Cordi`s Octavia GLX SDI - 470.000km sind vollbracht

Dieses Thema im Forum "User-/Fahrzeug- Vorstellungen" wurde erstellt von Cordi, 21.08.2011.

  1. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Hier nun mal die Vorstellung meines neuen Übergangsautos. Ja, auch dieser wird wohl nicht ewig bei mir bleiben. Aber er sollte diesen und besser auch noch nächsten Winter bei mir bleiben. Und dann kommt vielleicht ja mal wieder „was richtiges für länger“.
    Es handelt sich um einen 99er Octavia GLX SDI. Ja, ihr lest richtig. Ein SDI. Hat satte 68PS – ist vom VR bisschen ne Umstellung, wobei untenrum es keinen Unterschied macht. Die Leistungsentfaltung ist super gleichmäßig und nicht so lahm wie erwartet.
    Verbrauch liegt auf die ersten 500km bei unter fünf Litern…
    Eigentlich gab es den SDI für Deutschland gar nicht, dennoch wurden eine handvoll gebaut.
    Als Die Octavias 1997 eingeführt wurden, war nämlich der SDI mit im Prospekt. Aber dann ergab sich, dass die für Deutschland gar nicht vorgesehen sind. Naja, zwischenzeitlich gab es aber etliche verbindliche Bestellungen für einen SDI.
    Trotz super Alternativangebote, auf den TDI zu wechseln, haben halt ne handvoll Käufer an der SDI-Bestellung festgehalten. Und dann wurden die halt aufgelegt…
    Ich kenne den Wagen seit der EZ, da mein Dad ihn damals fuhr. Danach fuhr ihn bis jetzt ein Bekannter – zwischenzeitlich beruflich in Polen, weshalb der silberne auch polnische Papiere hatte. Diese dann wieder auf deutsche Papiere umzuschreiben war etwas holprig, aber es ging dann schlussendlich doch besser als gedacht.

    Der Preis war unschlagbar, daher der kurzfristige Kauf. Okay, asstattungstechnisch ist er übersichtlich (4xeFH, ABS, EDS, ZV, NSW etc.), Winterräder gabs dazu. Leider war der Freilauf des Anlassers kaputt. Okay, getauscht, aber dabei blieb es nicht: Es waren Zähne vom Starterkranz ausgebrochen – den gabs nicht einzeln, sondern nur zusammen mit der Schwungmasse. Naja, und dann kann die Kupplung ja auch gleich neu. Letztere sah allerdings aus, als wäre sie fast neu.
    Optisch gabs nur schwarze Seitenblinker und vom Facelift die Rückleuchten (günstig geschossen, eine originale war kaputt). Frontspoiler und Heckspoiler waren schon dran.

    Achja, gut eingefahren ist er auch: Hat jetzt gute 332.900km auf der Uhr.



    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Ich hoffe, Du schläfst jetzt nicht ein beim Fahren. Ist ja doch krass der Unterschied zum VR ;)

    Aber viel Spaß und knitterfreie Fahrt damit, Thomas.

    Michael
     
  4. #3 Berndtson, 22.08.2011
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Na dann kennst du den Wagen ja. Was mich damals von der LX bzw GLX Ausstattung abgeschreckt hat, war das in meinen Augen hässliche Armaturenbrett.
    Viel Spass mit dem Bock und wenn etwas komisches im Tacho aufleuchtet wird es vermutlich die Tankanzeige sein, lol.

    mfg Berndtson
     
  5. #4 felicianer, 22.08.2011
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.082
    Zustimmungen:
    296
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Ich finde den SDI auch gar nicht so übel, meine Mutter hatte diensltich mal einen Caddy (auf Polo 6N Basis) mit dem Motor... der fuhr sich in Stadt und Land total klasse. Sparsam, aber doch recht agil. Autobahn ging auch problemlos bis 160... danach dann nicht mehr zu gebrauchen.

    Veil Spaß mit dem Wagen!
     
  6. #5 dickted, 22.08.2011
    dickted

    dickted

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    stolle zu den teichen 09366 stollberg deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u, 2.8L V6, Skoda Octavia 1U Kombi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    meiner einer und kumpels
    Kilometerstand:
    39000
    @berndtson
    ich habe das selbe armaturenbrett und finde das eigentlich sehr stylisch
     
  7. #6 felicianer, 22.08.2011
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.082
    Zustimmungen:
    296
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Das ist noch dem vom Felicia angelehnt...
     
  8. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Glückwunsch zu dem schönen Wagen!

