Daimler in der Klemme

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von pietsprock, 29.04.2009.

  1. #1 pietsprock, 29.04.2009
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Anders als bei Skoda und vielen anderen Herstellern, die Kleinwagen im Programm haben, gehts Daimler
    momentan richtig schlecht. Von der Abwrackprämie kann der Stuttgarter Premiumhersteller absolut
    gar nicht profitieren und auf Grund der Wirtschaftskrise ordern viele Firmen, die sonst Autos aus
    dem Daimler-Sortiment genommen haben, nicht wie gewohnt ihre Firmenautos... Darüber hinaus
    ist der für Daimler wichtige Absatzmarkt USA total zusammengebrochen.

    Folge: Die Mitarbeiter müssen die Arbeitszeit um 9 % reduzieren und im gleichen Umfang auf ihren
    Lohn verzichten und die per 1.5. geplante Lohnerhöhung wird mindestens um 6 Monate verschoben.

    Das ganze wird den Mitarbeitern mit einer Beschäftigungsgarantie bis Mitte 2010 (was ja auch über-
    schaubar ist) verkauft!

    Allerdings kann sich jeder Mitarbeiter an fünf Fingern abzählen, dass das nicht reichen wird, wenn
    Daimler nicht bald aus dem Absatztief rauskommt. Der Absatz ist im ersten Quartal 2009 um 30 %
    zurückgegangen und da ist noch eine deutliche Lücke zu den gestrichenen 9 %.....

    Problem von Daimler ist, dass sie ihren Hoffnungsträger, die neue E-Klasse nicht so an den Mann / die
    Frau bekommen, wie sie sich das vorgestellt haben... In der Basisversion, ohne viel Schnick-Schnack
    kostet dieser Wagen im Grundpreis deutlich über 40.000 Euro (nochmal in DM gesagt: das sind 80.000 DM)
    und somit schließt sich dieser Wagen für einen Privatmann fast von alleine aus... und die Firmen ordern
    Autos für ihre Manager auch nicht mehr so wie früher...

    Naja, abwarten, wann der Stern über Stuttgart wieder hell erstrahlt und leuchtet...


    Gruß
    Peter
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 klaus1201, 29.04.2009
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Bin auch gespannt wie sie sich ihre 30Jahre Garantie auf Durchrostung finanziell auswirkt,
    denn rosten tun manche Mercedes ziemlich heftig und das nicht erst nach 30 Jahren :rolleyes:
     
  4. #3 uwe werner, 29.04.2009
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Hallo Peter,

    das ganze Spiel mit der reduzierten Arbeitszeit haben wir bei uns im Konzern (großes deutsche Telekomunikationsunternehmen) schon vor ein paar Jahren durch.

    Zuerst war es, das wir 4 Stunden die Woche weniger arbeiteten. Natürlich auch dementsprechend weniger Geld.

    Vor knapp 2 Jahren wurde dann die Arbeitszeit wieder angehoben. Die Löhne aber nicht.

    Uns wurde es dann so verkauft, das das der einzige Weg ist, keine Arbeitsplätze abzubauen.

    Dafür bekommen jetzt die Aktionäre recht hohe Dividenden.

    Mal sehen, wie es im Daimlerkonzern weitergeht, wenn die Kriese durch ist.

    Gruß Uwe
     
  5. #4 VW_Brother, 29.04.2009
    VW_Brother

    VW_Brother Guest

    es kommen auch wieder bessere Zeiten und im Schnitt gesehen verdienen die Daimler-Mitarbeiter immer noch sehr gut
     
  6. Mungo

    Mungo

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ist schon übel für die Jungs da unten in Stuttgart. Sind in der Vergangenheit auch viele Management-Fehler gemacht worden:

    - Neulich fragte ich einen Taxifahrer hier in Hamburg, warum alle neuen Taxen nur noch Tourans seien. Antwort: Kostet 18.000€ weniger pro Stück (richtige Taxiausstattung) und viele seiner Kollegen wären mit der Mercedes-Qualität der letzten Jahre nicht mehr zufrieden gewesen. Dass ein Touran nach drei Jahren und 330.000 Taxenkilometer etwas früher am Ende ist als ein Benz, falle bei solch schlagenden Argumenten nicht mehr ins Gewicht.

    - Letztes Jahr hatte ich dienstlich für ein paar Tage eine E-Klasse als Leihwagen. Klar - schönes Auto, aber ich würde die 60.000€, die er in dieser Ausstattung gekostet hätte, niemals bezahlen. Keine Spur mehr vom unvergleichlichen Mercedes-Gefühl, das ich noch aus der Baureihe 123 und 124 kenne. Wenn man die Augen zumacht, kann man nicht mehr sagen, ob man in einem Japaner, einem VW oder einem Benz sitzt.
     
  7. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.470
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Das ist klar: Wer kauft in diesen Krisenzeiten denn noch so zahlreich diese hochpreisigen Autos wie früher.?! Andererseits werden die Kleinwagenhersteller nach Auslaufen der Abwrackprämien ebensolche Probleme bekommen. Das hatte sich ja im letzten Jahr schon abgezeichnet.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Ecs

    Ecs

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Mercedes und auch andere Premium Hersteller haben lange Zeit das produziert was wir fahren sollen. Inzwischen sind wir soweit den Herstellern zu zeigen was wir wollen. Da Mercedes nunmal nichts unter 15.000 € hat, gehen die (größenteils) leer aus. Und die E-Klasse kam definitv zur falschen Zeit. Pech gehabt. Mein Arbeitgeber hätte mich gefeuert :P
     
  10. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Daimler an sich gehts nicht schlecht - sie haben grad erst ne Finanzspritze aus Dubai bekommen. Schade ist nur, dass die Arbeiter vera****t werden. Geht einer vom höheren Management (so wie der Clown von der Bahn) den Bach runter, weil er /sie nicht mehr verkaufbar ist, dann gibts noch ein sattes Abschiedsgeschenk.
    Abgesehen davon baut Daimler (PKW Sparte) Fahrzeuge, die keiner braucht. Sie sind teuer im Erwerb, teuer in der Unterhaltung, geben nicht mehr her als z.B. ein Octavia für 10000 Pfund und brauchen ne Menge Sprit.
    Gibts auch ein verständliches Video zu dem ganzen Geldfluss und seinen Auswirkungen, mit deutschen Untertiteln: money as debt - einfach googeln :thumbsup:
     
Thema: Daimler in der Klemme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. daimler klemme

Die Seite wird geladen...

Daimler in der Klemme - Ähnliche Themen

  1. Marderschreck Klemme 15

    Marderschreck Klemme 15: Hallo Forum, bin seit gut einer Woche nun auch Skodianer und habe hier schon den ein oder anderen wertvollen Tipp erhaschen können. Nun stehe...
  2. Suche Klemme 15 oder Erdung

    Suche Klemme 15 oder Erdung: Guten Abend, Ich habe mir die Philips Daylight 9 gekauft und möchte diese morgen gerne anschliessen. Leider bräuchte ich mal Hilfe bei der Klemme...
  3. Servo ausfall - Lenkhilfe Klemme 30

    Servo ausfall - Lenkhilfe Klemme 30: Hallo zusammen Ich bin neu auf diesen Forum und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich fahre einen Fabia Schrägheck, bj 05.2007, 1.4 16v, 95.000...
  4. Wie klemme ich den Marderschreck dran?

    Wie klemme ich den Marderschreck dran?: Hallo, ich wollte mal eben schnell den Marderschreck einbauen. Ich habe nich schon gefreut das es so viele möglichkeiten zum einfachen befestigen...
  5. Fehlermeldung: 00187 - Ansteuerung Relais für Spannungsversorgung Klemme 75x

    Fehlermeldung: 00187 - Ansteuerung Relais für Spannungsversorgung Klemme 75x: Ich habe folgende Fehlermeldung: 00187 - Ansteuerung Relais für Spannungsversorgung Klemme 75x 012 - elektrischer Fehler im Stromkreis Wie muss...