Darf ich mich vorstellen? :-) & Frage zu EU-Neuwagen

Diskutiere Darf ich mich vorstellen? :-) & Frage zu EU-Neuwagen im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Servus Gemeinde! Bin der Neue :-) Ich und meine Frau sind grad auf der Suche nach einem neuen Auto (siehe links die derzeitige "Ausstattung")....

  1. Sirius

    Sirius Guest

    Servus Gemeinde!

    Bin der Neue :-)
    Ich und meine Frau sind grad auf der Suche nach einem neuen Auto (siehe links die derzeitige "Ausstattung").
    Hängengeblieben sind wir am SK Fabia - im Detail bei dem 100PS Benziner.

    Da der Kauf so ungefähr im September sein wird, stehen uns natürlich noch einige Entscheidungen in's Haus. Woran man natürlich auch denkt, sind die Sage-Umwogenen EU-Neufahrzeuge.

    Was haltet ihr - im speziellen beim Fabia - davon? Einen gehörigen Preisvorteil gibt es dabei allemal (maximum bis jetzt 2000-3000 Euro, was wir so gesehen haben.


    Nochmals ein "Hallo" von uns!

    Gruß,
    Zaubi & Siri aus'm Allgäu
     
  2. #2 Zimmtstern, 22.07.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    servus sirius und zaubi!!

    schaut doch mal in die "suche",
    das thema eu import etc wurde schon
    etliche male hier diskutiert!!
    da ist bestimmt ne menge informatives dabei!!
     
  3. Sirius

    Sirius Guest

    Hät' ich auch selbst drauf kommen können. *suchmodus AN*

    PS: Ein Oberhausener? War ich auch - bis vor 3 Jahren ;-)
     
  4. #4 Dieselwiesel, 22.07.2003
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Guest

    Hallo Sirius,

    Sagen-Umwogen sind nur die Preise der deutschen Händler und deren Wissen über ihr Produkt. Auch ich habe vor kurzem vor der Entscheidung gestanden und habe mich für die "Europäische Lösung" entschieden.

    Bei einem satten Preisvorteil von EUR 4825,-- (ausstattungsbereinigt) zur deutschen Liste viel mir die Entscheidung auch nicht schwer.

    OK vielleicht wäre mit etwas härtenen Verhandlungen beim deutschen Händler auch noch etwas mehr als 11 % Nachlass möglich gewesen, aber 22,46 % wären nie drin gewesen.

    Hinzu kommt noch das in NL für den Fabia Sportsitze einschließlich Lederdreispeichenlenkrad und ein ausklappbarer Becherhalter im Armaturenbrett lieferbar sind, die der deutsche Händler nicht bestellen kann (die Preise hierfür habe ich in vorgenannter Summe noch nicht einmal berücksichtigt).

    Du solltest Dich bei IMS-Makler, Auto-Koken und im vorgenannten Posting aufgeführten Importeuren umschauen. Ich habe die Erfahrung gemacht das diese Leute das Produkt Skoda besser kennen als die hiesige Händler. Mancher hiesige Verkäufer sollte besser mal wieder in seine Prospekte schauen.

    Für den verbleibenden Preisvorteil und die horrende Investition von 8 Euro für die deutsche Bedienungsanleitung, mache ich gerne mit der Familie einen Ausflug nach Holland.

    Also munter in Europa umschauen, meiner Erfahrung nach ist der Preisvorteil in NL am größten.
     
  5. #5 RedTitan, 23.07.2003
    RedTitan

    RedTitan Guest

    meinst du mich mit Oberhausener ? ; :D

    Also wir haben auch einen EU Neuwagen und ich hab nach langer Recherche dem (vermeindlich) günstigsten gefunden! ;)

    Versuchs doch mal hier : Crame Eu Neuwagen

    Dort ist auch unser Octavia her !
     
  6. #6 digidoctor, 23.07.2003
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    14000 euro für einen NEUEN octavia combi?

    meiner ist fast 4 jahre alt und hat ca. 10000 gekostet!
     
  7. #7 RedTitan, 23.07.2003
    RedTitan

    RedTitan Guest

    Die waren meinen Recherchen u Folge die günstigsten !
    Haben nen Collection aus NL, nagelneu, zusätzlich Beifahrer und Seitenairbags (in NL serie) 8 Lautsprecher und der Rest der Collectionausstattung für 16.315 Euro !
     
  8. Chief

    Chief

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Altomünster
    Fahrzeug:
    Seat Leon
    Hallo Sirius,
    Höre ich da bei Dir gewisse Zweifel an EU Fahrzeugen heraus?
    Oder täusche ich mich da.

    Mit den Importfahrzeugen gibt´s genauso viel (bzw. wenig) Probleme wie mit einem "deutschen" Skoda.
    Der Unterschied liegt nur in der Ausstattung.
    Hier sollte man die Ausstattungen genau durchlesen. Die deutsche Ausstattung ist nicht gleich einer anderen, d.h. Elegance ist nicht gleich Elegance.

    Da gibts nur eines.
    Die beiden Autos gegenüberstellen und sämtliche Ausstattungen vergleichen (ABS, Airbags, Sitzheizung, ...) :buch:
     
Thema:

Darf ich mich vorstellen? :-) & Frage zu EU-Neuwagen

Die Seite wird geladen...

Darf ich mich vorstellen? :-) & Frage zu EU-Neuwagen - Ähnliche Themen

  1. Reifen Frage zu Alufelegen 225/45R17

    Reifen Frage zu Alufelegen 225/45R17: Moin ihr lieben . Ich bin neu hier und habe mal eine schnelle Frage . Und zwar ich will mir nun am Wochenende ein paar neue Alus kaufen in der...
  2. Frage zu Tausch Swing-Radio gegen Amundsen im Yeti 2017

    Frage zu Tausch Swing-Radio gegen Amundsen im Yeti 2017: Hallo zusammen, erstmal ein Hallo von mir in die Community. War bislang stiller Leser und habe hier schon manch knifflige Sachen erlesen können....
  3. Frage zu Tieferlegung am S2 Vfl Kombi

    Frage zu Tieferlegung am S2 Vfl Kombi: Hallo, hat einer von euch mal den Abstand von Radhauskante zur Radmitte von VA und HA eines Skoda Superb 2 Vfl Kombi mit originalem Fahrwerk (kein...
  4. Frage zur Fahrzeug Anmeldung eines Eu neuwagen

    Frage zur Fahrzeug Anmeldung eines Eu neuwagen: Hi Leute wie ja einige schon wissen sollte ja gegen Ende januar mein octavia da sein. Nun stellt sich mir die Frage wie es mit der Anmeldung ist....
  5. Frage zu Skoda Connect

    Frage zu Skoda Connect: Ich habe seit Montag meinen S3, alle soweit ganz nett, nur ein paar kleine Sachen laufen offenbar nicht richtig. So unter anderem das Skoda...