Cordis T5 Business - Transporter de luxe

Diskutiere Cordis T5 Business - Transporter de luxe im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Tuning beim AXE? Läuft der nicht Serie thermisch schon an der Grenze? Ich weis nur von einigen Löchern im Kolben bei getunten Motoren.

  1. #61 4tz3nainer, 20.11.2018
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    2.055
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Tuning beim AXE? Läuft der nicht Serie thermisch schon an der Grenze? Ich weis nur von einigen Löchern im Kolben bei getunten Motoren.
     
  2. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.162
    Zustimmungen:
    806
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60
    Kilometerstand:
    364.200
    Übertreiben sollte man das tatsächlich nicht, das stimmt. Aber wenn er untenrum bisschen mehr Punch hat wäre das schon echt von Vorteil.

    Ansonsten war der Werkstattaufenthalt von Erfolg gekrönt: Alle Buchsen der Vorderachse durch PU getauscht, Domlager, Koppelstangen und Traggelenke wurden erneuert.
    Da eh alles auseinander war, gesellte sich ein Lowtec Hilow 2 Street dazu.
    Winterreifen gab es neue Nexen in 255/45 18. Die Roadstone 17“ die dabei waren haben die neuen Reifen „bezahlt“.

    Das Setup fährt sich richtig gut, lediglich kurze Stöße merkt man etwas mehr. Bodenwellen etc. sind vergleichbar zu vorher mit Eibach Federn.
     

    Anhänge:

    rabbit, dom_p und Syntax1337 gefällt das.
  3. #63 HeinerDD, 03.12.2018
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    355
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    190000
    Sieht schon richtig fett aus mit der Räder- Fahrwerkskombination.

    Hast du mal geschaut, ob deine VTG richtig arbeitet? Untenrum sollte der Fünfender schon ordentlich drücken, wobei die 130 PS angeblich wegen der kleineren Lader schneller ansprechen. Mein BPC hatte erst ab 2000 richtig Feuer, dazu die "Regelgrenze unterschritten" Nummer im Fehlerspeicher, nach Gängigmachen der VTG Mechanik und DPF Reinigung drück er jetzt schon deutlich früher. Ohne Chip.
     
  4. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.223
    Zustimmungen:
    222
    Ort:
    Hopsten
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo Combi, 1.2 TSI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    Timmer Rheine
    Kilometerstand:
    82000
    Angenehmes dahin schweben mit dem De Luxe ^^
     
  5. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.162
    Zustimmungen:
    806
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60
    Kilometerstand:
    364.200
    Danke ihr zwei.
    VTG müsste ich mich mal mit auseinander setzen.
    Es ist ja nicht so das er lahm ist. Also man hat nicht das Gefühl dass da ein Defekt vorhanden ist. Aber die dicke Bertha sprintet die 100m ja auch nicht so wie ich.

    Achso, Fehlerspeicher ist leer.
     
  6. #66 felicianer, 05.12.2018
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    12.494
    Zustimmungen:
    1.218
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI 103 kW
    Kilometerstand:
    202020
    :D :D :D
     
  7. #67 HeinerDD, 05.12.2018
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    355
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    190000
    Die Mündungsgeschwindigkeit der dicken Berta betrug ca. 435 m/s (1566 km/h), das will ich sehen, wie du auf 100 m schneller bist.

    Wenn die VTG fest ist, dann steht in der Regel auch ein Fehler im Speicher.
    Wie ist denn das Anzugsverhalten, wenn du in einem höheren Gang bei ca. 1300 U/min das Gaspedal an den Boden drückst? Der Schub sollte ab 1500 U/min schon stetig ansteigen. Wenn er erst um die 2000 U/min und dafür appupt (so a la old School Turbomotor halt) kommt, dann stimmt was mit der Regelung nicht.

    Vom Chiptuning und Upgrade-Ladern für den AXE wird aber schon eher abgeraten.
     
  8. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.162
    Zustimmungen:
    806
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60
    Kilometerstand:
    364.200
    Bei der dicken Bertha hatte ich die gute Dame aus „Two and a half man“ vor Augen :D

    Die Leistungsentfaltung ist schon gleichmäßig. Also wie erwähnt fühlt es sich okay an, nur etwas angestrengt.
     
  9. #69 Northst@r, 05.12.2018
    Northst@r

    Northst@r

    Dabei seit:
    09.04.2018
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    158
    Bus kaufen und rasen wollen. Sinn macht das wenig.
     
  10. #70 HeinerDD, 05.12.2018
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    355
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    190000
    Mag ja sein, dass ich von den alten 70 PS Turbodiesel T3 vorbelastet bin, aber ich finde den T5 mit dem großen TDi erschreckend schnell. Mit meinem Setup (originales VW 16" Sportfahrwerk, Sommereifen 235/55 R17) ist das Ausfahren der Vmax auf der Autobahn schon eher Nervenkitzel. Mit den Winterreifen 205/65R16 würde ich das gar nicht probieren wollen.
    Bei der Beschleunigung muss man hat beachten, dass die Dinger mächtig gewaltig schwer sind.
     
  11. #71 Mäxchen, 05.12.2018
    Mäxchen

    Mäxchen

    Dabei seit:
    15.02.2016
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V Combi
    Kilometerstand:
    135000
    Sinn macht es keinen, aber verdammt viel Spaß :thumbup:

    https://www.thautomobile.de/


    Grüße Lars
     
  12. #72 Robert78, 05.12.2018
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.374
    Zustimmungen:
    2.060
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
    Einfach mal Post # 1 lesen.
    Der ganze Bus macht keinen Sinn weil er ihn eh nicht braucht.
    Dennoch hat er einen gekauft. Weil er kann und weil er einfach Bock drauf hatte.;)
     
    Cordi, dom_p und felicianer gefällt das.
  13. #73 HeinerDD, 05.12.2018
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    355
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    190000
    Ein Leben ohne Bus ist möglich, aber nicht sinnvoll.
     
  14. SK09

    SK09

    Dabei seit:
    02.06.2018
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    5
    Oder: Denk an die Umwelt, fahre mit dem Bus ;)! Schönes Auto!
     
  15. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.162
    Zustimmungen:
    806
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60
    Kilometerstand:
    364.200
    Natürlich ist mit dem Bus rasen nicht sinnvoll. Rasen ist für meine Bewertung nie sinnvoll.
    Es geht mir bei einer möglichen Optimierung um ein verbessertes Fahrgefühl und nicht um Sprintduelle oder Vmax Jagden.
    Ich habe meinen Golf 1 2010 auf G60 umgebaut. Die Vmax kenne ich bis heute nicht...

    @HeinerDD Lehrgewicht ist mit knapp 2.600kg eingetragen.
     
  16. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.162
    Zustimmungen:
    806
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60
    Kilometerstand:
    364.200
    Hier gibts nicht so tolle News. Irgendwie kommen aus der Vorderachse wieder Geräusche - da alles neu ist besonders ärgerlich. Ich habe die Domlager (Sachs) in Verdacht, mal gucken ob ich richtig liege.
    MKB ist übrigens nicht AXE, sondern BPC.
     
  17. #77 HeinerDD, 18.12.2018
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    355
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    190000
    BPC ist gut, DPF ab Werk und nicht das 50 601 Ölproblem.
     
  18. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.162
    Zustimmungen:
    806
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60
    Kilometerstand:
    364.200
    Mein Verdacht hat sich bestätigt, aus paar Jahren wurden wenige Wochen. Das linke Domlager war in seine Einzelteile zerfallen. Da gab es von Sachs natürlich auf Garantie ein neues.

    Die Felgensuche ist auch abgeschlossen. 20“ wollte ich eigentlich nicht, da das wie 18“ am Octavia ist. 22“ gibts wegen der erforderlichen Traglast keine Reifen. So fiel die Wahl auf Felgen vom Range Rover Sport in 9,5x21“ ET 49. Reifen sind 265/35 21 Pirellis geworden (der billigste in der Dimension:D). Die Eintragung wird nochmal wieder etwas aufwendiger, ist formal aber schon durchgesprochen.

    Anbei mal ein Bild, das ich mir vom Verkäufer geliehen habe. Und im Vergleich zum Golf 1 ist das fast schon erschreckend groß.
     

    Anhänge:

    dom_p und Syntax1337 gefällt das.
  19. #79 ottensener, 07.02.2019
    ottensener

    ottensener

    Dabei seit:
    22.02.2016
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    691
    Fahrzeug:
    Fabia II - 1,4
    Kilometerstand:
    130.000+
    Jeder hat eben seinen ganz eigenen Geschmack... :)
     
    Tuba und Cordi gefällt das.
  20. #80 HeinerDD, 07.02.2019
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    355
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    190000
    Im Tx Forum gibt es allerdings Leute, die 265/35R22 in 102W auf 9,5er Felgen mit 45er ET fahren und eingetragen bekommen haben. Ob das sinnvoll ist sei mal dahin gestellt. Die Reifen gibt es lt. Suchmaschine zu kaufen, kost halt ein bisschen.
     
Thema: Cordis T5 Business - Transporter de luxe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw t5 forum

Die Seite wird geladen...

Cordis T5 Business - Transporter de luxe - Ähnliche Themen

  1. Fabia III Combi Transport Lademaße

    Fabia III Combi Transport Lademaße: Hallo zusammen, da auch mir öfters die Frage aufkam was kann man im Fabia III transportieren und wie groß ist der Kofferraum wenn man was...
  2. Sportline in business grau oder Quarz grau??

    Sportline in business grau oder Quarz grau??: Hi! Habt ihr gute Bilder einer Limo Sportline in den beiden o.a. Farben? Kann mich momentan nicht entscheiden und in den Autohäusern in meiner...
  3. T5/ T6 Multivan vs. V-Klasse

    T5/ T6 Multivan vs. V-Klasse: Hi zusammen! Ich weiß natürlich, in welchem Forum wir sind. Dennoch gibts hier ja breite Erfahrungswerte... Wie bereits schon mal an anderer...
  4. Beim Transport beschädigt, was meint ihr?

    Beim Transport beschädigt, was meint ihr?: Hallöchen, mein schwarzer Kodiaq wurde beim Transport zum Händler beschädigt. Der Händler hat es mir sofort mitgeteilt und ein Foto geschickt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden