Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen

Diskutiere Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen im Off-Topic Forum im Bereich Skoda Community; Bitte - was????????????? Wie bescheuert sind manche Leute?
Octavian62

Octavian62

Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
2.984
Zustimmungen
2.231
Fahrzeug
KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
Der Täter wird ja leider in den sozialen Medien teilweise für seinen Widerstand gegen die Corona Maßnahmen gefeiert. 😡😡😡
Hast Du dafür mal ein Beispiel? Also wo er gefeiert wird.
 
hellwi

hellwi

Dabei seit
04.01.2010
Beiträge
154
Zustimmungen
291
Fahrzeug
Skoda Karoq Drive 125 DSG 1.5 TSI
Hast Du dafür mal ein Beispiel? Also wo er gefeiert wird.
Vielleicht meint er solche Kommentare …

0A375DA8-DAE1-46DB-8B96-D5419F28C8A1.jpeg
 
Octavian62

Octavian62

Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
2.984
Zustimmungen
2.231
Fahrzeug
KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
Wahrscheinlich in den einschlägigen Telegram-Kanälen...
Das kann ich nicht beurteilen, aber zumindest bei Fratzenbuch habe ich bisher eher Anteilnahme und Entsetzen über diese Tat gelesen.
Vielleicht meint er solche Kommentare …
Krasse Kommentare ... ;(
Liest sich fast wie der Aufruf zur Lynchjustiz. Warum ist nur so viel Hass unter den Menschen?
 
hellwi

hellwi

Dabei seit
04.01.2010
Beiträge
154
Zustimmungen
291
Fahrzeug
Skoda Karoq Drive 125 DSG 1.5 TSI
Definitiv nicht!! 😡

Longo
Mich würden tatsächlich auch Beispiele interessieren, wo diese fürchterliche und sinnlose Tat gefeiert wird. Hingegen wird die Tat teilweise in den Medien und auch in den sozialen Medien durchaus pauschal Kritikern der Corona-Maßnahmen angelastet.
 
hellwi

hellwi

Dabei seit
04.01.2010
Beiträge
154
Zustimmungen
291
Fahrzeug
Skoda Karoq Drive 125 DSG 1.5 TSI
Wir sind uns hoffentlich alle einig, dass diese Kommentare überflüssig und einfach nur dumm sind. Leider gibt es diese Spezies aber auch auf der Gegenseite.
Warum man den Mord an dem jungen Mann allerdings instrumentalisieren muss, ist ebenso verachtenswert.
Ich möchte daher noch einmal auf den Beitrag #5.834 hinweisen, in dem der folgende Satz richtigerweise angemerkt wird …
„Der Typ hat aus niederen Beweggründen ein Leben ausgelöscht. Wenn es nicht die Maske gewesen wäre, dann evtl. der nächste der ihm die Vorfahrt genommen hätte.“
 
TheSmurf

TheSmurf

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
5.370
Zustimmungen
5.282
Ort
Wittingen /NdS
Fahrzeug
Tesla Model 3 LR AWD & VW e-up! (1. Gen)
9FC85F66-B4B5-4E1A-B55E-C900428908A6.jpegE574601F-08F6-4EDB-B52C-B9D96FA03872.jpeg

Sowas ist unsäglich… und ich muss zugeben daß es mich tatsächlich schockiert und zugegebenermaßen hätte ich nicht mit sowas gerechnet.


Dennoch bin ich fest davon überzeug, daß wir hier…unabhängig von unserer Grundhaltung… die Tat verurteilten.
 
hellwi

hellwi

Dabei seit
04.01.2010
Beiträge
154
Zustimmungen
291
Fahrzeug
Skoda Karoq Drive 125 DSG 1.5 TSI
Anhang anzeigen 201101Anhang anzeigen 201102

Sowas ist unsäglich… und ich muss zugeben daß es mich tatsächlich schockiert und zugegebenermaßen hätte ich nicht mit sowas gerechnet.
Das Problem ist, dass es diese Sorte von Menschen auch in Zukunft immer geben wird. Ebenso wie Diebe, Betrüger, Vergewaltiger etc.
Im Gegensatz zu früher kann heutzutage allerdings jeder Dumme seine Ergüsse relativ leicht durch die sozialen/asozialen Medien der ganzen Welt mitteilen.
 
