Cordis T5 Business - Transporter de luxe

Diskutiere Cordis T5 Business - Transporter de luxe im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Alarmanlage hat er ohnehin, Eine nachgerüstete? Denn die originale beruhigt nur das eigne Gewissen, nehmen wir das beste bsp keyless, greifen...

  1. Alex85

    Alex85

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    An der Ostsee
    Fahrzeug:
    Skoda Kodiaq
    Eine nachgerüstete? Denn die originale beruhigt nur das eigne Gewissen, nehmen wir das beste bsp keyless, greifen sie dein signal ab, sagt auch die Alarmanlage, "hey, du bist's, komm rein".
    Ähnlich funktioniert es da ohne keyless, ich glaube 60 sek haben sie zum anlernen des Schlüssels und weg ist er :thumbdown:
     
  2. #42 HeinerDD, 08.11.2018
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    332
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    185000
    Naja, son Bus wird in der Regel auf Bestellung geklaut, hab 2006 meinen T4 TDi (übrigens auch schwarz mit beigem Leder) eingebüßt. Wenn die dein Auto wirklich haben wollen, dann kriegen die das auch. Eine gute Dokumentation des Zustands und Werts ist dann relevant, wenn die Versicherung 40 % des ehemaligen Listenneuwerts bezahlt, kann man sich den Diebstahl ziemlich lange und exclusiv schönb trinken.

    Bear lock ist gegen die einfache Diebesklientel aber bestimmt sehr hilfreich.
     
    Cordi gefällt das.
  3. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    7.912
    Zustimmungen:
    664
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60
    Kilometerstand:
    364.200
    Auch eine nachgerüstete Alarmanlage schreckt niemanden ab. Da bimmelt halt eine Sirene. Das interessiert doch niemanden...
     
    SuperBee_LE und fNatic gefällt das.
  4. #44 HeinerDD, 08.11.2018
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    332
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    185000
    Im Zweifelsfall klauen die auch erst in der Werkstatt einen Autotransporter und holen damit deinen Wagen.

    Was allerdings wirklich hilft, den Wagen im Falle eines Falles wiederzukriegen, ist ein guter GPS Tracker mit autonomer Spannungsversorgung.
     
  5. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    17.022
    Zustimmungen:
    8.420
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    180000
    Dagegen hat jeder halbwegs begabte Dieb einen Jammer dabei. Tracker sind ein alter Hut. So ein Jammer kostet in der Bucht 6,66 € + Versand.
     
    Cordi gefällt das.
  6. rabbit

    rabbit

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    6.071
    Zustimmungen:
    511
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    130000
    "Kampfdackel" Willi wird das schon richten ...
     
    Cordi gefällt das.
  7. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.949
    Zustimmungen:
    1.258
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Platz wäre ja nun auch für einen Dobermann. :-)
     
    rabbit und Cordi gefällt das.
  8. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    7.912
    Zustimmungen:
    664
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60
    Kilometerstand:
    364.200
    Volle Sicherheit gibts natürlich nicht. Und mal Hand aufs Herz: Wenn er weg ist, ist es ärgerlich und bisschen Rennerei. Dann gibts nen neuen. Es werden sich da vermutlich eher nicht besondere Emotionen zum Wagen aufbauen.
     
  9. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    7.912
    Zustimmungen:
    664
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60
    Kilometerstand:
    364.200
    Heute gab es einen neuen Funk-Klappschlüssel. Kostete satte 160,- Euro, regulär eigentlich knapp 190,-.
    Erfreulich: Das Anlernen kostete keine 20,- Euro, da hab ich mit deutlich mehr gerechnet.

    Das „gnubben“ der Lenkung im Stand hat mein Bekannter per Ferndiagnose schon als defekte Domlager eingeschätzt. Das hat mir heute der VW Meister bestätigt. Das freut mich natürlich, da ich das Lenkgetriebe im Verdacht hatte.
    Nächste Woche geht er zu nem guten Freund in die Werkstatt, der sich drum kümmert. Er wird dann auch die Winterreifen montieren.
     
    felicianer gefällt das.
  10. #50 mrbabble2004, 15.11.2018
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    4.377
    Zustimmungen:
    1.009
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Leidiges Thema bei den VW Bussen die Domlager... unsere auf Arbeit knacken da auch immer schön... ;)

    Mit freundlichen Grüßen
     
  11. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    7.912
    Zustimmungen:
    664
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60
    Kilometerstand:
    364.200
    Nen paar Gramm bringen die Busse ja auf die Waage, da bleibt das ja nicht aus. Meiner wiegt leer knapp 2.600kg...
    Wenn die neu kommen, hab ich ja erstmal wieder paar Jahre Ruhe.
     
  12. #52 mrbabble2004, 15.11.2018
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    4.377
    Zustimmungen:
    1.009
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Hoffst du ;)
     
  13. #53 HeinerDD, 16.11.2018
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    332
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    185000
    Ich hab grad Rückmeldung von meinem Bus bekommen, der hatte ja die Servopumpe gekillt und jetzt ein "neues" gebrauchtes Lenkgetriebe bekommen. Nach 375.000 km kann das schon mal kaputt sein, wenn das nächste nochmal 100 - 150 tkm hält, ist es ok. Vorteil des T5.1 ist aktuell, dass es wegen der Umweltprämien sehr umfassend Teile gibt, die vergleichsweise wenig km drauf haben.
    Antriebswelle rechts hab ich gleich mich checken lassen, die ist schon mal neu gekommen. Die früheren Teile haben üblicherweise 150.000 gehalten, bis das Drehmoment des Fünfenders die Verzahnung innen am Getriebe rund dreht haben. Es wurden dann aber verbesserte Teile in den späteren Baujahren verwendet.

