Cordis T5 Business - Transporter de luxe

Diskutiere Cordis T5 Business - Transporter de luxe im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Dem habe ich gleich vorgebeugt ;)
HeinerDD

HeinerDD

Dabei seit
30.01.2015
Beiträge
1.861
Zustimmungen
752
Ort
Dresden
Fahrzeug
Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
Kilometerstand
200000
Alle Straßenmalkreide weggeschlossen?
 
mrbabble2004

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
7.201
Zustimmungen
2.262
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
17t
Nee… ;) eingetrichtert, dass die Autos keine Spielzeuge und damit tabu sind 8)
 
felicianer

felicianer

Moderator
Dabei seit
16.05.2005
Beiträge
15.535
Zustimmungen
3.672
Ort
In the middle of Nüscht.
Fahrzeug
Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Simson KR51/1K Bj. 1979 Honda Transalp Bj. 1996 BMW R 1150 R Bj. 2003 MZ TS 150 Bj. 1984
Kilometerstand
283500
Fahrzeug
Mazda 2 DE 1.3
Kilometerstand
86000
Ich war damals stolz meinen Namen schreiben zu können und musste den direkt mit einem Steinchen aus dem Splitt des Gartenwegs in die Spektralblaue Heckklappe des Astra F meines Vaters Ritzen. Sein Stolz hielt sich in Grenzen. 😂
 
Rumgebastel

Rumgebastel

Dabei seit
24.06.2010
Beiträge
5.805
Zustimmungen
2.102
Ort
LK Sömmerda
Fahrzeug
Octavia 3 Combi FL 1.5 TSI, Octavia 3 Limo FL 1.6 TDI
Kilometerstand
9000 30000
Im Zweifelsfall hilft dagegen auch die Taktik von @emmA3 🤪 (Hund statt Kind)
 
Cordi

Cordi

Moderator
Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.838
Zustimmungen
2.202
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Nee… ;) eingetrichtert, dass die Autos keine Spielzeuge und damit tabu sind 8)
Ja, grundsätzlich ticken wir da ähnlich. Das war keine halbe Minute unbeobachtet. Mit 18 Monaten wollen wir aber Gnade vor Recht ergehen lassen

Im Zweifelsfall hilft dagegen auch die Taktik von @emmA3 🤪 (Hund statt Kind)

Die Uhr lässt sich nicht zurück drehen; obige Taktik empfehle ich jedem, der von geplantem Nachwuchs spricht.
 

superb-fan

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
9.809
Zustimmungen
673
Ort
PM
Fahrzeug
Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
Werkstatt/Händler
So einige
Kilometerstand
12500
Bekannter hat sich letzte Woche auch ein Bully geholt, 204ps benziner also 2l :) sieht auch in weiß hübsch aus. Der 150ps war ihm zu lahm und der große Diesel mit 204ps ist wohl zu anfällig. Benziner ist wohl sehr selten, war ein Glücksgriff.
 
Cordi

Cordi

Moderator
Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.838
Zustimmungen
2.202
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Das müsste nen TFSI sein oder?
Benziner sind in dieser Fahrzeugkategorie halt Randerscheinungen. Nen Heering vom Teller zieht der aber auch nicht. Und obs nen Glücksgriff war, wird sich zeigen 🤣
 

superb-fan

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
9.809
Zustimmungen
673
Ort
PM
Fahrzeug
Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
Werkstatt/Händler
So einige
Kilometerstand
12500
Genau, 2l tfsi, in dem Baujahr sollten die eigentlich stabil laufen. Bin gespannt, der wechselt auch laufend seine Autos.
 
Rumgebastel

Rumgebastel

Dabei seit
24.06.2010
Beiträge
5.805
Zustimmungen
2.102
Ort
LK Sömmerda
Fahrzeug
Octavia 3 Combi FL 1.5 TSI, Octavia 3 Limo FL 1.6 TDI
Kilometerstand
9000 30000
Die von mir verlinkte V-Klasse in Lutz' Thread war ja auch nen Benziner. Dafür musste ich den Filter schon auf "500km Umkreis" setzen. Die Fahrzeuggattung lebt doch eher von Drehmoment, was vor allem früh anliegt, und weniger von Spitzenleistung.
 
HeinerDD

HeinerDD

Dabei seit
30.01.2015
Beiträge
1.861
Zustimmungen
752
Ort
Dresden
Fahrzeug
Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
Kilometerstand
200000
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer vielleicht durch noch mehr Hubraum...
 
Octavia20V

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.202
Zustimmungen
699
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS VW Caddy Maxi
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
128900
HeinerDD

HeinerDD

Dabei seit
30.01.2015
Beiträge
1.861
Zustimmungen
752
Ort
Dresden
Fahrzeug
Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
Kilometerstand
200000
Naja, das ist ja gerade das Problem der Downsizing Motoren, dass die ohne Ladedruck gar nichts können. Wenn ich auf nen adäquaten Motor dann noch nen Lader drauf setze und den Ladedruck auf ein zum Gesamtsetup passenden Niveau bringen, ist doch alles wunderbar. Ich fahre ganz selten die volle Leistung des BPC (2,5er TDI Fünfzylinder PD @ 175 PS im VW T5 Multivan) aus, wahrscheinlich könnte ich meine Reisegeschwindigkeit auch mit einem 102 PS 1,9 TDi fahren, aber die niedrige Gesamtbelastung ist gut für die Lebenserwartung. Ich kann entspannt fahren und wenn ich mal mehr Power brauche, steht ausreichend zur Verfügung.
Es geht ja auch gerade durch die Presse, das - oh große Überraschung - die Downsizing - Auto jetzt in ein Alter kommen, wo sie durch hohe Reparaturkosten auffallen, insbesondere, weil die kleinen Motörchen oder die hochbelasteten Lader ausfallen und entsprechende Rechnungen fällig werden.
 
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
11.218
Zustimmungen
4.308
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>100000
Der 2l TSI fährt gut 1 Bar Ladedruck. Da liegt dein 2,5er TDI Serie schon deutlich drüber. Gechippt dann nochmals höher. Von daher nicht nachvollziehbar warum der kleinere 2l TSI höher belastet sein soll. Er hat in jeder Situation deutlich weniger Ladedruck.
 
Octavia20V

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.202
Zustimmungen
699
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS VW Caddy Maxi
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
128900
Naja die 2.5er PD Motoren sind schon so ne Sache für sich,da gibt es ja noch etliche andere Probleme/Alterserscheinungen die Ihm zum Verhängnis werden können.

Aber warum Gedanken machen,wenn in ein paar Jahren wir hier alle nur noch über Reichweite und Ladesäulen reden werden😅und wie man evtl nen anderen Sound übers Handy auf sein Auto lädt😅
 

lordunschuldig

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
273
Zustimmungen
122
Ort
88250 Weingarten
Fahrzeug
Skoda Octavia 5E, 2.0TDI DSG Combi
Werkstatt/Händler
Kilgus Weingarten
Kilometerstand
205.000
Fahrzeug
Triumph Daytona 675, 92kW, BJ 2006

cs90

Dabei seit
24.10.2011
Beiträge
602
Zustimmungen
268
Ort
Laatzen
Werkstatt/Händler
Rindt & Gaida GmbH
Naja die 2.5er PD Motoren sind schon so ne Sache für sich,da gibt es ja noch etliche andere Probleme/Alterserscheinungen die Ihm zum Verhängnis werden können.

Aber warum Gedanken machen,wenn in ein paar Jahren wir hier alle nur noch über Reichweite und Ladesäulen reden werden😅und wie man evtl nen anderen Sound übers Handy auf sein Auto lädt😅
Oh ja ... Wenn ich sehe was unser (eigentlich fitter) AXE 2,5 TDI im T5 alles noch für Probleme bereit hält und hatte :pinch:
Da wurden die 2,0TDIs (natürlich nicht die BiTurbos) in der Folge schon stabiler. Oder eben der 1,9er TDI. Insgesamt ist es aber schon erschreckend, das praktische alle Busse ab T5 massive Motorenprobleme haben. Egal ob 4, 5 Zylinder, Benziner Diesel ...
Er gibt ja aber einiges zurück wenn er läuft:thumbup: - Bei uns jetzt mit neuem Turbo unterwegs 👍
 
Thema:

Cordis T5 Business - Transporter de luxe

Sucheingaben

vw t5 forum

Oben