Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen

Diskutiere Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen im Off-Topic Forum im Bereich Skoda Community; Mir geht gerade durch den Sinn, welche nicht klassischen Argumente bei solchen Leuten helfen...;) Mein Befürchtung ist, dass dies ein verlorener...

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.945
Zustimmungen
4.811
Ort
Niedersachsen
Etliche Leute erreicht man mit klassischen Argumenten nicht

Mir geht gerade durch den Sinn, welche nicht klassischen Argumente bei solchen Leuten helfen...;)

Mein Befürchtung ist, dass dies ein verlorener Teil der Gesellschaft ist, dem man gar nicht beikommt. Nicht mit Argumenten, nicht mit Restriktionen, nicht mit Impfflicht.

Querulanten eben!

Wie menschenverachtend diejenigen in ihrer Verblendung sind, zeigt dieses Beispiel:


"dass Angehörige von Heimbewohnern diesen von der Impfung abgeraten hatten."

"Behauptungen in sozialen Netzwerken, wonach die Todesfälle in Zusammenhang mit einer Booster-Impfung stünden,"

Die Tatsachen nicht verstehen, verdrehen und im besten Fall auch lügen - das können sie.

Diejenigen, die hier gerne zitiert werden und bei denen das anschließend der tolle Satz steht: "Denkt doch mal drüber nach...".
 

Cappuccinonox

Dabei seit
11.06.2017
Beiträge
212
Zustimmungen
125
Fahrzeug
Fabia III 1.0 TSI 110 PS - Combi
@ andi62
Schreckliches Geschehen, was du da verlinkt hast. Als nicht klassische Argumente dürfte dann wohl nur sowas wie die allgemeine Impfpflicht bleiben, um sowas einzudämmen. Danach bleibt dann nur noch die behördliche Ahndung von Verstößen. Was das dann bei Ignoranten bewirkt, mag ich gerade nicht weiterdenken...
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.945
Zustimmungen
4.811
Ort
Niedersachsen
Genau da liegt das Problem - jede Maßnahme erlaubt es diesen Leuten, sich noch als Märtyrer darzustellen.

Impfpflicht ist kein Impfzwang. Man kann natürlich Ordnungsgelder verhängen, man könnte Leistungen kürzen. Am effektivsten wäre vielleicht ein Führerscheinentzug (alles schon diskutiert worden).

Was bewirkt ein Ordnungsgeld? Es wird von einigen nicht gezahlt. Sie werden dafür ersatzweise - und bewusst - Haft in Kauf nehmen.

Um sich dann als Märtyrer darzustellen, die wegen ihrer Haltung ins Gefängnis müssen. Ich sehe schon wieder den Vergleich mit 33 - eine zynische Beleidigung derer, die damals leiden mussten.
 

Cappuccinonox

Dabei seit
11.06.2017
Beiträge
212
Zustimmungen
125
Fahrzeug
Fabia III 1.0 TSI 110 PS - Combi
...genau dahin wollte ich nicht weiterdenken. Es wird wohl in der Tat in gehōrigem Umfang ein Teil " verlorene Gesellschaft" bleiben. Reichlich Arbeit für Politik und Gesellschaft ...
 

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
2.292
Zustimmungen
1.090
Gesellschaft? Das bin ich auch. Aber was soll man da tun? Alle einsperren geht ja wahrscheinlich schon logistisch nicht. Viel unterscheidet diesen Personenkreis nicht von denen die man schon öfter im TV gesehen hat. Damit meine ich diverse libanesische Clans. Die Polizei ist machtlos und selten interessiert sich einer diffusen Gefahr auszusetzen und der einfache Bürger gleich gar nicht.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Dabei seit
21.12.2010
Beiträge
503
Zustimmungen
406
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Fahrzeug
Octavia Combi RS 1.4 TSI iV DSG +Matrix-LED+ACC
Werkstatt/Händler
EU-Händler: Koller Automobile 92286 Rieden-Vilshofen / Werkstatt: Skoda Sevice Punkt in Keszthely
Kilometerstand
1647
Alle einsperren geht ja wahrscheinlich schon logistisch nicht.
Wir haben doch in diesen Zeiten so viele leerstehende schöne Stadien. Wenn das geklappt hat, kann man sie vielleicht irgendwann wieder dem ursprünglichen Verwendungszweck zuführen. :thumbsup:
 

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
4.778
Zustimmungen
2.004
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
Als nicht klassische Argumente dürfte dann wohl nur sowas wie die allgemeine Impfpflicht bleiben, um sowas einzudämmen.
Von den Märtyrern wurde ja schon geschrieben. Schlimm finde ich zusätzlich, dass in diversen Kanälen auch immer wieder von Bürgerkrieg "geschwafelt" wird.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Dabei seit
21.12.2010
Beiträge
503
Zustimmungen
406
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Fahrzeug
Octavia Combi RS 1.4 TSI iV DSG +Matrix-LED+ACC
Werkstatt/Händler
EU-Händler: Koller Automobile 92286 Rieden-Vilshofen / Werkstatt: Skoda Sevice Punkt in Keszthely
Kilometerstand
1647
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.945
Zustimmungen
4.811
Ort
Niedersachsen
dass in diversen Kanälen auch immer wieder von Bürgerkrieg "geschwafelt" wird.

Dieses Schwadronieren hat @ungarnjoker noch einmal verlinkt - und das war bereits vor der Pandemie.

Und die offen gewalttätigen Demonstrationen, Drohgebärden wie nun bei der sächsischen Gesundheitsministerin zu Hause in Grimma, die Duldung eines offenkundig Faschisten in einer Partei (es ist wohl kaum der Einzige...), die dann auch noch von einem Drittel der Bevölkerung in Sachsen gewählt wird, das geht durchaus in diese Richtung.

Ziel ist es offenkundig Unruhe zu stiften - und für gar manche auch einen Systemwechsel herbeizuführen. Zucht, Ordnung, Deutsch, Fremde raus usw. Kennen wir ja alle.
Und die nicht Systemgetreuen ausgrenzen, einsperren, internieren...

Wir hatten doch hier letztlich jemanden, der auf eine Äußerung Lauterbachs sagte, der gehöre eingesperrt.
Viel deutlicher geht es doch kaum.

Diese Menschen haben uns doch hier mehr als einmal gezeigt, dass sie sich jedem Dialog verweigern. Fake-News, Diffamieren der Wissenschaft - bis alles so ist, wie man es gerne hätte.

Wären wir in einem solchen System dann möglicherweise die Nächsten? Kennt man aus autokratischen und totalitären Systemen. Putin, Erdogan und der Chinese lassen grüßen.
Dort hat man (ich habe es nicht mit den chinesischen Namen...) auch diejenige eingesperrt, die Videos verbreitet und von der tatsächlichen Corona-Situation berichtet hat.
 
Longo

Longo

Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
1.891
Zustimmungen
2.072
Diese Menschen haben uns doch hier mehr als einmal gezeigt, dass sie sich jedem Dialog verweigern. Fake-News, Diffamieren der Wissenschaft - bis alles so ist, wie man es gerne hätte.
Ein schönes Beispiel dafür aus meinem erweiterten Bekanntenkreis ( entfernt sich immer mehr ). Da wird ein Video vom Herbst 2020 geteilt und so dargestellt als wenn es aktuell wäre. Die 3 Monate waren damals ja klar, es gab halt noch keine Daten über mehr Monate da der Impfstoff gerade erst in GB zugelassen wurde und daher auch die Testphase noch nicht länger lief.

Screenshot.jpg



Longo
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.945
Zustimmungen
4.811
Ort
Niedersachsen
Ein schönes Beispiel dafür aus meinem erweiterten Bekanntenkreis

Das typische Handeln: Dinge in einen anderen Kontext stellen, sie verfälschen, mit Lügen garnieren, noch etwas Hetze einbauen, Verschwörungsgeschwafel ergänzen, Unterdrückung durch die Eliten behaupten, eine Manipulation durch die Regierenden in den Raum stellen.

Dabei gleichzeitig jeden Mist glauben, den die eigene Blase erzählt.

Und als i-Tüpfelchen den Eindruck erwecken, man sehe es besser als alle anderen. Mit dem gern auch hier gelesenen Satz: "Denkt da mal drüber nach."

Das alles, ohne es jemals selbst erkennbar getan zu haben, das wirklich drüber Nachdenken - sonst würde man selbst diesen Mist nicht weiterverbreiten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cappuccinonox

Dabei seit
11.06.2017
Beiträge
212
Zustimmungen
125
Fahrzeug
Fabia III 1.0 TSI 110 PS - Combi
Wenn ich mir dazu mal einen Querverweis erlauben darf:
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.945
Zustimmungen
4.811
Ort
Niedersachsen
Sehr schön finde ich auch den, der ein paar Seiten vorher steht:

Und Gott sprach: "Ich gebe Euch Intelligenz."
Impfverweigerer: Nehme ich nicht. Wer weiß, was das für Langzeitfolgen hat."
 

depri

Dabei seit
27.02.2009
Beiträge
49
Zustimmungen
39
Wir haben doch in diesen Zeiten so viele leerstehende schöne Stadien. Wenn das geklappt hat, kann man sie vielleicht irgendwann wieder dem ursprünglichen Verwendungszweck zuführen. :thumbsup:
Bei Deiner Antwort fällt mir nur das Estadio Nacional de Chile ein. Ist es das was Du willst?
Unglaublich.

 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.945
Zustimmungen
4.811
Ort
Niedersachsen
Man stell sich doch die Frage, ob es jemand falsch versteht oder nur falsch verstehen will.

Ja, da kann man schnell depri bei werden...

An dieser Stelle hat @ungarnjoker wohl mehr als deutlich gemacht, wie er es meint.

Im Gegensatz dazu, dass hier beispielsweise gefordert wurde, Lauterbach einzusperren. Ohne jede Ironie.

Darüber regt er sich nicht auf - woran liegt das? Falsch verstanden und für Ironie gehalten oder für gut befunden? Oder etwas anderes?
 
JuppiDupp

JuppiDupp

Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
5.363
Zustimmungen
2.279
Ort
Linz / Rhein
Fahrzeug
Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
Werkstatt/Händler
Skoda Servicepartner / EU Händler
Kilometerstand
mit Ansteigender Tendenz
Thema:

Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen

Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen - Ähnliche Themen

neuer Octavia mit Vollbremsungen bei Grashalmen und Büschen: Hallo zusammen, ich fahre seit März den neuen RS und hab nun ca. 9000km runter. Dies ist unser 4er Skoda und wir sind bisher soweit zufrieden...
Funkfernbedienung Anlernen .Altes AUTO! Neues Problem: Weiß einer Wie man Die Fernbedienung anlernt? Ich habe Hier drei wege gefunden. Nur nix Funktioniert. Leider . Meschanisch alles Gut. Auch der...
Unterbodenverkleidung abgerissen....: Hi Leute, mir is heut n kleines Malör passiert. Der Superb, den ich vor 2 Monaten gekauft hab, hat n Gewindefahrwerk drin, und is n Stückl runter...
Wasserstutzen am Zylinderkopf gebrochen: Hallo Leute, letzten Donnerstag ist mir was seltsames passiert. Ich hatte einen Termin zu dem ich gefahren bin und merkte unterwegs das es die...
Drehzahlverhalten untypisch?: Freundlichen Gruß in die Runde. Hab schon in einem Nachbarforum vor einer Weile gepostet, aber keine schlüssigen Antworten bekommen. Versuche ich...

Sucheingaben

coronanamaske pinoccio

,

corona herkunft weltmilitärspiele

Oben