**** sieht man ja ab und zu gute Private Leasing Deals und da sind schon teilweise teurere Autos bei.
     
    superb-fan gefällt das.
  6. #6 superb-fan, 03.07.2020
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    9.025
    Zustimmungen:
    480
    Ort:
    PM
    Fahrzeug:
    Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
    Werkstatt/Händler:
    So einige
    Kilometerstand:
    12500
    Letztens war n Q7 50tdi für 499€ im Monat ohne Anzahlung drin auch für privat. Bei muddi wohnen und 2000€ netto dann kein Thema :P

    Der A3 in dem Video sieht top aus.
     
  7. #7 Ravenclaw, 03.07.2020
    Ravenclaw

    Ravenclaw

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    A29 ist mein Gebiet, NDS
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Limo 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    125000
    Manche sparen dann halt woanders. Gehen selten in den Urlaub oder wohnen in der kleinsten Hütte und die ist auch nur minimal ausgestattet und hauptsache dickes Auto vor der Tür.
     
    Cordi und andi62 gefällt das.
  8. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    5.444
    Zustimmungen:
    2.186
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    143000
    Das genau zeigt ja, dass hier etwas nicht stimmt.
    Solche Leute sollten eigentlich solche Finanzierungen gar nicht genehmigt bekommen.
    Und dann wundert man sich, warum so viele Leute heillos überschuldet sind...
    Ein Q7 sollte ein Auto sein für Leute, die solche Summen eigentlich auch problemlos Bar auf den Tisch legen könnten, für die aber eine Finanzierung oder Leasing einfach günstiger ist. Die sich nicht strecken müssen, ans Limit gehen müssen.
    Im Übrigen finde ich, machen sich Leute, die sich solche Autos leisten, obwohl sie es eigentlich gar nicht wirklich können, eher lächerlich, weil sie damit beweisen, dass sie es offenbar für ihre Persönlichkeit brauchen, den Wert von Geld nicht richtig einschätzen können und die Prioritäten im Leben offenbar falsch setzen. Und das alles, um ein Auto zu fahren, das per se schon eigentlich "too much" in so gut wie jeder Hinsicht ist.
     
    andi62, fNatic und tehr gefällt das.
  9. #9 Gast54203, 03.07.2020
    Gast54203

    Gast54203 Guest

    Bleibt doch jedem selbst überlassen?
    Du schiebst damit alle automatisch in eine Ecke ohne das du jemanden kennst.

    Was soll man darüber denken? Reine Vorurteile
     
  10. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    5.444
    Zustimmungen:
    2.186
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    143000
    Wie stellt es sich denn für Dich in so einem Fall dar?
    Kennst Du Leute, bei denen es finanziell so ist, die aus Deiner Sicht aber ganz anders sind, als ich es beschreibe? Du schreibst ja, dass Du Leute kennst, die einen A7 fahren und deren Gehalt Du definitiv kennst.
    Beschreib es doch mal. Ich würde meine Vorurteile gerne ablegen.
     
    Tuba, Cordi und andi62 gefällt das.
  11. #11 4tz3nainer, 04.07.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    10.077
    Zustimmungen:
    3.761
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Gießen
    Kilometerstand:
    >100000
    Vielleicht ist es auch einfach Hobby? Wenn ich ledig wäre, kein Kinder, eine kleine Wohnung, wäre auch locker ein dicker AMG drin.
    Ich habe einige Mitarbeiter welche relativ große Autos fahren. Corvette C7, einige Touaregs auch als V8 TDI, M550i, 540d touring, CLA 45 AMG.
    Warum auch nicht. Sie fahren dafür weniger in den Urlaub, gehen weniger Essen und haben Spaß an ihren Autos.
     
  12. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.697
    Zustimmungen:
    3.726
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    90000
    Ja, das Gefühl habe ich auch. Eigentlich ist der S3 viel zu groß für mich. Ich hatte auch einen A3 ins Auge gefasst. Aber der Trend zu immer "sportlicheren" Fahrwerken und der Preis haben mich letztlich davon überzeugt, einen Superb zu kaufen.

    Ich denke öfter darüber nach, ob das nächste Auto nicht auch ein oder vielleicht sogar zwei Preisklassen unter dem Superb liegen wird. Es ist doch eine Menge Geld, die man in wenigen Jahren für ein Auto verbrennt.
     
    andi62 gefällt das.
  13. #13 Gast54203, 04.07.2020
    Gast54203

    Gast54203 Guest

    @Jopi

    Der hat ganz normal eine Familie meistens, hat sein Dach über den Kopf. Hat sein Essen. Bezahlt in der Firma ne Runde Kaffee mal und man kann ganz normal reden mit den Leuten.

    Alles andere Interessiert mich nicht. Wie sich der A7 ausgeht ist sein Problem.
     