    By the way: Bei 180.000 km ist die Gateskupplung fällig, sollte man auch machen.
     
  14. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    7.912
    Zustimmungen:
    664
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60
    Kilometerstand:
    364.200
    Ob 180 oder 375tkm, das sind ja Laufleistungen wo theoretisch alles mal kaputt sein darf.
    Was ist die Gateskupplung?
     
  15. #55 felicianer, 16.11.2018
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    12.166
    Zustimmungen:
    1.074
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI 103 kW "eat my money"
    Kilometerstand:
    195800
    Klima-Freilauf. Afaik.
     
  16. #56 HeinerDD, 16.11.2018
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    332
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    185000
    Die sitzt im Riemenantrieb für Lima und Klimakompressor. Das ist ja alles etwas anders beim Fünfzylinder mit der Stirnrad getriebenen Nockenwelle und dem engen Bauraum. Sollte halt gemacht werden, dazu muss aber die Front in Montagestellung. Daher nicht ganz billig, wird gerne vernachlässigt und macht dann Probleme, die vermeidbar wären.

    Mein Lenkgetriebe war absehbar. Schade halt, dass es die vor gut einem Jahr eingebaute Servopumpe gehimmelt hat. Aber nur auf Verdacht das Lenkgetriebe neu machen? Da meine freie Werkstatt freundlicherweise auch Gebrauchtteile einbaut und wir einen sehr gut sortierten Verwerter in der Nähe haben, ist es aber alles im Rahmen geblieben. Busfahren kostet nicht nur beim Tanken mehr als Fabia fahren.
     
  17. #57 mrbabble2004, 16.11.2018
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    4.377
    Zustimmungen:
    1.009
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Wer ein großes Auto fahren will, der braucht halt auch einen großen Geldbeutel... ;) :D zumindest wenn man nicht alles selbst machen kann...
     
  18. #58 Albatros-L, 16.11.2018
    Albatros-L

    Albatros-L

    Dabei seit:
    31.05.2017
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.2 ScoutLine
    Kilometerstand:
    44.000
    Stimmt. Ich bin von einem T4-Bus auf eine Rapid "abgestiegen". Fand beim ersten drunterschauen beim Rapid alles so schön niedlich dimensioniert ... ;-)
     
    Cordi gefällt das.
  19. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    7.912
    Zustimmungen:
    664
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60
    Kilometerstand:
    364.200
    So, hier gab es die erste große Bestandsaufnahme auf der Hebebühne.
    Erfreulich: Das Lenkgetriebe ist okay. Es sind tatsächlich die Domlager, welche das eigenartige Gegnubbel verursachen.
    Die Vorderachsgummis sind allesamt nicht mehr die besten, würden aber noch gehen.
    Ich habe mich dennoch entschieden, alle durch PU zu ersetzen lassen.
    Das hohe Sitzen ist zwar schön, aber ganz schön hoch. Daher zieht mit den Domlagern gleich noch ein Lowtec Hilow2 Streetkomfort ein, das dürfte dann ganz schnittig sein.
    Da die knapp 2.600kg Leergewicht ihm ein wenig die Dynamik verhageln, hardere ich nun grad mit mir, ob da evtl. noch bisschen an der Softwareschraube gedreht wird. Mal gucken.
     
    dom_p, Syntax1337, tdipower89 und einer weiteren Person gefällt das.
  20. #60 Lutzsch, 20.11.2018
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.775
    Zustimmungen:
    410
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O³ Comi 2.0 TDI DSG Clever, GOLF V GTI EDITION 30
    Kilometerstand:
    20.700
    Ein Auto was nicht tiefer gelegt ist würde auch nicht zu dir passen. War nur eine Frage der Zeit. :P
    Mit PU und Lowtec wird dir der Bus bestimmt nochmal ein ganz anderes Fahrgefühl vermitteln. Der Wagen fährt nachher bestimmt nicht mehr wie der typische Bus :thumbup:.
    Software ist eigentlich ein Muss.
     
    rabbit und tdipower89 gefällt das.
Thema:

Cordis T5 Business - Transporter de luxe

Die Seite wird geladen...

Cordis T5 Business - Transporter de luxe - Ähnliche Themen

  1. T5/ T6 Multivan vs. V-Klasse

    T5/ T6 Multivan vs. V-Klasse: Hi zusammen! Ich weiß natürlich, in welchem Forum wir sind. Dennoch gibts hier ja breite Erfahrungswerte... Wie bereits schon mal an anderer...
  2. Beim Transport beschädigt, was meint ihr?

    Beim Transport beschädigt, was meint ihr?: Hallöchen, mein schwarzer Kodiaq wurde beim Transport zum Händler beschädigt. Der Händler hat es mir sofort mitgeteilt und ein Foto geschickt....
  3. Octavia III Neues Handy mit Columbus Business

    Neues Handy mit Columbus Business: Ich wollte mir ein der neues Handy kaufen, jetzt weiß ich nicht ob sich das Handy über Bluetooth verbinden lässt. Wie bekomme ich das raus....
  4. DWA Quittierung bei DE Fahrzeug aktivieren

    DWA Quittierung bei DE Fahrzeug aktivieren: Hallo zusammen, (erster Post hier, *yaaay*) seit Kurzem bin ich dann auch endlich stolzer Superb II Besitzer, nachdem ich schon eine gewisse Zeit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden