Dach-Antenne nicht entfernbar !?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von schubertp, 18.01.2006.

  1. #1 schubertp, 18.01.2006
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    Hallo Leute,

    Ich bin vor einer Woche nach mehr zum allerersten Mal in meinem einjährigen Skodaleben in eine Waschanlage eingefahren (sonst immer pflegliche Handwäsche) und wollte wie von allen bisherigen anderen Autos gewohnt die Dachantenne abschrauben - Geht nicht. Da kann man drehen, bie die Finger glimmen, aber die Antenne kann man nicht abnehmen, sondern nur umlegen! Habe ich dann gemacht. Das Ergebniss, die rotierenden Bürsten haben die liegende Antenne so hin und her geschleudert, dass nun auf dem Dach Kratzer und Schrammen im Lack sind, denn die Antenne ist ja nicht nur aus Gummi, sie ist ja blödsinnigerweise auch noch außer herum mit Draht umwunden, wie ein stromführender Kuhzaun auf der Weide. Und der Draht hat dann den Lackschaden verursacht. Leider auch nicht gerade unerheblich. Das Areal ist wie mit einer Drahtbürste malträdiert.

    Läßt man die Dachantenne stehen, bricht sie doch spätestens dann ab, wenn die Bürste wieder von hinten nach vorn drüber rotiert.

    Kann ich die Dachantenne irgendwie ganz entfernen und einen kleinen Stummel dafür aufsetzen oder muss ich dazu in die Wekstatt? Und habe ich mich jetzt nur blöd angestellt oder geht die Antenne wirklich nicht abzunehmen?

    Eine echt doofe Lösung, finde ich.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Finisher, 18.01.2006
    Finisher

    Finisher

    Dabei seit:
    17.12.2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 Elegance
    Kilometerstand:
    96200
    Erstmal mein riesen Beileid 8o. Da bist ja noch ärmer dran, als die Profis, die sich die Antenne in der Waschanlage abreißen.

    Bei den klappbaren Dachantennen ist es wichtig (so wurde es mir erklärt), das man sie, wenn man sie umklappt, nicht "auf den Lack legt", sondern ein bißchen Abstand läßt.
    Abnehmen kann man die, verbessert mich, wenn ich falsch liege, nicht. Man könnte sie nur Abmontieren. Aber ein schnelles Aus- und Einbauen wie bei den Drehbaren ist nicht möglich.
    Außerdem kommt es auch auf die Waschanlage an.
    Ich z.B. fahr nur in die mit Lammfell (Allguth), und dort muss/soll ich die Antenne laut den Betreibern nicht mal runterklappen - und das hat nach wahrscheinlich inzwischen 100 Wäschen immer super funktioniert.

    Kann man bei sowas eigentlich die Waschanlagen-Betreiber oder Skoda irgendwie haftbar machen? Kann ja nicht sein, das man für sowas selbst grad stehen muss....

    Gruß
    Finisher
     
  4. #3 TorstenW, 18.01.2006
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Das Thema wurde hier im Forum schon etliche Male durchgekaut!
    Probier es doch einfach Mal mit: :suche:
    Es tut auch nicht weh!

    Grüße
    Torsten
     
  5. #4 schubertp, 18.01.2006
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    ja, ich sehe es auch gerade, dass das schon einen Bart hat.
    Dass aber skoda daraus nichts erkennt ?
     
  6. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    ...nach selbst leidvoller Erfahrung (Bruch des Stabes -> auf Garantie ersetzt) benutze ich
    seitdem die Schutzlaschen für die Heckwischer auch für die Antenne.

    Das klappt 100% !

    [​IMG]

    Michael
     
  7. #6 schubertp, 18.01.2006
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    @Lucky,
    danke für den Tipp.
    wo kriegst du sowas her?
    Solche "Gummisauger-Brücken" sehe ich das erste Mal. Haben die eine bestimmte Bezeichnung, oder sind für eine bestimmte Verwendung im Verkauf?
     
  8. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @schubertp

    Habe die von einer Waschanlage, die diese Sauger für die Heckwischer nutzt, und auch für
    die Klappantennen ;-)
    Wo Du die sonst bekommst :frage:

    Michael
     
  9. #8 pietsprock, 18.01.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    als ich vor inzwischen fünfeinhalb jahren meinen fabia bekommen habe, war ich sehr skeptisch, wie lange die antenne drauf bleibt, weil sie bei meinem jahrgang noch abdrehbar ist..

    da ich damals viel in köln war, hab ich sogar beim autohaus gefragt, was man denn machen könne, um einen diebstahl zu verhindern?????

    da meinten die, dass inzwischen so viele autos mit dachantenne rumfahren, dass die gefahr eines diebstahls nicht so groß sei...

    bisher hab ich die antenne immer vom dach geschraubt, aber da ich wie finisher in eine fell-waschanlage fahre, werde ich sie das nächste mal auch drauflassen... letztens ist vor mir nämlich auch einer mit antenne reingefahren und hatte sie nachher genauso auf dem dach wie vorher...
     
  10. #9 schubertp, 18.01.2006
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000

    ok, danke, muss ich gucken, googlen, ebayen - wird schon irgendwie klappen

    All die Threads hier, die beschreiben, wie man die Antenne mit reindrücken, zur Motorhaube biegen etc - rauskriegen soll - funktionieren bei mir nicht, eher scheint sich dabei das Blech auf dem Dach zu verbiegen. Wahrscheinlich gehört noch ein Zauberspruch dazu, aber der hier funktioniert nicht:

    Antenne, die ich laufend biege,
    schnipse raus und fliege, fliege
    den Entwicklern an die Stirne,
    damit hell es werde, in der blöden Birne


    Wie gesagt, der Zauberspruch scheint nicht der RichTige zu sein
     
  11. #10 TorstenW, 18.01.2006
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Abmachen geht ganz leicht (wenn man weiß wie :zunge: )
    Den Fuß festalten. Mit der anderen Hand den lockergeschraubten Stab am unteren Ende umfassen, kräftig Ziehen und dabei mit der Spitze des Stabes "Kreise schreiben" im Uhrzeigersinn. Plopp, isse raus.......

    Grüße
    Torsten
    PS: Das habe ich schon an etlichen Fahrzeugen gemacht (mit dem Einverständnis des Besitzers! :schlumpf:) und es hat funktioniert!
     
  12. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI / LR Discovery IV SDV6 / Roomster Scout
    Oder vielleicht so machen wie in der Anleitung beschrieben:

    Antenne losschrauben, um 90 Grad nach hinten kippen und wieder festschrauben.

    Mfg Micha
     
  13. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Genau diese Vorgehensweise war der Grund für meinen Stabbruch :bissig:

    Michael
     
  14. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI / LR Discovery IV SDV6 / Roomster Scout
    Na dann hätte ich aber meinem Skoda Händler was erzählt.

    Micha
     
  15. #14 TorstenW, 18.01.2006
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Jungs, was diskutiert Ihr eigentlich? :popcorn:

    Im RTFM steht drin: lösen, runterklappen, und NICHT wieder festschrauben!

    Wer Lesen kann ist (wie immer) eindeutig im Vorteil! :wink:

    Diese Gummisauger gibt es bei vielen Waschstraßen. Beim ersten Mal hat die Tante auch so einen Sauger bei meinem Hutzel drangemacht. Beim nächsten Mal war es nicht mehr nötig..... :victory:

    Grüße
    Torsten
     
  16. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI / LR Discovery IV SDV6 / Roomster Scout
    Bei mir steht wieder festschrauben - habe jetzt extra nachgeschaut.

    Micha
     
  17. #16 TorstenW, 18.01.2006
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    :bigeyes: :bigeyes: :bigeyes:
    Bei mir steht: NICHT wieder festschrauben.....
    Wenn es so bei Dir m RTFM steht, kannst Du Deinem Freundlichen gar nix!
    Wenn was passiert, ist SAD Dein Ansprechpartner, da die schließlich das "dicke Buch" geschrieben haben.

    Also; mach' sie ab und entferne den "Klauschutz", spart Ärger und evtl. Schäden wenn ein Idiot sie mitnehmen will. Er bekommt sie sowieso ab! Und wenn er dabei das Dach und/oder den Antennenfuß beschädigt bist Du der Angesch.....

    Grüße
    Torsten
     
  18. #17 schubertp, 19.01.2006
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    zwei derart engegensätzliche Aussagen in der gleichen Betriebsanweisung kann ich mir nicht vorstellen. Ich habe mir jetzt mal aus der Werkstatt die Unterlagen geben lassen.
    Die Antenne ist seit 09/2002 nicht mehr abschraubbar. Der Versuch diese mit Gewalt zu entfernen, kann lt. den mir vorliegenden Unterlagen dazu führen, dass sich der Antennenfuß lockert, was dann dazu führt, dass in Waschanlagen unterhalb des Antennenfusses Wasser durch das Loch eindringt, durch welches die Antennenleitungen für Radio und Telefon in den Antennenfuß, der gleichzeitig Verstärker ist, eindringt.
    Seit 3/2005 ist das Kabel angeblich sogar mit dem Antennenstab verbunden (was aber aus dem Explosionsbild so nicht ersichtlich ist), also wäre nichts mehr mit abziehen, denn dann heißt es :toedlich:

    Bwei Bedarf bieten die Werkstätten den Austausch der Antenne und des Antennenfusses gegen eine vw-komforme Lösung an. Kosten etwa 150 euro

    Also bleibt die Antenne, wie sie ist, beim Waschen schiebe ich zwei drei Gummiringe zur Distanzhaltung drauf (Baumarkt, dickere Gummiunterlegscheiben mit kleinem Innendurchmesser) damit ist das Kratzerproblem gelöst.

    Und noch was zu den Waschanlagen - wie rum die Bürsten laufen hängt davon, wie der Service-Techniker sie einstellt. Die Waschbürsten nutzen sich natürlich ab. Um Kosten zu sparen lassen einige Tankstellenbetreiber sie dann einfach anders herum laufen, um den Termin des notwendigen Austausches hinaus zu zögern. Normalerweise werden die Bürsten ausgehängt und andersherum wieder eingehängt und die Drehrichtung bleibt weiter die Gleiche. Das aber verursacht auch Kosten, also macht dann das, was in manchen Waschanlagen technisch möglich ist, man läßt einfach die Bürsten anders herum laufen. Dann allerdings kann dir so eine rotierende Waschbürste die umgelegte Antenne richtig abreißen.
     
  19. #18 TorstenW, 19.01.2006
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,


    Ob Du es Dir vorstellen kannst oder nicht; es gab vor einiger Zeit schonmal exakt diese Diskussion! In den ersten BA steht drin, dass sie nicht wieder festgeschraubt werden darf, damit sie nicht beschädigt wird.


    Gut geschrieben..... :unschuldig:
    Deshalb sollst Du auch den Fuß festhalten wenn Du die Antenne abmachen willst!


    Dasi ist nicht ganz richtig! Das Kabel ist am Fuß fest angeschlossen, der Stab hat einfach im Gegensatz zm abnehmbaren am Ende des Gewindes ein Stück ohne Gewinde und dann eine "Scheibe", die verhindert dass er abgeht. Diese Scheibe muss man eben nur mit "sanfter Gewalt" durch das Gewinde bewegen. Deshalb auch das von mir beschriebene "Kreise schreiben". Damit "schraubst" Du die Scheibe quasi durch das Gewinde. Dann kann man mit einem Seitenschneider die Scheibe abkneifen und der Stab hat die Funktion wie bei der abnehmbaren Antenne. Man kann sich auch einen alten Stab kaufen und den draufmachen.....
    Das kannst Du mir bitte einfach glauben, ich habe es wirklich schon öfter gemacht; es funktioniert!


    Ja, logo, ist so teuer weil das komplette Kabel mit getauscht werden muss (Himmel rausnehmen).


    Deine Entscheidung!

    Eben deshalb mache ich meine Antenne ab! Der Waschanlagenbetrieber haftet ausdrücklich nicht für Spiegel, Dachaufbauten und Antennen.
    Den Streß wenn etwas passiert (auch wenn man evtl. vor Gericht Recht bekommt) erspare ich mir..... :popcorn:

    Grüße
    Torsten
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SwissRS, 19.01.2006
    SwissRS

    SwissRS

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    :grübel:
    einfach antenne losschrauben ein paar mal fest in die buchse vom antennefuss drücken und rausziehen
    und schon ist sie geklaut :graus:
     
  22. #20 schubertp, 19.01.2006
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    also wenn bei dem einen in der Betriebsanleitung drin steht festschrauben
    und beim anderen in der Betriebsanleitung drin steht nicht festschrauben

    dann habe ich hier eine dritte Betriebsanleitung
    in der meinigen wird die Antenne gar nicht erwähnt, es wird auf gar keine Antenne in irgendeiner Weise Bezug genommen

    Skodia Fabia Betriebsanleitung 05.01. S54.5610.04.00

    Sehr vielseitig die Skodabauer :clown:
    Kunde kümmere dich, wirst es schon machen

    Mein Freundlicher sagte heute am Telefon: auf jeden Fall umlegen und festschrauben, dann habe ich ihm aber das Spielchen mit dem Peitscheneffekt erklärt, wenn die Bürste in der Waschanlage von unten nach obend drehend an der Heckklappe hochkommt, die Antenne hochbiegt und da wurde er auch nachdenklich, denn so hatte er das noch nicht gesehen.

    Nun, meine Lösung mit den Gummipuffern (Ringe) um die Antenne gefällt mich ganz gut, sieht auch irgendwie toll aus
     
Thema:

Dach-Antenne nicht entfernbar !?

Die Seite wird geladen...

Dach-Antenne nicht entfernbar !? - Ähnliche Themen

  1. Haifischflossen-Antenne

    Haifischflossen-Antenne: Aloha, ich habe als Straßenparker das Problem, dass die Antenne auf meinem Rapid immer wieder zum Spiel- und Kauobjekt für umherirrende Tiere...
  2. Nach Monaten langem Streit platzt jetzt auch noch der Lack vom Dach...

    Nach Monaten langem Streit platzt jetzt auch noch der Lack vom Dach...: Tach Leute, ich bin erst seit Heute Gast hier und sage einfach mal Hallo. :) Erstmal ein bisschen zu disem Scenario, habe den Wagen März 2014...
  3. Panorama Dach groß und klein?

    Panorama Dach groß und klein?: Hallo Leute , wie der Titel schon sagt, gibt es wohl 2 Arten vom Panorama Dach. Freitag war ich bei meinem Händler um mir einfach mal den...
  4. Modellübergreifend Anschluß Dension DAB+U an vorhandene Antenne

    Anschluß Dension DAB+U an vorhandene Antenne: Mein Import-Octavia hat (leider) kein DAB+ - das gibts bei den Spaniern anscheinend nur als Extra dazu. :cursing: Da ich aber gerne (und...
  5. Wasser läuft auf die Sitze vom Dach wenn es regnet

    Wasser läuft auf die Sitze vom Dach wenn es regnet: Hallo liebe Fabia 3 Fahrer, habt Ihr auch das massive Problem, dass das Regenwasser volle Kanne auf die Sitze tropft. Manchmal kommt echt viel....