Cubic Datenpakete für Hotspot

Diskutiere Cubic Datenpakete für Hotspot im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich würde mir gerne das große Datenpaket für den iV ordern, damit auf Urlaubsfahrten alle mit WLAN versorgt sind. Nun steht auf...

Jason_V.

Dabei seit
04.03.2020
Beiträge
868
Zustimmungen
398
Ort
Bayern
Fahrzeug
SuperB iV Sportline
Werkstatt/Händler
Autohaus Sedlmaier in Eching-Weixerau
Hallo zusammen,

ich würde mir gerne das große Datenpaket für den iV ordern, damit auf Urlaubsfahrten alle mit WLAN versorgt sind.
Nun steht auf der Cubic-Homepage aber, dass der HotSpot-Dienst nicht mit iOS-Geräten funktioniert.
Was ist das denn für ein Quatsch!?! Wieso funktioniert das ausgerechnet mit iOS-Geräten nicht? Ist das nicht ein WLAN wie jedes andere, an dem sich die Geräte einfach anmelden?
Kann das jemand verifizieren? So ist das ja für einige Leute überhaupt nicht zu gebrauchen...

Grüße
J
 

jan78

Dabei seit
20.10.2003
Beiträge
946
Zustimmungen
179
Ort
60437
Fahrzeug
1.5 TSI ACT 01/19, davor O2 RS TDI (R.I.P.)
Werkstatt/Händler
Fischer-Schädler
Kilometerstand
45.000+
Ich kenne den Anbieter zwar nicht, auf der VW Homepage steht aber nur "passendes iOS Gerät"...
 

Jason_V.

Dabei seit
04.03.2020
Beiträge
868
Zustimmungen
398
Ort
Bayern
Fahrzeug
SuperB iV Sportline
Werkstatt/Händler
Autohaus Sedlmaier in Eching-Weixerau
So steht es im Cubic-Portal
 

Anhänge

  • Skoda_Cubic.jpg
    Skoda_Cubic.jpg
    39,4 KB · Aufrufe: 542

jan78

Dabei seit
20.10.2003
Beiträge
946
Zustimmungen
179
Ort
60437
Fahrzeug
1.5 TSI ACT 01/19, davor O2 RS TDI (R.I.P.)
Werkstatt/Händler
Fischer-Schädler
Kilometerstand
45.000+
OK, das ist natürlich ein KO-Kriterium.
 

deliberabundus

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
1.094
Zustimmungen
659
Fahrzeug
Skoda SuperB Combi Sportline 2.0 TDI 140kw 4x4 EZ 07/2020
Kilometerstand
40.000km (05/2021)
Das hört sich aber gruselig an. Kann es sein, dass man nicht den HotSpot selbst bzw. kein Datenpaket für das Fahrzeug selbst bucht? Kann es sein, dass das System ähnlich wie diese HotSpots der Telekom funktioniert? Wenn ja wäre das für mich ein absolutes Ausschlusskriterium.

Eine Frage:
Bietet der iV mit MIB3 nicht mehr die Möglichkeit eine eigene SIM-Karte zu verwenden und damit den HotSpot zu befeuern? Wie schauts mit RSAP aus?
 
Zuletzt bearbeitet:

Jason_V.

Dabei seit
04.03.2020
Beiträge
868
Zustimmungen
398
Ort
Bayern
Fahrzeug
SuperB iV Sportline
Werkstatt/Händler
Autohaus Sedlmaier in Eching-Weixerau
Vielleicht buche ich mir mal testweise das kleinste Paket...
Ich ging davon aus, dass ich das mache, dem Hotspot einen Namen sowie ein Passwort gebe und sich dort alle möglichen Geräte anmelden.

Mein iV hat im Handschuhfach leider eine Blende und keine Slots, weder für SD, noch für SIM. Man müsste einen LTE-USB-Stick anstecken und einen Hotspot für Auto und User bereitstellen. Für mich auch keine Option.
 

deliberabundus

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
1.094
Zustimmungen
659
Fahrzeug
Skoda SuperB Combi Sportline 2.0 TDI 140kw 4x4 EZ 07/2020
Kilometerstand
40.000km (05/2021)
Mein iV hat im Handschuhfach leider eine Blende und keine Slots, weder für SD, noch für SIM. Man müsste einen LTE-USB-Stick anstecken und einen Hotspot für Auto und User bereitstellen. Für mich auch keine Option.
Hast Du das große Columbus (ohne Drehknopf) oder das "kleine" Amundsen (mit Drehknopf)?
 

Jason_V.

Dabei seit
04.03.2020
Beiträge
868
Zustimmungen
398
Ort
Bayern
Fahrzeug
SuperB iV Sportline
Werkstatt/Händler
Autohaus Sedlmaier in Eching-Weixerau
Habe keine Knöpfe - also scheinbar Columbus.
 

norman506

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
595
Zustimmungen
170
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb iV
Werkstatt/Händler
Brass
Kilometerstand
1000
der MIB 3 hat keine Slots mehr egal ob columbus oder amundsen
 

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
3.952
Zustimmungen
1.612
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Kilometerstand
59042
Auch "putzig" ...

"Der Cubic Telecom In-Car Datenservice ist derzeit in den aktuellen Versionen folgender Modelle verfügbar:

Scala (2019) und Kamiq (2019).

Bitte wenden Sie sich an Ihren ŠKODA Händler, um mehr Informationen zu Ihrem spezifischen Modell zu erhalten."

Dürfte dann mit dem S3 iV überhaupt nicht gehen?!
 

deliberabundus

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
1.094
Zustimmungen
659
Fahrzeug
Skoda SuperB Combi Sportline 2.0 TDI 140kw 4x4 EZ 07/2020
Kilometerstand
40.000km (05/2021)
Um Licht ins Dunkel zu bringen:
Im MIB3 ist eine eSIM integriert, welche an Cubic Telekom gebunden ist. Will man den HotSpot nutzen, muss man dort ein Datenpaket buchen. Die Nutzung des eigenen Tarifs ist nicht möglich. Bei dem Dienst geht es vordergründig auch nicht um den HotSpot, sondern um die Vernetzung der VW-Flotte.

Grauenvoll

Kurzum:
Dieser Superb wird vermutlich mein letzter gewesen sein und ich bin jetzt heilfroh doch kein MJ2021 mit MIB erwischt zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jason_V.

Dabei seit
04.03.2020
Beiträge
868
Zustimmungen
398
Ort
Bayern
Fahrzeug
SuperB iV Sportline
Werkstatt/Händler
Autohaus Sedlmaier in Eching-Weixerau
Ich bin über das Skoda-Portal, in dem mein SuperB hinterlegt ist, zu Cubic gelangt. Auch dort ist mein SuperB abgebildet. Ich geh davon aus dass die wissen, für welches Auto ich diesen Dienst möchte...
Ich werd das heute Nachmittag buchen und berichten!
 

deliberabundus

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
1.094
Zustimmungen
659
Fahrzeug
Skoda SuperB Combi Sportline 2.0 TDI 140kw 4x4 EZ 07/2020
Kilometerstand
40.000km (05/2021)
Ich bin über das Skoda-Portal, in dem mein SuperB hinterlegt ist, zu Cubic gelangt. Auch dort ist mein SuperB abgebildet. Ich geh davon aus dass die wissen, für welches Auto ich diesen Dienst möchte...
Ich werd das heute Nachmittag buchen und berichten!
Ich würde mir einen mobilen WiFi Router kaufen, eine SIM-Karte rein packen und den in die Phone-Box legen. Ich bin beleibe kein Aluhut-Träger aber wenn mir der Fahrzeugbauer nun noch vorschreiben will wo ich ein Datenpaket buchen soll hörts bei mir auf.

Zumal 25GB für 65 EURO???? Jetzt mal ernsthaft - das ist dreist. Da würde ich zukünftig noch ~ 250 EUR neben meinem Mobilvertrag an irgendeine Konsortium latzen, dessen eigentliches Geschäftsmodell die Daten der Nutzer und die Vernetzung der Fahrzeuge ist? Ich zahle denen also noch Kohle dafür, dass sie meine Daten nutzen?

Bin gerade echt empört, dass ein tolles Feature so verschlimmbessert wurde. Bin mal gespannt, was ich in 1,5 Jahren mache, wenn die nächste Bestellung ansteht.

Ich bin mir nicht sicher, ob VW mit dieser radikalen Strategie den Kunden nicht zu sehr vor den Kopf stößt. Ein Golf 8 oder Octavia 4 ist für die Generation meiner Eltern bereits unverkäuflich - und die sind noch berufstätig möchte ich anmerken ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
3.952
Zustimmungen
1.612
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Kilometerstand
59042
Dieser Superb wird vermutlich mein letzter gewesen sein
So schlimm? Ich freue mich jeden Tag über den "Dicken" :love:
Allerdings sehe ich die etwas konfusen Bemühungen im Online-Sektor von VW/Skoda auch eher kritisch.
 

ccdmas

Dabei seit
17.10.2019
Beiträge
1.923
Zustimmungen
731
Fahrzeug
Skoda Superb iV Ambition Kombi
Kilometerstand
12000
Hast Du das große Columbus (ohne Drehknopf) oder das "kleine" Amundsen (mit Drehknopf)?
Das spielt keinerlei Rolle, die Dinger sind bis auf's Display und ein paar absichtlich verkrüppelte Funktionen im AID identisch.
 

ccdmas

Dabei seit
17.10.2019
Beiträge
1.923
Zustimmungen
731
Fahrzeug
Skoda Superb iV Ambition Kombi
Kilometerstand
12000
Hallo zusammen,

ich würde mir gerne das große Datenpaket für den iV ordern, damit auf Urlaubsfahrten alle mit WLAN versorgt sind.
Nun steht auf der Cubic-Homepage aber, dass der HotSpot-Dienst nicht mit iOS-Geräten funktioniert.
Was ist das denn für ein Quatsch!?! Wieso funktioniert das ausgerechnet mit iOS-Geräten nicht? Ist das nicht ein WLAN wie jedes andere, an dem sich die Geräte einfach anmelden?
Kann das jemand verifizieren? So ist das ja für einige Leute überhaupt nicht zu gebrauchen...

Grüße
J

Das mit IOS ist wohl ein Bug in dem Hotspot im Zusammenspiel mit aktuellen IOS Versionen, trifft auch genauso bei VW alle MIB3 versorgten Fahrzeuge.

Grundsätzlich halte ich die Preisgestaltung der Datenpakete aber ohnehin für extrem abwegig, und würde wie hier auch schon vorgeschlagen lieber in einen mobilen Hotspot mit einer vernünftigen Prepaidkarte investieren (sollte man nicht sogar ein Dual-Sim fähiges Handy haben was das übernehmen kann). Die kann man dann im Gegensatz zum Auto auch mal Abends mit ins Restaurant nehmen.

Die einzige Existenzberechtigung der Cubic Pakete wäre noch, wenn man viel im nicht-EU Ausland unterwegs ist (Schweiz zum Beispiel), wo das EU-weite kostenfreie Roaming nicht greift. Da kann sich das lohnen, und ich hätte mir ein kleines Paket dafür tatsächlich gerne mal gebucht, nur dummerwiese war genau an den beiden Tagen mein ganzes Auto mal wieder total Offline. Auch noch so ein Punkt der dagegen spricht...
 

deliberabundus

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
1.094
Zustimmungen
659
Fahrzeug
Skoda SuperB Combi Sportline 2.0 TDI 140kw 4x4 EZ 07/2020
Kilometerstand
40.000km (05/2021)
@irixfan
Jep... tatsächlich... Ich fahre den Superb auch sehr gern und bin hoch zufrieden aber solche Geschäftspraktiken verhageln die Bilanz für mich drastisch! Ich sehe die Entwicklung dahin, die Daten der Kunden gewerblich zu nutzen und sich dies vom Kunden gleichzeitig auch noch bezahlen zu lassen hoch kritisch.


Frage an der Stelle: Warum "funktioniert" Google und Co so gut? Weil der Nutzer einen Benefit davon hat seine Daten (ein extrem wertvolles Gut) dem Dienstanbieter zur Verfügung zu stellen. Er erhält dafür eine "Gegenleistung" - als "Vergütung" wenn man so will. Bei Google habe ich bspw. ein (fast) komplettes Office-Paket, Cloud-Speicher und und und
Tesla zahlt einem Teil seiner Nutzer die Ladeinfrastruktur, der WiFi HotSpot ist meines Wissens nach kostenfrei und bei VW soll ich 65 EUR für läppische 25GB an irgend einen aus dem Boden gestampften Dienstleister zahlen, obwohl Cubic-Telekom bereits mit der Bereitstellung des Dienstes zur Fahrzeugverneutzung UND den Nutzungsdaten Geld verdient? Das ganze ist dann auf technischem Niveau der 2000er Jahre (drastisch formuliert) und funktioniert noch nicht mal fehlerfrei? ;)

Das ist unterirdisch.

Überall auf der Welt gibts an jeder Straßenecke kostenfreies WiFi. Selbst in Afrika ist das Netz besser als bei uns und ich soll 65 EUR für 25GB an eine Firma zahlen, die wegen meiner bloßen Existenz und dem Umstand, dass ich ein Fahrzeug aus dem VW Konzern fahre bereits Geld verdient?

In der Tat wären diese Geschäftspraktiken für mich ein triftiger Grund, kein Fahrzeug des VAG-Konzern mehr zu kaufen.



BTW:
Kann es sein, das VW gerade merkt, dass der Zug der Digitalisierung schon losgefahren war, als bspw. BMW auf dem Genfer Auto Salon im Jahr 2008 (ist ja nur 12 Jahre her) ConnectedDrive vorgestellt hatte und das Tesla unter anderem deswegen so revolutionär ist, weil bei denen alles aus einer Feder kommt und nicht wie bei VAG von 80 verschiedenen Zulieferern deren Systeme ich - ohne die Hoheit über das Know-How zu haben - irgendwie "verknüpfen" muss?

Wenn das der Fall ist und die kein Ass im Ärmel haben, hat deren letztes Stündlein geschlagen.


So - bin fertig mit Bashing.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jason_V.

Dabei seit
04.03.2020
Beiträge
868
Zustimmungen
398
Ort
Bayern
Fahrzeug
SuperB iV Sportline
Werkstatt/Händler
Autohaus Sedlmaier in Eching-Weixerau
Die Preise sind natürlich nicht vergleichbar mit einem Handy- oder Prepaidvertrag den man bucht. Eher analog WLAN im Zug oder Flugzeug :D
25GB für 72€ die ich das Jahr über abnutzen kann find ich im Auto gerade noch okay.

Einen Workaround mit irgendwelchen Kästchen, Verträgen usw. möchte ich ungern. Ich fahre das Auto seltenst und wenn meine Frau mit den Kindern fährt, soll das Zeug einfach funktionieren.
So ein UMTS-Ei hatte ich vor Jahren mal in meinem ersten Passat B8, das hat mich irgendwie genervt.
Einzig das Argument, dass man das Gerät abends auch mal irgendwo mit hin nehmen kann ist absolut gut! Da würd ich aber hoffen, dass an diesen Orten entweder kostenloses WLAN verfügbar ist oder man dort aber keine Tablets zur Kinderbespaßung braucht...

Das 2GB-Paket hab ich gerade gekauft und begebe mich jetzt mal richtung Auto.
 

MikeIV

Dabei seit
15.06.2020
Beiträge
1.308
Zustimmungen
860
...als bspw. BMW auf dem Genfer Auto Salon im Jahr 2008 (ist ja nur 12 Jahre her) ConnectedDrive vorgestellt hatte...
Hui, dann war mein 5er (E60) aber seiner Zeit weit voraus, weil er auch Connected Drive hatte, aber schon 2006 an mich ausgeliefert wurde, also zwei Jahre vor dessen Vorstellung ;).
Btw, damals: fest eingebaute SIM, inkl. freies Datenvolumen zum Surfen auf dem mickrigen - für die damalige Zeit riesigen - Bordbildschirm, Wetter und News App, Concierge-Services, Floating Car Data (für Glättemeldungen, Verkehr, Stau, usw.), Verkehrsinfo, usw.

Wäre es technisch ein "normaler" HotSpot, wäre das Betriebssystem des Endgeräts eigentlich vollkommen irrelevant.
Nein. Leider nicht. Apple ist Apple und WLAN ist WLAN. Apple biegt sich die Standards so hin, wie es bock hat.
War lange Zeit in einem internationalen Konzern (30.000 Mitarbeiter) in der IT beschäftigt und nahezu alle gemeldeten WLAN-Probleme war in in Verbinung mit Apple-Geräten.

Dieser Superb wird vermutlich mein letzter gewesen sein und ich bin jetzt heilfroh doch kein MJ2021 mit MIB erwischt zu haben.
Ich bin ohne Zweifel "technikverliebt", aber Konnektivität ist für mich bei einem Auto kein wesentliches Kaufkriterium, solange mich die Kiste komfortabel und zuverlässig von A nach B bringt.


Mal als Lösungsvorschlag:
Billiges Android-Handy mit Wireless Charging kaufen und als Hotspot mit eigener SIM in die Phonebox legen. Wäre das nix?
 
Thema:

Cubic Datenpakete für Hotspot

Cubic Datenpakete für Hotspot - Ähnliche Themen

Octavia III Wifi CLIENT (nicht hotspot) bei Admundsen: Hallo zusammen, ich habe einen Octavia BJ2016 mit dem Admundsen Navi Dingens. Das Navi empfinde ich als eine Katasrophe aber das ist sicherlich...
Superb I Navi DX mit China-Radio oder etwaigen 2DIN-Radio ersetzen: Hallo zusammen, habe leider zu diesem Thema keine Anleitung gefunden, daher poste ich mal meine Erfahrungen und einen kleinen Wissenstransfer...
Oben