CTEK Schnellkontakt Kabel für Fabia Combi 1.9 TDI (6Y5) und Octavia Combi 2.0 TDI (1Z5) - welche Kab

Diskutiere CTEK Schnellkontakt Kabel für Fabia Combi 1.9 TDI (6Y5) und Octavia Combi 2.0 TDI (1Z5) - welche Kab im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, da der Winter vor der Tür steht und der Fabia mit seiner 8jährigen Batterie nicht mehr so richtig starten will und der Octavia durch den...

  1. #1 gospelrock, 02.12.2014
    gospelrock

    gospelrock

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wildau
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 5E Style 2.0 TDI 110kW
    Kilometerstand:
    21000
    Hallo,

    da der Winter vor der Tür steht und der Fabia mit seiner 8jährigen Batterie nicht mehr so richtig starten will und der Octavia durch den Betrieb der Standheizung und häufige Kurzstreckenfahrten belastet wird, möchte ich mir für unsere 2 Autos ein Ladegerät zulegen.
    Von den Ctek-Geräten liest und hört man ja eigentlich nur Positives.
    Da unsere beiden Fahrzeuge Diesel sind und die Vorglühsicherungen direkt an der Batterie verbaut sind, kommt man mit den normalen Klemmen nur sehr schlecht an die Polschuhe heran. Deswegen möchte ich die von Ctek angebotenen Schnellkontakt Kabel verbauen. Nun ist die Frage, welche Größe die Ringkabelschuhe haben sollten. Es gibt diese für Schrauben M6, M8 und M10.
    Kann mir jemand weiterhelfen, welche Größe für meine 2 Fahrzeuge passt?

    Vielen Dank!

    *gospelrock*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Zufälle gibt's :)
    habe zufällig auch einen 6Y5 1.9TDI und 1Z5 2.0TDI und gestern zufällig mein CTEK MXS 10 bekommen :D

    Habe bisher nur versucht das beiliegende Kabel an den Octavia zu basteln, leider ohne Erfolg weil die Polklemmschrauben am Ende des Gewindes so verarbeitet sind, dass die orig. Mutter nicht ganz lösbar ist, somit auch keine 2. Mutter mehr drauf passt.
    Da mir der Schnellverschluss nicht so wichtig ist, habe ich mir keine weiteren Gedanken drüber gemacht.

    Der Fabia kriegt gleich erst mal ne neue Batterie, dann sollte er das CTEK eigentlich nicht mehr brauchen.
     
  4. #3 gospelrock, 02.12.2014
    gospelrock

    gospelrock

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wildau
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 5E Style 2.0 TDI 110kW
    Kilometerstand:
    21000
    ;) Ich will mir auch das MXS 10 bestellen.


    Hat sonst noch jemand Tipps für den Anschluss der Schnellkontakt-Kabel an die beiden Fahrzeuge?
     
  5. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Beim Fabia habe ich die Batt gerade getauscht, da gibt es massenhaft Anschlussmöglichkeiten, mache gleich mal Fotos für dich.
    Octavia wüsste ich aus dem Stehgreif nicht.

    Edit: Das ist ja echt nicht so einfach, Minuspol war kein Problem, aber Pluspol ist wieder das gleiche Spielchen: die Gewindeenden lassen die Muttern nicht runter.
    Ich werde in den obersten Deckel ein kleines Loch bohren und dann dort + anschließen (Foto folgt).
     

    Anhänge:

    • 1.JPG
      1.JPG
      Dateigröße:
      199,4 KB
      Aufrufe:
      58
  6. #5 spyro12, 02.12.2014
    spyro12

    spyro12

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nidderau
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi, 1,4MPI 68PS
    Werkstatt/Händler:
    Ich ;)
    Kilometerstand:
    158700
    Die Muttern gehen zu 100% an beiden Polen ab. Habe bei meinem Fabia den Subwoofer etc. Angeschlossen.
     
  7. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    280
    Profis am Werk...

    Natürlich gehen die Muttern ab, mit Kraftaufwand. Auf die Enden der Stehbolzen wurde in der Produktion mit einer Art Schlitzkörner/Meißel/whatever geschlagen, so daß die Stehbolzen-Gewinde eine Störung haben, welche den Verlust der Mutter verhindern soll. Also entweder die Mutter mit Gewalt herunterdrehen und eine neue verwenden, z.B. mit einem Puk-Sägeblatt o.ä. das Gewinde korrigieren, oder einfach die Mutter drauflassen und aus den Rundösen des anzuschließenden Kabel mit Hilfe eines Seitenschneider geschlitzte Ösen machen. Wo ist da so ein Problem, daß man die Hilfe eines Forum benötigt?!^^
    Scheinbar alles nur noch Bürohengste hier...
     
  8. #7 hubremen, 03.12.2014
    hubremen

    hubremen

    Dabei seit:
    15.11.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das Wort hat bestimmte sinnvoll. Am Bestens sollen Sie mit Ihrem Werkstatt sprechen. :)




    google nexus 9 schutzhülle
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. robaer

    robaer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    O2 2.0Tdi Elegance, BJ 2012 sowie Rapid 1.2TSI BJ2013
    Was spricht dagegen wenn man sich nicht sicher ist? Lieber einmal nachfragen anstatt etwas kaputtzumachen. Nicht jeder ist ein begnadeter Tim Taylor :-)
     
  11. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    ich dreh' die Polmuttern nicht kaputt !

    Habe gestern einen kleinen Schlitz in die oberste Abdeckung geflext und dort das + Kabel angeschlossen, Foto gibt's gleich.
     
Thema:

CTEK Schnellkontakt Kabel für Fabia Combi 1.9 TDI (6Y5) und Octavia Combi 2.0 TDI (1Z5) - welche Kab

Die Seite wird geladen...

CTEK Schnellkontakt Kabel für Fabia Combi 1.9 TDI (6Y5) und Octavia Combi 2.0 TDI (1Z5) - welche Kab - Ähnliche Themen

  1. Feedback Kauf/Lieferzeit/erster Eindruck Combi

    Feedback Kauf/Lieferzeit/erster Eindruck Combi: Hallo zusammen, da ich in den letzten Monaten recht viel von den Einträgen hier profitiert habe und vermutlich auch in Zukunft noch werde, will...
  2. Privatverkauf Radio Bolero aus Octavia 1Z

    Radio Bolero aus Octavia 1Z: Hallo, ich hab nach Radiowechsel ein Bolero ausm Octavia 1Z, BJ2009 zu verkaufen. Was das Bolero kann und hat, brauche ich wahrscheinlich nicht...
  3. Privatverkauf Eibach Sportline Federn Octavia RS 5E

    Eibach Sportline Federn Octavia RS 5E: Hallo Zusammen, Verkaufe hier meine Eibach Sportline Federn (50/30) aus meinem Octavia RS 5E. Die Federn waren ca 10.000km verbaut und in einem...
  4. Serienausstattung Octavia RS Facelift (DE)

    Serienausstattung Octavia RS Facelift (DE): Hallo zusammen, die Auflistung der Serienausstattung in Klnfigurator scheint beim RS nicht vollständig zu sein. Dort sehe ich keine...
  5. Autoscan gesucht von 1,6er TDI mit ACC

    Autoscan gesucht von 1,6er TDI mit ACC: Bin gerade dabei, ACC komplett nachzurüsten bei meinem O3, 1,6er TDI DSG (in Zusammenarbeit mit @Trust2k). Alle Komponenten sind verbaut, Front...