Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen

Diskutiere Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen im Off-Topic Forum im Bereich Skoda Community; Dieser "Gefahr" sind meine Eltern seit Monaten ohne Folgen ausgesetzt. Und ob eine dritte Impfung so wirken wird wie erhofft - gibt es dazu...
Octavian62

Octavian62

Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
2.952
Zustimmungen
2.158
Fahrzeug
KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
Solange die Boosterimpfungen nicht flächendeckend durch sind geht vom ungeimpften Pflegepersonal nach wie vor eine Gefahr aus.
Dieser "Gefahr" sind meine Eltern seit Monaten ohne Folgen ausgesetzt. Und ob eine dritte Impfung so wirken wird wie erhofft - gibt es dazu bereits Erfahrungswerte?
 
Schwarz(b)renner

Schwarz(b)renner

Dabei seit
25.07.2014
Beiträge
482
Zustimmungen
455
Ort
Teltow
Fahrzeug
O³ Combi Elegance 2,0TDI
Nein, zur Coronaimpfung gibt es noch keine flächendeckenden Erfahrungswerte. Man weiss lediglich, daß der Schutz bei Menschen mit eh schon labilem Immunsystem schneller nachlässt. Daß Auffrischungsimpfungen dem abhelfen ist von anderen Impfstoffen bekannt, die Frage, die jetzt noch nicht für die Coronaimpfung beantwortet werden kann: wie lange hält das an.

Ich bin ja durchaus bei dir: die Gefahr durch Impfauflagen die ohnehin schon dünne Pflegedecke noch weiter auszudünnen ist sicher ebenso groß wie die Gefahr für die Alten, dafür aber unmittelbarer. Allerdings habe ich wenig Verständnis dafür, daß gerade in dieser Berufsgruppe die Impfbereitschaft so niedrig ist, wie sie ist.
 

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
4.580
Zustimmungen
1.754
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
gibt es dazu bereits Erfahrungswerte?
Habe heute nur eine Zusammenfassung zur Zulassung in den USA überflogen. Wenn ich mich recht erinnere waren die Antikörper um ca. den Faktor 6 höher als nach der 2. Impfung.
Allerdings habe ich wenig Verständnis dafür, daß gerade in dieser Berufsgruppe die Impfbereitschaft so niedrig ist, wie sie ist.
Das ist eben was ich auch nicht verstehe.

Auf der anderen Seite verstehe ich auch @Octavian62. Auch geimpftes Pflegepersonal kann, wenn auch unwahrscheinlicher, infiziert sein und die Infektion weitertragen. Ein schwererer Verlauf des ungeimpften Pflegers kann da sogar ein Schutz für die Alten sein. Auf der anderen Seite besteht natürlich die Gefahr, dass Pflegende auf Grund einer Infektion ausfallen und damit die durchgängige Pflege gefährden.
 
B-E-N

B-E-N

Dabei seit
30.09.2020
Beiträge
1.070
Zustimmungen
777
Ort
Frankfurt am Main
Fahrzeug
ŠKODA KAMIQ - SCOUTLINE 1,5 l TSI ACT DSG
Werkstatt/Händler
https://www.volkswagen-frankfurt.de/
Einfach erschreckend, wie weit jemand wegen einer Maske geht :(

 
Schwarz(b)renner

Schwarz(b)renner

Dabei seit
25.07.2014
Beiträge
482
Zustimmungen
455
Ort
Teltow
Fahrzeug
O³ Combi Elegance 2,0TDI
Ein schwererer Verlauf des ungeimpften Pflegers kann da sogar ein Schutz für die Alten sein. Auf der anderen Seite besteht natürlich die Gefahr, dass Pflegende auf Grund einer Infektion ausfallen und damit die durchgängige Pflege gefährden.
Sehe ich nicht so. Vor dem schweren Verlauf (der den Pfleger automatisch isolieren würde) kommt eine deutlich längere Phase des "ansteckend seins". Der Ausfall ist dann noch das i-Tüpfelchen und geht ebenfalls zu Lasten der Pflegebedürftigen (und der Kollegen).

Einfach erschreckend, wie weit jemand wegen einer Maske geht :(
Komisch, die Typen stehen doch so auf Grundrechte. Was ist mit dem Recht nach Artikel 2, Abs. 2 des Kassierers?
Es zeigt eigentlich nur, daß den Typen Grundrechte scheißegal sind und sie nur rücksichtslos ihre eigenen Interessen durchsetzen wollen. Bin mal gespannt, was da strafrechtlich bei rumkommt.
 
