cs90's Superb 3 - oder der rote Riese... 1. Jahr ist rum!

Diskutiere cs90's Superb 3 - oder der rote Riese... 1. Jahr ist rum! im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Hast nichts überlesen ;) Freitag gibt es dann ein Foto von Beiden nebeneinander hoffe ich Der Vetrrag ist ein Full-Service Leasing. Mit der Rate...

  1. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Münster (Westfalen)
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    145000
    Hast nichts überlesen ;) Freitag gibt es dann ein Foto von Beiden nebeneinander hoffe ich

    Der Vetrrag ist ein Full-Service Leasing. Mit der Rate sind auch alle Fixkosten gedeckt. Ist also egal ob er fährt oder steht. Da er alle Privatfahrten abdecken wird, wird er auch nicht ganz arbeitslos werden.
     
  2. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Münster (Westfalen)
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    145000
    So heute wurde der Kapazitätsunterstützer angemeldet :thumbsup:

    Hat etwas über 100tkm runter, ist dafür aber älter als der rote Superb. Mal sehen wie lange er bleibt. Denn ein Provisorium und ein Kompromiss hält ja immer länger als man denkt

    IMG_20180316_160613.jpg IMG_20180316_152220.jpg
     
    michnus, Schrepfer und tdipower89 gefällt das.
  3. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Münster (Westfalen)
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    145000
    Mal ein wenig entstauben hier:

    Es gab einige Dinge, die seit dem letzten Post passiert sind.

    roter Superb:
    - komplett neues Schiebedach (Garantie)
    - 8.000km Urlaubstour bis ans Nordkapp gut überstanden :)
    - neue Kupplung, neues Zweimassenschwungrad und neue Bremsen vorne (3.000€ Rechnung ...)
    - neue Winterreifen (waren noch die ersten)
    - komplett abgefahrene Sommerreifen (waren auch noch die ersten)
    - letzte Woche: Abgabe und vorzeitiges Leasing-Ende ;(;(
    --> Leider endet die Geschichte mit "meinem" roten Superb. Waren tolle 171.000km mit insgesamt wenigen Problemen. Die letzten Wochen waren dann aber mit neuen Reifen, der Kupplung, dem ZMS, neuer Windschutzscheibe und der Reparatur der neue Scheibe echt teuer (... für die Leasing-Gesellschaft). Ich habe versucht das Auto rauszukaufen, was aber aus diversen Gründen nicht geklappt hat ...

    weißer Superb:
    - 1. TÜV ohne Mängel bestanden
    - Getriebefehler (hat sich selbst repariert)
    - schwache Batterie
    - DAB-Empfang plötzlich sehr schlecht
    --> Der weiße Superb bleibt erstmal. Die Sympathie für das Auto ist aber deutlich niedriger. Ich vermisse das Schiebedach und finde das Uni-Weiß auch einfach nicht schön (sieht total bläulich aus). Im Keller liegen schon die Teile, um das Chrom am Auto zu eliminieren. Es wird also ein Black-L&K daraus "gebaut". Ich weiß nur noch nicht, welche Felgen ich nehme. Die Supernova in schwarz finde ich super. Habe aber auch die BBS XA im Auge. Mal sehen, ist ja noch Zeit bis zum Sommer :D


    Ich schreibe bei Gelegenheit mal meine Eindrücke nach 9 Monaten paralleler Nutzung des 150 PS Handschalters und des 190PS DSG Superbs.
     
  4. #44 mrbabble2004, 04.12.2018
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    5.076
    Zustimmungen:
    1.274
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Warum konntest du den roten nicht rauskaufen?


    Mit freundlichen Grüßen
     
  5. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Münster (Westfalen)
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    145000
    Das war alles etwas undurchsichtig.
    Vermutlich wird das Auto Firmen-intern jetzt noch ein paar Monate weiter verwendet, da gerade ein Auto benötigt wurde. Danach könnte ich ihn evtl. kaufen. Aber ich weiß ja auch, wie mit Pool-Fahrzeugen umgegangen wird. Da bleibe ich lieber beim gepflegten weißen Superb, den ich seit KM 0 kenne und weiß wer ihn wie gefahren hat ;)
     
  6. #46 FabiaOli, 04.12.2018
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    20.754
    Zustimmungen:
    1.047
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    7500
    Das glaub ich dir, das rot und das Panoramadach würden mir auch besser gefallen.
     
  7. #47 Schrepfer, 04.12.2018
    Schrepfer

    Schrepfer

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    223
    Ort:
    95119 Naila
    Fahrzeug:
    F2 Combi "Fresh" 1,6 TDI + S2 Combi Elegance 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel, Bindlach
    Kilometerstand:
    261000 + 331000
    Schade dass es mit dem Roten nicht weitergeht - zumindest hier:D
    Genau deshalb ist Leasing kein Thema für mich - der lavablaue kratzt dieses Jahr an den 100.000 Km...
    Mich verwundet, dass du bei "nur" 171.000 Km ausschließlich Langstrecke die Kupplung und das ZMS verschlissen hast - Bremsen war klar^^ aber der Rest?

    Dann erstmal viele störungsfrei km mit dem weißen Riesen:thumbsup:
     
    cs90 gefällt das.
  8. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Münster (Westfalen)
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    145000
    Ja ich war auch überrascht... Das Zweimassenschwungrad hat denke ich auch schon immer ein Problem gehabt. Mit dem neuen Zweimassenschwungrad war das schütteln beim Motor anlassen und bei Start Stopp deutlich verringert. Das Zweimassenschwungrad hat die Kupplung dann beschädigt. Kupplungsbelag war noch reichlich vorhanden.

    Als Privatzahler hätte man das nie reparieren lassen. Symptome waren ein ruckeln und schütteln beim Anfahren wenn das Auto sehr warm war. Also nach über 200km am Stück. Bei einem normalen Fahrprofil wäre das nie aufgefallen und man hätte mit dem Defekt bestimmt noch lange fahren können.

    Knapp 100.000km im Jahr sind echt krass. Gut, dass du dich bisher auch so gut auf den Superb verlassen kannst.
    Der weiße hat übrigens ein "Extra" das dich freuen würde: ein Zündschloss und kein Start Stopp Knopf :D
     
  9. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Münster (Westfalen)
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    145000
    So mal ein kurzes Update zum Weißen:
    Die Kilometer purzeln dank Umzug nun deutlich langsamer. Aktuell stehen knapp 146.000km auf dem Tacho. Im ersten Jahr (15.03.2018 - 15.04.2018) habe ich somit etwas über 40.000km geschafft. Zusätzlich zu den 40.000km auf dem Roten bis November sind es noch immer um die 80.000 im Jahr. Ab jetzt geht die Kilometerleistung aber deutlich zurück und wird sich ungefähr halbieren.
    Der Weiße hat inzwischen einen Satz Supernovas in grau bekommen, die ich günstig gebraucht geschossen habe mit Winterreifen. Die Winterreifen sind vorne jetzt bald runten, sodass demnächst neue Sommerreifen auf die Felgen kommen. Die 17er bleiben für den Winter. Die originalen 18er werden demnächst verkauft. Ich habe mir zudem den Sportline Grill geleistet, was dem Weißen echt super steht. Bin gerade am überlegen noch Dachzierleisten und Dachreling folieren zu lassen. Mal sehen was der Folierer dafür so haben möchte.

    Am Wochenende waren wir spontan in London. So kurz vor dem Brexit dachten wir lohnt das nochmal :D
    Daher ein kurzer Bericht zur Linksverkehreignung des Superbs:
    Reisemodus: Linksverkehr
    Tolle Sache. Damit lassen sich die Scheinwerfer ganz ohne Aufkleber etc. auf Linksverkehr umstellen. Auf der Fähre hab ich versucht einen Unterschied an den anderen Autos zu sehen (Lichtlinie), konnte aber nichts entdecken. Zumindest wurden wir nicht angeblendet, obwohl wir mitten in der Nacht über Autobahn und durch die Stadt gefahren sind. Scheint also zu funktionieren.
    Umstellung auf Meilen
    In den Tiefen der Car-Einstellungen findet sich auch der Punkt "Einheiten". Damit lässt sich die Geschwindigkeit und Entfernung auf Meilen umstellen. Der Gesamt"kilometer"stand wird damit plötzlich optisch sehr angenehm :D Die Verkehrzeichenerkennung zeigt in England ganz normal ein Schild an. Rechnet also nicht in km/h um. Ich bin daher, was ich sonst nie mache, mit der digitalen Geschwindigkeit gefahren. Die wird dann in Meilen angezeigt und somit hat man einen Wert. Dennoch irritierend bei 70 dann 112 laut Analogtacho zu fahren;) Das ACC springt bei uns ja in 10er Schritten. In Meilen sind es dann 5er Schritte.
    ACC im Linksverkehr
    Der Superb denkt an wirklich vieles beim Linksverkehr. Bei uns überholt das ACC ja grundsätzlich nicht rechts. In England ist das anders und er überholt nicht links. Da war ich wirklich überrascht. Bei der Programmierung für den Linksverkehr wurde wirklich an alles gedacht.
    Ok, das mit dem Linksfahren ist in Kreiseln und Abbiegungen dann schon noch immer komisch, aber man gewöhnt sich dran und wir haben es ohne Geisterfahrt geschafft :thumbsup:

    Insgesamt ein tolles Wochenende in einer tollen Stadt bei tollem Wetter. Der Superb hat uns, wie immer, komfortabel und schnell rüber gebracht. Der Verbrauch war trotz Hetzjagd auf der Hinfahrt (jaja ist doch immer wieder überraschend, dass so eine Fähre nicht wartet :huh:) echt in Ordnung.
    20190329_142142.jpg 20190329_190636.jpg 20190329_191940.jpg 20190329_192532.jpg 20190330_171545.jpg 20190331_191445.jpg
     
    i2oa4t, dom_p, Cairus und 2 anderen gefällt das.
  10. dom_p

    dom_p

    Dabei seit:
    11.11.2016
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    271
    Ort:
    nähe Heidelberg
    Fahrzeug:
    Kodiaq 140kW 4x4
    Kilometerstand:
    70000
    Schön, dass das mit dem Linksverkehr so funktioniert. Schwarzer Grill passt super. Hoffentlich hast du dem Auto mal ne Wäsche nach der Tour gegönnt ;) :)
     
  11. #51 tdipower89, 06.04.2019
    tdipower89

    tdipower89

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    4311 Schwertberg, OÖ
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi "Style" 2.0 TDI DSG / Kawasaki 1400 GTR
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ortner, Wartberg/Aist *beste*
    Kilometerstand:
    126000
    Schöne Bilder, coole Sache.
    Muss ich bei meinem Octavia auch mal ausprobieren, glaub mich erinnern zu können, diesen Menüpunkt auch im 5E schon mal gesehen zu haben.

    Andere Frage, fehlt da beim Türöffner aussen bei der Fahrertür was (Abdeckkappe fürs Türschloss,...)? Oder ist das nur Schmutz...

    Ändert sich sonst noch was, zum Beispiel die Bordcomputeranzeigen, wenn man die Einheiten umstellt?
     
  12. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Münster (Westfalen)
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    145000
    Nein. Leider hab ich das Auto tatsächlich noch immer nicht gewaschen. War diese Woche recht viel unterwegs und bin erst Samstag mittags zurück gekommen. Jetzt ist auf dem Auto noch immer der Salz Fliegen Mix der letzten Monate :whistling:

    Jap am Türgriff fehlt die Abdeckung. Die Batterie des Hauptschlüssels war leer. Leider war die Austauschbatterie wohl auch nicht besser. Ein paar Tage später ging dann garnichts mehr. Inzwischen wieder alles im Lot. Neuer Schlüssel mit Chrom wartet aber eh noch auf den Umbau 8o

    Die Bordcomuputer Anzeigen ändern sich auch mit in Meilen. Also die Restreichweite und die gefahrene Strecke. Der Verbrauch steht aber weiter in l/100km. Dafür müsste man nochmal eine andere Einheit auf gallon per miles umstellen. Hab ich aber dann gelassen. Mit den Einheiten der USA und von GB kann ich dann nicht so recht was anfangen :D
     
    tdipower89 gefällt das.
  13. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Münster (Westfalen)
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    145000
    Er kann beides. Richtig viel Diesel durchziehen am Feiertagsmorgen:
    20190501_111713.jpg
    ... und richtig wenig verbrauchen wenn man es bei maximal 110 km/h auf der Autobahn belässt:
    WhatsApp Image 2019-05-10 at 15.55.54.jpeg
    --> Das dauert dann übrigens auf der Strecke ca. 15 Minuten länger und bringt dann 1l pro 100km weniger an Verbrauch im Vergleich zu maximal 140 km/h
     
    michnus und tdipower89 gefällt das.
  14. dom_p

    dom_p

    Dabei seit:
    11.11.2016
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    271
    Ort:
    nähe Heidelberg
    Fahrzeug:
    Kodiaq 140kW 4x4
    Kilometerstand:
    70000
    143er Schnitt auf knapp 600km :thumbup: Da war dann wirklich freie Fahrt.
     
  15. #55 tdipower89, 11.05.2019
    tdipower89

    tdipower89

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    4311 Schwertberg, OÖ
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi "Style" 2.0 TDI DSG / Kawasaki 1400 GTR
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ortner, Wartberg/Aist *beste*
    Kilometerstand:
    126000
    Erinnert mich an meine Autobahnfahrt von Bregenz über München - Deggendorf - Passau - Linz nach Hause. Wenn man da dauerhaft so dahinglüht, kommen einem die 140 km/h in Österreich vor, wie wenn man "stehen" würde :D.

    Hatte da übrigens am frühen morgen in Bregenz getankt, und am Nachmittag zu Hause war die Reichweite bei 0 km und die höchste erzielte Geschwindgkeit laut Tacho waren 236 km/h nähe Passau (bergab) :whistling::whistling:.

    IMG_20181021_124238.jpg
     
    cs90 gefällt das.
  16. #56 michnus, 12.05.2019
    michnus

    michnus

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    1.271
    Ort:
    Eilenburg
    Fahrzeug:
    Superb III Style
    Und dafür immer noch recht sparsam. Da würden andere Superbs (mit anderen Motoren :whistling:) ettliche Liter mehr durchtziehen und wären auch nicht schneller am Ziel.
     
    cs90 gefällt das.
  17. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Münster (Westfalen)
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    145000
    Das war die Hinfahrt nach Italien in den Urlaub.
    Von Münster nach Ulm hat man doch sehr viele Autobahnen ohne Tempolimit. Dann kann man solche Geschwindigkeiten erreichen auch wenn man sich an alle Tempolimits hält (max. 10 drüber) und "nur" 210 mit ACC fährt.

    Die nächsten zwei Wochen steige ich jetzt eh mal um in einen Skoda Rapid 1,6 TDI. Mein Superb geht in die Werkstatt zur Inspektion und um ein seltsamen Geräusch zu finden.
    Erste Hiobsbotschaft kam heute morgen schon. Die Bremsen hinten sind nach etwas über 50tkm schon wieder am Ende. Eigentlich seltsam, da die beim Roten knapp 100tkm gehalten haben. ?(
    Skoda will 450€. Der freie Händler 320€.

    Der Rapid hat sich auf der Hetzjagd über die A7 heute morgen schon gut gemacht. Der läuft echt gut, braucht dann aber auch 7l ...
     
  18. #58 tdipower89, 15.05.2019
    tdipower89

    tdipower89

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    4311 Schwertberg, OÖ
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi "Style" 2.0 TDI DSG / Kawasaki 1400 GTR
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ortner, Wartberg/Aist *beste*
    Kilometerstand:
    126000
    Wie ist das mit dem Verbrauchsziel von 7,5l gemeint, auf Spritmonitor ^^?

    Hast du mit mehr gerechnet, oder möchtest du den Verbrauch von aktuell 6,9l noch steigern auf 7,5l 8|?(?
     
  19. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Münster (Westfalen)
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    145000
    Verbrauch steigern als Ziel wäre mal was neues :)

    Nein, nein ich wollte darunter bleiben. Hatte eigentlich erwartet, dass der 190er mit dsg locker 0,5l mehr brauchen würde als der 150er mit Handschaltung. Das hat sich nicht bewahrheitet zum Glück.

    Heute hat der Rapid sich mit 4,0l laut BC begnügt. Tank ist jetzt fast leer. Bin gespannt wieviel der BC daneben liegt.
     
    tdipower89 gefällt das.
  20. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Münster (Westfalen)
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    145000
    So kurzes Fazit zum Rapid:
    Der fährt sich erstaunlich erwachsen. Der TDI macht ihn autobahntauglich, da er damit ordentlich Kraft hat um mitzuschwimmen. Der Verbrauch geht echt in Ordnung. 4,x sind überhaupt kein Problem. Die nächtliche Hetzjagd mit konstant 195 km/h hat er dann aber auch mit 7,9l Diesel quittiert. Da ist er nicht viel besser als der Superb. (449km, 133 km/h im Schnitt --> 7,9l/100km)
    Der Rapid hatte noch Winterreifen mit 190 km/h als Limit montiert. Ich hab es Nachts dann mal kurz probiert und bei Tacho 210, leicht bergab, abgebrochen.

    Das Fahrwerk ist recht weich. Angenehm für den Rücken. In den Kassler Bergen muss man dann aber in Kombination mit den kleinen Winterreifen (15 Zoll) doch deutlich vom Gas gehen. Das fühlt sich nicht mehr sicher an. Auch die Scheinwerfer (35W Xenons ohne Kurvenlicht etc.) fallen schon deutlich zum Superb ab. Im Verhältnis zum günstigen Preis aber ein wirklich gutes Paket. Könnte man sich bestimmt dran gewöhnen.

    Kleinigkeiten überraschen dann aber doch:
    - Überall Hartplastik
    - keine Komfortfunktion für Fensterheber
    - Tempomat muss man in 1er Schritten einstellen
     
Thema:

cs90's Superb 3 - oder der rote Riese... 1. Jahr ist rum!

Die Seite wird geladen...

cs90's Superb 3 - oder der rote Riese... 1. Jahr ist rum! - Ähnliche Themen

  1. Suche MSD Superb 3V, 280 PS

    MSD Superb 3V, 280 PS: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Mittelschalldämpfer für den 280er Superb 3V. Wenn also jemand sowas rumliegen hat oder jemanden kennt,...
  2. Suche Luftfilterkasten 1,4 Tsi Fabia 3

    Luftfilterkasten 1,4 Tsi Fabia 3: Luftfilterkasten 1,4 für Fabia 3 gesucht
  3. Superb ohne DPF?

    Superb ohne DPF?: Hi zusammen, ich bin hier auf einen Artikel gestoßen in dem steht: Vor einer Weile kaufte sein Autohaus einen Skoda, Modell Superb. Ein Diesel...
  4. Gebrauchter Superb Combi Diesel Euro 6c

    Gebrauchter Superb Combi Diesel Euro 6c: Auf die Gefahr hin das leidige Thema wieder einmal aufzukochen... Ich plane einen gebrauchten Superb Diesel mit 190PS DSG zu kaufen. Auf den...
  5. Superb III Amundsen mit Hotspot verbunden, aber Weltkugel bleibt rot

    Amundsen mit Hotspot verbunden, aber Weltkugel bleibt rot: Ich verbinde mein Amundsen mit meinem iPhone als Hotspot. Bisher wurde dann die Weltkugel immer weiß und es stand "WLAN" dabei. Seit zwei Tagen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden