Octavia III Columbus - welche SD-Karte für Navi-Update?

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von WedgeAntilles, 10.05.2016.

  1. #1 WedgeAntilles, 10.05.2016
    WedgeAntilles

    WedgeAntilles

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi, 1.4 TSI, Elegance, Modelljahr 2016, 150 PS Benziner, DSG7
    Kilometerstand:
    4.000 (Wenigfahrer)
    Welche SD-Karte sollte ich für das Navi-Update beim Columbus verwenden? Ich habe bereits im Forum, in der Bedienungsanleitung und auf der Skoda-Navi-Website gesucht und finde keine klare Aussage.

    Danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 triumph61, 10.05.2016
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    2.825
    Zustimmungen:
    328
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    O3 1.4 Combi und MX5 NC
  4. toby

    toby

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    19
    Beim Columbus funktionieren aber auch USB Sticks und mobile Festplatten. Das ist mitunter dann auch schneller.
     
  5. #4 Pedalritter, 11.05.2016
    Pedalritter

    Pedalritter

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Irgendwo in Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III, 1.4 TSI
    Das mit den USB Sticks würde ich mal in Frage stellen. Bei meinem Columbus funktioniert das Navi Update bisher nur über die SD Karte. USB Festplatte hab ich nicht probiert. Den Stick auf dem ich im Normalfall meine Musik habe, hat das Columbus zum Update nicht haben wollen. Die Daten vom Stick auf die SD Karte verschoben und schon lief's.

    Stick: SanDisk Cruzer Mini 64 GB
    SD Karte: SanDisk ExtremePro 64GB (Class 10)

    Edit: Typos und Ergänzungen
     
  6. #5 Octavinius, 11.05.2016
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    525
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    32 GB Karte auf FAT32 formatiert. NTFS funktioniert nicht. Könnte sein, dass auch der USB Stick so formatiert sein muss.
     
  7. toby

    toby

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    19
    Da ich bisher alle Updates mit Stick oder Festplatte gemacht habe, kann ich versichern, dass das funktioniert. Bei der Festplatte muss ich mal nachgucken, wie die formatiert ist, ich kann mir nicht vorstellen, dass ich die mit FAT formatiert habe.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Columbus - welche SD-Karte für Navi-Update?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. SD Karten Navi Columbus

    ,
  2. skoda octavia columbus sd karten

Die Seite wird geladen...

Columbus - welche SD-Karte für Navi-Update? - Ähnliche Themen

  1. Update für den 1,6 TDI

    Update für den 1,6 TDI: Hat schon jemand mit einem 1,6er TDI Rapid dieses Software Update mit dem "Strömungsbereiniger" erhalten ? oder eine konkrete Aufforderung dafür...
  2. RNS Columbus nachgerüstet

    RNS Columbus nachgerüstet: Hallo Leute, Meine bessere Hälfte wollte unbedingt ein neues Radio stats ihrem RNS Nexus da der Bildschirm sich wie aufgelöst hat. Nun habe ich...
  3. Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen

    Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen: Hallo ! Zum MP3 "Problem": Seit einiger Zeit zeigt das Columbus bei MP3 Files die Gesamtlaufzeit nicht mehr an: [ATTACH] Dafür steht da nun VBR -...
  4. Amundsen vs. Columbus

    Amundsen vs. Columbus: Hallo allerseits, bei der Konfiguration des Kodiaq ist die Entscheidung, welches der beiden Systeme man nehmen soll, im Vergleich zu den...
  5. Privatverkauf Superb Display 3V0 Columbus 8"

    Superb Display 3V0 Columbus 8": Verkaufe hier ein sehr gut erhaltenes Columbus Display für den Superb 3V. Man kann es benutzen um beim Amundsen das Display upzugraden, aber auch...