Cordis A4 B6 - Das kleine Schwarze

Diskutiere Cordis A4 B6 - Das kleine Schwarze im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Nö, daran kann es per se nicht liegen. Es ist nicht das erste Mal das ich GJR fahre, nur Uniroyal kenne ich noch nicht. Es wird also eine Mischung...
Cordi

Cordi

Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.982
Zustimmungen
2.347
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Nö, daran kann es per se nicht liegen. Es ist nicht das erste Mal das ich GJR fahre, nur Uniroyal kenne ich noch nicht. Es wird also eine Mischung sein: Zum einen der neue, relativ weiche Reifen im direkten Vergleich zum zu alten und somit verhärteten Sommerreifen.

Hier ist flaches Land mit wenig Winter. Mein Weg ins Büro startet gegen 04:30 Uhr. Zurück gehts dann gegen 15:00 Uhr. Da sind morgens dann auch mal eindeutige Winterreifentemperaturen und nachmittags eindeutige Sommerreifentemperaturen. Ich kann also nur selten den richtigen Reifen fahren. Aber lasst uns hier nicht das Themenfeld neu aufrollen.
Ich weiß um die Vorteile und die Nachteile jedweder Reifenart und habe für meinen Einsatzzweck abgewogen. Dass sich der Uniroyal nun etwas unpräzise anfühlt ist natürlich ärgerlich. Besonders weil ich mit Pirelli Allwetter bisher beste Erfahrungen hatte, nun aber mal den Regenreifen testen wollte.
 
Mccarp

Mccarp

Dabei seit
23.07.2019
Beiträge
1.003
Zustimmungen
382
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi RS 3 2,0
Reifendruck beim Reifenhersteller erfragen und anpassen
Die meisten reifenbuden nehmen einheitsdruck oder was im Tankdeckel steht
 
Cordi

Cordi

Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.982
Zustimmungen
2.347
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Heute habe ich zufällig bei glatt 149.000km auf den Zähler geblickt. Da kam mir der Gedanke, mal nach dem letzten Ölwechsel zu schauen. Siehe da: 06/2020 bei ca. 120.400km.
Somit muss ich mich sputen, werde es aber wohl erst nächsten Freitag schaffen. Das wäre dann ca. 200km hinter der Punktlandung. Eigentlich wollte ich die 30tkm ja nicht ausreizen - aber im Gegensatz zu Früher habe ich derlei Zahlenspiele echt nicht mehr im Kopf.
 
Cordi

Cordi

Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.982
Zustimmungen
2.347
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Wie geplant hatte ich am Freitag bei 150.600km neues Addinol 5W30 eingefüllt. Und ich glaube auch das erste mal in meinem Leben die Ölablassschraube mit erneuert, da die beim Filter mit geliefert wurde.
Hat natürlich alles gut geklappt, auch wenn ich mich wieder über diese blödsinnige Befestigung der Unterbodenverkleidung aufgeregt habe.
 
mrbabble2004

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
7.504
Zustimmungen
2.428
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
17t
Was ist da so blöd an der Unterbodenverkleidung?
 
Cordi

Cordi

Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.982
Zustimmungen
2.347
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Das ist blöd verbal zu beschreiben.
Die Vekleidung ist nicht mit handelsüblichen Schrauben befestigt. Vielfach werden ja Torx-Schrauben mit einer Art Klemmmuttern/-plättchen verwendet. Da gammeln dann nach paar Jahren mal die Muttern bzw. Plättchen.
Beim A4 (und Passat 3B(G€, Superb 3U usw.) sind es dicke Schlitzschrauben, die aber nur eine halbe Umdrehung bekommen. Also ohne klassisches Gewinde.
Neu hält das alles. War der Kram aber paar Mal demontiert, wird das immer plünniger
 
Keks95

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.699
Zustimmungen
2.072
Werkstatt/Händler
Gekauft: Carpark Nürnberg
Ich sehe mich schon solche Sachen aus dem 3D Drucker quetschen :D
Ja die Plastikbefestigungen die VAG teilweiße verwendet sind ätzend, vor allem wenn sie dann ausnudeln oder abreißen. Mir sind auch schon so Plastikteile in den Karosserierahmen verschwunden. Auf Anfrage bei Audi drückte mir der Teilemensch eine Hand voll frei Haus in die Hand und wünschte gutes Gelingen. Es gibt doch noch wunder in dem Laden :D
 
mrbabble2004

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
7.504
Zustimmungen
2.428
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
17t
„Plünniger“…

Cooles Wort 😅🙈😂
 
Octavia20V

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.333
Zustimmungen
735
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS VW Caddy Maxi
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
128900
Naja aber haltbar waren diese Bajonettschrauben von 3B un co auch nicht😅
 
Cordi

Cordi

Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.982
Zustimmungen
2.347
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Am Samstag jährte sich die Nutzung des B6 auch schon wieder zum zweiten Mal.
Mit nun gut 153.000km sind es also p.a. nur gut 25tkm gewesen - beim Kauf vor Corona rechnete ich mit 60tkm p.a.

