d1ke's Rapid Spaceback 1,4 TDI

Diskutiere d1ke's Rapid Spaceback 1,4 TDI im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Hallo zusammen, ich bin Sebastian und komme aus Mittelfranken. Wir haben uns gestern einen Rapid Bj. 2015 1,4l TDI gekauft. Wir sind die letzten...

  1. d1ke

    d1ke

    Dabei seit:
    15.10.2016
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback, 1,4l TDI 66kw, Bj. 2015
    Werkstatt/Händler:
    Feser-Graf Gruppe Nürnberg
    Hallo zusammen,

    ich bin Sebastian und komme aus Mittelfranken.

    Wir haben uns gestern einen Rapid Bj. 2015 1,4l TDI gekauft. Wir sind die letzten sieben Jahre einen Ford Focus gefahren und haben seit einiger Zeit nach einem passenden Ersatz gesucht.

    Ursprünglich sollte (besonders wenn es nach mir ging) die Suche Richtung Octavia II gehen, jedoch konnten wir in den letzten Wochen mit einem Budget von ca. 14 TEUR und recht konkreten Vorstellungen zur Ausstattung, Motor und Laufleistung nichts passendes finden.

    So wurde es diese Woche also der Rapid. Wir hatten bereits im Focus und jetzt natürlich auch im Rapid einen Reboarder (sprich rückwärstgerichteten Kindersitz) und waren vom Platzangebot, den der Radid im Gegensatz zum Focus bietet, echt überrascht. Sicherlich wäre im Octavia nochmal alles eine Spur größer gewesen, aber jeder cm mehr der nicht Knie-an-Handschuhfach ist, ist besser als im Focus ;)

    Das haben wir nun im Radid gefunden und ich freue mich auf die Ein oder Andere Diskussion hier im Forum. Da ich bisher noch kein so neues Auto gefahren habe, werden die ersten Fragen sicherlich um banale Dinge wie Serviceintervalle gehen oder auf was man als neuer Besitzer achten sollte.

    Ich surfe jetzt mal durchs Forum und wünsche Euch einen schönen Abend, man liest sich.

    P.S.: Bilder folgen, die Übergabe ist erst in etwas weniger als zwei Wochen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mrbabble2004, 15.10.2016
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    359
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    175
    Herzlich Willkommen hier! Viel Spaß hier bei uns!

    MfG
     
  4. #3 ebus 123, 16.10.2016
    ebus 123

    ebus 123

    Dabei seit:
    06.08.2016
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Ilztal 8211
    Fahrzeug:
    Octavia III Scout 135 KW DSG Race Blau
    Willkommen im Forum

    Na dann mögen die 2 Wochen schnell vergehen bis du deinen Rapid abholen kannst

    Lg aus Österreich
     
  5. #4 niklasMA, 16.10.2016
    niklasMA

    niklasMA

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    317
    Ort:
    Bodensee
    Fahrzeug:
    VW Up!
    Willkommen im Forum!

    Ein Rapid ist immer eine gute Entscheidung:thumbsup: Viel Spaß mit dem Auto und allzeit gute Fahrt!
     
  6. d1ke

    d1ke

    Dabei seit:
    15.10.2016
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback, 1,4l TDI 66kw, Bj. 2015
    Werkstatt/Händler:
    Feser-Graf Gruppe Nürnberg
    Danke Euch.

    Ja, ich hoffe auch das die Zeit bald vorbei geht, bin schon hibbelig wie ein kleines Kind ^^

    Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk
     
  7. d1ke

    d1ke

    Dabei seit:
    15.10.2016
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback, 1,4l TDI 66kw, Bj. 2015
    Werkstatt/Händler:
    Feser-Graf Gruppe Nürnberg
    @felicianer, kannst du als Admin diesen Thread bitte in "d1ke's Radid Spaceback 1,4 TDI" umbenennen? Ich würde hier gerne in unregelmäßigen Abständen meine Erfahrungen posten und finde dazu den Titel des Threads nicht aussagekräftig. Das hatte ich anfangs nicht bedacht :whistling:

    Eine Funktion das selbst zu tun, habe ich nicht gefunden.

    Danke.
     
  8. #7 tschack, 22.11.2016
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.293
    Zustimmungen:
    656
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Ich war mal so frei. Und hab dabei auch gleich den Tippfehler korrigiert - du wirst wohl keinen Radid fahren... ;)
     
    d1ke und felicianer gefällt das.
  9. d1ke

    d1ke

    Dabei seit:
    15.10.2016
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback, 1,4l TDI 66kw, Bj. 2015
    Werkstatt/Händler:
    Feser-Graf Gruppe Nürnberg
    Das ist diese ganz, ganz seltene Sonderedition (Sdoka Radid Backspace) :D
    Danke!
     
  10. d1ke

    d1ke

    Dabei seit:
    15.10.2016
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback, 1,4l TDI 66kw, Bj. 2015
    Werkstatt/Händler:
    Feser-Graf Gruppe Nürnberg
    27.11.2016 - Die ersten 30 Tage // 17.200km

    Am 28. Oktober haben wir unseren Rapid Spaceback in Empfang genommen. Je näher der Tag der Abholung in den zwei Wochen zwischen Kaufvertrag und Übergabe kam, desto aufgeregter wurde ich. Das erste mal Automatik, das erste mal so etwas wie Komfort. Die ersten 30 Tage sind so gut wie rum, daher möchte ich die Gelegenheit nutzen, diese Revue passieren zu lassen und kurz meine ersten Eindrücke schildern.

    Was mir gut gefällt:
    - Der aufgeräume und übersichtliche Innenraum
    - Die Beinfreiheit und das Platzangebot der Rücksitze (Review zum Thema "Reboarder im Skoda Rapid Spaceback" (BeSafe iZi Plus) liefer ich nach.)
    - Der Durchzug des 66kW 7. Gang DSG insb. in der Stadt.

    Was mir nicht so gut gefällt:
    - Die Sitze (Ausstattungslinie Ambition) könnten meines Erachtens ein wenig mehr Seitenhalt haben.
    - Der Getränkehalter und die Ablage vor dem Wahlhebel sind toter Raum. Alles größer als die Zuckerbrause in der silber-blauen Dose findet vorne keinen Platz. Einen passenden Ort für ein 5,5" großes Smartphone habe ich auch noch nicht gefunden (meistens ist es dann doch noch in der Hosentasche).
    - Das nicht alle Android-Versionen bzw. Hersteller 100% mit dem Amundsen+ kompatibel sind, was zur Folge hat, dass Kontaktbilder nicht geladen werden (OnePlus Two, Purity ROM, Android 6.0.1 falls es jemanden interessiert).
    I agree!

    Alles in allem bin ich sehr zufrieden. Die oben genannten Punkte sind Peanuts und mehr der Kategorie nice-to-have zuzuordnen als ehrliche Kritik zu verstehen.

    Das Auto war noch keine Woche in unserem Besitz, da kassierte meine Frau beim Überholen eines LKWs auf der Autobahn einen Steinschlag im direkten Sichtfeld auf der Windschutzscheibe. Ärgerlich, aber so etwas kann vorkommen. Bei der Firma mit dem nervigen Jingle (darf ich hier eingentlich die Firmen beim Namen nennen) wurde das ganze innerhalb von ein paar Stunden in der Werkstatt repariert. Alles gut und wenn ich es nicht wüsste, würde ich keinen Unterschied zu vorher feststellen können.

    Da der Wagen beim Verkauf auf Allwetterreifen ausgeliefert wurde, ich selbst aber keine allzu tollen Berichte darüber finden konnte, war klar, die müssen runter! Für den Sommer taugen Sie vielleicht, zumindest habe ich jetzt noch keine anderen Pläne, für den Winter allerdings haben wir uns eine Satz Continental WinterContact TS 860 auf Stahlfelge gekauft.

    Vor zwei Wochen habe ich das Update der Navigationskarten beim Amundsen von ECE 1 2015/2016 auf ECE 1 2017 gemacht.

    Einziger bisheriger Manko ist das die innere Kofferraumbeleuchtung sporadisch nicht funktioniert und nur dann leuchtet, wenn ich leicht mit dem Finger auf das Licht drücke. Ich hoffe hier nur auf ein kleines Problem, was bei einem Werkstattbesuch am Dienstag schnell behoben werden kann. Ist zwar nur eine Kleinigkeit, trotzdem will ich hier nichts anbrennen lassen.

    Bisher sind wir 2.000km mit dem Auto gefahren, laut Boardcomputer mit 5.4l. Auch wenn das fast zwei Liter über den angegebenen Werten des kombinierten Verbrauchs von Skoda liegt, kann ich damit sehr gut leben.

    In unregelmäßigen Abständen werde ich den Thread hier ergänzen und fortführen. Bis dahin freue ich mich auf Euer Feedback oder Fragen.

    Gruß
     

    Anhänge:

    Basti HRO gefällt das.
  11. #10 mrbabble2004, 28.11.2016
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    359
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    175
    Das klingt doch sehr positiv bis jetzt... ich glaube es wird nie ein Auto geben, was zu 100% perfekt ist... irgend eine Kleinigkeit wird immer fehlen/ ungünstig sein/ unpraktisch sein usw...

    Ich finde immernoch das Wichtigste ist, dass die Technik funktioniert und an den Rest kann man sich gewöhnen... ;)

    Ich hoffe ja das der nächste Rapid etwas hochwertiger wird und auch Motoren mit 150 PS+ bekommt, dann werde ich mir nämlich auch einen zulegen :)

    Viel Freude weiterhin mit deinem blauen Flitzer!


    Mit freundlichen Grüßen
     
  12. #11 Transport, 28.11.2016
    Transport

    Transport

    Dabei seit:
    02.10.2016
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    25
    150PS? wozu.

    ich habe derzeit den mit 63kW (sind das 80PS? oder so ähnlich, PS ist old)
    und die benötige ich nichtmal. Aus dem Alter der Ampelbeschleunigungsrennen bin ich irgendwie inzwischen draussen.
     
  13. #12 mrbabble2004, 28.11.2016
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    359
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    175
    Das ist ja schön, wenn es dir reicht... mir würde das nicht reichen... Ich fahre derzeit einen Fabia RS 1,9 TDI mit ca. 160 PS und 380 Nm. Das ist zum überholen hier bei uns auf der Landstraße schon sehr angenehm und wenn man das einmal gewohnt ist, dann möchte man auch nicht mehr missen...
    Ich fahre z.B. so gut wie nie in der Stadt... Dort würde mir weniger Leistung wahrscheinlich auch reichen... ;)

    Mit freundlichen Grüßen
     
    tdipower89 gefällt das.
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Basti HRO, 06.12.2016
    Basti HRO

    Basti HRO

    Dabei seit:
    23.02.2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Rostock
    Kilometerstand:
    ändert sich im Dauerlauf
    Moin,

    @d1ke: Cool, dass du auch nen Erfahrungsberichte-Thread zum Rapid (Radid? ;-)) führst. Bin gespannt, was es über die Zeit so bei dir zu lesen gibt.

    Stimmt, einen geeigneten Ablageplatz für nen 5,5-Zoll Smartphone zu finden, wird recht schwierig.

    Mit der Anschaffung der Winterräder hast du definitiv alles richtig gemacht. Ich fahre auf meinem privaten Vectra mitterweile den zweiten Satz Contis und bin mit diesen Reifen sehr, sehr zufrieden. Die Original-Winterräder vom Rapid sind um einiges lauter und härter. Außerdem muss man sich immer vor Augen halten, dass die Reifen nun mal den direkten Kontakt zur Straße herstellen. Hatte damals den Vectra auch mit Allwetterreifen übernommen. Als mir dann in ner Kurve bei Schrittgeschwindigkeit auf Schnee das Heck ausbrach (Fronttriebler) war da bei mir sofort Schluss mit Lustig.

    Habt ihr die Kofferraumbeleuchtung schon reparieren lassen? Ich tippe mal auf nen Kontaktfehler?

    Off-Topic
    @Transport: Wie mrbabble2004 schon andeuten ließ, gewöhnt man sich sehr schnell an Leistung. Ich fahre den Rapid 30.000km+ im Jahr. Auch ich würde mir einen Motor mit mindestens 150PS wünschen.
     
  16. d1ke

    d1ke

    Dabei seit:
    15.10.2016
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback, 1,4l TDI 66kw, Bj. 2015
    Werkstatt/Händler:
    Feser-Graf Gruppe Nürnberg
    19.02.2017 - Kofferraumbeleuchtung, Winterreifen und die ersten 5 tkm // 20.800km

    5.600km haben wir nun in den vergangen dreieinhalb Monaten auf die Uhr unseres Rapid gespult und sind nach wie vor sehr zufrieden mit dem Auto. Ich muss allerdings, mit dem Wissen von heute, eingestehen, dass ich den Ein oder Anderen Einwand in Richtung Rapid vs. mehr Motorleistung besser nachvollziehen kann. Ich bin nicht unzufrieden, aber wie so häufig gewöhnt man sich recht schnell an die Motorisierung und etwas mehr wären sicherlich auch nicht verkehrt gewesen.

    In meinem letzten längeren Beitrag (27.11.2016 - Die ersten 30 Tage // 17.200km) in diesem Thread habe ich die defekte Kofferraumbeleuchtung kurz angerissen. Ich war zwischenzeitlich tatsächlich deswegen beim :) in Nürnberg und habe das kurz abklären lassen. Dort wurde mir mitgeteilt, dass die Kofferraumbeleuchtung beim Rapid wohl verhältnismäßig häufig defekt ist. Die Birne wurde daraufhin kurz ausgebaut und die Kontakte in der Birne gerade gebogen. Das hatte auch für einige Wochen Besserung gebracht, bis der Wackelkontakt wieder auftrat.

    Ich habe daraufhin letzte Woche eine LED-Kofferraumbeleuchtung bei Super Skoda bestellt und eingebaut. Das Ergebnis ist in Sachen Helligkeit ziemlich beeindruckend, man darf sich an dem Kaltweiß allerdings nicht stören. Funzelig ist es auf jeden Fall nun nicht mehr.

    Orginial-Kofferaumbeleuchtung (Handy hat das kaum erfassen können)
    [​IMG]

    vs. LED-Kofferraumbeleuchtung
    [​IMG]

    Ebenfalls, wie in meinem ersten Beitrag erwähnt, haben wir uns einen Satz Continental WinterContact TS 860 M+S 185/60 R15 88T auf Stahlfelgen gekauft. Ich glaube mit den Reifen einen guten Kauf in Sachen Preis/Leistung gemacht zu haben und konnte die anfänglichen 5,4l lt. Boardcomputer auf nun 5,0l bei der Langstrecke reduzieren, wobei alle vier Reifen gleichermaßen mit 2,7bar Luft gefüllt sind.

    Kurzum, bis dato sind wir sehr zufrieden mit dem Auto. In absehbarer Zeit werden sich noch ein paar Tausend Kilometer dazu gesellen und im Juni werden wir die erste richtig große Tour nach Elba, Italien (ca. 1.000km) machen. Wenn wir dann zurück kommen wird auch der nächste Service fällig und ich bin gespannt was da auf uns zu kommt.

    So long,
    Sebastian
     
Thema:

d1ke's Rapid Spaceback 1,4 TDI

Die Seite wird geladen...

d1ke's Rapid Spaceback 1,4 TDI - Ähnliche Themen

  1. 1.4 TDI - Brummen bei niedrigen Drehzahlen

    1.4 TDI - Brummen bei niedrigen Drehzahlen: Moin Gestern bin ich mit meinem F3 MJ2016 die erste wirkliche AB-Langstrecke gefahren - ca. 450km nach Österreich Nach ca. 300km trat folgendes...
  2. Alternativen zum Rapid?

    Alternativen zum Rapid?: Stellt Euch vor, Euer Rapid müsste jetzt sofort ersetzt werden. Welches Auto käme da für Euch in Frage? Bin gespannt...
  3. Problem mit Rückwärtsgang Rapid 1.2 TSI BJ 2016

    Problem mit Rückwärtsgang Rapid 1.2 TSI BJ 2016: Hallo zusammen, mein Name ist Michael und bin so zusagen ein Frischling hier im Forum. Seit Anfang des Jahres darf ich mich stolzer Besitzer...
  4. Skoda Rapid Spaceback oder Mazda?

    Skoda Rapid Spaceback oder Mazda?: Skoda Rapid oder Mazda? Ich möchte mir gerne ein Auto kaufen bis 10.000€ ungefähr. Zur Wahl stehen Skoda Rapid Kombi oder Mazda 3. Sie gefallen...
  5. Suche Seriendämpfer für 5J, 1,4 86 PS Schrägheck

    Suche Seriendämpfer für 5J, 1,4 86 PS Schrägheck: Moin zusammen. Ich möchte meinen Fabia tieferlegen, indem ich Sportfedern verbaue, wurde jeoch darauf aufmerksam gemacht, dass auf meinem, da er...