cs90's Superb 3 - oder der rote Riese... 1. Jahr ist rum!

Diskutiere cs90's Superb 3 - oder der rote Riese... 1. Jahr ist rum! im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Inzwischen habe ich meinen Superb wieder. Gemacht wurde: - Inspektion 150tkm - Fehlersuche Geräusch - Neue Sommerreifen - Neue Bremsen hinten (ATE...

  1. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Münster (Westfalen)
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    196000
    Inzwischen habe ich meinen Superb wieder.
    Gemacht wurde:
    - Inspektion 150tkm
    - Fehlersuche Geräusch
    - Neue Sommerreifen
    - Neue Bremsen hinten (ATE in freier Werkstatt)

    Der Superb ist inzwischen schon wieder über 3.000km gelaufen. Die Bremsen machen aber auch schon wieder Geräusche. Echt unterdimmensioniert für schnelle Autobahnetappen.
    Leider ist der Turbolader defekt. Scheinbar ein Riss im Gehäuse im Bereich der VTG-Steuerung. Genau den gleichen Defekt hatte der Superb von meinem Bruder auch. Scheinbar kein Einzelfall. Der Turbo wird jetzt Mitte Juli getauscht. Tut trotz Kulanz ziemlich weh, aber so kann man ihn auch nicht verkaufen ...

    Da ich im Juni eine Auszeit von der Arbeit habe, steht dem Superb vorher aber noch eine ausgedehnte Europa-Tour bevor. Kroatien ist schon abgehakt. Als nächstes geht es noch nach Spanien, Portugal und hoffentlich auch noch nach Griechenland. Da wird er nochmal ordentlich Kilometer reißen. Hoffentlich hält der Turbo die geplanten 15tkm noch durch ...
     
    tdipower89 und MmCm gefällt das.
  2. #62 mrbabble2004, 10.06.2019
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    5.697
    Zustimmungen:
    1.523
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    So lange Touren wären mir mit einem sich ankündigenden Turboschaden zu heikel :(

    Aber ich wünsche euch trotzdem viel Spaß bei den Fahrten :)


    Mit freundlichen Grüßen
     
  3. #63 Schrepfer, 10.06.2019
    Schrepfer

    Schrepfer

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    368
    Ort:
    95119 Naila
    Fahrzeug:
    vom Fabia bis zum Superb alles vertreten
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel, Bindlach
    Kilometerstand:
    64.000 - 386.000 Km
    Soll der weiße dann verkauft werden?
     
  4. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Münster (Westfalen)
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    196000
    Wenn dann wird es ein Konzeptwechsel.
    Einen komfortablen, schnellen und günstigen Kombi mit Verbrenner habe ich ja schon :) Da ändern auch die mal hohen Reperaturrechnungen nichts dran.


    Im Kopf schwebt mir ein Tesla Model 3 Long Range mit Heckantrieb, der meine Strecken problemlos abbilden würde. Aber leider kann ich zu Hause nicht laden (Stadt, Laternenparker ohne Stellplatz).
    Oder eben auch ein VW T6 California um ein Freizeitmobil zu haben, dass auch alles andere abdecken kann.

    Aber mal sehen. Vernünftig wäre es den Superb einfach zu behalten.
     
  5. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Münster (Westfalen)
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    196000
    Soo. Der Urlaub ist dann leider vorbei :(

    Der Superb hat sich als Camping-Mobil mit Matratze im Kofferraum zum Übernachten und Fahrrad auf dem Dach echt gut gemacht. Es ging nach Kroatien, Italien, Schweiz, Österreich, Andorra, Frankreich, Gibraltar, Spanien und Portugal. Der gesamte Trip ging über 14.369km in 5,5 Wochen. Damit waren es in einem Monat gut 12.500km. Endlich hab ich also mal meine 10.000km im Monat Schallmauer durchbrochen:D.
    Der Turbolader pfeift jetzt zwar echt richtig laut und ihm fehlen glaube ich auch ein paar PS, aber er läuft weiterhin absolut problemfrei.
    Einziges Vorkommnis war die Reifendruckkontrolle, die den Temperaturunterschied zwischen spanischer Atlantikküste (18 Grad) und spanischer Hochebene (40,5 Grad) als Reifenschaden erkannt hat :D
    Die sehr günstigen Nexen-Reifen haben sich übrigens gut gemacht.

    Ansonsten ist das Auto jetzt wirklich total dreckig, voller Fliegen und auch innen, und die Stoßstange vorne mutiert zum Problemfall. Überall beginnt der Lack abzublättern und die Parksensoren fallen aus ihrer Halterung nach hinten raus. Da hat der Lackierer wirklich schlechte Arbeit geleistet (und die Fahrer ein paar Hindernisse übersehen :P).

    Nächste Woche kommt der neue Turbolader rein.

    Kilometerstand nun: 168.872km
     

    Anhänge:

    dom_p, tdipower89 und MmCm gefällt das.
  6. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    8.101
    Zustimmungen:
    1.242
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Wer bekommt 5,5 Wochen Urlaub? ^^

    Habe sehr viele Leute, auch ich, die Nexen als reifen fahre, und die laufen alle Problem los. Darunter ein 330x Drive auch F90. Fährt sich super.

    Österreich nur durchgefahren?
     
  7. #67 Schrepfer, 07.07.2019
    Schrepfer

    Schrepfer

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    368
    Ort:
    95119 Naila
    Fahrzeug:
    vom Fabia bis zum Superb alles vertreten
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel, Bindlach
    Kilometerstand:
    64.000 - 386.000 Km
    Coole Sache:thumbsup:

    Fünfstellig schaff selbst ich seit 2016 nicht mehr - immer nur bis kurz davor.
    Persönliche Bestleistung im Dezember 2013 mit 14.440 Km

    Spanienrundfahrt mit Abstecher nach Protugal würde mich auch reizen aber da macht die Regierung nicht mit...
     
  8. #68 tdipower89, 07.07.2019
    tdipower89

    tdipower89

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    4311 Schwertberg, OÖ
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi "Style" 2.0 TDI DSG / Kawasaki 1400 GTR
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ortner, Wartberg/Aist *beste*
    Kilometerstand:
    130000
    Wow toll.

    Schön, dass du wohlbehalten wieder zurück bist.

    Ich wär bei so einem Roadtrip sofort dabei, am liebsten selber als Fahrer :D.

    Und irgendwie musste ich gerade an diesen Thread denken ;).
     
  9. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Münster (Westfalen)
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    196000
    Waren ein paar Tage Urlaub und den Juni hatte ich als Sabbatical frei. Also mit Gehaltsverzicht

    Ja ich war echt überrascht. War erst sehr skeptisch. Aber bei 80€ je Reifen weniger und guten Testberichten dachte ich, ich kann es ja mal probieren. Und auf den Alpenpässen habe ich die Reifen definitiv belastet :P

    Durchgefahren und eine Nacht übernachtet auf dem Rastplatz. Nach Kroatien hatten wir einen Termin zu halten und waren recht knapp dran ...
    Dafür hab ich doppelt Vignetten gekauft. Dachte die Monatsvignette gilt nur einen Monat und habe eine neue 10 Tages Vignette drunter geklebt :whistling::whistling:

    Spanien hat mich echt überrascht. Die Klassiker wie Barcelona kennt man ja. Aber Andalusien und die Atlantikküste sind wirklich eine ganz andere Welt.
    Bei mir wird es jetzt vermutlich erstmal deutlich weniger. Ich muss jetzt mit dem Mietwagen Dienstreisen machen ?(

