Dämpfer von elektrischer Heckklappe defekt

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Elektrolux, 05.08.2015.

  1. #1 Elektrolux, 05.08.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.08.2015
    Elektrolux

    Elektrolux Guest

    Hallo Forum.

    Gestern habe ich meinen OIII nun endlich zur Insprektion gebracht (Autohaus Bayer in Fürstenfeldbruck), habe die 94000km voll. Am Rande: Wenn ihr einen guten Skoda-Händler im Münchner Umkreis sucht, hier seid ihr richtig :)
    Heute Morgen habe ich mein Auto wieder in Empfang genommen.
    Einige in diesem Thema erwähnten Fehler wurden behoben.
    Neu dazu gekommen ist, dass beide Druckdämpfer der elektrischen Heckklappe undicht sind....nach 1,5 Jahren... . An beiden Seiten tritt Öl aus. Hmm...das zeugt aber nicht von sonderlich guter Qualität. Kennt einer von euch ein ähnliches Problem?
    Die Dämpfer sind bestellt und werden auf Garantie gewechselt. Derzeit gibt es wohl eine Lieferrückstand dafür....Zufall ??? ;)

    [​IMG]
    [​IMG]
    VG, Elektrolux
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 djduese, 05.08.2015
    djduese

    djduese

    Dabei seit:
    07.07.2014
    Beiträge:
    2.818
    Zustimmungen:
    1.077
    Ort:
    45138 Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 5E Combi
    Kilometerstand:
    29.000
    Meines Wissens nach ist das kein Defekt. Öl abwischen sollte genügen. Aber wenn du neue auf Garantie bekommst, sei froh ;-)
     
  4. #3 Elektrolux, 05.08.2015
    Elektrolux

    Elektrolux Guest

    Bei mir läuft das Öl schon in den "Seitenkanälen" der Heckklappe runter. :huh:
    Laut Werkstatt ist dies auch der Grund, warum die Heckklappe mit einen großen Rumms schleißt und oftmals der Warnton (Einklemmschutz-Pfeifen) kommt, obwohl die Klappe nix am Schließen hindert.
     
  5. #4 Don_nOOb, 05.08.2015
    Don_nOOb

    Don_nOOb

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    CitiGo MC TornadoRot | O³ Elegance Race Blau
    Kilometerstand:
    666 | 44444
    Ist eine bekannte Schwäche, hab das Problem hier schon öfter gelesen. Bei mir wurde bei der 30t km Inspektion auch ein Dämpfer gewechselt wegen Ölverlust. Die Dämpfer sollten nur einen minimalen Ölfilm aufweisen aber keine Tropfen bilden.

    Sei froh das du das jetzt noch gewechselt bekommst. Ich habe bei meiner Inspektion mal gefragt was so ein Dämpfer kostet, bin mir nich mehr ganz sicher ob 400€ oder 700€ pro Stück :wacko:
     
  6. #5 vaderabraham, 05.08.2015
    vaderabraham

    vaderabraham

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance Kombi, 1,4TSI , BJ April 2014
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Donaustadt Wien
    Kilometerstand:
    12000
    ist ein alter Hut. Lass sie auf Garantie tauschen.
    Habe meine schon nach einem Monat tauschen lassen. Jetzt nach gut einem Jahr tröpfeln sie schon wieder. Werde mal bei Gelegenheit beim Freundlichen vorbeifahren.
     
  7. #6 andy_rs, 05.08.2015
    andy_rs

    andy_rs

    Dabei seit:
    11.06.2014
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS TSI DSG
    Ich hab auch mal gehört, dass die eigentlich ohne Öl laufen und nur auf Anforderung von VW geölt werden, damit sie leiser sind!!
     
  8. #7 d4rkfir3, 05.08.2015
    d4rkfir3

    d4rkfir3

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Combi RS DSG
  9. #8 Redbull1977, 05.08.2015
    Redbull1977

    Redbull1977

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi RS TDI DSG

    dieses Pfeiffen hatte ich auch schon oft. Kommt gleichzeitig mit dem "Rumms" der schließenden Heckklappe. Das ist also das Warnsignal des Einklemmschutzes?
     
  10. #9 Redbull1977, 05.08.2015
    Redbull1977

    Redbull1977

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi RS TDI DSG
    aber die letzten Zentimeter vorm Schließen ist die Heckklappe schon immer ins Schloss gefallen. Ist das bei euch anders? Sind neue Dämpfer vom Antrieb auch leiser ?
     
  11. #10 Elektrolux, 06.08.2015
    Elektrolux

    Elektrolux Guest

    Danke für eure Meldungen.
    Obwohl es das Thema in der Vergangenheit schon einmal gab (danke für den Hinweis der SUFU), herrscht scheinbar aber nicht wirklich Einigkeit darüber. Von "defekt-Garantie", über "ist nur flüssiges Fett-Garantie wird abgelehnt", bis "die laufen trocken-ohne Öl" ist alles dabei. Gibts im Forum jemanden, der direkt bei Skoda arbeitet und das aus erster Hand recherchieren kann?

    VG,
    Elektrolux
     
  12. mav4

    mav4

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Octavia TDI 2.0 Elegance
    Kilometerstand:
    7000
    Bei mir wurden die "Dämpfer" vor 11 Monaten auf Garantie getauscht (Öl ausgetreten). Vor paar Tagen habe ich bemerkt (aufgrund eines komischen Geräusches beim öffnen), dass die schon wieder ölen. Der Service MA von Skoda, erklärte mir, die haben eine Anweisung bekommen nicht zu tauschen. Der Hersteller hätte angeblich mitgeteilt, dass so etwas passieren kann, wenn etwas zu viel Öl drin ist.
    Auf meine Frage, wieso ölen die erst nach 11 Monaten, bekam ich die Antwort "es könnte mit der Hitze zusammenhängen".
    Auf den dezenten Hinweis, dass die Hitzeperiode längst vorbei ist, fing der von vorne an.
    Was haltet ihr davon ?[​IMG]
     
  13. #12 djduese, 10.09.2015
    djduese

    djduese

    Dabei seit:
    07.07.2014
    Beiträge:
    2.818
    Zustimmungen:
    1.077
    Ort:
    45138 Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 5E Combi
    Kilometerstand:
    29.000
    Ja das ist so korrekt. Da andere Marken in ihren Dämpfern überhaupt kein Öl haben, wird es von den Werkstätten nur abgewischt und fertig. Das Öl ist nicht zwingend zum ordentlichen Betrieb nötig. Ist nur zur Geräuschdämpfung im Dämpfer
     
  14. mav4

    mav4

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Octavia TDI 2.0 Elegance
    Kilometerstand:
    7000
    Klingt plausibel, aber warum werden die Dämpfer mal nach 4, mal nach 11 Monaten undicht ?
     
  15. #14 ShutUpAndDrive, 10.09.2015
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    722
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    Hast Du mir da bitte eine Quelle, die das beschreibt? Mein aktueller Kenntnisstand ist einanderer.
    Vorab Danke.
     
  16. #15 djduese, 10.09.2015
    djduese

    djduese

    Dabei seit:
    07.07.2014
    Beiträge:
    2.818
    Zustimmungen:
    1.077
    Ort:
    45138 Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 5E Combi
    Kilometerstand:
    29.000
    Das Öl tritt in der Regel nur bei Hitze etwas aus. Ich denke aufgrund irgendeiner Materialausdehnung. Genau kann ich dir das nicht sagen. Wurde mir so letzte Woche vom Werkstatt Meister so bestätigt und wurde auch hier meine ich schon mal so erwähnt. Aber der Meister hatte die Info wohl so von Skoda bekommen. Hatte ihm telefonisch gesagt, dass die ölen und nen Termin ausgemacht. Als ich da war meinte er, dass die nicht mehr getauscht dürfen. Nur wenn ein Defekt vorliegt, zum Beispiel laute Geräusche beim Öffnen/Schließen.
     
  17. #16 Trust2k, 10.09.2015
    Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    400
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    Die Antriebe sind von der Firma Edscha, mit denen hatte ich telefoniert.

    Das austretende Fett ist völlig unbedenklich, die Spindelantriebe können trocken laufen, nur VW will da Fett drin haben, damit die Antriebe 2 dB leiser sind. Bei anderen Fahrzeugherstellern wird kein Fett in den Antrieb gepresst.
     
  18. #17 djduese, 10.09.2015
    djduese

    djduese

    Dabei seit:
    07.07.2014
    Beiträge:
    2.818
    Zustimmungen:
    1.077
    Ort:
    45138 Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 5E Combi
    Kilometerstand:
    29.000
    Danke Trust2k. Wusste doch, es hatte schon mal jemand nachgehakt. Deswegen hatte ich mich zu erst gewundert, dass mein Meister nen Termin zum Wechseln mit mir ausmachte.
     
  19. #18 ShutUpAndDrive, 10.09.2015
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    722
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    Ich glaube wir sprechen nicht von demselben: Die Dämpfer arbeiten meines Wissens nach mit Öl - das mit dem Fett mag zwar stimmen, aber hätte dann nach meinem Verständnis nix damit zu tun, dass Dämpfer (auch Gasdruckdämpfer) kein Öl bräuchten.
    Daher frage ich ja: Wo kann man das denn nachlesen, wie solche Dämper völlig ohne Öl auskommen. Würde mich halt interessieren.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Trust2k, 10.09.2015
    Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    400
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    Also bei der elektrischen Heckklappe gibt es keine Dämpfer .. Es sind Antriebe.

    Diese Antriebe sind Spindelantriebe und können laut der Firma Edscha ohne Fett laufen, also das Fett was da austritt einfach abwischen und gut is.

    Viele Händler haben leider keine Ahnung, mach denen da auch keinen Vorwurf.
     
    ShutUpAndDrive gefällt das.
  22. mav4

    mav4

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Octavia TDI 2.0 Elegance
    Kilometerstand:
    7000
    Trotzdem muss es einen Grund geben, warum das Öl erst nach einem bestimmten Zeitraum austritt. Mit Hitze hat das überhaupt nichts zu tun, das steht fest.
     
Thema: Dämpfer von elektrischer Heckklappe defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb elektrische heckklappe defekt

    ,
  2. superb Spindelantrieb

    ,
  3. skoda superb combi elektrische heckklappe

    ,
  4. wann ist automatische heckklappendämpfer defekt,
  5. elektrische heckklappe defekt,
  6. elektrische dämpfer,
  7. bisagras electricas,
  8. octacia rs 1z5 stoßdämpfet undicht nach 5 jahren,
  9. spindelantrieb elektrisch heckklappe,
  10. spindelantrieb
Die Seite wird geladen...

Dämpfer von elektrischer Heckklappe defekt - Ähnliche Themen

  1. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  2. Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?

    Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?: Der Tief-Mitteltöner in der Beifahrertür hat sich heute endgültig verabschiedet. Angefangen hat es mit Geräuschen, die geklungen haben, als würde...
  3. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...
  4. Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall

    Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall: Hey Leute, Ich habe ein Problem. Fahre einen Octavia II 1,6l TDI von Oktober 2011. Seit einigen Tagen leuchtet Beleuchtungskontrolllampe und im...
  5. Datenbus Komfort defekt

    Datenbus Komfort defekt: Hallöchen, da wir seit zwei Wochen stolze Besitzer eines Fabia 3 Monte Carlo in Stahlgrau sind. Wollte ich mich hier auch gleich mal mit einem...