TheSmurf

TheSmurf

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
5.370
Zustimmungen
5.282
Ort
Wittingen /NdS
Fahrzeug
Tesla Model 3 LR AWD & VW e-up! (1. Gen)
Das stimmt… entscheidend ist nur ob man ihnen auch noch den Weg ebnet.
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.902
Zustimmungen
4.345
Ort
Niedersachsen
Hingegen wird die Tat teilweise in den Medien und auch in den sozialen Medien durchaus pauschal Kritikern der Corona-Maßnahmen angelastet.

Ich denke, wir sind uns alle einig, dass eine Pauschalisierung selten hilfreich ist.

Das Problem ist, dass es diese Sorte von Menschen auch in Zukunft immer geben wird. Ebenso wie Diebe, Betrüger, Vergewaltiger etc.
Im Gegensatz zu früher kann heutzutage allerdings jeder Dumme seine Ergüsse relativ leicht durch die sozialen/asozialen Medien der ganzen Welt mitteilen.

Ja, das sehe ich in der Tat auch als ein Problem.

Aber genau das ist der Grund, warum das Internet kein rechtsfreier Raum ist, aber leider gegen jede Art von Gewaltaufruf, Aufpeitschen, Aufrufen zu Straftaten bisher zu wenig unternommen wird.

Und was ich mir noch wünsche: Mehr Bildung, das würde in vielen Fällen helfen, Sachverhalte besser zu verstehen und sie nicht aus völliger Unkenntnis zu entstellen und damit aufzuhetzen.
 
TheSmurf

TheSmurf

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
5.370
Zustimmungen
5.282
Ort
Wittingen /NdS
Fahrzeug
Tesla Model 3 LR AWD & VW e-up! (1. Gen)
Octavian62

Octavian62

Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
2.984
Zustimmungen
2.231
Fahrzeug
KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
Ich denke so durchzudrehen, da gehört schon eine ganze Menge krankes Hirn dazu oder wirklich eine psychische Erkrankung. Nicht gerade selten bekomme auch ich irgendeinen Schwachsinn zu lesen, der mich fast bis zur Weißglut treibt, dennoch lege ich nicht einfach z.B. einen Kellner um, der mich an den MSN erinnert auf dem Weg zur Toilette.

Genauso krank wie ich die Tat finde und sie verurteile, finde ich die Hetze und Instrumentalisierung um es gewissen Menschen in die Schuhe zu schieben. Und auch diesbezüglich erwarte ich von den ÖR eine neutrale Berichterstattung ohne Vermutungen zu äußern, wer den Täter beeinflusst haben könnte. Das herauszubekommen ist Aufgabe der Staatsanwaltschaft und nicht die der Medien.
 
hellwi

hellwi

Dabei seit
04.01.2010
Beiträge
154
Zustimmungen
291
Fahrzeug
Skoda Karoq Drive 125 DSG 1.5 TSI
…im Prinzip genau das…


Das dumme Gelaber des einen stichelt einen anderen an.

Hey, auch mal schön, so einig waren wir uns hier selten.

Was wäre die Alternative? Das Internet abschaffen?
Was strafrechtlich relevant ist sollte natürlich entsprechend geahndet werden. Andererseits muss eine freiheitliche Gesellschaft dumme und moralisch anstößige Kommentare auch ertragen können.
Oder wie ich immer sage, für eine freiheitliche Demokratie, muss diese eine gewisse Reife haben. Dazu gehört auch die Toleranz Andersdenkenden gegenüber, was natürlich für jede Seite gilt.
Strafrechtlich relevante Auswüchse jeglicher Art sind in einer Gesellschaft möglichst zu minimieren, was aber natürlich nie gelingen wird. Der Mensch als Individuum wird immer sowohl die eine als auch die andere Seite hervorbringen. Ein totalitäres System würde dies sicherlich eher in den Griff bekommen, aber wollen wir das?
 
hellwi

hellwi

Dabei seit
04.01.2010
Beiträge
154
Zustimmungen
291
Fahrzeug
Skoda Karoq Drive 125 DSG 1.5 TSI
Genauso krank wie ich die Tat finde und sie verurteile, finde ich die Hetze und Instrumentalisierung um es gewissen Menschen in die Schuhe zu schieben. Und auch diesbezüglich erwarte ich von den ÖR eine neutrale Berichterstattung ohne Vermutungen zu äußern, wer den Täter beeinflusst haben könnte. Das herauszubekommen ist Aufgabe der Staatsanwaltschaft und nicht die der Medien.
Genau das passiert aber gerade wieder, sowohl in den Medien als auch von einigen Politikern. Focus z.B. beschreibt den Täter als „ mutmaßliches Mitglied der Querdenker-Szene“ (da scheint man also Mitglied werden zu können), gleichzeitig wird aber auch getitelt „Schon vor Jahren verbreitete der Tankstellen-Killer schockierende Gewaltfantasien“ … „ "Ich freue mich auf den nächsten Krieg" … Damit ist klar erkenntlich, dass hinter dieser Tat ein seit Jahren krankes Gehirn steckt.
Frau Baerbock und Herr Ziemiak schlagen in die gleiche Kerbe und stellen den Mann auf die gleiche Stufe wie die Maßnahmenkritiker.
Die Hetze und die Spaltung der Gesellschaft wird meiner Meinung nach in erster Linie von den Medien und von Politikern betrieben, was dann aber wiederum gerne von einer Vielzahl von Menschen übernommen und verbreitet wird. Armes Deutschland …
 

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
2.199
Zustimmungen
910
Das mit der Spaltung der Gesellschaft ist sicher erkennbar aber irgendwie ist mir das zu einfach. Genauso wie diese ständige Einteilung in links und rechts. Im Moment ist es natürlich auch Wahlkampfbedingt das jetzt die Schuld irgendwie einer bestimmten Richtung zugeordnet werden muss. Im Zweifel am Besten irgendwo beim politischen Kontrahenten. Darüber muß man sich nicht wundern.
Was sollen die Agierenden denn auch sonst machen?
 
Octavian62

Octavian62

Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
2.984
Zustimmungen
2.231
Fahrzeug
KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
Was sollen die Agierenden denn auch sonst machen?
Einfach mal den Ball flach halten und - wie bereits geschrieben - die ermitteln lassen, die dafür ausgebildet sind und auch dafür bezahlt werden.
Eine "Schuld" ist immer sehr schnell irgendjemanden zugeschrieben und die Gegendarstellung erfolgt dann irgendwann mal auf Seit 23 im Kleingedruckten. Haften bleibt in den Köpfen der Menschen jedoch die ERSTE Schuldzuweisung.

Da es vermutlich langsam OT wird: In der Stadt Rostock und im Landkreis Rostock sind die Inzidenzen stark gesunken. Man darf wieder ohne 3G-Regel an allem teilhaben.
 
Thema:

Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen

Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen - Ähnliche Themen

neuer Octavia mit Vollbremsungen bei Grashalmen und Büschen: Hallo zusammen, ich fahre seit März den neuen RS und hab nun ca. 9000km runter. Dies ist unser 4er Skoda und wir sind bisher soweit zufrieden...
Funkfernbedienung Anlernen .Altes AUTO! Neues Problem: Weiß einer Wie man Die Fernbedienung anlernt? Ich habe Hier drei wege gefunden. Nur nix Funktioniert. Leider . Meschanisch alles Gut. Auch der...
Unterbodenverkleidung abgerissen....: Hi Leute, mir is heut n kleines Malör passiert. Der Superb, den ich vor 2 Monaten gekauft hab, hat n Gewindefahrwerk drin, und is n Stückl runter...
Drehzahlverhalten untypisch?: Freundlichen Gruß in die Runde. Hab schon in einem Nachbarforum vor einer Weile gepostet, aber keine schlüssigen Antworten bekommen. Versuche ich...
Jaulender gefühlter "Zweit-Motor" bei / ab ca. 60 km/h: Hallo Leute, Warnung vorab: ich bin (leider) ein totaler Auto-Laie! Habe recht günstig einen gut erhaltenen Gebrauchten gekauft: Baujahr 2006...

Sucheingaben

coronanamaske pinoccio

,

corona herkunft weltmilitärspiele

Oben