Dämmerungssensor fürn Felix

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von NoWi25, 12.12.2004.

  1. NoWi25

    NoWi25 Guest

    Heho ihr da drausen hab gerade in meinen Skod einen Dämmerungssensor eingebaut. Immer wenn es dunkel wird macht er das Licht alleine an und wenn es wieder hellt dann schaltet er´s automatisch ab.

    wenn ich ein paar anregungen für dieses teil braucht ich steh gern für fragen offen!!! :prost:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Skoda-maniac, 12.12.2004
    Skoda-maniac

    Skoda-maniac

    Dabei seit:
    19.05.2004
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern 67663
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia² 1.6 FSI
    Kilometerstand:
    37000
    Ich hätt ne Frage oder besser 2:

    Was hat der Spaß gekostet und wie viel Arbeit war es das einzubauen??


    mfg

    Skoda-maniac
     
  4. NoWi25

    NoWi25 Guest

    also die Bauteile kosten ungefähr 25-35 € und das einbauen ist eigentlich auch kein problem für Bastler. Mann muss den ganzen Spas am Zündschloss und am Original Lichtschalterangeschlossen werden Einbauzeit ca 30- 45 Minuten

    Das Bauteil Kann ich dir zusammen löten


    AWS NoWi25
     
  5. #4 ThovaLi, 12.12.2004
    ThovaLi

    ThovaLi

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nierstein (nähe Mainz)
    Hi,

    hört sich richtig gut an!
    Wo hasten das her? Wenn man fragen darf.

    Gruß Thorsten
     
  6. NoWi25

    NoWi25 Guest

    Also ich sags mal so selbst ist er mann

    Hab ich mir alles selber beigebracht (die Elekterik)

    Wenn ihr wollt kann ich euch soein baustein zusammellöten ist kein Problem




    NoWi25
     
  7. gelig

    gelig

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nordhessen
    schreib doch einfach mal die Bauteile auf die du benötigt hast auf. Eventuell mit Schaltplan. Wo hast du den Sensor angebracht, damit er auf den Lichtunterschied reagiert, an die Frontscheibe?
    Eine kleine Platine zusammenbasteln ist sicherlich kein Problem.



    MfG

    gelig
     
  8. NoWi25

    NoWi25 Guest

    Ja mach ich mal


    aber heut und morgen net



    Gut ding will weile haben
    OK??

    Befestigt habe ich die photodiode an der linke A-äulenvergleitung innen
     
  9. #8 Flashman, 13.12.2004
    Flashman

    Flashman Guest

    Hallo,

    hört sich richtig genial an, wäre natürlich an den Bauteilen auch interessiert!

    Mfg
    Flash
     
  10. #9 Scanner, 13.12.2004
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    Interssante Geschichte sowas - daran hab ich auch schon mal gedacht,
    habs aber bleiben lassen.

    Frage dazu:
    1) Hast Du unterschiedliche Schaltpunkte für Ein/Aus?
    sonst könnte es dir beim Durchfahren einer Allee bei Dämmerung passieren,
    dass das Ding "Lichtorgel" spielt, weil mal hell mal dunkel

    2) Timer, falls "Lichtogelspiel", dass es ne Weile dauert, bis das Licht wieder ausgeht

    3) Du steuerst mit der Steuerung doch bestimmt den Abblendlicht-Kontakt.
    Was passiert, wenn Du bereits Licht, in diesm Fall Fernlicht, an hast?

    Ansonsten wäre es relativ simpel, mit einen Fotowiederstand und einem TTL-Pegel den Lichtschalter zu überbrücken.

    Edit 2: Was ist mit der Standlicht-Schaltung?

    ------------------------------------------
    offtopic:
    Ich hab mich auch schon an andere technisch-logische Gedanken herangewagt:
    Wenn Scheibenwischer ein ist, solls bei Fahrt ganz normal wischen
    bei Wagenstillstand könnte ne Elektronik automatisch auf Intervall zurückregeln,
    spart Wischblatteinsatz.
    offtopic ende

    bin Neugierig
    Heinz

    edit 1: Rechtschreibfehler korrigiert
     
  11. #10 SchuetzeSchulz, 13.12.2004
    SchuetzeSchulz

    SchuetzeSchulz Guest

    Wow, daran wäre ich auch interessiert (ein wenig Luxus sei doch jedem gegönnt! :D).
     
  12. gelig

    gelig

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nordhessen
    Stimmt allerdings, man müsste mehrere Dinge beachten bei der Entwicklung der Schaltung.

    1) Schmitt Trigger um verschiedene Ein bzw Ausschaltpunkte zu bekommen.
    2)Bei Durchfahrt von zB einer Allee müsste es eine Zeitverzögerung geben
    3)Es darf keine Probleme geben mit vorhandener Elektronik
    4)Es darf nur Funktionieren wenn auch das Auto an ist, sonst ist die Batterie leer wenn man nachts in der Garage geparkt hat.
    5)Die ABE darf nicht erlöschen (bin mir nicht ganz sicher ob das so klappt)
    6)Man sollte die Schaltung vielleicht deaktivieren können mit Hilfe eines Schalters
    7)Preislich sollte es im Rahmen bleiben, sonst kann man sich ein fertiges Set kaufen
    8) Der Sensor muss an einer unauffälligen, aber dennoch guten Position angebracht werden
    9)Die Betriebsspannung sollte im Auto vorhanden sein


    So nun ans Werk! :verwirrt:
    Ich werde mal morgen nachdenken ob man so was realisieren kann mit niedrigen Kosten.


    MfG

    gelig
     
  13. #12 Scanner, 13.12.2004
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    @Gelig
    Wart doch erst mal ab, was NoWi25 zu bieten hat.
    So eine Schaltung wird im Selbstbau meist nie fertig.

    Also, erst mal auf den Tisch mit den Fakten.
    Das traurige ist meist, dass das vorhandene meist schnell
    durch Kritiker und weitergehende Wünsche zerpflückt wird.

    Thema Lichtsensoren:
    Um Fremdeinwirkung auszuschliessen, müsste der Sensor genau nach oben
    oder nach unten weisen. Lichter durch andere Fahrzeuge müsste man sowohl von
    vorne, als auch von hinten ausschließen.

    Heinz
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. NoWi25

    NoWi25 Guest

    He ihr da drausen

    also

    Die schaltung habe ich im Grunde von einer Baustellenblinkleuchte übernommen. (Bauteile auch)

    Das die Schaltung in "der Garage" nicht aktiv sein soll habe ich sie über das Zündschloss geklemmt Erst Zündung, dann Licht

    Das mit dem Discoeffekt konnte ich bisher leider nur so lösen das ich mit relais eine selbsthaltung erstellt habe die nach einmaliger helligkeitsschwankung anzieht und dann erst wieder löst nachdem ich einem Schalter in der Kappe da wo der Bordcomputer normalerweise sitzt ausschalte aktiv wird der sensor erst wieder wenn ich den schalter auf ein stelle (Bin aber an dem Problem dran, ich denk da so an Kondesatoren die sich erst ca.3 Sekunden aufladen müssen und dann schalten)

    ich schalte mit dem Sensor das Standlicht (also den linken Lichtschalter im Skoda) jenachdem wie der rechte Schalter steht geht bloß das standlicht an oder zusätlich halt Auf oder Ablendlicht

    Mit dem Schalter kann ich den kompleten Sensor Ausschalten so das der TÜV eigentlich nichts sagen dürfte (mann kann den Schalter vor dem TÜV machen ja auch mal ausschalten oder?)

    den Schaltplan gibt bald, wenn ihr noch Verbesserungsvorschläge habt immer her damit

    und entschuldigung für die eventuell rechtschreibung

    AWS NOWI25
     
  16. #14 Scanner, 16.12.2004
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    @NoWi25
    was Du da lieferst, ist nach längerem Nachdenken gar nicht so schlecht:
    Licht automatisch einschalten - sehr gut -
    Selbsthaltung - sehr gut -
    Abschalten nur gewollt vom Fahrer mittels Schalter - sehr gut -

    es wäre fatal, wenn die Elektronik im "falschen" Moment das Licht wieder ausknipsen würde
    Ich denke da an Nachtfahrten, bei denen der Sensor auf einmal Licht abbekommt, und denkt, er müsse abschalten, weil ja Tag wäre
    - Das Ergebnis wäre evtl gar nicht schön -

    Einziges, was noch zu korrigieren wäre:
    Bei Aktivierung prinzipiell Stand- und Abblendlicht einschalten

    ansonsten :respekt:

    Edit:
    nochwas geht ab: Einstellbarer Helligkeitspunkt zum automatischen Einschalten
    Das könnte soweit zu regeln sein, dass sogar Tagfahrlicht automatisch zugeschaltet wird
     
Thema:

Dämmerungssensor fürn Felix

Die Seite wird geladen...

Dämmerungssensor fürn Felix - Ähnliche Themen

  1. 16Zoll Vorschläge fürn Winter. ????

    16Zoll Vorschläge fürn Winter. ????: Huhu wollte mir Winteralu 16 zoll kaufen. Hab mir die Diewe Trina angeschaut. Hat die jemand auf dem Octavia 3? Wollte mal ein Bild sehen. Fals...
  2. Gibts fürn Skoda Antilift Kit?

    Gibts fürn Skoda Antilift Kit?: Salüt Schon wieder der... Ich hab ne frage wer schonmal nen Antiliftkit fürn Skoda gefunden oder macht Ihr das über die Fahrwerkseinstellungen...
  3. Neue Felgen fürn Sommer

    Neue Felgen fürn Sommer: Hallo Habe meinen kleiner leider noch nicht aber suche jetzt schon Felgen für ihn. Fahrwerk liegt schon bereit zum Einbau zu Hause, wenn das...
  4. Suche 17 Zöller Anapurna schwarz/silber fürn Yeti

    Suche 17 Zöller Anapurna schwarz/silber fürn Yeti: Hallo zusammen....... hat vielleicht einer noch einen Satz Yeti Felgen Anapurna 17 Zoll in schwarz/silber zu verscherbeln?????? Ob mit oder ohne...
  5. Wie komm ich an koni dämpfer fürn feli pick up

    Wie komm ich an koni dämpfer fürn feli pick up: hi leute, hab bei ZIP gelesen, das er koni dämpfer verbaut hat. will ich eigentlich auch machen (ohne tieferlegung). aber koni hat den feli wohl...