  14. #14 Jopi, 04.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2020
    Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    5.444
    Zustimmungen:
    2.186
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    143000
    Und Du und sie verdienen 2000 Euro netto?
    Sicher, Autos sind sehr oft Hobbies. Manchmal auch Ersatz für etwas, das man nicht hat. Oder einfach etwas, das man sich leistet. An dem man Spaß hat. Alles in Ordnung, alles jedes Einzelnen eigene Sache.
    Das war aber gar nicht so wirklich der Kernpunkt, um den es mir ging.
    Wo glaubt Ihr, kommt all die viele Überschuldung von Privatpersonen her? Sie kommt daher, dass sie weit über ihre Verhältnisse leben. Und das nicht nur beim Thema Auto. Und das häufig, weil sie glauben, mehr nach außen darstellen zu müssen, um noch etwas zu gelten in dieser Gesellschaft.

    Aber Ihr habt Recht, vielleicht bin ich da übers Ziel hinaus geschossen. Und mit dem Thema Audi hat es an sich auch nicht mehr direkt zu tun.
     
    andi62 und fNatic gefällt das.
  15. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    10.566
    Zustimmungen:
    2.725
    Ort:
    Niedersachsen
    Womit ich wieder beim schon angesprochenen "mehr scheinen als sein bin". Offenbar gibt es genügend Leute, die sich über solche Äußerlichkeiten definieren, sonst funktionierte das System nicht. Die zu Spottpreisen hinterhergeworfenen Finanzierungen im Konsumgüterbereich und gerade auch bei Immobilien verleiten zur Überschuldung. Das wird dann oft zu leicht gemacht. Die Bank bekommt ihr Geld...
     
    xs650, Cordi und Jopi gefällt das.
  16. #16 4tz3nainer, 04.07.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    10.077
    Zustimmungen:
    3.761
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Gießen
    Kilometerstand:
    >100000
    Ich liege etwas über 2000€ netto.
    Die Mitarbeiter mit den genannten Autos liegen alle zwischen gut 3000€ und knapp 4000€ brutto. Von daher passt das schon ganz gut.

    Ich bin aber bei dir dass es Quatsch ist sich ein Auto nur zu kaufen damit andere Leute meinen was für ein Kerl man ist.
     
  17. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.697
    Zustimmungen:
    3.726
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    90000
    Als verheiratete Führungskraft mit Kindern? ?(
     
  18. #18 PolenOcti, 04.07.2020
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    481
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Endlich mal ein Chef der sich nicht über seine Angestellten stellt. :thumbsup:
     
    andi62 gefällt das.
  19. #19 triumph61, 04.07.2020
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    8.147
    Zustimmungen:
    2.026
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Hört Hört

    Ich stimme dir aber zu. Wenn ich mir überlege was ich in all den Jahren an Geld in Autos verbrannt habe..
     
  20. #20 Gast54203, 04.07.2020
    Gast54203

    Gast54203 Guest

    Also wird der nächste ein Audi?
     
Thema:

Das Auto als Statussymbol?

Die Seite wird geladen...

Das Auto als Statussymbol? - Ähnliche Themen

  1. SKODA AUTO beginnt im Stammwerk Mladá Boleslav mit der Serienproduktion des ENYAQ iV

    SKODA AUTO beginnt im Stammwerk Mladá Boleslav mit der Serienproduktion des ENYAQ iV: Im Stammwerk von SKODA AUTO in Mladá Boleslav läuft heute die Serienfertigung des ENYAQ iV an. Das rein batterieelektrische SUV basiert als erstes...
  2. Neues Auto, neue Fragen: Combi von 2011

    Neues Auto, neue Fragen: Combi von 2011: Hallo, ich habe mir am letzten Wochenende nach längerem Suchen einen Skoda Superb Combi 1.4 TSI aus erster Hand mit 124.000 km von privat...
  3. SKODA AUTO erhält zusätzliche Produktionskapazitäten innerhalb des Volkswagen Verbundes

    SKODA AUTO erhält zusätzliche Produktionskapazitäten innerhalb des Volkswagen Verbundes: Durch die Verlagerung der Produktion der nächsten SUPERB-Generation aus dem tschechischen Werk Kvasiny ins slowakische Bratislava in 2023 macht...
  4. Das Auto fährt auch ohne Skoda Connect !!!

    Das Auto fährt auch ohne Skoda Connect !!!: Seit 2 Wochen ist mein Vertrag für Skoda Connect abgelaufen, da ich nicht bereit war, den Vertrag zu verlängern, weil Skoda Connect samt App...
  5. Allgemeine Fragen zum meinem neuen Auto

    Allgemeine Fragen zum meinem neuen Auto: Moin, moin aus dem hohen Norden, Ich bin seit zwei Tagen Besitzer eines ca. ein Jahr alten Octavia Combi. Ich bin vom Fahrverhalten mehr als...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden