DAB Empfang

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von Octavinius, 18.09.2015.

  1. #1 Octavinius, 18.09.2015
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    525
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Als ich letztens fernab von Großstädten unterwegs war, habe ich im DAB-Band versucht, einen Sender reinzubekommen. Mein Plan war, auf der ganzen Reise keine anderen Sender suchen zu müssen. Leider wurde ich aber eines Besseren belehrt: Kaum weg von der Stadt, gin gar nichts mehr. Nicht ein Sender über DAB zu empfangen.

    Wie sind Eure Erfahrungen? Habt Ihr, wo immer Ihr auch seid, DAB-Empfang? Lohnt sich DAB überhaupt (schon)?

    Ich bin dann doch wieder auf analog zurückgegangen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Avensis1246, 18.09.2015
    Avensis1246

    Avensis1246

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    KIA Sorento 2.2 CRDi Platinum
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Schmid Höhenkirchen
    Ich finde, dass es sich lohnt. Mein Soundsystem klingt bei DAB irgendwie besser, nicht so dumpf wie bei UKW. Und Empfangsprobleme hatte ich auch noch keine. Allerdings gibt es nur wenige Sender, die bundesweit ausstrahlen, aber die lokalen öffentlich rechtlichen kriege ich eigentlich immer rein. Bayern 3 kann ich auf der A9 bis fast nach Leipzig hören, umgekehrt strahlt MDR Jump auch ganz gut über die Grenzen.
     
  4. #3 Raven666, 18.09.2015
    Raven666

    Raven666

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    51789 Lindlar
    Fahrzeug:
    ,Skoda Fabia III, 1.4 Diesel, 66 KW , DSG + Mazda MX5 (NC) Sondermodell Kaminari 1,8 Liter 126 PS
    Kilometerstand:
    25.000
    Also ich höre nur noch über DAB. Am liebsten D-Radio Wissen. Da gibt es gute Beiträge und erträglich Musik. Eher so Richtung Pop und Alternative.
    Den Sender kann man auch in ganz Deutschland hören.
    Es gibt aber auch Sender die nur regional empfangbar sind. Das steht aber in der Senderliste in welchem Gebiet du die Sender hören kannst.
    Aber in einer Region wo ich noch DAB Radio hatte, war ich noch nie. Wo kurvst du denn rum? :rolleyes:
     
  5. #4 fireball, 18.09.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    1.745
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    DAB hat den unbestrittenen Vorteil des besseren Frequenzganges - bei UKW wird ja alles ab 15kHz abgeschnitten.

    Ansonsten zitiere ich mich mal selbst aus dem RS-Forum aus einem Beitrag von Anfang des Jahres...

     
  6. #5 MadDoom, 18.09.2015
    MadDoom

    MadDoom

    Dabei seit:
    27.02.2009
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Oberbayern 83646
    Fahrzeug:
    Octavia Scout TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Weingärtner
    Kilometerstand:
    14.000
    Hallo Skoda Gemeinde,

    ich hatte schon länger mit dem Gedanken gespielt mir DAB zu zulegen.
    Jetzt habe ich in meinem neuen Octi DAB+ drin und bin echt begeistert. UKW gingen immer nur die großen Sender (Antenne Bayern, Bayern3 ) rein.
    Bei DAB gibt es so kleine Nieschensender die einfach genial sind.
    Ich habe mir jetzt für zu Hause auch eins zu gelegt und es geht obwohl ich laut Netzabdeckungskarte knapp dran bin, aber das rauschen ist weg und die Vielfallt der Sender begeistert, also ich persönlich kann DAB nur empfehlen.
    Hier noch mein Radiosender Tip für Bayern. http://www.kultradio.fm/empfang/

    Grüße

    Mad:D
     
  7. #6 RootsPlague, 18.09.2015
    RootsPlague

    RootsPlague

    Dabei seit:
    02.11.2014
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    5
    DAB ist im Süden sehr gut ausgebaut, nördlich des Weißwurstäquators siehts da abseits der Ballungszentren teilweise leider nicht so gut aus.
     
  8. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    leider habe ich vor einiger Zeit ein DAB+-radio gekauft in der Hoffnung dass die Angaben auf digitalradio(punkt)de korrekt sind für den Empfang im haus.

    leider ist dem nicht so.... die Empfangsmöglichkeit ist also nocht das grosse Problem.
     
  9. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    DAB+ wegen der derzeitigen Netzabdeckung abseits Ballungszentren und Autobahnen für mich ein klares NoGo. Abgesehen davon ist der Unterschied in der Soundqualität zum normalen Autoradio schon super. Ich persönlich glaube allerdings auch nicht an die Durchsetzung dieser Technik. Da ich allerdings fast ausschließlich eigene Musik im Auto höre, werde ich keinen Aufpreis für ein bisher unausgereiftes Produkt bezahlen.
     
  10. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    Netzradio wird wohl eher Zukunft. und dann gleichgültig durch welches Trägermedium (Funk halt) übertragen.

    die Fahrzeuge werden künftig sowieso alle durch die Pflicht für Notruf-System (nennt sich das noch immer ecall?) eine dauerhafte Mobilfunkverbindung haben - demnach ist auch eine gleichbleibende Netzadresse möglich oder sogar Pflicht.
     