    Ich hatte einen SDI im Felicia - klar, keine Rakete, aber der Motor mit 1896ccm und 64 PS ist UNKAPUTTBAR!
    Ich bin den auch mit 4,4L gefahren, dann natürlich aber seeeehr gemütlich.

    Bitte stell mal ein Bild vom Motorraum ein, mich interessiert mal der Anblick.

    Mein Schwiegervater hat einen 97er Octavia 1.6 GLX mit 75 PS, der geht für seinen kleinen Motor dank ultrakurz übersetztem Getriebe auch sehr gut ab und man merkt die geringe Leistung kaum!
    Nur auf der Autobahn ist man dann ratz fatz in hohen Drehzahlen und hat kaum Highspeed, ist ja klar, dafür ist der nie gedacht gewesen.

    Komisch, der GLX hatte damals sogar Scheinwerferreinigungsanlage, höhenverstellbare Sitze und Lenkrad und einige andere Features, damit wollte man wohl den Verkauf ankurbeln und hat das dann nach und nach wieder eingespart...

    Nette Grüße und schei... auf das Armaturenbrett - die hat man in Österreich sogar noch vor kurzem so kaufen können (allerdings mit der Instrumententafel vom VL)!


    Gruß Michal
     
  9. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Also das A-Brett ist tatschlich nicht so hübsch wie das später verbaute. Allerdings ist es so auch anfang beim SLX verbaut gewesen, wurde dann on Jahr zu Jahr umgestellt...

    Also in der Stadt und über Land, wo er hauptsächlich bewegt wird, ist die Leistung okay. Auf derAB aber natürlich schon zäh, mal eben Gas geben und überholen wie mit dem TDI muss man sich halt einmal mehr überlegen. Aber man gewöhnt sich tatsächlich ganz fix dran. Und es ist kein Vergleich zum Felicia SDI, der ist deutlich "gemütlicher".

    Die 1,6er 75PS sind in der Tat sehr spritzig, kein Vergleich zu den 1,4 16V 75PS.

    Höhenverstellbares Lenkrad und Fahrersitz hat meiner auch, aber Scheinwerferreinigungsanlage hat nie ein deutsches Modell. Allerdngs gab es einige duch SAD eingeführte Modelle, die SWR hatten, weil die ursprünglich für den ausländischen Markt produziert wurden.

    Bild vom Motorraum mach ich die Tage mal...
     
  10. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Ich wusste das es ein SDI gab, aber gesehn hab ich nie einen im Octi nicht mal zu der Zeit wo ich beim Skoda AH gearbeitet habe, die Leistung und die Masse dazu hat wohl die Käufer abgeschreckt, der Motor war damals in den 4er Golf meines Fahrschulwagens da musste man auf der Bahn viel rechts durchtretten und ganz spät schalten bis man vorwährts kamm.

    Also Cordi ist deiner der erste den ich sehe, ein Bild vom Motorraum wäre mal Interessant.
     
  11. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Der sieht doch top aus, und als Alltagsauto mehr als ausreichend dimensioniert. Eigentlich ja der Klassiker vom Octavia. Gute Fahrt und weinende Tankstellenpaechter wuensch ich Dir !
    Gruss Steffen
     
  12. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Wie gesagt, in Deutschland gab es nur ne handvoll. Plus natürlich einiger Reimporte, aber die sind ja nicht so selten *g*

    Ich erinnere mich damals an eine Tour, als wir spaßenshalber im Urlaub bei einem größeren Skoda-AH angehalten hatten. Zufällig lief dort am WE noch der Verkäufer rum. Da der Octavia ja noch relativ neu war, kurzer Dialog, ob wir denn zufrieden seien, und ob TDI oder eben welcher Benziner es sei. Die Antwort meines Dads das es ein SDI wäre, hat er nicht geglaubt, weil es den ja garnicht gibt... Naja, der Schriftzug am Heck reichte ihm wie euch nicht, die Haube musste auf...

    Was echt geil ist: Über 500km, und der Tank ist noch über halb voll. Beim VR musste ich jetzt so langsam tanken :whistling:

    Was neulich richtig beeindruckend war: In der Pause mit meinem Chef am Auto gewesen, da er mal ein Auto "mit so vielen Kilometern" sehen wollte. Naja, bisschen geschnackt, und es kam ein weiterer Kollege dazu. Dann die Frage von uns, er solle mal schätzen, was er gelaufen hat. Er hat dann unter die Haube geguckt, unters Auto, rundrum gegangen, rein gesetzt. "So 130tkm kann er denke ich schon haben", sagte er. Den Blick aufs Tacho wollte er nicht glauben...
     
