Crashtest mit 190 km/h

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von tschack, 20.10.2011.

  1. #1 tschack, 20.10.2011
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.787
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Die Bilder sprechen wohl für sich...

     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Concepter, 20.10.2011
    Concepter

    Concepter

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altenburg 04600
    Fahrzeug:
    Roomster S
    Kilometerstand:
    53000
    Hui... ich bin sprachlos.
    Dachte mir das die Kräfte, die bei so einem Crash entstehen extrem sind. Aber das Video macht mich echt nachdenklich...
     
  4. #3 tschack, 20.10.2011
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.787
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Ja, 400g sind nicht ohne...
     
  5. #4 Scanner, 20.10.2011
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    was erwartest du denn?
    Mit genügend Kraft ist jedes Blech verformbar.
    Aber den Test hätte man sich sparen können.
    Es gibt sicher genug Bedürftige, die über dieses Blech sicher nicht traurig gewesen wären.
     
  6. #5 FabiaOli, 21.10.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Echt krass.
    Das Ding faltet sich zusammen als wär es aus Papier.
    Selbst wenn Überlebensraum bliebe würde man durch diese Kräfte sofort tot sein.
    Sieht echt schlimm aus, sowas hab ich auch noch nicht gesehen.
     
  7. #6 pietsprock, 21.10.2011
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Wenn man auf der Autobahn an Unfällen vorbeikommt, die ja mit wesentlich höheren Geschwindigkeiten als bei den normalen Crash-Tests passieren, dann schauen die Autos ja auch oft ähnlich aus...

    Mich wundert es nicht, aber mal interessant zu sehen, wie so ein Auto dann zusammengefaltet wird...



    Gruß und immer schön vorsichtig fahren...

    Peter
     
  8. #7 ByteVRS, 21.10.2011
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.2 12V HTP
    Kilometerstand:
    184000
    Hallo,

    das ist ja unglaublich... Da brauch man nix weiter zu sagen... 400G... Ich glaube wäre ich bei so einen Test Zuschauer ich würde mich keinen Meter in Richtung Auto ähh Blechhaufen bewegen...

    Dennoch allen einen guten Start in den neuen Tag und fahrt bloß vorsichtig ;-)

    mfg
     
  9. #8 FabiaOli, 21.10.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ja, bei uns ist heute richtig frisch, macht langsam bei der Kälte ;)

    PS: Zum Glück war´s nur ein Ford und kein Skoda ^^
     
  10. #9 DT64ULI, 21.10.2011
    DT64ULI

    DT64ULI

    Dabei seit:
    06.03.2003
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Halle/Saale
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TSI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Ah Liebe AH Ufer
    Kilometerstand:
    3000
    was soll mir das jetzt sagen? fahr nicht mit 190 gegen einen betonwürfel? wenn ein auto da mit 120 dagegen fährt, siehts für die insassen genauso schlecht aus....
    also am besten beton meiden!
     
  11. Barney

    Barney

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia I, 2.0
    Kilometerstand:
    120000
    Wobei der Focus ja doch schon älteren Baujahres ist, mich würde gleicher Test mal mit nem nagelneuen Focus oder Golf 6 oder vergleichbaren interessieren. Wobei allein die Belastung von 400g ausreicht für den Tod. Das menschliche Gehirn kann um die 60g für 40 Millisekunden überstehen (wenn mich meine Erinnerungen an den Karosseriebau nicht täuschen). Der Aufprall selber ging 68 Millisekunden bis der Haufen Schrott fabriziert war, ich würde mal vermuten ein Mensch wäre hier innerhalb 10-15 ms tot, man kann schon fast von Glück reden, dass der Insasse vom Unfall in dem Fall eigentlich nichts mehr mitbekommt.
     
  12. #11 digidoctor, 21.10.2011
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Trotzdem gibt es hier genug Leute (vornehmlich Dieselfahrer), die stolz von ihren dauerhaft hohen Geschwindigkeiten erzählen, weil man mit dem Diesel ja soviel weniger verbraucht.

    1.) saugefährlich

    2.) wird der mittlerweile beim Normalbetrieb ohnehin kaum mehr vorhandene Wenigerverbrauch in kWh ad absurdum geführt...
     
  13. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    42
    Wie die Karosserie bei solchem Tempo aussieht, muss ja eigentlich nur noch den interessieren, der den Schlamassel wegräumen muss. Den Insassen kann es, wie schon gesagt, ab einer gewissen Belastung völlig egal sein, ob die Fahrgastzelle standhält.

    Zum Glück passieren wenig Aufprälle in diesen Geschwindigkeitsbereichen (Bremsen, Verzögerung vor dem Unfall selbst) und dann auch nicht auf so massive Hindernisse. Wobei ja auf vielen Autobahnen Leitplanken durch Beton ersetzt wurden, aber auch da gibt es dann kaum einen Frontalaufprall..
     
  14. #13 superb-fan, 21.10.2011
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    die hinteren Felgen sind noch völlig in Takt...kann man noch verkaufen :thumbup:
    Gut nun bin ich ja beruhigt wenn das bei 190 so aussieht, brauch ich ja keine Angst haben bei 240KMH von brandenburg bis hannover noch lebens raus zu kommen. puuuh...wieder was gelernt also lohnt nicht nur 190 zu fahren ;(
     
  15. #14 Scout4x4, 21.10.2011
    Scout4x4

    Scout4x4

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich Kärnten St.Stefan im Gailtal
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 2.0 TDI PD DPF 125KW
    Werkstatt/Händler:
    Drive Patterer Hermagor
    Kilometerstand:
    136899
    So schnell is ein Focus auf Smart große geformt.... Aber manchen ia auch das keine Lehre zum Langsamfahren... Bei diesen Bildern wird einem echt anders... ich möchte sowas nie erleben... Sieht verdammt schlimm aus



    mfg
     
  16. R2D2

    R2D2 Guest

    Ich denk mal, da wird der größte Unterschied sein, dass in der Mauer ein Abdruck vom VW Zeichen dran ist und nicht die Ford-Pflaume. ;)

    Zum Glück kommen Unfälle, wie es solche Extremcrashszenarien simulieren, im wahren Leben nicht wirklich vor. Es reicht aber auch schon völlig, wenn auf der Landstr. sich zwei Autos frontal mit je 100 km/h treffen, da bleibt auch schon kein Auge trocken, auch wenn es nicht gar so krass wird mit den Schäden.
     
  17. #16 geronimo, 21.10.2011
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    [​IMG]
     
  18. #17 heidenauer01809, 21.10.2011
    heidenauer01809

    heidenauer01809

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Heidenau 01809 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 1.4 TSI Style
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Adler, Pirna/Auto Dresden Nord, Freital
    Kilometerstand:
    6450
    8o
     
  19. #18 Scout4x4, 21.10.2011
    Scout4x4

    Scout4x4

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich Kärnten St.Stefan im Gailtal
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 2.0 TDI PD DPF 125KW
    Werkstatt/Händler:
    Drive Patterer Hermagor
    Kilometerstand:
    136899
    Euro NCAP Crashtest:

    Skoda Yeti: 5 Sterne

    Chrashtestwand: 0 Sterne



    :D :D :D :D :D :D :D



    mfg
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. F!o

    F!o

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octavia 2 - 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    105
    Über eine solche Aussage kann ich als Rettungsdienstmitarbeiter und Berufsfeuerwehrmann nur den Kopf schütteln.......
    Man kann sich das Leben auch schönreden!
     
  22. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Mit "solchen" Extremcrashszenarien meint er die ungebremste Vollgasfahrt vor eine Betonwand. Dies kommt wirklich eher selten vor.
    Dass schwerste Unfälle mit tödlichem Ausgang passieren stellt ja niemand in Abrede. Da reichen 70km/h und ein im Weg stehender Allebaum oder Lichtmast schon aus und die Überlebenschancen gehen gegen Null.
    Auf jeden Fall führen uns Videos wie dieses mal wieder eindrucksvoll vor Augen, wie unsicher doch eigentlich Autos im Falle eines Crashs bei höheren Geschwindigkeiten sind.
     
Thema:

Crashtest mit 190 km/h

Die Seite wird geladen...

Crashtest mit 190 km/h - Ähnliche Themen

  1. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  2. Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h

    Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h: Hallo Leute, Vorweg > die suche habe ich verwendet :-) und leider nix gefunden.?( Ich habe einen O3 2.0TDI von 2013 und dieser hat mittlerweile...
  3. Octavia Gewindefahrwerk H&R 1.4tsi

    Octavia Gewindefahrwerk H&R 1.4tsi: Hallo zusammen. Ich könnt ein monotube bekommen. Ca 5 monate alt. Hat wer auch ein gewinde beim gleichen Motor verbaut? Grad bei der...
  4. Vibrationen bei Beschleuning zwischen 130-160km/h

    Vibrationen bei Beschleuning zwischen 130-160km/h: Hallo zusammen, ich habe bei meinem Superb 2 (140PS TDI Handschalter auf 18 Zoll Original Alus) seit längerem Probleme bei Beschleunigen das es...
  5. 1200 km mit einer Tankfüllung ca. 5l/100km

    1200 km mit einer Tankfüllung ca. 5l/100km: Tja, da kommt man mit einem zwangsbeatmeten, hochgezüchteten Mopetmotörchen bestimmt schwer ran! [ATTACH]