Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen

Diskutiere Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen im Off-Topic Forum im Bereich Skoda Community; Diese Kritik halte ich - in finanzieller Hinsicht - auch für berechtigt und insofern wird man entweder Masken stellen müssen - oder das Ganze hat...

  1. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.769
    Zustimmungen:
    3.772
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    90000
    Warum müssen diese gestellt werden?

    Die bisherigen Masken mussten auch selbst bezahlt werden.

    Das Problem ist, dass bei kostenlosen Masken einige Menschen meinen, sich diese weit über den eigenen Bedarf hinaus beschaffen zu müssen. Um Wucher zu vermeiden, müsst man vielleicht den Abgabepreis auf zwei Euro beschränken.
     
  2. RS-Skoda

    RS-Skoda

    Dabei seit:
    23.10.2020
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    11
  3. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    10.742
    Zustimmungen:
    2.922
    Ort:
    Niedersachsen
    Das Problem sind die Kosten, beispielsweise für Empfänger von Transferleistungen, Bezieher von Niedriglohn, Rentner mit niedrigen Renten. Da wird dann vielleicht eine Maske gekauft und ewig benutzt. Das ist natürlich nicht im Sinne der Erfindung.


    Was willst Du uns denn mit dem Satz sagen - außer versuchen Stimmung zu machen?

    Wenn ich sehe, wie ignorant sich hier manche Leute verhalten, dann muss man sich doch über nichts wundern. Vor allem nicht, wenn das im Parlament passiert und einige "Volksvertreter" sich nur hetzend verhalten und offen alle Maßnahmen torpedieren. Bis zu dem, der auch nach gerade überstandener Corona-Infektion die Pandemie noch leugnet.
    Ich weiß wohl, dass das Virus neurologische Schäden verursachen kann - aber das erklärt nicht alles, vor allem nicht, wenn Verhaltensauffälligkeiten schon vorher auftreten.

    Will heißen: Ein staatliches System kann nur so gut sein, wie sich die Bürger des Landes auch verhalten. Und da ist es bei manchen immer noch nicht angekommen - oder es fehlt der gesunde Menschenverstand.
    Solange viele Menschen vorrangig überlegen, was die Regeln noch zu lassen oder wie man sie vielleicht umgehen kann, funktioniert auch die Eindämmung der Pandemie nicht.
     
    TheSmurf, Tuba und Rana arboreum gefällt das.
  4. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.769
    Zustimmungen:
    3.772
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    90000
    Andersherum sehe ich das Missbrauchspotential, dass einige Mitmenschen dazu neigen werden, sich so viele Masken wie möglich zu besorgen. So war es auch schon bei der kostenlosen Verteilung im Dezember.

    Leider muss der Weg über eine Schutzgebühr oder über Gutscheine gegangen werden. Wie sich leider schon öfter gezeigt hat, kann man nicht einfach auf die Vernunft der Menschen vertrauen.
     
  5. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    10.742
    Zustimmungen:
    2.922
    Ort:
    Niedersachsen
    Das ist das Problem...

    Alles hat auch Missbrauchspotenzial. Das sieht man bei den Coronahilfen und bei vielem anderen auch. Manche Leute haben außerdem eine Freibiermentalität.
    Nehmen was geht - egal ob sie es brauchen oder nicht.

    Nur muss man umgekehrt auch allen den Zugang zu Maßnahmen ermöglichen, die verordnet sind. Es wird da keinen Königsweg geben.
    Meine Befürchtung besteht nur darin, dass die Maßnahme gerichtlich scheitert, wenn nicht sichergestellt ist, dass alle auch Zugang zu den Masken haben.

    Von der Frage der Verfügbarkeit einmal ganz abgesehen.
     
  6. Longo

    Longo

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    1.610
    Zustimmungen:
    765
    Tuba gefällt das.
  7. lupus_ch

    lupus_ch

    Dabei seit:
    22.08.2017
    Beiträge:
    4.588
    Zustimmungen:
    732
    Ort:
    LKR Ludwigsburg
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI; Saab 900 tu; div Ducs
    Werkstatt/Händler:
    noch Hagelauer HN
    Kilometerstand:
    knapp über 65 Mm
    Datenschutz funktioniert also, zumindest in den Behörden... die Privatwirtschaft hat die Daten wohl eh`schon ( woher zusammengeklaut?) und lässt sie sich nochmal vergolden... ?(..prima:thumbdown:
     
  8. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.769
    Zustimmungen:
    3.772
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    90000
    Wie funktioniert denn der Versand der Wahlbenachrichtigungen? Warum wird hier nicht der gleiche Weg gewählt?
     
  9. #3269 Octavian62, 15.01.2021
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    1.678
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Die Produktion in der Firma der Frau des bayerischen Ministerpräsidenten läuft sicherlich schon auf Hochtouren.
     
  10. Longo

    Longo

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    1.610
    Zustimmungen:
    765
    In diesem aktuellen ( und auch bei anderen ) Fall bremst m. M. nach der Datenschutz eine sinnvolle Maßnahme zu sehr aus

    Longo
     
    lupus_ch und andi62 gefällt das.
  11. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    10.742
    Zustimmungen:
    2.922
    Ort:
    Niedersachsen
    Abgesehen davon, dass die eine Firma das nicht retten wird - so dumm wird Söder hoffentlich nicht sein. Es gibt doch auch in der CSU weit intelligentere und fähigere Leute als Scheuer... Obwohl - da gehört nun auch wieder nicht viel dazu. Man hat da eher den Eindruck, dass die ihre B-Ware versuchen nach Berlin abzuschieben, damit es im eigenen Land besser läuft...

    Das ist leider nicht nur an der Stelle so. Auf ganz vielen Ebenen hemmt der Datenschutz Dinge. Beispiel Schulen und Universitäten: Die Lernplattformen sind teilweise überlastet oder instabil, andere Systeme dürfen nicht genutzt werden.
     
  12. #3272 Octavian62, 15.01.2021
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    1.678
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Es geht nicht darum, ob es die Firma rettet oder Herr Söder dumm oder intelligent ist (was ich nicht beurteilen kann, da ich ihn persönlich nicht kenne). Wenn diese Konstellation so sein sollte, würden die Schwaben sagen es hat ein "Gschmäckle".
     
    andi62 gefällt das.
  13. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    10.742
    Zustimmungen:
    2.922
    Ort:
    Niedersachsen
    Sehe ich genauso...

    War auch ironisch im Sinne der notwendigen Maskenbeschaffung gemeint. Die Maßnahme an sich ist ja durchaus sinnvoll.

    Man müsste mal klären/hören, ob es sich tatsächlich so verhält. Dann hätte er einen ziemlich dummen Fehler begangen.
     
  14. lupus_ch

    lupus_ch

    Dabei seit:
    22.08.2017
    Beiträge:
    4.588
    Zustimmungen:
    732
    Ort:
    LKR Ludwigsburg
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI; Saab 900 tu; div Ducs
    Werkstatt/Händler:
    noch Hagelauer HN
    Kilometerstand:
    knapp über 65 Mm
    https://www.br.de/nachrichten/bayer...e-falschbehauptung-ueber-soeders-frau,SM4jJHz

    ob das jetzt stimmt oder der BR als Haussender Söders agiert... mir egal...
     
  15. Longo

    Longo

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    1.610
    Zustimmungen:
    765
  16. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    4.810
    Zustimmungen:
    3.995
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Tesla Model 3 LR AWD & VW e-up! (1. Gen)
    Ja aber das hatte wir hier schon mal irgendwo! Das ist ja eine Geschichte aus dem Herbst 2020... Ich habe für die Firma zumindest gerade noch einmal FFP2 bestellt, bevor die MP's sich am nächsten Dienstag treffen.
     
  17. Pompom

    Pompom

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    154
    Fahrzeug:
    Octavia 3 FL 1.4 DSG
    Kilometerstand:
    25000
    https://www.who.int/news/item/20-01-2021-who-information-notice-for-ivd-users-2020-05

    Anwender von IVDs müssen die IFU sorgfältig lesen und befolgen, um festzustellen, ob eine manuelle Anpassung der PCR-Positivitätsschwelle vom Hersteller empfohlen wird.

    Die WHO-Leitlinie Diagnostische Tests für SARS-CoV-2 besagt, dass eine sorgfältige Interpretation schwach positiver Ergebnisse erforderlich ist (1). Die Zyklusschwelle (Ct), die zum Virusnachweis benötigt wird, ist umgekehrt proportional zur Viruslast des Patienten. Wenn die Testergebnisse nicht mit dem klinischen Bild übereinstimmen, sollte eine neue Probe entnommen und mit der gleichen oder einer anderen NAT-Technologie erneut getestet werden.

    Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

    [Ironie] Ist die Pandemie jetzt vorbei?
     
Thema: Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. corona herkunft weltmilitärspiele

Die Seite wird geladen...

Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen - Ähnliche Themen

  1. SKODA AUTO fertigte 2020 trotz COVID-19-Pandemie mehr als 750.000 Fahrzeuge

    SKODA AUTO fertigte 2020 trotz COVID-19-Pandemie mehr als 750.000 Fahrzeuge: Die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie spiegeln sich auch in den Produktionszahlen von SKODA AUTO in den tschechischen Werken wider. Trotz des...
  2. SKODA AUTO liefert im Jahr 2020 trotz COVID-19-Pandemie weltweit über eine Million Fahrzeuge aus

    SKODA AUTO liefert im Jahr 2020 trotz COVID-19-Pandemie weltweit über eine Million Fahrzeuge aus: SKODA AUTO übertrifft Marke von weltweit 1.000.000 ausgelieferten Fahrzeugen trotz 39-tägigem Shutdown der tschechischen Produktionsstandorte und...