  11. #10 fireball, 20.09.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    1.745
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Nein, ist sie nicht (Die Netzadresse, Pflicht meine ich) - aber der Ansatz Netzradio wäre schön, wenn die Mobilfunktarife es mal hergäben.
     
  12. #11 CNG2015, 20.09.2015
    CNG2015

    CNG2015

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    O3 Combi G-TEC 81kW @ 100kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Nouvertne Solingen/ RS Wimmer
    Kilometerstand:
    9999
    Weil ich auch für die weitere Verbreitung des digitalen Radios bin, ist bei mir DAB+ an Bord. Vor 15Jahren war ich mit DAB dabei. Das Angebot heute dagegen ist sehr groß (NRW) und bei Empfangsausfall (kommt sporadisch vor), schaltet mein Radio kurz auf FM um und wieder zurück ;)
    Lt. Internetseite vom Radioverband kommt die Abschaltng von analog frühestens 2025. Somit ist dieser Termin ein neues Todesurteil für DAB+. In zehn Jahren ist die Abdeckung der digitalen Kommunikationsnetze so gut, daß Radio im herkömmlichen Sinne überflüssig wird. Schade, denn wie auch beim Fernsehen gibt es öfter mal Senderausfälle und dann schalte ich auf DVB-T.
     
  13. #12 turrican944, 21.09.2015
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    200000
    Moin
    Tja das ist mal wieder Typisch deutsch. DAB gibts seit mehr als 10 Jahren und außer in Bayern war da viele Jahre nicht wiel los. DAB+ ist ja nur ein besseres Kompressionsverfahren. In Norddeutschland sieht es aber immer noch schlecht aus was Abdeckung an geht, hier bei mir bekomme ich mit großer Außenantenne aus HH das DAB+ sonst nicht viel zu machen und die Senderauswahl ist hier im Norden auch noch nicht wirklich so das was ich höhren möchte. Da wurde halt wieder mal verpennt des Netz rechtzeitig auszubauen. Klar für die Bergregionen ist der DAB Standart besser geeignet als Analogfunk, aber so lange es nicht überall gut zu empfangen ist und die Senderauswahl ggf. nicht alles das bietet was man analog bekommt stellen die leute nicht um. Ich würde mir sofort DAB anschaffen wenn ich es auf meiner täglichen Strecke benutzen könnte, geht aber nicht.

    Das sowas mit DAB geht beweisen ja die Nachbarn, ein UK läuft das, die Norweger stellen 2017 komplett um usw.
    Und internet Radio im mobilbetrieb wird in diesem Land noch länger dauern als DAB+, bei unseren Mobilfunkanbietern mit hohen Preisen für Internet und mini Volumen braucht man über so etwas garnicht nachdenken.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 triscan, 21.09.2015
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    Genau das nervt. (insbesondere der Zeitversatz und die unterschiedliche Lautstärke. Unausgerreift) Deshalb kein DAB, sondern nur FM.
     
  16. #14 martinst, 21.09.2015
    martinst

    martinst

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Elegance 1.8TSI
    Ich habs im Amundsen (DAB oder DAB+) und wohne/fahre oft im Norden: wenn Empfang, dann g.il, wenn nicht wird automatisch der entsprechende UKW-Sender gesucht.
    Das klappt ganz gut, deshalb :thumbsup:.
     
Thema: DAB Empfang
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dab empfang verbessern octavia 3 rs tdi

    ,
  2. digitalradio empfangsprobleme octavia

Die Seite wird geladen...

DAB Empfang - Ähnliche Themen

  1. Rapid DAB+ oder nicht

    DAB+ oder nicht: Hallo zusammen, Folgende Frage die sich mir aktuell stellt: Fahre meinen Rapid mit Radio nun 2 oder 3 Wochen und werde aus dem Radio nicht so...
  2. Allgemein DAB Radio Sender muss mehrfach manuell neu eingestellt werden

    DAB Radio Sender muss mehrfach manuell neu eingestellt werden: Fahre Superb 3 mit Columbus und Canton Sound. Ergebnis durch die vielen Lautsprecher klingt DAB deutlich besser als der gleiche Sender mit FM....
  3. DVB-T2 Empfänger im Superb III

    DVB-T2 Empfänger im Superb III: Hat jemand von denen, die auch einen DVB-T-Tuner für Ihren Superb bestellt haben, Informationen zur Umrüstung auf den DVB-T2-Tuner? Ich habe den...
  4. Radio hat keinen Empfang mehr

    Radio hat keinen Empfang mehr: Hallo allerseits, Ich hoffe irgendwer kann mir heute helfen. Ich fahre seit drei Jahren meinen Skoda Fabia combi und habe gleich zu Beginn schon...
  5. Modellübergreifend Anschluß Dension DAB+U an vorhandene Antenne

    Anschluß Dension DAB+U an vorhandene Antenne: Mein Import-Octavia hat (leider) kein DAB+ - das gibts bei den Spaniern anscheinend nur als Extra dazu. :cursing: Da ich aber gerne (und...