Octavia III Columbus - welche SD-Karte für Navi-Update?

Diskutiere Columbus - welche SD-Karte für Navi-Update? im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Welche SD-Karte sollte ich für das Navi-Update beim Columbus verwenden? Ich habe bereits im Forum, in der Bedienungsanleitung und auf der...

  1. #1 WedgeAntilles, 10.05.2016
    WedgeAntilles

    WedgeAntilles

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi, 1.4 TSI, Elegance, Modelljahr 2016, 150 PS Benziner, DSG7
    Kilometerstand:
    4.000 (Wenigfahrer)
    Welche SD-Karte sollte ich für das Navi-Update beim Columbus verwenden? Ich habe bereits im Forum, in der Bedienungsanleitung und auf der Skoda-Navi-Website gesucht und finde keine klare Aussage.

    Danke!
     
  2. #2 triumph61, 10.05.2016
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    3.738
    Zustimmungen:
    600
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
  3. toby

    toby

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    19
    Beim Columbus funktionieren aber auch USB Sticks und mobile Festplatten. Das ist mitunter dann auch schneller.
     
  4. #4 Pedalritter, 11.05.2016
    Pedalritter

    Pedalritter

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Irgendwo in Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III, 1.4 TSI
    Das mit den USB Sticks würde ich mal in Frage stellen. Bei meinem Columbus funktioniert das Navi Update bisher nur über die SD Karte. USB Festplatte hab ich nicht probiert. Den Stick auf dem ich im Normalfall meine Musik habe, hat das Columbus zum Update nicht haben wollen. Die Daten vom Stick auf die SD Karte verschoben und schon lief's.

    Stick: SanDisk Cruzer Mini 64 GB
    SD Karte: SanDisk ExtremePro 64GB (Class 10)

    Edit: Typos und Ergänzungen
     
  5. #5 Octavinius, 11.05.2016
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.901
    Zustimmungen:
    658
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    32 GB Karte auf FAT32 formatiert. NTFS funktioniert nicht. Könnte sein, dass auch der USB Stick so formatiert sein muss.
     
  6. toby

    toby

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    19
    Da ich bisher alle Updates mit Stick oder Festplatte gemacht habe, kann ich versichern, dass das funktioniert. Bei der Festplatte muss ich mal nachgucken, wie die formatiert ist, ich kann mir nicht vorstellen, dass ich die mit FAT formatiert habe.
     
Thema: Columbus - welche SD-Karte für Navi-Update?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda navi update columbus mit festplatte

    ,
  2. skoda octavia columbus sd karten fehler

    ,
  3. skoda columbus sd karte 32gb

    ,
  4. skoda columbzs update sd,
  5. SD Karten Navi Columbus,
  6. skoda octavia columbus sd karten
Die Seite wird geladen...

Columbus - welche SD-Karte für Navi-Update? - Ähnliche Themen

  1. Was ist Businesspaket Columbus IO RS?

    Was ist Businesspaket Columbus IO RS?: Da mein RS eine unschöne Begegnung mit einem LKW hatte, darf ich einen neuen bestellen. Nun sehe ich heute im Configurator die Option...
  2. Octavia III Columbus im vFL vs im FL

    Columbus im vFL vs im FL: Hallo Community, im OIII vFL war ja alles ganz einfach mit dem Columbus: die Navikarten waren auf irgendeinem internen Medium, ich vermute mal ne...
  3. Yeti Navi fährt nebenher...?

    Navi fährt nebenher...?: Hallo, leider hat die SuFU nichts zu dem THema ausgespuckt. Ich habe seit letzter Woche den Yeti drive. Am Wochenende haben wir das erste mal das...
  4. 1,6 TDI Abgas Update

    1,6 TDI Abgas Update: Hat schon jemand das Update für den Rapid 1,6 TDI mit 90 PS installieren lassen und wie sind ggf die Erfahrungen ? Habe gerade entsprechende...
  5. Superb II Columbus

    Columbus: Guten Abend Habe mir einen Superb zugelegt, und wollte mal fragen ob man bei dem Radio ( der ja eine Phone Taste hat) das Handy verbinden...