  13. Benz

    Benz

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A
    Fahrzeug:
    Skoda + alter Zuffi
    Kilometerstand:
    11236
    Wenns Auto gut gepflegt ist warum nicht. Haben einen 99er SLX 110er Combi in Greenmagic mit über 430000km im Kundenkreis, das Auto ist immer noch in erster Hand, schaut aber besser aus wie manche mit 120000km...

    Einen SDI habe ich auch nur einmal gesehen, eine uniblaue Limo in absoluter Nacktausstattung.
     
  14. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hier mal zwei Bilder des Schwiegervaterwagens, 41 000 km und Bj 09/97....
    Es gibt schon kuriose Motoren in den guten alten Octis...
    Wenn man sein Auto ein wenig pflegt, muß man sich meines Erachtens auch nicht für einen 14 Jahre alten Wagen schämen, zumal der Octavia I meines Erachtens wirklich zeitlos ist, wie es sonst nur der Audi B3 war...

    Daher nochmals - Glückwunsch zum schönen Octi I SDI!

    Gruß Michal
     

    Anhänge:

    • Octi1.jpg
      Octi1.jpg
      Dateigröße:
      206,5 KB
      Aufrufe:
      95
    • Octi2.jpg
      Octi2.jpg
      Dateigröße:
      199 KB
      Aufrufe:
      134
    • Octi3.jpg
      Octi3.jpg
      Dateigröße:
      144,2 KB
      Aufrufe:
      108
  15. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Es ist geschafft! Die dritte nennenswerte Schnapszahl ist vollendet…

    Dann noch mal ein Bild vom Motorraum. Der SDI ist zwar nicht winzig, aber irgendwie fehlt auch einiges *g*

    Ansonsten läuft er ganz problemlos, leider ist der Rauchergeruch trotz nicht unerheblicher Mengen Febreze noch nicht ganz verschwunden.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  16. Yvan

    Yvan

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0
    Gutes Timing. ;)
     
  17. #16 MiRo1971, 14.09.2011
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.209
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Hast du wegen dem Rauchergeruch mal eine Ozonbehandlung in betracht gezogen? Kostet nicht die Welt und der Wagen riecht danach wesentlich besser. ;)
     
  18. #17 thereal1, 14.09.2011
    thereal1

    thereal1

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.6 mpi tiptronic
    Mal mit Hausmitteln (Orangenschalen u.ä.) probiert?
    Also in der Pension wo ich damals 3 Monate verbringen musste und die extrem verraucht war, war das dann nach einer Woche gut weg.
     
  19. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    @Ivan: Der Tachostand war natürlich total zufällig :P

    Wie muss ich mir das mit den Orangenschalen denn vorstellen?

    Ozobehandlung hab ich noch nich drauf rum gedacht. Was kostet sowas denn? Bin was das angeht geizig. Weil die Karre war spottbillig, da werd ich in sowas keinen nennenswerten Prozentsatz des Kaufpreises investieren. Zumal ich selbst (Nichtraucher) da unempfindlich bin, meine Frau stört das schon eher (obwohl sie raucht, aber nicht im Auto).
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.712
    Zustimmungen:
    256
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    Die Schale der Orangen auf einem Teller oder in einem offenen Behälter im Auto plazeren. Bei Bedarf kann man die Schale auch noch mit Gewürznelken spicken.
    Ich würde aber erstmal etwas anderes probieren. Zuerst eine Schale mit Essig ins Fahrzeug stellen (eventuell über Nacht oder einen ganzen Tag, wenn das Fahrzeug nicht benötigt wird). Anschließend krätig lüften, dann einen oder zwei Behälter mit Kaffeepulver ins Fahrzeug stellen. Danach sollten übele Gerüche aus dem Innenraum verschwunden sein.
     
  22. Yvan

    Yvan

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0
    Glaub ich dir sofort. Genauso zufällig, wie bei mir die vielen 1er im Display beim ersten Jubiläum meines Dicken. :D

    Also die Sache mit dem Essig und dem Kaffee kann ich empfehlen, hab es selbst schon getestet, als wir damals das Auto meiner Mutter gekauft haben, war auch ein Raucherauto, hat Super funktioniert. :thumbsup:
     
Thema:

Cordi`s Octavia GLX SDI - 470.000km sind vollbracht

Die Seite wird geladen...

Cordi`s Octavia GLX SDI - 470.000km sind vollbracht - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  2. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  3. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  4. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  5. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...