TheSmurf

TheSmurf

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
5.327
Zustimmungen
5.042
Ort
Wittingen /NdS
Fahrzeug
Tesla Model 3 LR AWD & VW e-up! (1. Gen)
Ja, wobei man natürlich sehr aufpassen sollte diesen tragischen Fall zu instrumentalisieren oder gar zu verallgemeinern. Der Typ hat aus niederen Beweggründen ein Leben ausgelöscht. Wenn es nicht die Maske gewesen wäre, dann evtl. der nächste der ihm die Vorfahrt genommen hätte.
 

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
4.580
Zustimmungen
1.754
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
kommt eine deutlich längere Phase des "ansteckend seins".
Bei den genannten täglichen Tests fällt es (hoffentlich) auch direkt auf. Mein Darstellung war aber tatsächlich überspitzt dargestellt.
sehr aufpassen sollte diesen tragischen Fall zu instrumentalisieren oder gar zu verallgemeinern
Verallgemeinern sicher nicht, es zeigt aber doch was Lockdown und Isolation der Menschen für Auswirkungen haben kann.
 

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
2.120
Zustimmungen
760
Soll das jetzt eine Begründung für seine Tat sein? Oder gar eine Entschuldigung. Liegt es jetzt auch an den politischen Entscheidungen?
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.859
Zustimmungen
3.896
Ort
Niedersachsen
Soll das jetzt eine Begründung für seine Tat sein? Oder gar eine Entschuldigung. Liegt es jetzt auch an den politischen Entscheidungen?

Nein, ganz sicher nicht. Wenn ich @TheSmurf recht verstehe - und ich teile diese Meinung -, dann hätte es eine andere Nichtigkeit sein können, die bei diesem Menschen die Sicherung hätte rausfliegen lassen.

Eine Entschuldigung oder irgend etwas in dieser Art kann es nicht geben.
 

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
2.120
Zustimmungen
760
Das ist wahrscheinlich. Umgangssprachlich hat der Typ ne Meise. Oder der ist nicht ganz sauber.
 

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
4.580
Zustimmungen
1.754
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
Nein, keine Begründung und auch keine Entschuldigung der Tat.
Meine Vermutung ist, durch die Isolation hat sich immer mehr in diesem Menschen aufgestaut. Dazu noch 1-2 youtube Videos und das Fass war bis zum Überlaufen gefüllt. Es hat dann nur noch den letzten Trigger gebraucht. Zusätzlich erschreckend dabei ist, dieser Mensch hatte Zugriff auf eine Waffe.
Und um bei deinen Worten zu bleiben, auch vor Corona war da eine Meise, ist nur nicht aufgefallen.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Dabei seit
21.12.2010
Beiträge
392
Zustimmungen
131
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Fahrzeug
Octavia Combi RS 1.4 TSI iV DSG +Matrix-LED+ACC
Werkstatt/Händler
EU-Händler: Koller Automobile 92286 Rieden-Vilshofen / Werkstatt: Skoda Sevice Punkt in Keszthely
Kilometerstand
1 240
Was anderes als Verurteilung wegen Mordes wäre absolut unverständlich
Für mich wäre auch unverständlich, wenn er nicht auch noch anschließende Sicherungsverwahrung bekäme. Solche Typen haben in Freiheit nichts zu suchen.
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.859
Zustimmungen
3.896
Ort
Niedersachsen
Für mich wäre auch unverständlich, wenn er nicht auch noch anschließende Sicherungsverwahrung bekäme. Solche Typen haben in Freiheit nichts zu suchen.

Es sei denn, er hat sich - sorry für die Wortwahl - die Birne weggesoffen, das Resthirn weggekokst oder was auch immer dazu führen könnte, dass jemand nicht oder eingeschränkt schuldfähig ist.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Dabei seit
21.12.2010
Beiträge
392
Zustimmungen
131
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Fahrzeug
Octavia Combi RS 1.4 TSI iV DSG +Matrix-LED+ACC
Werkstatt/Händler
EU-Händler: Koller Automobile 92286 Rieden-Vilshofen / Werkstatt: Skoda Sevice Punkt in Keszthely
Kilometerstand
1 240
Das ist ja das Schlimme an der deutschen Rechtsprechung, dass Suff und high strafmildernd wirken kann.
 
