Crashtest: Fabia Top - Polo 2002 muß nachgebessert werden

Diskutiere Crashtest: Fabia Top - Polo 2002 muß nachgebessert werden im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Skoda Fabia mit guten Noten im Crashtest Es sollte ein Crashtest nach der Norm des europäischen Sicherheitskonsortiums EuroNCAP...

?

Guest
Skoda Fabia mit guten Noten im Crashtest
Es sollte ein Crashtest nach der Norm des europäischen Sicherheitskonsortiums EuroNCAP werden: Die Stufenheckvariante des Skoda Fabia hätte mit 64 km/h und 40 Prozent Überdeckung in eine kombinierte Beton-Aluminium-Waben-Barriere prallen müssen. Tatsächlich traf der Kleinwagen aber nur mit 33 Prozent seines Vorderwagens das Hindernis.

Nach Auswertung der Dummy-Belastungswerte ergab sich, dass diese erhebliche Verschärfung den Skoda nicht überfordert hat. Alle Werte für den Fahrer-Dummy liegen im grünen Bereich. Der Beifahrer wäre bei einem realen Unfall mit dieser Konfiguration wahrscheinlich mit starken Rippen-Prellungen, aber ohne schwere Verletzungen davon gekommen.

Verantwortlich für den nicht normgerechten Test im tschechischen Mladá Boleslav war ein Elektrik-Fehler in der Crash-Anlage der TÜV-Tochter UVMV.

Ergebnis Fabia

fabia_det.jpg



Nachfolgend der Bericht zum Polo Crashtest:

Crashtest: VW bessert Polo nach
Der neue VW Polo hat beim aktuellen Crashtest des österreichischen Autoclubs ÖAMTC und seinen internationalen Partnerclubs beim Frontalaufprall keine gute Figur gemacht.

Frontalcrash: So schlecht wie der Vorgänger

So unterschied sich das Ergebnis mit zehn von 16 möglichen Punkten in dieser Kategorie nicht vom Ergebnis des alten Modells. Es zeigte sich, dass der Gurtstraffer des Fahrers nicht optimal arbeitete, weil die mittlere Gurtumlenkung ausreißt. Dadurch ergeben sich höhere Brustbelastungen für den Fahrer. Im Aufprallbereich von Knie und der ziemlich hoch belasteten Unterschenkel treten weitere Verletzungsrisiken durch scharfkantige Teile - Lenkradhöhenverstellung und Lenkschloss - auf.

Nachtest mit verbessertem Modell

Nach diesem bescheidenen Ergebnis besserte VW den Polo im Bein-Aufprallbereich nach - und trat mit einem weiteren Fahrzeug zu einem frontalem Nachtest an. Mit Erfolg: zwei Punkte mehr im Frontcrash - 28 Punkte gesamt bedeuten vier Sterne in der Gesamtwertung. Die Verbesserungen werden nach Angaben des Autoclubs im Mai 2002 in die Produktion einfließen. Beim Front- und Seitencrash konnte der Polo im Vergleich zum Vorgänger geringfügig besser abschneiden und beim Seitencrash sogar mit 16 Punkten die Höchstpunktzahl erreichen.

Kopf-Airbag bald Serienausstattung bei VW

Das Urteil der Tester: Eine moderate und insgesamt gleichmäßige Eindringung bringt im Zusammenwirken mit den serienmäßigen Seiten-Airbags guten Schutz für Brust und Becken, der Fahrerkopf schlug gegen die B-Säule, wodurch es zwar zu keinem Punkteverlust in der Bewertung kam, jedoch eine ruckartige Verdrehung des Kopfes auftrat. In naher Zukunft soll der zur Zeit noch aufpreispflichtige Kopf-Airbag serienmäßig sein, dann sind zusätzlich Verbesserungen zu erwarten.

Ergebnis Polo (Nachgebessert)

polo2002_det.jpg
 
Örnie

Örnie

Dabei seit
04.01.2002
Beiträge
1.327
Zustimmungen
177
Ort
Nortorf
Fahrzeug
VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport DK)
Werkstatt/Händler
Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf (Schl.-H.)
Kilometerstand
110123
Fahrzeug
VW eUp!
Werkstatt/Händler
AH Emil Frey, Rendsburg
Kilometerstand
100
Wie kann es denn passieren, dass der Fabia und der neue Polo unterschiedlich abschneiden???(

Ich dachte immer, die seien baugleich. :wow:

Örnie
 

?

Guest
Die beiden Fahrzeuge haben lediglich die gleiche Bodengruppe und viele Teile stammen aus dem Baukasten (Motor, Lenkung, Schalter usw.), aber es handelt sich um vollkommen eigenständige Fahrzeuge. Der Fabia wurde halt von Skoda entwickelt und der Polo von Vokswagen.
 
SkodFather

SkodFather

Forengründer
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.406
Zustimmungen
20
Ort
Winnenden
Fahrzeug
Skoda Yeti
Kilometerstand
92000
@draco:
wichtig ist, dass die fahrgastzelle erhalten bleibt! die deformationszone davor darf ruhig total aufgebraucht werden, dazu ist sie schliesslich da um die aufprallenergie aufzunehmen!
folgende bilder schauen dagegen wirklich beängstigend aus:

seicento_det.jpg


y.jpg


Anmerkung: dies sind keine fabis!!! nicht dass ich ne hysterie auslöse ;-)
 

?

Guest
Jop, so Fotos sind nie besonders nett, aber schau dir das Bild ganz oben mal genau an. Die Front wird komplett gestaucht, aber die Fahrgastzelle bleibt stabil. Das wird auch in dem Testergebnis genauestens beschrieben, so ein Auto ist Klump, aber die Insassen haben gute Chancen unversehrt davon zu kommen. Denk auch mal an den Unfall den Torwächter hatte, ein Müllwagen rammt in voller fahrt den stehenden Fabia, der Fabi war schrott aber Torwächter kam heil aus dem Auto. Beitrag: Müllabfuhr im Kofferraum - Fabia Tod
 

Daniel

Guest
Hmmm... das soll die vielgrühmte VW Qualität sein? VW bringt ein Auto mit viel Tata auf den Markt... was sicherheitsmängel hat.

Besch...t die ersten Käufter, und führt die Verbesserungen erst im Mai ein??

Prost Mahlzeit!
 
Draco

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
ja, sicher, is schon klar. Das war auch mehr ironisch gemeint. Schon klar, dass die Aufprallkraft an den Einzelteilen absorbiert werden soll.

Was mich ma interessiert - was fürn auto is des, was der Fabioso da gepostet hat ? also des rote....
 

Marccom

Guest
Das rote Haushaltsgerät mit dem leichten Funktionsdefizit kommt aus Italien und sollte mal ein Auto *räusper* darstellen.

Genauer ein Fiat Seicento.


Marc
 

Reiner

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
745
Zustimmungen
0
Ort
Speyer/Pfalz
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
Kilometerstand
200000
Als ich den Crashtest von meinem Colt (damals neu gekauft) 1992 gesehen habe, bin ich mehrere Tage mit leichtem Bammel eingestiegen.
Dagegen sind selbst die schlechteren Autos heute direkt sicher.
Einen Trost habe ich, denn der Colt ist gut 300 kg leichter als unser Fabia. Wenn ich mir den TDI-Motor dort vorstelle......*lecker*

Gruß Reiner
 
Thema:

Crashtest: Fabia Top - Polo 2002 muß nachgebessert werden

Crashtest: Fabia Top - Polo 2002 muß nachgebessert werden - Ähnliche Themen

Ausführlicher Test des Fabia III: Die Stärken und Schwächen des neuen Fabia im Überblick - Erster Ei: Am vergangenen Wochenende hatte ich die Gelegenheit, den neuen Fabia 3 auf abgesperrten und öffentlichen Straßen ausgiebig zu testen. Abgesehen...
Autobild verreisst baugleichen VW Polo 1.2!: http://home.arcor.de/damnedm/polo9n/dauertest2.jpg http://home.arcor.de/damnedm/polo9n/dauertest1.jpg Dauertest VW Polo 1.2...

Sucheingaben

fabia crashtest

,

skoda fabia 2002 crashtest

Oben