Ansonsten gibts hier derzeit eigentlich nix zu berichten. Fährt, lenkt, bremst. :D
 
tdipower89

tdipower89

Dabei seit
07.03.2009
Beiträge
721
Zustimmungen
394
Ort
4311 Schwertberg, OÖ
Fahrzeug
Audi A3 Sportback 35 TFSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Ortner
Kilometerstand
63500
Ich beneide dich ein wenig um den A4 B6 - schönes Fahrzeug ;).
Hätte ich nicht gedacht, aber der B6 (den ich in 2020 kurze Zeit fuhr) hat mich echt positiv beeindruckt, und ich hab mich schon gefragt, warum ich nicht früher schon (wo es wohl noch einfacher war, ein brauchbares Exemplar zu finden) mir einen gekauft habe. Dafür hätt ich so manches Auto stehen und die Finger davon lassen sollen. Solides, sparsames, geräumiges Auto.
 
felicianer

felicianer

Moderator
Dabei seit
16.05.2005
Beiträge
15.771
Zustimmungen
3.877
Ort
In the middle of Nüscht.
Fahrzeug
Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Simson KR51/1K Bj. 1979 BMW R 1150 R Bj. 2003 MZ TS 150 Bj. 1984
Kilometerstand
292500
Fahrzeug
Mazda 2 DE 1.3
Kilometerstand
92000
Ich glaub @Cordi würde sich recht leicht trennen können, wenn du Bedarf hast 😂
 
Cordi

Cordi

Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.982
Zustimmungen
2.347
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Der B6 beeindruckt mich tatsächlich: Reinsetzen, Wohlfühlen. Sicherlich auch der guten Ausstattung geschuldet.

Und @felicianer hat nicht unrecht: Ich höre vermehrt Stimmen im Kopf, die ich derzeit aber noch im Griff habe. Aber ich befürchte, dass die langfristige Haltedauer nicht stattfinden wird. Das aber nicht, weil ich den B6 nicht mag, ganz und gar nicht. Das wäre nur einer automobilen Alternative geschuldet, mit der ich schon mehr als eine Dekade liebäugle, bisher aber nicht bereit war, das Geld in die Hand zu nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
tdipower89

tdipower89

Dabei seit
07.03.2009
Beiträge
721
Zustimmungen
394
Ort
4311 Schwertberg, OÖ
Fahrzeug
Audi A3 Sportback 35 TFSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Ortner
Kilometerstand
63500
Naja mit dem "Bedarf" ist das so ne Sache, aber nen A4 B6, noch dazu mit dem "großen" 1.9 TDI und 6 Gang, so wenig Kilometern, in der Optik (schwarz, Leder Alcantara,…) reizt schon seeeehr 🤓, sagt meine innere Stimme 😅😅.

Von welchem Preis reden wir hier denn ungefähr 😇?
Und wo ist LWL 🤔, ist das irgendwo im nord-östlichsten Deutschland?
 
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
11.769
Zustimmungen
4.603
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>115000
Fahrzeug
Octavia 3 RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>30000
Der B6 ist wirklich einer der schönsten A4. Mit 18 war der 130PS TDI im Golf 4 auch mein Traumauto.
Unter aktuellen Gesichtspunkten muss ich aber sagen dass der 1.9er TDI ein komplett veralteter Motor ist. Ich war letzte Woche damit unterwegs und das hat schon sehr was Traktormotor. Jeden Tag würde ich das nicht wollen.
Ein B6 mit dem 4,2 V8 wäre dann schon was anderes.
 
mrbabble2004

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
7.504
Zustimmungen
2.428
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
17t
Dafür ist der noch auf Haltbarkeit ausgelegt und wird nicht von der Abgasnorm über die Zeit kaputt gemacht… Da können die heutigen Motoren leider nicht mithalten! :(
 
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
11.769
Zustimmungen
4.603
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>115000
Fahrzeug
Octavia 3 RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>30000
Hast du dazu Fakten?
@pietsprock sein aktueller Mini hat schon mehr gelaufen als die meisten 1,9er TDI. Auch dort gibt es durchaus Motoren welche aufgrund defekter PD Module früh gestorben sind.
 
mrbabble2004

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
7.504
Zustimmungen
2.428
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
17t
Der Mini hat aber auch schon genau die Reparatur an diesen Teilen hinter sich und die ging ordentlich ins Geld!

@pietsprock ist da auch nicht das Maß aller Dinge… ;) viele fahren das nicht im Leben und wenn dann in viel längerer Zeit! Man muss doch nur mal schauen wie viele schon dieses dämliche AGR-Ventil an den 2,0 und 1,6 TDI wechseln mussten…
Diesen Mist gab es damals ja noch nicht, deswegen reagieren die 1,9 TDI auch nicht so empfindlich auf Kurzstrecken ;)

Defekte gab es da natürlich auch… das ist ja klar…
 
Thema:

Cordis A4 B6 - Das kleine Schwarze

Sucheingaben

skoda community cordi www.skodacommunity.de

Oben