Dachbox oder Skiträger für Octavia IV Combi

Diskutiere Dachbox oder Skiträger für Octavia IV Combi im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Leute! Nach etwa einem halben Jahr warterei haben wir endlich unseren Octavia Combi 2021 erhalten. Nun bin ich noch auf der Suche nach einem...

raZilein

Dabei seit
28.11.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hi Leute!

Nach etwa einem halben Jahr warterei haben wir endlich unseren Octavia Combi 2021 erhalten. Nun bin ich noch auf der Suche nach einem passenden Grundträger und einer Dachbox oder einem Skiträger.

Könnt ihr mir da was empfehlen?

Die Originalen kommen auf folgendes: Grundträger: 219,-, Dachbox 399,- und Skiträger: 199,-

Gibts da was brauchbares günstiger? Und was würdet ihr eher empfehlen, eine Dachbox oder den Skiträger wenns hauptsächlich um die Ski geht?


Vielen Dank und schöne Grüße!
 
TheRedRightHand

TheRedRightHand

Dabei seit
27.12.2020
Beiträge
66
Zustimmungen
27
Ort
Münsterland
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi 2.0 TDI DSG First Edition 11.11.2020
Also ich habe den Trägersatz von Thule und bin damit zufrieden.

Habe mittlerweile die Querträger in zwei Längen, und tausche dann bei Bedarf beim Fahrzeugtausch nur den Fußsatz.
 

dt64

Dabei seit
11.03.2015
Beiträge
163
Zustimmungen
21
Du kannst auch Universalträger für geschlossene Reling verwenden, wenn du sparen willst. Gibt's ab und an beim Supermarkt nebenan für 70-120€. Vorher den Abstand der Relingträger aufschreiben. Diese bieten vielleicht weniger Komfort und Qualität, aber für die eine Fahrt im Jahr mag das ausreichen. Vielleicht sind sie für den jeweiligen Anwendungsfall auch gleichwertig. Muß man sehen.

Ich hab ne uralte 230x40-Box, die herausnehmbare innenliegende Skiträger hat. Daneben paßt dann gut noch eine weitere schmale Box oder weiteres "Langgut".
 
Bolloc

Bolloc

Dabei seit
12.02.2020
Beiträge
1.136
Zustimmungen
692
Ort
Holzland
Fahrzeug
Octavia 2.0 TDI evo 85 KW 6-G
Kilometerstand
ändert sich täglich
Es gibt schon einen Thread dafür....

 

raZilein

Dabei seit
28.11.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Du kannst auch Universalträger für geschlossene Reling verwenden, wenn du sparen willst. Gibt's ab und an beim Supermarkt nebenan für 70-120€. Vorher den Abstand der Relingträger aufschreiben. Diese bieten vielleicht weniger Komfort und Qualität, aber für die eine Fahrt im Jahr mag das ausreichen. Vielleicht sind sie für den jeweiligen Anwendungsfall auch gleichwertig. Muß man sehen.

Ich hab ne uralte 230x40-Box, die herausnehmbare innenliegende Skiträger hat. Daneben paßt dann gut noch eine weitere schmale Box oder weiteres "Langgut".

Ich wohn im Gebirge in Österreich, wir gehen in jeder freien Minute Ski-Fahren ;) Ich denke, es wird eher die Dachbox. Da man auch noch andere Sachen damit transportieren kann.

Wie kann man rausfinden, welche Träger genau passen? Ich hatte bisher ein Riesenauto in dem alles reingepasst hat, sogar 3 Kinderfahrräder :D Daher hab ich mich mit Dachträgern noch nicht auseinander gesetzt... Und wenn man so durchs Netz surft ist die Auswahl eher erschlagend...
 

dt64

Dabei seit
11.03.2015
Beiträge
163
Zustimmungen
21
wenn du ganz sicher sein willst, dann solltest du welche nehmen, die speziell für das Wunschfahrzeug angeboten werden. Bei den Universalen ist oft Relingabstand von-bis angegeben. Dann ist es noch etwas von der genauen Relingform abhängig. Notfalls hilft da nur ausprobieren.
 
octaviafanboy97

octaviafanboy97

Dabei seit
03.08.2021
Beiträge
29
Zustimmungen
13
Fahrzeug
Octavia 4 - 1.5 e-tec - MJ21 - Style
Habe die original Dachträger von Skoda für 200€ genommen.
Bin damit zufrieden und wollte etwas zu 100% passendes haben und keine Kompromisse machen.

Bei der Dachbox habe ich auf 2m Innenmaß geachtet, damit ich meine Langlauf Ski da reinpacken kann.
Ich hab daher die Kamei Husky 300 online bestellt und das Ding ist ok. Die Boxen von Thule sind anscheinend mit Gold verkleidet... so teuer wie die sind.
 

raZilein

Dabei seit
28.11.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Danke Leute für euren Input - es sind die originalen geworden mit dem Originalen Ski Träger. Die Dachbox bekomm ich kaum wo unter und den Skiträger pack ich im Sommer in den Keller.
Hab gottesgnaden noch einen kleinen Rabatt vom Autohaus bekommen - also ca. 400,- für beides. Damit kann ich leben.

Danke
 

D1rch

Dabei seit
14.01.2021
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

für meinen Octavia Combi habe ich vor mir eine Dachbox zu kaufen.
Wer hat den schon eine Dachbox im Einsatz und kann mal Fotos einstellen zwecks optischer Begutachtung 😁.

Gruß D1rch
 
McLocke

McLocke

Dabei seit
17.12.2020
Beiträge
412
Zustimmungen
199
Ort
Oer-Erkenschwick
Fahrzeug
O4 Combi 2.0TDI DSG FE „Sportpaket“ MJ21
Hier Dachträger Octavia IV - welcher Grundträger?

und hier

findest du sicher Infos… eine Eingabe in der Suchfunktion hätte deinen neuen Thread überflüssig gemacht
 
Bastiologe

Bastiologe

Dabei seit
19.11.2017
Beiträge
31
Zustimmungen
17
Moin,

ich fahre eine Thule Motion XT XL in schwarz, Thule WingBar und einem passenden Fuß für die Dachreling.

Ein Bild habe ich mit Octavia nicht, nur mit meinem alten BMW.



20180908_133559.jpg


20180908_133548.jpg
 
Ammergauer

Ammergauer

Dabei seit
03.04.2017
Beiträge
118
Zustimmungen
42
Ort
Bad Kohlgrub
Fahrzeug
O4 Combi Style 2.0TDI DSG
Werkstatt/Händler
Auto Ortner Murnau
Kilometerstand
1xxxx
Ich hab die Thule Pacific 780 in Grau auf Thule Wingbar Edge 86 mit Flush Rail Edge.

Bilder suche ich mal raus
 

Kite2

Dabei seit
18.03.2021
Beiträge
64
Zustimmungen
45
Thule Wingbar mit ner Surfbox Beluga „Golf und Kite“ auf meinem Überbrückungswagen.
Sieht bissle unförmig aus, 760l Volumen sprechen aber für sich.
 

Anhänge

  • 3E554ECD-1BE4-4768-82DF-EC70501D98B9.jpeg
    3E554ECD-1BE4-4768-82DF-EC70501D98B9.jpeg
    447,7 KB · Aufrufe: 49
Bastiologe

Bastiologe

Dabei seit
19.11.2017
Beiträge
31
Zustimmungen
17
Die Motion XL sieht schon sehr gut aus. Auch Windgeräusche sind okay würde ich sagen.

Bei der Bar würde ich wahrscheinlich eher zu den Einzelkomponenten raten, bestehend aus Bar, Kit und Fuss, da die WingBar ein komplettes Teil ist. So könntest du später bei einem neuen Auto ggf. die Bar selbst behalten und brauchst nur den Fuß neu. Ich konnte das bei dem Wechsel vom 1er auf den Octavia genau so machen.

Grüße
 
Thema:

Dachbox oder Skiträger für Octavia IV Combi

Dachbox oder Skiträger für Octavia IV Combi - Ähnliche Themen

Skoda Octavia IV – erste Erfahrungen: Wir haben unseren Octavia Combi IV (2.0 TDI 110 KW, DSG Style) seit Ende Juli und sind bisher knapp 1500 km gefahren. In dieser Zeit waren keine...
Wallbox gesucht für Octavia 4 iV: Moin! Nachdem wir gestern endlich unseren Octavia Hybriden bestellt haben, ist der nächste Schritt nun die Anschaffung einer Wallbox. Wir möchten...
Autokauf: Neuer Allrounder gesucht: Moin moin! Nach knapp 6 Jahren Fabia I 1.9 TDI steht nun ein Fahrzeugwechsel an. In 2000km ist die halbe Million voll (115.000km davon selbst...
Superb Combi iV vs. Octavia Combi 1.5 TSi: Hoffe das passt hier überhaupt zum Thema, sonst bitte verschieben oder löschen.) Mir geht es in diesem Vergleich hauptsächlich um die (Betriebs-)...
EU-Neufahrzeug erster Bericht nach guten 8000 Km und 4 Monaten (Mängel/BAFA/Lieferung usw.): Liebe Community, auch auf die Gefahr das dies der 10.000 Beitrag ist bei dem sich jemand vorstellt und das es hier Dopplungen gibt zwecks...
Oben