    Danke!
    Ja kann ich verstehen :D Selbst nach so einem Monat bin ich noch nicht völlig entnervt vom Auto fahren.
    Den Thread kannte ich noch garnicht. Muss ich mal durchlesen und bei Gelegenheit mal was rein posten. Letztes Jahr Nordkap mit dem roten Superb war ja auch ein wenig außergewöhnlich ;)
     
    Cairus und tdipower89 gefällt das.
  10. dom_p

    dom_p

    Dabei seit:
    11.11.2016
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    356
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeug:
    Kodiaq 140kW 4x4
    Kilometerstand:
    79000
    Entspannte Grundeinstellung auf jeden Fall, wenn man mit einem sich ankündigenden Turboschaden noch 14.000km in den Urlaub fährt :thumbup: Schön dass es gut geklappt hat. :)
     
  11. #71 Schrepfer, 09.07.2019
    Schrepfer

    Schrepfer

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    368
    Ort:
    95119 Naila
    Fahrzeug:
    vom Fabia bis zum Superb alles vertreten
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel, Bindlach
    Kilometerstand:
    64.000 - 386.000 Km
    Dienstreisen mit dem Mietwagen - interessant...
    Du hast doch einen Firmenwagen mit Privatnutzung - oder ist der Weiße nicht sogar dein privater...
    Die Kalkulation des Arbeitgebers mal interessieren:huh:

    War ja gut, dass er nochmal etwas ausgefahren wurde :)
     
  12. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Münster (Westfalen)
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    196000
    Der Weiße ist mein Privater. Das ist eben eine hausweite Entscheidung, die im Großen Sinn macht und im Kleiner manchmal eher weniger ... In Kombination ist alles sehr gut, daher sind solche kleinen Einschränkungen gut zu verkraften ;)

    BTW sind Mietwagen bei der Abnahmemenge, die wir so haben echt sehr günstig. Zumindest in der Golf-Klasse
     
  13. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Münster (Westfalen)
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    196000
    So inzwischen ist der neue Turbolader drinnen und der Superb wieder ein normales Auto mit Rückbank. Letzte Woche habe ich mir mal etwas Zeit genommen das Auto zu putzen. Das war auch bitter nötig. Das Auto unter Bäumen abzustellen lässt sich leider nicht immer vermeiden und ist im Sommer echt übel :wacko:

    Beim Turbotausch gab es 70% Kulanz auf die Teile und 50% auf die Arbeitszeit. Eigentlich echt gut. Geschockt hat mich dann aber doch der Preis ohne Kulanz. Ohne Kulanz wäre der Tausch mit 3.230€ zu buche geschlagen! Die 1.230€, die ich bezahlen musste tun schon genug weh bei einem doch recht jungen Fahrzeug ...

    Leider hat er sich schon ein neues Problem ausgedacht. Hatte jetzt schon zwei mal den Fehler, dass ich das Fahrzeug nur in Position P verlassen soll. EIne Google Suche hilft, zeigt ein sehr bekanntes Problem und auch wieder hohe Kosten ... Ich warte jetzt aber erstmal ab
     

    Anhänge:

    tdipower89 gefällt das.
  14. #74 Schrepfer, 17.08.2019
    Schrepfer

    Schrepfer

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    368
    Ort:
    95119 Naila
    Fahrzeug:
    vom Fabia bis zum Superb alles vertreten
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel, Bindlach
    Kilometerstand:
    64.000 - 386.000 Km
    DSG ist nicht so mein Fall.... zeigt sich immer wieder:|
    Wie kommt man auf über 3000€ für einen Turbolader? Im privat-Einkauf kostet der 800€
     
  15. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Münster (Westfalen)
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    196000
    Ich sehe meine DSG Vorurteile auch insgesamt bestätigt. Auch was den Schaltkomfort bei höheren Kilometerständen angeht. Mein DSG ruckelt im kalten Zustand, Start-Stopp funktioniert nur mit sehr sensiblem Fuß ruckfrei (das aber schon seit KM 0). Und die Wartung kostet natürlich auch ein paar Taler extra ...

    Zum Turbo:
    Bei Skoda kostet alleine das Ersatzteil 1.360€ plus MwSt. Dazu kommen Kleinteile und, wenn ich es richtig lese, 13 Stunden Arbeitszeit. Im Internet hatte ich noch nicht einmal ein Ersatzteil gesehen. Wenn Skoda nicht so viel Kulanz angeboten hätte, wäre der Turbo zu einem Aufbereiter gegangen. Ich vermute es lag nur ein kleiner Defekt vor, da das Auto ja insgesamt recht problemlos lief.
     
  16. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Münster (Westfalen)
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    196000
    So ich entstaube hier mal ein wenig :)

    Der Superb steht aktuell mit 196.000km vor der Tür. Denke zu seinem zweiten Geburtstag bei mir Mitte März durchbrechen wir noch die 200.000-Grenze:thumbsup:. Passend zu meinem runden Geburtstag ging es ein paar Tage in die Alpen, wo der Superb seinen ersten Schnee in dieser Saison gesehen hat. Straßen waren aber komplett frei. Gestern Nacht musste es dann mal wieder schneller gehen und wir haben den Rückweg dann trotz Landstraße mit einem 135er Schnitt und 8,9L lt. BC geschafft. So bekommt man den Tank dann auch in 600km fast leer :whistling:
    Insgesamt bin ich aber deutlich langsamer unterwegs (meist 140 ACC; nur auf Strecken über 200km dann auch 160) und der Superb dankt es mit Verbräuchen im 5,x Bereich. Rekord waren jetzt 5,2l auf über 1.200km.

    Dennoch wird der Superb vermutlich bald den Besitzer wechseln. Es steht einiges an Wartung (Zahnriemen, DSG-Öl) an und das möchte ich eigentlich nicht mehr investieren. Drei Alternativen schwirren mir im Kopf. Leider kein Skoda ... Einen deutlichen Favorit habe ich inzwischen.


    VW Bus California
    Entweder mal eine Saison mit nem alten Bulli, der nicht mehr viel Wert verliert oder gleich als "große" Lösung in Form eines neuen Reimports mit ACC und LaneAsisst etc. Wird vermutlich dieses Jahr aber nicht kommen, da wir dieses Jahr schon andere Urlaubspläne haben, bei der uns der Bus keine große Hilfe wäre. Wird mal im Hinterkopf behalten und vll mal als Mietwagen über ein Wochenende getestet.

    Tesla Model 3 LR AWD
    Ja das Elektro-Thema bleibt extrem präsent. Ich saß die Tage in einem drin. Tolle Sitze. Vorne gut verarbeitet. Hinten zum Sitzen recht eng. Außen auch echt schick. Als Long Range (gibt es leider nur mit Allrad) auch super für Langstrecken geeignet. Aber es wäre viel Geld zu investieren und ein Thema beschäftigt mich: Die Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei älteren Teslas. Das ist ein recht unbekanntes Phänomen, bei dem Tesla Autos die häufig an Schnellladern geladen wurden in der Ladeleistung reduziert. Ich müsste auf alle Fälle sehr viel an Schnellladern aufladen. Solange da nicht mehr Licht ins Dunkel kommt, bleibt mir das Risiko zu hoch bei dem hohen Preis. Und E-Autp typisch gibt es dazu natürlich die mega euphorischen Infos und die mega pessimistischen. Also ich werde erstmal (wieder) Abstand von Voll-Elektro nehmen.

    Passat GTE
    Das ist ein sehr heißer Kandidat. Die Gebrauchtwagenpreise sind stark gefallen. Mit geringer Investition könnte ich einen schönen Gebrauchten holen, der auch wieder ein Schiebedach hätte (:love:). Langstreckenverbrauch soll wohl auf Diesel-Niveau liegen. Zumindest bis ca. 160 km/h scheint das zu passen. Da die Investition vergleichsweise gering ist, bin ich zurzeit gewillt dem ganzen eine Chance zu geben. Wenn es nicht passt kann ich noch immer zurück wechseln auf nen Diesel. Mein Problem: Laden vor der Haustür ist nicht drin. Ich wäre auf Laden um die Ecke (passend beim Super-Bio-Markt :D) und am Zielort angewiesen.