Schwarz(b)renner

Schwarz(b)renner

Dabei seit
25.07.2014
Beiträge
482
Zustimmungen
455
Ort
Teltow
Fahrzeug
O³ Combi Elegance 2,0TDI
Sicher rennen nicht alle, die die Corona-Maßnahmen ablehnen, mit ner Wumme rum und schießen auf andere.
Aber aus Worten werden Taten. Und in geschlossenen Gruppen befeuert sich das noch mehr, als man von außen auf den ersten Blick sieht. Und die Hemmschwelle sinkt ganz erheblich, wenn man sich im "Widerstand" gegen ein "verbrecherisches Regime und seine Helfer" wähnt, und Gewaltanwendung legitimes Mittel oder gar "Notwehr" wird.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Dabei seit
21.12.2010
Beiträge
392
Zustimmungen
131
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Fahrzeug
Octavia Combi RS 1.4 TSI iV DSG +Matrix-LED+ACC
Werkstatt/Händler
EU-Händler: Koller Automobile 92286 Rieden-Vilshofen / Werkstatt: Skoda Sevice Punkt in Keszthely
Kilometerstand
1 240
Man könnte die 'Notwehr' aber auch umkehren und dem Staat auch eine Notwehr zugestehen und die Coronaleugner zwingen oder einsperren, damit der größere Teil der Bevölkerung geschützt werden kann. Nur wenn alle geimpft sind, kann man die Pandemie besiegen.
 
hellwi

hellwi

Dabei seit
04.01.2010
Beiträge
153
Zustimmungen
235
Fahrzeug
Skoda Karoq Drive 125 DSG 1.5 TSI
Ja, wobei man natürlich sehr aufpassen sollte diesen tragischen Fall zu instrumentalisieren oder gar zu verallgemeinern. Der Typ hat aus niederen Beweggründen ein Leben ausgelöscht. Wenn es nicht die Maske gewesen wäre, dann evtl. der nächste der ihm die Vorfahrt genommen hätte.
Danke für diesen sinnvollen Beitrag!
Damit keine Irrtümer entstehen, das meine ich wirklich so.
 
Longo

Longo

Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
1.840
Zustimmungen
1.437
Und in geschlossenen Gruppen befeuert sich das noch mehr, als man von außen auf den ersten Blick sieht. Und die Hemmschwelle sinkt ganz erheblich, wenn man sich im "Widerstand" gegen ein "verbrecherisches Regime und seine Helfer" wähnt, und Gewaltanwendung legitimes Mittel oder gar "Notwehr" wird

Der Täter wird ja leider in den sozialen Medien teilweise für seinen Widerstand gegen die Corona Maßnahmen gefeiert. 😡😡😡

Longo
 
Thema:

Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen

Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen - Ähnliche Themen

neuer Octavia mit Vollbremsungen bei Grashalmen und Büschen: Hallo zusammen, ich fahre seit März den neuen RS und hab nun ca. 9000km runter. Dies ist unser 4er Skoda und wir sind bisher soweit zufrieden...
Funkfernbedienung Anlernen .Altes AUTO! Neues Problem: Weiß einer Wie man Die Fernbedienung anlernt? Ich habe Hier drei wege gefunden. Nur nix Funktioniert. Leider . Meschanisch alles Gut. Auch der...
Unterbodenverkleidung abgerissen....: Hi Leute, mir is heut n kleines Malör passiert. Der Superb, den ich vor 2 Monaten gekauft hab, hat n Gewindefahrwerk drin, und is n Stückl runter...
Drehzahlverhalten untypisch?: Freundlichen Gruß in die Runde. Hab schon in einem Nachbarforum vor einer Weile gepostet, aber keine schlüssigen Antworten bekommen. Versuche ich...
Jaulender gefühlter "Zweit-Motor" bei / ab ca. 60 km/h: Hallo Leute, Warnung vorab: ich bin (leider) ein totaler Auto-Laie! Habe recht günstig einen gut erhaltenen Gebrauchten gekauft: Baujahr 2006...

Sucheingaben

coronanamaske pinoccio

,

corona herkunft weltmilitärspiele

Oben