Crashtest: Skoda Superb: Schreckliches Ergebnis

Diskutiere Crashtest: Skoda Superb: Schreckliches Ergebnis im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; (...) In der Rubrik Familien-Auto ging nur der Skoda Superb an den Start. War vor einiger Zeit ein vier Sterne Ergebnis bei der...

a3kornblume

Guest
(...)
In der Rubrik Familien-Auto ging nur der Skoda Superb an den Start. War vor einiger Zeit ein vier Sterne Ergebnis bei der Insassensicherheit noch hervorragend, so ist es nunmehr - Renault Laguna und Co. sei Dank - ein eher durchschnittliches Resultat. Und in der grauen Masse der Vier-Sterne-Autos verschwindet auch der Superb, der sich ebenfalls durch ein Null-Sterne-Rating bei der Fußgängersicherheit "auszeichnet“. Die Fazit der Tester: Ein "schreckliches“ Ergebnis. Im Bereich der Kinderrückhaltesysteme konnten nur Systeme getestet werden, die in Fahrtrichtung montiert werden können. Die Crashtester kritisierten die unzulänglichen Sicherheitshinweise bei der Verwendung von Kindersitzen auf dem Beifahrersitz mit Airbag. Die beiden Kinder-Dummies - dreijährig und 18 Monate alt - waren sowohl beim Front- als auch beim Seitenaufprall recht gut geschützt, obwohl das jüngere Kind höheren Nackenbelastungen ausgesetzt war.
(...)

(Quelle: www.auto.t-online.de)


Gruß
a3kornblume
 

Marccom

Guest
Will nur noch mal unmissverständlich betonen, dass mit dem "schrecklichen Ergebnis" nur der Fußgängerschutz gemeint ist.

Der Superb zeigt in dieser Sparte ein Ergebnis, dass man sonst nur von Geländewagen und Transportern kennt.

Gruß

Marc
 

s.katz

Guest
hallo!

ich finde es sehr schade das der superb..........

auszug aud dem crashtest-text

"Beim frontalen Zusammenstoß prallte die Brust des Fahrers durch den Airbag auf das Lenkrad."

diesen satz konnte man bisher nur beim "alten" seat ibiza lesen.

wir (meine frau und ich) spielten mit dem gedanken uns einen superb zu kaufen (brauchen zweites auto), aber nun ist wieder alles offen. der octavia bietet ja schon besseren schutz beim frontalzusammenstoß.

wie könnte skoda dieses manko denn ausschalten? neuentwicklung??

sonst sind die crashtest-daten sehr gut.

gruß,
s.katz
 

papitz

Guest
Mann mann nun macht euch mal nicht gleich ins Hemd. Der Vorderwagen ist doch gleich mit dem Passat. Passiert das bei dem?

Viele Grüße,
Patrick
 

Reiner

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
745
Zustimmungen
0
Ort
Speyer/Pfalz
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
Kilometerstand
200000
Übertreibt das mit der angeblichen Sicherheit nicht.
In vielen Ländern spielt das beim Kauf keine Rolle, aber in Deutschland gibt es derzeit wohl wenige Unterscheidungsmerkmale für die Werbung, also so "sicher " wie möglich. Ich warte nur noch auf den Überrollairbag und den Airbag für das Gepäck. Das kommt auch noch, wetten daß?

Das wichtigste Sicherheitsmerkmal in einem Auto ist und bleibt der Fahrer !!

Übrigens ist die C-Klasse von Mercedes nur deshalb jetzt mit fünf Punkten ausgestattet, weil sie einen Pieps von sich gibt, wenn sich der Fahrer nicht anschnallt.
Wir Fabia-Fahrer kennen das ja schon.
Kleiner Tip: Auch mit einem Renault Megane oder Laguna würde ich besser nicht in eine Shreddermaschine steigen.

Gruß Reiner
 

joki

Guest
Bin da immer skeptisch was so Testergebnisse angeht.
Immer wichtig wer denn der Auftraggeber ist. Die 6 Karossen haben ja auch Geld gekostet und Stiftung Warentest ist das nicht.
Wichtig: 10 Zeilen miese Aussage und in der letzten Zeile steht dann: Das Ergebnis: guter Schutz auf allen Plätzen. ?:grübel:

Noch Fragen??

Ist wie bei den Vergleichstests der hersteller Modelle untereinender in Auto-Zeitungen. Wird immer so getestet damit der Sonderdruck des Gewinners in den Geschäftsräumen ausliegen kann. Hier wird ein Modellmix genommen der dann passt.:umfall:
 

s.katz

Guest
@papitz

hier ist die rede vom superb und nicht vom passat. könnte man vom passat auf den superb schließen, dann müssten wir ja nur in das passat prospekt schauen wenn wir über den superb was wissen wollten.

ich könnte mir vorstellen das der zündungszeitpunkt des airbags bei superb und passat unterschiedlich ist. oder??? ?(

@reiner

loses gepäck im kofferraum oder wo auch immer im kfz ist nicht zu unterschätzen. beim superb spielt das eh keine rolle, die sitze kann man sowieso nicht umlegen. finde ich übrigens überhaupt nicht störend. als lastesel ist ja der octavia da :beifall:

der fahrer ist natürlich das sicherheitsmerkmal nr. 1, aber man kann doch nicht wissen wie gut oder schlecht die anderen sind, z.b. betrunkene, raser, usw.

@joki

klar, testergebnisse sind immer fragwürdig. ich kenne das aus der edv/it branche. ich kann hierzu viel erzählen, aber passt nicht hierher.

als endverbraucher ist man eben doch auf diverse zeitschriften und tests angewiesen und ich bin mir sicher, daß jeder von den hier versammelten bestimmt nur das für seinen pc kauft was eben gut getestet wurde.


ich finde den superb noch immer super. es ist sowieso möglich das die ganzen sicherheitshilfsmittel in den fahrzeugen nur ihre volle wirkung entfalten können wenn man die ideale sitzposition hat. siehe kopfstützen.

also :peace:

und gute fahrt!

s.katz
 
Thema:

Crashtest: Skoda Superb: Schreckliches Ergebnis

Sucheingaben

skoda superb crashtest 2003

,

chrashtest skoda superb 2005 ergebnisse

Oben