Darf ich diese felgen fahren?

Diskutiere Darf ich diese felgen fahren? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hallo erstmal hab da mal eine gute frage an alle,darf ich die felgen größe an meinen octavia 2 facelift fahren? ?( fahre die:Leichtmetallfelge...

  1. #1 TDI 140PS, 03.04.2012
    TDI 140PS

    TDI 140PS

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia 2 facelift,2009,1.9TDI,105 PS,jetzt 140 PS
    Kilometerstand:
    74100
    hallo erstmal

    hab da mal eine gute frage an alle,darf ich die felgen größe an meinen octavia 2 facelift fahren? ?(

    fahre die:Leichtmetallfelge Borbet XL,8,0J x 18" für Reifengröße 225/40 R18, schwarz, poliert.

    die felgen sind aus dem zubehörkatalog

    danke für die antworten :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Phantom II, 03.04.2012
    Phantom II

    Phantom II

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flintsbach am Inn 83126 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6 DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    tba
    Kilometerstand:
    25000
    Da die Felgen offiziell von SAD im Zubehörkatalog angeboten werden, dürften sie auch ein entsprechendes TÜV TGA und/oder ABE haben. Borbet HP: DIe Felge gibt's von Borbet mit ET35 und ET50 mit TÜV TGA. Bei der mit ET35 musst Du eventuell Anpassungen an den Radhäusern Achse 2 = HA vornehmen. Bei der mit ET50 musst Du nichts nachen, passt, wackelt und hat Luft :D Hab die Borbet TGA's als .pdf angehängt.
     

    Anhänge:

  4. #3 TDI 140PS, 03.04.2012
    TDI 140PS

    TDI 140PS

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia 2 facelift,2009,1.9TDI,105 PS,jetzt 140 PS
    Kilometerstand:
    74100
    danke für die schnelle antwort,hab mir die pdf datei mal runtergeladen.

    kannst du mir da auch mal erklären,was da der unterschied ist,zwischen ET35 und ET50?das wäre echt gut.

    Danke :)
     
  5. #4 Phantom II, 03.04.2012
    Phantom II

    Phantom II

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flintsbach am Inn 83126 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6 DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    tba
    Kilometerstand:
    25000
    ET = Einpresstiefe in mm ist der Abstand Mitte Felgenbett bis Hinterkante Felgenschüssel (sprich, da wo die Felge an der Radnabe anliegt). Desto kleiner die ET, desto weiter kommt das Rad raus. Ergo desto grösser die ET desto weiter wandert das Rad in den Radkasten. Die originale Skoda O² 7,5JX18H2 hat eine ET von 51 mm.
     
  6. #5 TDI 140PS, 03.04.2012
    TDI 140PS

    TDI 140PS

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia 2 facelift,2009,1.9TDI,105 PS,jetzt 140 PS
    Kilometerstand:
    74100
    ahhh,ok danke.

    also würdest du sagen,ob ich sie problem los eingetragen bekomme?oder nicht? :D

    will sie ja glei eintragen lassen.

    grüße :)
     
  7. #6 Franziskaner, 03.04.2012
    Franziskaner

    Franziskaner

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Zwickau
    Fahrzeug:
    Octavia II FL Combi 1.4 TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Händler & Werkstatt des Vertrauens
    Na das wird kein Problem sein :!:
     
  8. #7 TDI 140PS, 03.04.2012
    TDI 140PS

    TDI 140PS

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia 2 facelift,2009,1.9TDI,105 PS,jetzt 140 PS
    Kilometerstand:
    74100
    danke für die antwort.

    aber mein problem is das ich kein TÜV TGA und/oder ABE habe.wo ich sie mir gekauft habe,weiß ich jetzt nicht mehr ob ich was dazu bekommen habe oder nicht.denke mal schon,aber ich finde nix mehr.

    bekomm ich sie auch ohne was eingetragen???? ?(

    grüße
     
  9. #8 Quax 1978, 03.04.2012
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.643
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Du hast doch die PDF-Datei schon runtergeladen. Mehr bekommst Du sonst auch nicht. Ausdrucken mitnehmen und eintragen. Alles wird gut.
     
  10. #9 TDI 140PS, 03.04.2012
    TDI 140PS

    TDI 140PS

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia 2 facelift,2009,1.9TDI,105 PS,jetzt 140 PS
    Kilometerstand:
    74100
    ja hab ich.sorry für die relativ dumme frage,aber welche pdf datei soll ich denn da mit nehmen?ET35 oder ET50?habe ja 40.oder ist das egal?

    danke schonmal für die antwort und hilfe :thumbsup:



    (sorry,hab leider keine ahnung von denn sachen)
     
  11. #10 Phantom II, 03.04.2012
    Phantom II

    Phantom II

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flintsbach am Inn 83126 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6 DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    tba
    Kilometerstand:
    25000
    Felge gibt's nur mit ET35 oder 50. Notfalls ein Rad abschrauben und nachschauen. Steht, im Regelfall, auf der Innenseite der Felgenschüssel eingegossen. Ich wunder mich, woher Du die 40 hast. Tüv Eintragung ist mit dem TGA absolut kein Problem und kostet in der Regel knappe 40,-- Euronen.
     
  12. #11 Robert78, 04.04.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.588
    Zustimmungen:
    505
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    8000
    Ich vermute mal du hast die 40 da falsch Interpretiert. Du hast 225/40/18. Da haben die 40 nichts mit der Einpresstiefe zu tun sondern ist die Höhe der Flanke in Prozent zur Reifenbreite.
    Hat hier ja schon einige gewundert wo du die (ET)40 her hast, obwohl es die gar nicht in der Größe gibt. Das wäre dann die erklärung dafür.

    Schau einfach noch mal auf der Felge was da steht. Ist die ET nicht direkt angegeben kannst du das auch an der Typnummer erkennen (die letzen beiden Ziffern).
    Im übrigen: Da du die Räder als Skoda Zubehör gekauft hast hätten dir da auch die nötigen Unterlagen ausgehändigt werden müssen bzw. sollen.
    Auch auf einer evtl. Rechnung sollte die genau Größe inklusive ET oder Typnummer draufstehen.

    Und wenn du dann immer noch nicht fündig geworden bist nimmst du einfach beide Dokumente mit zum Sachverständigen. Dieser muss sowieso die KBA Nummer der Felge überprüfen und sieht dann welche es ist. Der kann ja auch was tun für sein Geld. :)
     
  13. #12 FerrisB, 04.04.2012
    FerrisB

    FerrisB

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal,

    jetzt muss ich doch auch meinen Senf dazugeben: Die über das Skoda Zubehör angebotenen Borbet XL (mit Skoda-Emblemen und Verwendung der Serienschrauben) in der Dimension 8,0Jx18 haben immer einer Einpresstiefe von 50 Millimetern! Erhältlich sind diese Felgen in der Farbe "graphit-poliert" (Teilenummer "Z148XLG818") und "schwarz-poliert" (Teilenummer "Z148XLS818") - beide Varianten haben die KBA-Nummer 46557, wodurch die hier bereits angehängten PDFs eigentlich nicht zu den Felgen passen!

    Gefahren werden dürfen die oben genannten Felgen auf allen Octavia 1Z, Superb 3T (jeweils Limousine und Combi) sowie auf dem Yeti 5L ohne jegliche TÜV-Abnahme unter der Voraussetzung, dass keine sonstigen Veränderungen am Fahrwerk oder dgl. gemacht wurden bzw. es sich ggf. um eines der Spritsparmodelle handelt (Greenline, Green tec usw.).

    Die passende ABE gehört eigentlich zum Lieferumfang und sollte den Felgen beiliegen, also einfach mal beim :) nachfragen!

    Grüße,
    Ferris
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 ronhill, 04.04.2012
    ronhill

    ronhill

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O² Facelift Combi, 1,8 TSI seit 04.2009
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wenzel Reiskirchen
    Kilometerstand:
    155000
    Hallo erstmal.
    Also ich fahre diese 18" felge mit ET 50 und 225/40 Reifen von MICHELIN.Dazu noch von Eibach Federn ca.30 mm tiefer. Normalerweise reicht die mitgelieferte ABE, habe aber die Räder bei der GTÜ vorgestellt und mir das bestätigen lasse. Kostet 44,-€. Ist ein Fixbetrag bei mittlerem Aufwand.
    An folgendes solltest Du denken: In der Räderliste bei skoda.de sind die 18" an bestimmte Motorkennbuchstaben gekoppelt. Meiner mit CDAA dürfte eigentlich nur 17" fahren.
    Woran das liegt, also der Unterschied nach MKB, ist mir ein Rätsel und konnte mir auch noch keiner schlüssig erklären.
     
  16. #14 FerrisB, 04.04.2012
    FerrisB

    FerrisB

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    In der ABE von den angesprochenen Borbet XL in 18 Zoll sind alle Motorisierungen aufgeführt, während in der Liste der Serienbereifung bei den 18 Zoll Felgen nur die Fahrzeuge aufgelistet sind, die ab Werk damit bestellt werden können! Deswegen darf man z.B. die 18 Zoll Originalfelgen vom Octavia RS (Neptune und Zenith) nur mit Abnahme beim TÜV auf den "Nicht-RS" Modellen (also Motorisierungen unter 125 KW) fahren, aber die Borbet XL aus dem Skoda-Zubehörprogramm in 18 Zoll auf allen Modellen!

    Dass die Kombination mit Tieferlegungsfedern nicht machbar ist, habe ich nie behauptet - lediglich, dass man im Serienzustand die Borbet XL ohne TÜV-Abnahme fahren darf...

    Grüße,
    Ferris
     
Thema: Darf ich diese felgen fahren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kann der skoda octavia Diesel 140 PS 18 Zoll Felgen fahren

    ,
  2. skoda fabia und borbet Felgen andere schrauben?

    ,
  3. Skoda octavia facelift 2010 wie groß dürfen die Felgen seinsein?

Die Seite wird geladen...

Darf ich diese felgen fahren? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda 17" Kentaur Felgen

    Skoda 17" Kentaur Felgen: Hallo mein Roomster Scout ist verkauft und ich habe hier noch 4 17" Kentaur Felgen mit guten Sommerreifen. Preislich habe ich mir VB 380€...
  2. Privatverkauf 17" Teron Felgen auf Sommerreifen

    17" Teron Felgen auf Sommerreifen: Ich biete hier einen kompletten Satz 17" Alufelgen von meinem Skoda Octavia 5e an: Marke: Skoda (Ronal) Typ: Teron Daten der Felgen: 7jx17 silber...
  3. Privatverkauf Borbet BLX Concave Felgen 8,5 x 18 Zoll, auch Tausch

    Borbet BLX Concave Felgen 8,5 x 18 Zoll, auch Tausch: Hallo Zusammen, Ich biete hier meine Borbet BLX 8,5X18 ET 45 LK 5x112 Concave in brilliantsilber an. Felgen wurden im November 2016 neu montiert...
  4. 17 Zoll Felgen mit Ganzjahresreifen auf Fabia 3 ???

    17 Zoll Felgen mit Ganzjahresreifen auf Fabia 3 ???: Hallo liebes Forum und einen netten Gruß an alle Mitglieder! Ich möchte auch gleich eine Frage an Euch Fachleute loswerden und hoffe auf eine...
  5. Privatverkauf Original SKODA Octavia III LM Felge Gemini anthrazit 7,5Jx18 ET51

    Original SKODA Octavia III LM Felge Gemini anthrazit 7,5Jx18 ET51: 130.- 1 Stück! Neuwertig und Original Verpackt! Felge wurde nicht gefahren und bei Fahrzeug Anlieferung sofort demontiert. Original SKODA Octavia...