Darf ich beide Öle fahren?

Diskutiere Darf ich beide Öle fahren? im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Abend zusammen, ich bin ja seit kurzem Besitzer eines Superb Sportline BJ 4/2019 2,0TDI 150PS. Mir ist jetzt aufgefallen das der Wagen mit...
  • Darf ich beide Öle fahren? Beitrag #1
Nature-Boy

Nature-Boy

Dabei seit
20.01.2023
Beiträge
280
Zustimmungen
302
Ort
NRW
Fahrzeug
Skoda Superb Sportline BJ 2019 TDI 7Gang DSG
Werkstatt/Händler
Skoda Gut
Kilometerstand
60000
Guten Abend zusammen, ich bin ja seit kurzem Besitzer eines Superb Sportline BJ 4/2019 2,0TDI 150PS.

Mir ist jetzt aufgefallen das der Wagen mit 0w20 Öl ausgeliefert wurde wäre ja dann VW Norm 50800/50900.

Bei den nächsten Ölwechsel steht im Protokoll: Öl aufgefüllt VW Norm 50400/50700 müsste ja dann 5w30 sein.

Hab ich jetzt einen Denkfehler? Oder darf wirklich beides rein dann würde ich gerne bei 5w30 bleiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Darf ich beide Öle fahren? Beitrag #2
Curetia

Curetia

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
788
Zustimmungen
367
Ort
Berlin
Fahrzeug
Superb Combi Sportline 2.0 TFSI 4x4
Werkstatt/Händler
ŠKODA Automobile Berlin-Tegel
Kilometerstand
Ändert sich öfters mal
Mir ist jetzt aufgefallen das der Wagen mit 0w20 Öl ausgeliefert wurde wäre ja dann VW Norm 50800/50900.
Woher weißt du das denn, stand das irgendwo drauf, dass er mit 0W20 ausgeliefert wurde?
Normalerweise sollte der freundliche ja wissen welches Öl da rein kommt, denn sein Computer sagt ihm das ja :D
 
  • Darf ich beide Öle fahren? Beitrag #3
Nature-Boy

Nature-Boy

Dabei seit
20.01.2023
Beiträge
280
Zustimmungen
302
Ort
NRW
Fahrzeug
Skoda Superb Sportline BJ 2019 TDI 7Gang DSG
Werkstatt/Händler
Skoda Gut
Kilometerstand
60000
Woher weißt du das denn, stand das irgendwo drauf, dass er mit 0W20 ausgeliefert wurde?
Normalerweise sollte der freundliche ja wissen welches Öl da rein kommt, denn sein Computer sagt ihm das ja :D
Ja Übergabe Protokoll an den Erstbesitzer, da stand 0w20 😁
Hoffe das der freundliche weiß was er macht... deshalb die Frage.
 
  • Darf ich beide Öle fahren? Beitrag #4
Rattenfaenger

Rattenfaenger

Dabei seit
28.03.2018
Beiträge
306
Zustimmungen
358
Ort
RLP
Fahrzeug
Fabia II
Werkstatt/Händler
Steinhardt Winningen
Kilometerstand
174000
Mittlerweile sehe ich dieses Wort - gerade im Zusammenhang mit Fahrzeugherstellern und ihren Vertragswerkstätten - weitgehend als Oxymoron an. Lässt sich allerdings von Tag zu Tag mehr auch auf andere Bereiche ausdehnen...
 
  • Darf ich beide Öle fahren? Beitrag #5

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
6.023
Zustimmungen
3.098
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 (FL/MJ23)
Fahrzeug
Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4 (FL/MJ23)
Guten Abend zusammen, ich bin ja seit kurzem Besitzer eines Superb Sportline BJ 4/2019 2,0TDI 150PS.
Nach Instandhaltung genau genommen ist es beim 110 kW vom MKB abhängig ob 50700 oder 50900 in den Motor soll. Wenn allerdings als Erstbefüllung die 50900 eingefüllt war, sollte es auch weiterhin rein.
 
  • Darf ich beide Öle fahren? Beitrag #6

alexnoe

Dabei seit
02.10.2019
Beiträge
453
Zustimmungen
279
Ort
Taufkirchen
Fahrzeug
Škoda Superb 2.0 TDI, 147 kW, 4x4
Guten Abend zusammen, ich bin ja seit kurzem Besitzer eines Superb Sportline BJ 4/2019 2,0TDI 150PS.

Mir ist jetzt aufgefallen das der Wagen mit 0w20 Öl ausgeliefert wurde wäre ja dann VW Norm 50800/50900.

Bei den nächsten Ölwechsel steht im Protokoll: Öl aufgefüllt VW Norm 50400/50700 müsste ja dann 5w30 sein.

Hab ich jetzt einen Denkfehler? Oder darf wirklich beides rein dann würde ich gerne bei 5w30 bleiben.
Welchen Motorkennbuchstaben hast du?
 
  • Darf ich beide Öle fahren? Beitrag #7
Nature-Boy

Nature-Boy

Dabei seit
20.01.2023
Beiträge
280
Zustimmungen
302
Ort
NRW
Fahrzeug
Skoda Superb Sportline BJ 2019 TDI 7Gang DSG
Werkstatt/Händler
Skoda Gut
Kilometerstand
60000
Zuletzt bearbeitet:
  • Darf ich beide Öle fahren? Beitrag #8

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
6.023
Zustimmungen
3.098
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 (FL/MJ23)
Fahrzeug
Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4 (FL/MJ23)
DFGA soll mit 50700 befüllt werden. Und das mit der 50900 Füllung ist sicher?
 
  • Darf ich beide Öle fahren? Beitrag #9
Nature-Boy

Nature-Boy

Dabei seit
20.01.2023
Beiträge
280
Zustimmungen
302
Ort
NRW
Fahrzeug
Skoda Superb Sportline BJ 2019 TDI 7Gang DSG
Werkstatt/Händler
Skoda Gut
Kilometerstand
60000
DFGA soll mit 50700 befüllt werden. Und das mit der 50900 Füllung ist sicher?
Bei der Übergabe von Neuwagen an den Kunden steht definitiv 0w20 da. Alle anderen Ölwechsel sind dann mit 50700 gemacht worden.
 
  • Darf ich beide Öle fahren? Beitrag #10

erwins

Dabei seit
01.06.2013
Beiträge
2.268
Zustimmungen
594
Ort
Reutte/Tirol/Österreich
Fahrzeug
BMW 316i, Octavia 3
Das 50800/900 ist nicht abwärtskompatibel.

Wenn jetzt ein Auto die Freigabe 50400/700 hat dann darf nur das rein.
 
  • Darf ich beide Öle fahren? Beitrag #11
Chris83

Chris83

Dabei seit
23.06.2020
Beiträge
1.165
Zustimmungen
402
Ort
Künzell
Fahrzeug
Skoda Superb 3V 1.8 L&K
@Nature-Boy dann mach weiter das 50700 als 5w30 rein und alles ist gut. Evtl hat sich das Autohaus ja beim Eintrag vertan, weil die ja das net eingefüllt haben, sondern das Werk und es wurde damals nicht im System nachgeschaut, sondern erst bei den regulären Wechseln
 
  • Darf ich beide Öle fahren? Beitrag #12
Nature-Boy

Nature-Boy

Dabei seit
20.01.2023
Beiträge
280
Zustimmungen
302
Ort
NRW
Fahrzeug
Skoda Superb Sportline BJ 2019 TDI 7Gang DSG
Werkstatt/Händler
Skoda Gut
Kilometerstand
60000
@Nature-Boy dann mach weiter das 50700 als 5w30 rein und alles ist gut. Evtl hat sich das Autohaus ja beim Eintrag vertan, weil die ja das net eingefüllt haben, sondern das Werk und es wurde damals nicht im System nachgeschaut, sondern erst bei den regulären Wechseln
Danke @Chris83 für die Aussage.
Ich werde weiter das 5w30 fahren und gut ist es.
Denke das auch nichts mit dem Motor passiert ist wo das 0w20 gefahren wurde, oder muss ich mir Sorgen machen?

Und was mir auch aufgefallen ist, das der Diesel sich viel kerniger anhört als der 2.0TDI 150 PS den ich vorher im Octavia hatte, deshalb bin ich auch auf das Öl im Protokoll gestoßen als ich alles am nachschauen war.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Darf ich beide Öle fahren? Beitrag #13
Jimmy46

Jimmy46

Gesperrt
Dabei seit
01.10.2020
Beiträge
519
Zustimmungen
333
Ort
Bremen
Fahrzeug
Skoda Superb L&K MJ18 2.0 TDI 190PS Stage1
Fahrzeug
Mercedes C270 MJ2004 Stage2
Danke @Chris83 für die Aussage.
Ich werde weiter das 5w30 fahren und gut ist es.
Denke das auch nichts mit dem Motor passiert ist wo das 0w20 gefahren wurde, oder muss ich mir Sorgen machen?

Und was mir auch aufgefallen ist, das der Diesel sich viel kerniger anhört als der 2.0TDI 150 PS den ich vorher im Octavia hatte, deshalb bin ich auch auf das Öl im Protokoll gestoßen als ich alles am nachschauen war.
Bleib beim 5w30, neuerdings werden beim freundlichen nur noch 0w30 befüllt. Muss auch mal gucken wie ich meinen nächsten Öl wechsel mache. Überlege meinen 10.000km Intervall auf 5000km zu reduzieren, und dieses Öl zu nutzen in Zukunft.
 
  • Darf ich beide Öle fahren? Beitrag #14

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
2.450
Zustimmungen
1.067
Bleib beim 5w30, neuerdings werden beim freundlichen nur noch 0w30 befüllt.

Beim original Öl gibt es das 5W-30 nicht mehr, wurde auf 0W-30 ersetzt. Ist aber schon seit längere Zeit so.
 
  • Darf ich beide Öle fahren? Beitrag #15
Jimmy46

Jimmy46

Gesperrt
Dabei seit
01.10.2020
Beiträge
519
Zustimmungen
333
Ort
Bremen
Fahrzeug
Skoda Superb L&K MJ18 2.0 TDI 190PS Stage1
Fahrzeug
Mercedes C270 MJ2004 Stage2
Beim original Öl gibt es das 5W-30 nicht mehr, wurde auf 0W-30 ersetzt. Ist aber schon seit längere Zeit so.
Minderwertig und billig. Werde in Zukunft zum Bosch Service fahren.
 
  • Darf ich beide Öle fahren? Beitrag #16

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
6.023
Zustimmungen
3.098
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 (FL/MJ23)
Fahrzeug
Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4 (FL/MJ23)
  • Darf ich beide Öle fahren? Beitrag #17

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
2.450
Zustimmungen
1.067
Das frage ich mich auch...
 
  • Darf ich beide Öle fahren? Beitrag #18
Nature-Boy

Nature-Boy

Dabei seit
20.01.2023
Beiträge
280
Zustimmungen
302
Ort
NRW
Fahrzeug
Skoda Superb Sportline BJ 2019 TDI 7Gang DSG
Werkstatt/Händler
Skoda Gut
Kilometerstand
60000
Bleib beim 5w30, neuerdings werden beim freundlichen nur noch 0w30 befüllt. Muss auch mal gucken wie ich meinen nächsten Öl wechsel mache. Überlege meinen 10.000km Intervall auf 5000km zu reduzieren, und dieses Öl zu nutzen in Zukunft.
Würde nicht runter gehen auf 5000km, 10-15000km ist schon in Ordnung.

Und ja ich finde es auch übertrieben mit den 0w20 bzw 0w30.... Wenn ich in Russland bei permanten Minusgraden leben würde okay, aber so macht es für mich auch wenig Sinn und ich bleibe bei 5w30 🙏
 
Thema:

Darf ich beide Öle fahren?

Darf ich beide Öle fahren? - Ähnliche Themen

Für OPF-Motor 1.0 TSI / 95 PS Motoröl nach 50400 oder auch 50200 (älter)?: Moin! Ich bin ja nicht so schlau wie viele hier... Also frage ich mal: Laut Skoda darf man ja zum Nachfüllen (vielleicht sogar auch jährlichem...
Motoröl und Bremsproblematik: Hi liebe Community, der Kodiaq meines Vaters muss demnächst zum Ölwechsel (Baujahr 02/19 Laufleistung 7.000km 2.0 TSI/190Ps). Laut Werkstatt...
Öl 50400 für 1.5 TSI mit OPF zulässig (kurze Anfrage): Hallo liebe Forengemeinde, als (bald) neuer Besitzer eines neuen Octavia Combi 1.5 TSI mit OPF beschäftige ich mich u.a. auch mit dem Thema...
Der 5J der Freundin. Oder: Mein neues Projekt.: Moin. Da es zum guten Ton gehört, mache ich hier nun auch mal ne kleine Fahrzeugvorstellung auf. Worum geht es? Skoda Fabia 2 aus 2012 1.2 TSI...
Gelbe Ölwarnleuchte zum zweiten mal innerhalb 2000 km: Hallo liebe Skoda Community! Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen. Ich habe ein Skoda 1.2 TSI DSG mit Baujahr 2012 Modell 1Z, also...
Oben