    20200207_160047.jpg
     
    dom_p, michnus und MmCm gefällt das.
  17. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport DK)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    92123
    Egal was es wird, berichte gerne in Deinem Fred weiter. Mache ich ja auch mit dem Caddy :)
     
    tdipower89 und cs90 gefällt das.
  18. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport DK)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    92123
    Wird E-Auto ohne Lademöglichkeit zuhause nicht anstrengend? Oder hat der GTE mehr als nur einen Nottank?
     
    tdipower89 gefällt das.
  19. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Münster (Westfalen)
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    196000
    Der Passat hat einen 50l Tank. Also durchaus brauchbar.
    Zu meiner Family sind es maximal 550km. Das sollte beim Passat bei normaler Fahrweise ohne Nachtanken gut drin sein.
     
    Örnie gefällt das.
  20. #80 michnus, 10.02.2020
    michnus

    michnus

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Beiträge:
    1.839
    Zustimmungen:
    1.356
    Ort:
    Eilenburg
    Fahrzeug:
    Superb III Style
    Hmm..... So wie ich das bei Dir rauslese, fährst Du überwiegend lange Strecken und gern auch mal zügig. Da wirst Du deutlich mehr verbrauchen als mit Deinen bisherigen Diesel. Und wenn man zu Hause nicht laden kann, dann wird er auch auf den Kurzstrecken nicht günstiger zu bewegen sein. (wobei: kostengünstiger als zum Beispiel der 150-PS-diesel wird er auf keiner Strecke zu bewegen sein).

    Bliebe halt der 0,5%-Steuervorteil. Und wenn der Arbeitgeber den Sprit bezahlt, dann probier es :thumbup:. Ist bestimmt ein schönes (nicht preiswertes) fahren.
     
    tdipower89 und cs90 gefällt das.
Thema:

cs90's Superb 3 - oder der rote Riese... 1. Jahr ist rum!

Die Seite wird geladen...

cs90's Superb 3 - oder der rote Riese... 1. Jahr ist rum! - Ähnliche Themen

  1. Superb iV: Reichweite Sportmodus

    Superb iV: Reichweite Sportmodus: Tach zesamme! Nachdem ich stundenlang Berichte gelesen und Testvideos geschaut habe, interessiert mich nach wie vor die Antwort auf folgende...
  2. Fabia 3 Schaumstoff Füllstück in Kotflügel vorn

    Fabia 3 Schaumstoff Füllstück in Kotflügel vorn: Ich hab mal die Innenverkleidung ein Stück abgemacht, weil sich dort Schmutz gesammelt hatte. Dabei ist mir aufgefallen, daß dort ein Stück...
  3. Skoda Superb VFL

    Skoda Superb VFL: Hallo ich fahre einen Superb, VFL, mit Halogen Nebelscheinwerfer, Kurvenlicht. Meine Frage ist, ist es teuer bzw aufwendig es in LED umzurüsten....
  4. Privatverkauf Original Fahrwerk Octavia 3 RS TDI

    Original Fahrwerk Octavia 3 RS TDI: Ich biete ein komplettes originales Fahrwerk (Federn + Dämpfer) eines Skoda Octavia 3 RS TDI, BJ 04/2014 an. Das Fahrwerk wurde nach nicht ganz 3...
  5. Superb III Combi Unterfahrschutz nachrüsten

    Superb III Combi Unterfahrschutz nachrüsten: Hallo, bin neu hier und werde mit in den kommenden Tage einen Superb MJ 2019 zulegen. Da ich einmal im Jahr zum Brennholz machen und den Wald...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden