Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen

Diskutiere Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen im Off-Topic Forum im Bereich Skoda Community; Es tut sich was: https://www.n-tv.de/22968266 Für den einen eine sinnvolle Maßnahme, für den anderen Coronadiktatur je nach persönlicher...
arcdxf

arcdxf

Dabei seit
24.04.2021
Beiträge
97
Zustimmungen
217
Es tut sich was:

Für den einen eine sinnvolle Maßnahme, für den anderen Coronadiktatur je nach persönlicher Einstellung 😂

++ 17:46 Scholz kündigt Gesetzgebungsverfahren für allgemeine Impfpflicht an +++
Der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz plädiert dafür, dass in Deutschland ab spätestens Anfang März eine allgemeine Impfpflicht gilt. "Mein Vorschlag ist ja, dass der Zeitpunkt, bis zu dem dann jeder und jede sich hat impfen lassen, auch nicht allzu fern liegt, also mein Vorschlag: Anfang Februar oder Anfang März", sagte Scholz nach einer Bund-Länder-Konferenz der "Bild". Er machte aber klar, dass die Entscheidung über eine Impfpflicht beim Bundestag liegt. Die entsprechenden Anträge für die Bundestagsabstimmung sollen laut Scholz vor Ende des Jahres eingebracht werden. "Ich gehe davon aus, dass das noch dieses Jahr losgeht", sagte der SPD-Politiker. Er betonte, dass es sich um eine "Gewissensfrage" für die einzelnen Angeordneten handele
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.945
Zustimmungen
4.810
Ort
Niedersachsen
Völlig absurd, das nicht schon früher gemacht zu haben - aber der Lobbyismus dieser Gelddruckmaschine ist maximal.

Fans sitzen still auf ihren Plätzen, tragen Masken, vorzugsweise FFP2 und halten Abstand - hat man ja auf den Bild aus Köln am letzten Wochenende gesehen.


Für diese Leute ist alles Coronadiktatur, selbst das Wetter, so darf man vermuten.

Da sind die Geisterspiele vermutlich noch das geringste Problem. Das Krakele der Minderheit wird nun mit der angekündigten Impfpflicht und 2G in Geschäften noch größer werden.
Aber wie immer: Dummes Geschwätz sollte man ignorieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
arcdxf

arcdxf

Dabei seit
24.04.2021
Beiträge
97
Zustimmungen
217
Naja ist ja leider so, dass seit Oktober aus vieldiskutierten Gründen auf Bund-Länderebene keine Entscheidungen mehr getroffen wurden. Mit fatalen Folgen. Ein Koalitionsvertrag löst leider keine Pandemienotlage.
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.945
Zustimmungen
4.810
Ort
Niedersachsen
Aber die Länder hätten bisher auf Basis der bestehenden Vorschriften bereits handeln können. Das ist - fatalerweise - schon seit Wochen politisches Geschachere.

Wenn Söder immer wieder lauthals Verschärfungen einfordert, die doch neue Koalition umsetzen soll, dann verkennt er, dass er bisher schon einen viel größeren Gestaltungsspielraum hatte. Und dass er das nicht weiß - das kann er niemandem erzählen.

Aber er möchte gerne den Mythos des großen Krisenbewältiger aufrecht erhalten. Tatsächlich ist er in dieser Hinsicht aber wohl eher eine Flachschippe, der nun andere dafür verantwortlich machen will, dass er die Lage in Bayern nicht im Griff hat.
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.945
Zustimmungen
4.810
Ort
Niedersachsen
Eigentlich sollte man das erwarten, aber wir wissen doch, wie groß bei manchen das Unverständnis ist.

Warum sollten diejenigen plötzlich feinsinnig und für Ironie zugänglich sein...
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Dabei seit
21.12.2010
Beiträge
503
Zustimmungen
406
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Fahrzeug
Octavia Combi RS 1.4 TSI iV DSG +Matrix-LED+ACC
Werkstatt/Händler
EU-Händler: Koller Automobile 92286 Rieden-Vilshofen / Werkstatt: Skoda Sevice Punkt in Keszthely
Kilometerstand
1647
Für den einen eine sinnvolle Maßnahme, für den anderen Coronadiktatur je nach persönlicher Einstellung 😂
Für große Teile der Bevölkerung ist es ein Segen und er hat auch kein Problem damit, wenn sich der kleine Teil der Verweigerungsterroristen einer Impfpflicht unterziehen muss. Da ist jede Art von Coronadiktator nur von Vorteil. Ich danke dem BVG für soviel Weitsicht.
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.945
Zustimmungen
4.810
Ort
Niedersachsen
Zut Impfpflicht hat das BVerfG sich nicht geäußert, aber das Urteil ist dennoch sehr zu begrüßen, weil es Rechtssicherheit schafft.

Und mit der Impfpflicht wird es sich wohl bald beschäftigen müssen.
 

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
2.292
Zustimmungen
1.090

Besonders das Ende macht richtig Mut.

Andere Bilder sind in Zukunft nicht aus Sachsen zu erwarten. 🤮🤮🤮
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.945
Zustimmungen
4.810
Ort
Niedersachsen
Hier wieder einmal ein recht lesenswerter Beitrag:

Flacht die vierte Welle tatsächlich schon ab? Vieles spricht dafür, dass es derzeit eher ein massives Underreporting gibt - besonders in Sachsen und Thüringen.


@Erzi: Da ist offenbar nicht nur der Minister überfordert...
 

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
2.292
Zustimmungen
1.090
Ja, ich auch.

Ich kann mir auch nicht vorstellen das es in naher Zukunft besser wird. Diese Rowdies nehmen immer mehr Raum für sich ein und werden mächtiger als es ihnen zusteht. Da sind Sorgen nicht unbegründet wo das mal hin führen soll.
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.945
Zustimmungen
4.810
Ort
Niedersachsen
Gebt ihnen den südöstlichen Teil Sachsens im Dreieck Bautzen-Görlitz-Zittau, macht eine Mauer drumherum (dann kommen auch keine Flüchtlinge rein) und lasst sie ihren eigenen Staat verhunzen.

Ja, manchmal hat man solche Ideen, wenn man den Irrsinn sieht, der da rumläuft. Natürlich bekanntermaßen nicht nur in Sachsen, aber bei Euch sind sie nun leider besonders laut.
Ach so: Dieses Gebiet sollte reichen, denn auch wenn sie das immer meinen - es sind keine Millionen.
 
Schwarz(b)renner

Schwarz(b)renner

Dabei seit
25.07.2014
Beiträge
489
Zustimmungen
636
Ort
Teltow
Fahrzeug
O4 Style 2.0TDI 4x4
Besonders das Ende macht richtig Mut.
Da hat doch dem Wöller keiner gesagt, daß auch Leipzig-Connewitz in seinen Zuständigkeitbereich fällt, wo man kein Problem hatte, eskalierende Demos zu Recht aufzulösen.
Mein Respekt gilt denjenigen Sachsen (und auch Thüringern), die sich von dem rechtsextrem gesteuerten Leerdenker-Mob nicht einschüchtern lassen!

Hier wieder einmal ein recht lesenswerter Beitrag:
Daraus mal ein Zitat: "Das könnte ein Zeichen dafür sein, dass der Höhepunkt der vierten Welle bereits erreicht ist und strengere Maßnahmen nicht nötig sind. "
Mit dem Argument werden Schwurbler wieder kommen (haben sie im Frühjahr und Herbst ´20 auch gemacht). Aber neben dem Underreporting spielt wieder ein Thema rein, das erst weiter hinten betrachtet wird: Angesichts der steigenden Zahlen gehen viele vernünftige und/oder ängstliche in eine Art freiwilligen Lockdown bzw. halten sich an die seit 3 Wochen geltenden Maßnahmen.
Und noch etwas kommt zum Tragen, was über den Sommer bekloppterweise aus dem Fokus diskutiert wurde: "Sie [die Inzidenzen] ermöglichen nämlich zu sehen, wie es in den kommenden zwei Wochen in den Krankenhäusern aussehen wird." Anstatt sich Gedanken zu machen, wie die Schwellenwerte an die neue Situation angepasst werden können (50-er Inzidenz bei 65% Impfquote bedeutete eine niedrigere Hospitalisierungsrate als bei 0% Impfquote, aber einen direkten Zusammenhang gibt es trotzdem) wurde nur die Hospitalisierung ins Auge gefasst und völlig ignoriert, daß die Hospitalisierung das Geschehen von vor 2-3 Wochen widerspiegelt und man bei Erreichen von Alarmwerten schon verloren hat. Das ist so, als ob man dem Eisberg erst dann versucht auszuweichen, wenn der Bug 300m davor ist. Da gab es in 1912 ein eindrucksvolles Experiment, wie das ausgeht...
 
Olaf-Octavius

Olaf-Octavius

Dabei seit
25.09.2013
Beiträge
103
Zustimmungen
172
Ort
1230 Wien
Fahrzeug
Octavia Combi Style Limited SportLine, 110/150 KW/PS TDI, 7 Gang DSG, Mj 2020
Werkstatt/Händler
Porsche Wien Liesing
Kilometerstand
20.000
Vielleicht sollte ich meine Einstellung dazu einfach ändern und auch los zum nächsten Impf-Centrum und nicht bis Januar warten.
Ich habe gestern einen Termin für nächste Woche Freitag zum boostern bekommen.
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.945
Zustimmungen
4.810
Ort
Niedersachsen
@Schwarz(b)renner:
Das sehe ich auch so, der "freiwillige Lockdown" oder besser selbst auferlegte Restriktionen spielen eine Rolle, sicherlich aber geographisch und sozial unterschiedliche.
Dass der erste Satz von den Schwurblern missbraucht wird, wie so vieles, liegt nahe, zumal auch heute die Inzidenz leicht sinkt.

Die Hervorhebung des Underreporting hatte einen anderen Grund: Gerade in den Ländern, in denen die höchsten Zahlen zu finden sind (Thüringen, Sachsen) klappt scheinbar nicht mal mehr die Dokumentation und Meldung der Fälle. Und zu allem Überfluss sind das nun auch noch die Bundesländer, die besonders dadurch auffallen, dass mit "Corona-Spaziergängen" usw. völlig irrwitzigerweise gegen Infektionsschutzauflagen verstoßen wird.
 
JuppiDupp

JuppiDupp

Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
5.363
Zustimmungen
2.279
Ort
Linz / Rhein
Fahrzeug
Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
Werkstatt/Händler
Skoda Servicepartner / EU Händler
Kilometerstand
mit Ansteigender Tendenz
Ich lese seit einiger Zeit (und nicht nur hier) den Begriff Schwurblern, ........ was für ein Wort!

Und wer hat das erfunden, :whistling: ...... sicher die Schweizer! :D ;)
 
B-E-N

B-E-N

Dabei seit
30.09.2020
Beiträge
1.150
Zustimmungen
1.222
Ort
Frankfurt am Main
Fahrzeug
ŠKODA KAMIQ - SCOUTLINE 1,5 l TSI ACT DSG
Werkstatt/Händler
https://www.volkswagen-frankfurt.de/
ich glaube denen kann man das nicht zuschreiben ;)

In der Literatur- und Kunstkritik wird die Bezeichnung verwendet, um schlechten Stil zu tadeln.

 
Thema:

Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen

Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen - Ähnliche Themen

neuer Octavia mit Vollbremsungen bei Grashalmen und Büschen: Hallo zusammen, ich fahre seit März den neuen RS und hab nun ca. 9000km runter. Dies ist unser 4er Skoda und wir sind bisher soweit zufrieden...
Funkfernbedienung Anlernen .Altes AUTO! Neues Problem: Weiß einer Wie man Die Fernbedienung anlernt? Ich habe Hier drei wege gefunden. Nur nix Funktioniert. Leider . Meschanisch alles Gut. Auch der...
Unterbodenverkleidung abgerissen....: Hi Leute, mir is heut n kleines Malör passiert. Der Superb, den ich vor 2 Monaten gekauft hab, hat n Gewindefahrwerk drin, und is n Stückl runter...
Wasserstutzen am Zylinderkopf gebrochen: Hallo Leute, letzten Donnerstag ist mir was seltsames passiert. Ich hatte einen Termin zu dem ich gefahren bin und merkte unterwegs das es die...
Drehzahlverhalten untypisch?: Freundlichen Gruß in die Runde. Hab schon in einem Nachbarforum vor einer Weile gepostet, aber keine schlüssigen Antworten bekommen. Versuche ich...

Sucheingaben

coronanamaske pinoccio

,

corona herkunft weltmilitärspiele

Oben