Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen

Diskutiere Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen im Off-Topic Forum im Bereich Skoda Community; Bei den Chips ist es doch klar, die werden für die Impfungen benötigt und fehlen anderweitig. :D
Schwarz(b)renner

Schwarz(b)renner

Dabei seit
25.07.2014
Beiträge
487
Zustimmungen
557
Ort
Teltow
Fahrzeug
O³ Combi Elegance 2,0TDI
Ist eine Sichtweise stütz sich nach meiner Meinung jedoch nicht auf den breiten Konsens der Wissenschaft.
Macht doch nix, Krüger war ja auch der Meinung, Corona wäre nicht schlimmer als Grippe. Schon interessant, daß auch solche Leute, unbeirrt von jeglicher Widerlegung ihrer früheren Aussagen, ständig die Nase in ein Mikro halten und den Sachstand ignorieren.
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.902
Zustimmungen
4.362
Ort
Niedersachsen
Ob man dieser Meinung dann zustimmt oder nicht, bleibt jedem selber überlassen,

Da liegt das MIssverständnis: Einer Meinung kann man zustimmen oder auch nicht.

Daten sind wie sie sind. Ob dann nun jemand zustimmt oder nicht. Das ändert die Daten nicht.

dafür wurden sie von ihren Anhängern gewählt. Nur diese Partei verteidigt doch unsere Freiheit.

Nun hat diesen Verein auch schon bezeichnet gesehen als Alternative für Dumme oder auch Alternative gegen Deutschland.

Egal, wie man das nun sieht - eines zeigt sich doch immer wieder. Die Provokation scheint die zentrale Kernkompetenz zu sein und das zu kompensieren, was an inhaltlicher Kompetenz fehlt.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Dabei seit
21.12.2010
Beiträge
432
Zustimmungen
260
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Fahrzeug
Octavia Combi RS 1.4 TSI iV DSG +Matrix-LED+ACC
Werkstatt/Händler
EU-Händler: Koller Automobile 92286 Rieden-Vilshofen / Werkstatt: Skoda Sevice Punkt in Keszthely
Kilometerstand
1401
Nun hat diesen Verein auch schon bezeichnet gesehen als Alternative für Dumme oder auch Alternative gegen Deutschland.
Noch ein paar Ideen:

Auffangbecken für Dumme
Anlaufstation für Demokratiefeinde
Aufprallfläche für Denkbefreite
...
Auslauf für Degenerierte
 
arcdxf

arcdxf

Dabei seit
24.04.2021
Beiträge
88
Zustimmungen
165
Noch ein paar Ideen:

Auffangbecken für Dumme
Anlaufstation für Demokratiefeinde
Aufprallfläche für Denkbefreite
...
Auslauf für Degenerierte
Im Politikbetrieb wurde die lange unbefriedigte Angebotsseite von Herrn Lucke mit Gründung der AfD erstmals weitgehend geschlossen. Man muss das ganze als dynamischen Prozess betrachten, denn am linken Rand des Spektrums ist eine gewisse Hungersnot ausgebrochen.
Das hätte man zu Hochzeiten von Gregor und Sarah so sicher nicht erwartet.
Sorry, ist eigentlich OT
 
hellwi

hellwi

Dabei seit
04.01.2010
Beiträge
154
Zustimmungen
292
Fahrzeug
Skoda Karoq Drive 125 DSG 1.5 TSI
Da liegt das MIssverständnis: Einer Meinung kann man zustimmen oder auch nicht.

Daten sind wie sie sind. Ob dann nun jemand zustimmt oder nicht. Das ändert die Daten nicht.
Die Interpretation von Daten spielt also keine Rolle mehr? Das ist doch Deine Kernkompetenz, wenn Du andere, abweichende Interpretationen kritisierst. Was man dann im weiteren Sinne auch als Meinung bezeichnen könnte.
Die weitere wichtige Frage wäre, wie zuverlässig sind diese Daten? Beispiel Statistik der sogenannten Corona-Toten. Vom LKW überrollt, aber lt. Statistik an Corona verstorben.

Wie sind dann z.B. die folgende Daten zu erklären?
In KW41 2021 gab es 1.300 bis 1.800 mehr Tote in einer Woche, als in all den Jahren davor. An Corona kann es nicht liegen, da werden für KW41 nur 123 Tote angegeben!
 
Schwarz(b)renner

Schwarz(b)renner

Dabei seit
25.07.2014
Beiträge
487
Zustimmungen
557
Ort
Teltow
Fahrzeug
O³ Combi Elegance 2,0TDI
Siehe Beitrag 6156 . Deine Fakten sind also keine gesicherten Fakten. Trotzdem baust Du eine "unumstößliche" Argumentation darauf auf.
Warum die Daten noch nicht bestätigt sind, spielt dafür keine Rolle.
 
Longo

Longo

Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
1.853
Zustimmungen
1.783
Vom LKW überrollt, aber lt. Statistik an Corona verstorben.
Die Statistik des RKI erfasst nur Personen die an CoViD verstorben sind und nicht die die mit CoViD verstorben sind! Wird also jemand vom LKW überrollt wird, dann steht in der Todesbescheinigung "Polytrauma" und nicht CoViD Infektion. Auch wenn eine Infektion im Nachhinein festgestellt wurde.
Insofern ist Dein Statement falsch.
Natürlich kann es in Einzelfällen auch mal Fehler in der Erfassung geben, aber die sind statistisch irrelevant.

Longo
 
B-E-N

B-E-N

Dabei seit
30.09.2020
Beiträge
1.138
Zustimmungen
1.115
Ort
Frankfurt am Main
Fahrzeug
ŠKODA KAMIQ - SCOUTLINE 1,5 l TSI ACT DSG
Werkstatt/Händler
https://www.volkswagen-frankfurt.de/
Erschreckend, dass die Zahlen höher sind als genau vor einem Jahr :(
Das wird kein schönen Herbst / Winter ;(

44CE4386-92EA-4E1D-8383-D942747D60FD.jpeg
 
Olaf-Octavius

Olaf-Octavius

Dabei seit
25.09.2013
Beiträge
98
Zustimmungen
157
Ort
1230 Wien
Fahrzeug
Octavia Combi Style Limited SportLine, 110/150 KW/PS TDI, 7 Gang DSG, Mj 2020
Werkstatt/Händler
Porsche Wien Liesing
Kilometerstand
20.000

Anhänge

  • 20211028_161336~2.jpg
    20211028_161336~2.jpg
    287,2 KB · Aufrufe: 26
  • 20211028_161355~2.jpg
    20211028_161355~2.jpg
    364,1 KB · Aufrufe: 23
hellwi

hellwi

Dabei seit
04.01.2010
Beiträge
154
Zustimmungen
292
Fahrzeug
Skoda Karoq Drive 125 DSG 1.5 TSI
Erschreckend, dass die Zahlen höher sind als genau vor einem Jahr :(
Das wird kein schönen Herbst / Winter ;(

Anhang anzeigen 202745
Vor einem Jahr waren alle ungeimpft. Jetzt sind ca. 80% der Erwachsenen doppelt geimpft. Wie ist es also zu erklären, dass die Zahlen auf dem Vorjahresniveau liegen?
Da der Winter mit großen Schritten naht, ist es aber sicherlich nicht verwunderlich, dass die Fallzahlen generell steigen.
 
saVoy

saVoy

Skoda ade
Moderator
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
14.120
Zustimmungen
2.272
Fahrzeug
ex Skoda Fabia RSC
An der Pandemie der Ungeimpften kann es nicht allein liegen. Hinzu kommt das sorglosere Bewegen der Geimpften, die -nicht, oder kaum noch getestet- das Virus ebenso weiter verbreiten. Die Wirksamkeit der Impfstoffe scheint, was die klinische Sterilität betrifft, auch nicht so hoch zu sein, wie erhofft bzw. lässt relativ schnell nach. Hier nur auf 2G oder gar 1G zu setzen ist denke ich nicht der optimale Weg mit der Pandemie fertig zu werden.
 
Schwarz(b)renner

Schwarz(b)renner

Dabei seit
25.07.2014
Beiträge
487
Zustimmungen
557
Ort
Teltow
Fahrzeug
O³ Combi Elegance 2,0TDI
An der Pandemie der Ungeimpften kann es nicht allein liegen.
Nur an den Ungeimpften nicht, aber sie machen die übergroße Mehrheit aus. Und wir sollten auch nicht außer Acht lassen, daß in diesem Herbst die Delta-Variante umläuft, die sich deutlich einfacher überträgt (und leider auch den Impfschutz einfacher unterläuft) als die Ur-Variante letzten Herbst (Alpha wurde erst im Januar 21 zur dominierenden Variante)

Die Wirksamkeit der Impfstoffe scheint, was die klinische Sterilität betrifft, auch nicht so hoch zu sein, wie erhofft bzw. lässt relativ schnell nach.
Wurde die Sterilität geprüft? Ich hab dazu so schnell nichts gefunden. Die Aussagen bezogen sich hauptsächlich auf die Wirksamkeit zu erkranken bzw. zu versterben. Und da wurde von allen Impfstoffherstellern gesagt, daß die Wirksamkeit gegen Delta zwar immer noch hoch ist, aber niedriger als gegen die Ur-Variante. Und auch, daß man sich ansehen muss, wie lange die Impfung vorhält, daher ja auch die Boosterimpfungen für bestimmte Gruppen.
Ich hätte es allerdings gut gefunden, wenn der Impfstoff inzwischen auf Delta angepasst wäre (was ja eigentlich bei einer mRNA-Impfung relativ einfach sein sollte). Das würde die Wirksamkeit sowohl bei Booster- als auch bei Erstimpfungen erhöhen.

Hier nur auf 2G oder gar 1G zu setzen ist denke ich nicht der optimale Weg mit der Pandemie fertig zu werden.
Bin ich bei Dir, schon um durch Testung ein deutlicheres Bild bei Impfdurchbrüchen zu erhalten.
Aber auch aus einem anderen Grund: Fälschen von Impfnachweisen scheint ja gerade das neue Geschäftsmodell zu werden. Auch wenn das immer noch ein sehr kleiner Anteil ist, bei 2G Veranstaltungen auf engem Raum wie in Clubs kann das fatal sein.
 
hellwi

hellwi

Dabei seit
04.01.2010
Beiträge
154
Zustimmungen
292
Fahrzeug
Skoda Karoq Drive 125 DSG 1.5 TSI
Nichts für Einspurdenker …

Daniela Dahn: Was ich bei Ungeimpften in meinem Umfeld beobachte​

https://archive.md/BYbOc
 
Zuletzt bearbeitet:

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.902
Zustimmungen
4.362
Ort
Niedersachsen
...in der Tat, das ist eher für Schmalspurdenker...

"Die Pandemie geht nicht so herdenmäßig zurück wie erhofft. Die Gründe sind unklar,..." Ehrlich? So ganz? Man weiß gar nichts?

Sorry, aber dieser Satz der Autorin strotzt vor Unkenntnis: Um - die hier angedeutete - Herdenimmunität zu bekommen, muss die Herde geimpft sein.
Aber es ist wie im sonstigen Leben auch - es gibt schwarze Schafe. Und dumme Kälber.

Und letztere suchen sich nach einem viel zitierten Sprichwort den Schlachter selber aus. Was Bertolt Brecht übrigens so nie gesagt hat.

Sich den "Couragierten" zuzurechnen reicht nicht - mit sollte auch Sachkenntnis haben. Die fehlt der Verfasserin aber nicht nur an dieser Stelle.

Ich beobachte etwas anderes bei (einigen, manchen, vielen) Geimpften: Eine gewisse Nachlässigkeit im Hinblick auf Präventionsmaßnahmen. Das ist in der Tat ein Problem.
Und das andere sind die Ungeimpften, die sich und andere mit ihrem Verhalten schädigen und zur erneuten Verschärfung der Situation maßgeblich beitragen.
 
TheSmurf

TheSmurf

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
5.374
Zustimmungen
5.294
Ort
Wittingen /NdS
Fahrzeug
Tesla Model 3 LR AWD & VW e-up! (1. Gen)
Ich hätte es allerdings gut gefunden, wenn der Impfstoff inzwischen auf Delta angepasst wäre (was ja eigentlich bei einer mRNA-Impfung relativ einfach sein sollte). Das würde die Wirksamkeit sowohl bei Booster- als auch bei Erstimpfungen erhöhen.
Wie sähe es dann für die Zulassung aus? Wie würde eine Anpassung der Boten-RNA diese beeinflussen? Sicherlich sind es nur Detailänderungen aber ich kann mir vorstellen, daß es nicht ohne Studien und einer Anpassung der Zulassung geht.

Der Artikel von Frau Dahn ist perfekt recherchierte Skepsis! Auch da geht es um das was hier seit 2 Seiten immer wieder besprochen wurde, den Unterschied zwischen Daten, Interpretation und Meinung!
Die Daten sind relativ klar und eindeutig, was die Wirkung der Impfung vor schweren Verlauf, Infektiosität und deren Dauer angeht.
Viele, egal ob geimpft oder umgeimpft, interpretieren diese falsch und bilden sich eine nicht fundierte Meinung darüber. Wie oft hört man: "Ich bin geimpft, kann ja nichts mehr passieren!" Auch eine Meinung...

Ich habe auf Grund der Datenlage mich für eine Drittimpfung entschieden. Beruflich war ich berechtig und habe sie wir verpassen lassen. Ich war der Meinung, daß es für mich und meine Kunden (zum Großteil Risikopatienten) vorteilhaft ist.
Hier nur auf 2G oder gar 1G zu setzen ist denke ich nicht der optimale Weg mit der Pandemie fertig zu werden.
Dieser Satz ist doch eigentlich eine Art Forderung für eine Verschärfung der Maßnahmen... warum gibt @hellwi dafür ein "Like"?

@B-E-N Es ist ein Artikel aus der Berliner Zeitung.... hier auch ganz regulär zu finden. Warum @hellwi wieder so ein obskures "Archiv" verlinkt wird sein Geheimnis bleiben...Wahrscheinlich ist das eine Sicherheitskopie, bevor die staatliche Zensur die kritischen Berichte wieder löscht! Wir denken da wahrscheinlich zu "einspurig".

Btw, wie geht es eigentlich dem blau-braunen Maler?
 
Thema:

Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen

Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen - Ähnliche Themen

neuer Octavia mit Vollbremsungen bei Grashalmen und Büschen: Hallo zusammen, ich fahre seit März den neuen RS und hab nun ca. 9000km runter. Dies ist unser 4er Skoda und wir sind bisher soweit zufrieden...
Funkfernbedienung Anlernen .Altes AUTO! Neues Problem: Weiß einer Wie man Die Fernbedienung anlernt? Ich habe Hier drei wege gefunden. Nur nix Funktioniert. Leider . Meschanisch alles Gut. Auch der...
Unterbodenverkleidung abgerissen....: Hi Leute, mir is heut n kleines Malör passiert. Der Superb, den ich vor 2 Monaten gekauft hab, hat n Gewindefahrwerk drin, und is n Stückl runter...
Drehzahlverhalten untypisch?: Freundlichen Gruß in die Runde. Hab schon in einem Nachbarforum vor einer Weile gepostet, aber keine schlüssigen Antworten bekommen. Versuche ich...
Jaulender gefühlter "Zweit-Motor" bei / ab ca. 60 km/h: Hallo Leute, Warnung vorab: ich bin (leider) ein totaler Auto-Laie! Habe recht günstig einen gut erhaltenen Gebrauchten gekauft: Baujahr 2006...

Sucheingaben

coronanamaske pinoccio

,

corona herkunft weltmilitärspiele

Oben