Common-Rail und Zahnriemen

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von nufno, 26.07.2010.

  1. nufno

    nufno

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Suberb 2,0 TDI DSG Elegance, Mocca-Braun Metallic, Onyx, Amundsen, AHK, Sunset
    Hallo,
    ich bin neu im Forum und hab mir vor 4 Wochen einen Suberb 2.0 TDI DSG bestellt, welcehr in der 36.Kw bei mir sein soll.
    Ich würde gerne wissen wann der Zahnriemen in denem Common-Rail Motor getauscht wird? was kostet das und was macht der eigentlich da drin?? ?(
    Ich haben z.Z. noch einen Audi A4 TDI, da weiß ich was der macht und was er nach 90.000 km kostet ;(
    Ich dachte ein Common-Rail Motor braucht keinen Zahnriemen.

    MfG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fabelhafter Fabia II, 27.07.2010
    Fabelhafter Fabia II

    Fabelhafter Fabia II

    Dabei seit:
    12.11.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Sobald du den Superb hast kannst du anhand des Motorkennbuchstaben hier mal genau nachsehen, wann der gewechselt werden muss.
    Der Zahnriemen wird aber mal mindestens 120.000km halten! Die Kosten für den Austausch werden um die 700€ liegen.
     
  4. nufno

    nufno

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Suberb 2,0 TDI DSG Elegance, Mocca-Braun Metallic, Onyx, Amundsen, AHK, Sunset
    Super Link, Danke!

    Aber trotzdem verstehe ich nicht was ein Zahnriemen in einem Common-Rail macht???
    Ich dachte man soart sich durch die Kette den Zahnriemen und somit auch den Wartungsaufwand der ja nicht gerade "preiswert" ist.
     
  5. #4 Faritan, 27.07.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...weil das nichts damit zu tun hat!
    Ob die Nockenwelle nun per Zahnriemen oder Steuerkette angetrieben wird, hat ja nur wenig
    mit der Art der Einspritzung zu tun!

    Bei meinem alten PD-Diesel (2.0 TDI 170 PS) war der Zahnriemen übrigens bei 150.000 km fällig.
    Denke nicht, dass der Wechselintervall nun wieder kürzer geworden ist.
     
  6. #5 Skoda20832, 27.07.2010
    Skoda20832

    Skoda20832

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Upps, was ist das denn ??

    Also der Zahnriemen verbindet grundsätzlich die Kurbelwelle mit der Nockenwelle und treibt so manche Nebenaggregate an. Da dieser Zahnriemen einem natürlichen Verschleiss und einer Alterung unterliegt, muss er regelmäßig erneuert werden. Das gleiche - meist ohne Verschleiss - macht die Steuerkette.

    Common Rail (gemeinsame (Druck-)Leitung für alle Zylinder) bezeichnet die Art der Einspritzung, und steht im Gegensatz zu z.B. Pumpe-Düse, wo die Pumpe-Düse-Injektoren für jeden einzelnen Zylinder die Einspritzung vornehmen.

    Also ganz was anderes
     
  7. #6 syn_ack, 27.07.2010
    syn_ack

    syn_ack

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt 9020 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance, 3,6er, KW V2, OZ Ultraleggera HLT 20"
    Also wenn ich mich richtig erinnere, dann ist beim 125kw 2.0 TDI der Zahnriemen erst bei 170.000km zu tauschen ?!
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. nufno

    nufno

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Suberb 2,0 TDI DSG Elegance, Mocca-Braun Metallic, Onyx, Amundsen, AHK, Sunset
    Aha 8o
    Danke für die Aufklärung. Jetzt bin ich wieder etwas Schlauer 8)
     
  10. #8 mescalito, 27.07.2010
    mescalito

    mescalito

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speckgürtel von Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2.0 TDI 125 KW DSG Elegance
    Der 2.0 TDI 125 KW hat die Motorkennbuchstaben CBBB. Auf der Blog-Seite vom Fabelhaften Fabia steht dafür ein Wechselintervall von 180.000 km.

    Gruß, mescalito
     
Thema: Common-Rail und Zahnriemen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zahnriemenwechsel superb 2

    ,
  2. skoda octavia 2 common rail zahnriemen

    ,
  3. skoda superb combi 2010 2 0tdi zahnriemen

    ,
  4. skoda superb 2 2.0 tdi combi zahnriemen,
  5. skoda octavia rs 2.0 tdi combi dsg zahnriemen,
  6. zahnriemen common rail,
  7. commonrail zahnriemen
Die Seite wird geladen...

Common-Rail und Zahnriemen - Ähnliche Themen

  1. Wechselintervall Zahnriemen

    Wechselintervall Zahnriemen: Guten Morgen Bis gestern dachte ich,dass mein Skoda Octavia RS TDI eine Steuerkette hat. Gestern haben wir hinten meine Bremse...
  2. Geräusche Zahnriemen bzw. Rollen

    Geräusche Zahnriemen bzw. Rollen: Hallo, meine Werkstatt VERMUTET bei meinem F2 Geräusche von einer Umlenkrolle oder Riemenspanner des Zahnriemens. Den Keilrippenriemen haben sie...
  3. Zahnriemen selbst wechseln beim Roomster

    Zahnriemen selbst wechseln beim Roomster: Hallo liebe Community bei meinem Roomster Scout, BJ 2009, müsste der Zahnriemen gewechselt werden. Mein Vater würde es machen, er hat schon oft...
  4. Zahnriemen spannung zu hoch?

    Zahnriemen spannung zu hoch?: Bei meinem guten stück wurde der nwv getauscht. Ea211 motor. Das rasseln ist deutlich besser aber irgendwo schlägt was gegen. Hab mal fix in den...
  5. Zahnriemen-Wechsel Skoda Fabia 1,9 SDI Bj 2003

    Zahnriemen-Wechsel Skoda Fabia 1,9 SDI Bj 2003: Eigentlich wollte ich jetzt den Zahnriemen meines Fabia wechseln und habe einen Goodyear K2G1435H Zahnriemensatz bestellt. (ich hoffe, der ist OK)...