Columbus und Blitzer

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von ch061441, 17.04.2009.

  1. #1 ch061441, 17.04.2009
    ch061441

    ch061441

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2010
    Kilometerstand:
    37000
    Hallo zusammen,
    warte immer noch auf meinen Superb 2010, aber möchte folgendes abklären, ist es möglich wie beim TomTom die Blitzer für Europa auf dem Columbus zu haben? oder sind sie schon dabei? wenn nicht, wie kriege ich sie drauf?

    Dankeschön.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Latest

    Latest

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen 28717 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 2.0 TDI DSG Elegance
    Kilometerstand:
    63000
  4. #3 Localpower, 17.04.2009
    Localpower

    Localpower

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 14089
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 Style Plus Edition anthrazitgrau-metallic
    Kilometerstand:
    73500
    Du weißt aber sicherlich, das dies nicht erlaubt ist und die Pozilei solche Geräte einkassieren darf, selbst wenn die Blitzerwarn-Funktion ausgeschaltet ist?! ;)
    Es reicht wenn das Gerät die Möglichkeit bietet...habe selber "Bammel" :whistling: vor Kontrollen, wenn ich mit meinem Navi (Magellan) durch die Gegend düse, mit der Möglichkeit die Blitzer als POI´s einzublenden.

    Tante Edith: seh grad....du kommst aus der Schweiz....wie es da geregelt ist entzieht sich meinem Wissen ;)
     
  5. Latest

    Latest

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen 28717 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 2.0 TDI DSG Elegance
    Kilometerstand:
    63000
    @Localpower
    Ist nicht ganz richtig.
    - Es ist nur der Betrieb von Radarwarner untersagt und selbst bei diesen, aktiv auf den Blitzer hinweisenden Geräten ist nicht die Beschlagnahme des Gerätes die Folge, sondern die Verhängung einer Geldbuße wegen einer Ordnungswidrigkeit.
    - Dir wird ja auch nicht das Radio ausgebaut, wenn Du Radio Antenne hörst und die auf Blitzer hinweisen
     
  6. #5 Localpower, 17.04.2009
    Localpower

    Localpower

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 14089
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 Style Plus Edition anthrazitgrau-metallic
    Kilometerstand:
    73500
    Also ich hab da mal was mit Beschlagnahme gelesen...kann sich aber auch speziell um direkte Radarwarner gehandelt haben.

    Fakt ist aber trotzdem, das du selbst für Geräte welche diese Möglichkeit auch nur bieten (POI´s müssen nichtmal eingeschaltet sein) dran sein kannst!

    "Nach Paragraph 23 Abs. 1b StVO ist es verboten, Radarwarner im Auto zu benutzen oder betriebsbereit mitzuführen. Diese Ordnungswidrigkeit wird mit 75 Euro Bußgeld und vier Punkten in Flensburg geahndet. Das gilt laut Bundesverkehrsministerium auch für Programme, mit denen Navigationssysteme stationäre und mobile Blitzanlagen anzeigen.

    Die Software gilt auch dann als betriebsbereit, wenn sie auf ein Navigationsgerät aufgespielt ist, aber nicht arbeitet. Grund: Die POI-Warner werden mit wenigen Klicks im Untermenü eingeschaltet. Die Folgen: Die CDs mit den POI-Warnern dürfen ebenso wie die elektronischen Radarwarner beschlagnahmt und zerstört werden. Unklar ist, ob auch die Navigationsgeräte zerstört werden dürfen.

    Blitzerwarnungen im Radio indes sind erlaubt. Laut Verwaltungsgericht Saarbrücken gelten die Durchsagen trotz Nennung einer konkreten Meßstelle wegen der vielen Hörer als Hinweis, daß jederzeit und überall Tempokontrollen möglich sind (Az. 6 F 6/04)."
     
  7. Latest

    Latest

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen 28717 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 2.0 TDI DSG Elegance
    Kilometerstand:
    63000
    Dann soll er mal Beschlagnahmen, der Herr Polizist.
    Wenn der mit seinem Kreuzschlitz Richtung Navigationsgerät unterwegs ist, weil meine Navigationssoftware ja auf der HDD gelagert ist, ist mein Anwalt Richtung Gericht unterwegs.
    ;)
    Der fest da garnix an, verspreche ich Dir. Der gibt Dir ein Ticket und dann machst Du innerlich die Gegenrechnung auf und grinst...
     
  8. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    Unsere Schweizer Nachbarn ziehen doch seit Anfang des Jahres alle Geräte ersatzlos ein, wenn ein Installationsprogramm mit Blitzwarnern installiert ist.

    In Deutschland gibts nur Bußgeld und eventuell Punkte im schönen Flensburg :D
     
  9. #8 ch061441, 17.04.2009
    ch061441

    ch061441

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2010
    Kilometerstand:
    37000
    Ich verstehe die ganze Aufregung nicht, hier in der Schweiz sind TomTom's erlaubt, ich habe es noch (720 GO) mit alle DE, AT, FR, ES Blitzer drauf, bin schon merhmals angehalten und passierte nichts. Ich habe den TomTom noch.
    ich habe ein Abo beim Tomtom wo ich die Blitzer (nicht für die Schweiz) downloaden kann. Also es ist legal. Bin regelmässig in EU mit auto unterwegs, und hoffe bald mit meinen neuen Superb, deswegen wollte ich auch die Blitzer in Columbus haben.
     
  10. #9 Localpower, 17.04.2009
    Localpower

    Localpower

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 14089
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 Style Plus Edition anthrazitgrau-metallic
    Kilometerstand:
    73500
  11. #10 Netter Eddie, 17.04.2009
    Netter Eddie

    Netter Eddie

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Wird halt schwierig mit der Beweisführung...

    Ich persönlich nutze auch ein TomTom mit den OVI´s von SCDB. Außerdem ist bei mir noch ein kleines Zusatzprogramm installiert mit dem ich in wenigen sekunden die komplette Blitzerdatenbank und das Tool selbst lösche, und zwar vollständig. Wenn ich in ein Kontrolle komme führe ich das Programm aus (ein Tastendruck im Hauptmenü) und habe damit ein absolut sauberes Gerät, anschließend spiele ich die Daten dann wieder vom Backup auf. Im übrigen ist es höchst umstritten ob so eine Warnung vor "Unfallschwerpunkten" bzw. "Gefährlichen Stellen" (und nur dort wird ja geblitzt - angeblich) illegal ist. Es wird ja tatsächlich nichts "aktiv aufgespürt" wie bei einem klassischen Radarwarner, es ertönt lediglich ein Signal bzw. eine optische Warnung wenn man sich einer bestimmten GPS-Koordinate nähert.

    Wie gesagt die Sache ist umstritten, höchstinstanzliche Urteile gibts bisher keine, und auch die Urteile in untergeordneten Instanzen sind uneinheitlich. Im übrigen bin ich der Meinung das solch ein Gerät eher der Verkehrssicherheit dient als das es "Raser" schützt. Ich gehe davon aus das die meisten festen Blitzer tatsächlich an Unfallschwerpunkten stehen. Ortskundige wissen sowieso wo die Anlagen stehen, und bremsen vorher. Der Ortsunkundige fährt nun beabsichtigt oder unbeabsichtigt zu schnell in die "Falle" , was dann lediglich dazu führt das er eben eine Strafe zu bezahlen hat (etc.) trotzdem ist er an diesem Punkt zu schnell und geht ein entsprechend höheres (Unfall) Risiko ein. Wenn er anstelle dessen einige hundert Meter vorher gewarnt wird, und daraufhin das Tempo verlangsamt ist der Verkehrssicherheit mehr geholfen als wenn er "durchbrettert" aber dafür X€ bezahlen muss.

    Im Prinzip stützt die Argumentation der Behörden in diesen Fällen doch klar die weit verbreitete Ansicht das die Blitzanlagen "Geld verdienen" sollen, und die Verkehrssicherheit nur vorgeschoben ist.

    Grüße Eddie
     
  12. #11 ch061441, 17.04.2009
    ch061441

    ch061441

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2010
    Kilometerstand:
    37000
    Eben, wie gesagt, in der Schweiz interessiert nicht wenn ich die Blitzer von EU installiert habe, Sache ist dass ich keine CH Blitzer habe. Nachbarn Polizist.
     
  13. #12 Localpower, 17.04.2009
    Localpower

    Localpower

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 14089
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 Style Plus Edition anthrazitgrau-metallic
    Kilometerstand:
    73500
    Dann solltest du dich da aber für Rest-Europa auch auf dem Laufenden halten...

    Verboten in: Deutschland, Schweiz, Norwegen, Tschechien.
    Erlaubt in: Frankreich, Österreich, Holland, Italien, Spanien, England, Finnland, Slowakei.

    btw. wünsch ich dir das du dann nur noch von deinem Nachbarn angehalten wirst :D
     
  14. #13 ch061441, 17.04.2009
    ch061441

    ch061441

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2010
    Kilometerstand:
    37000
    Also jetzt ist Schluss mit Falsche Meldungen
    Gem. TomTom Deutschland ist folgendes erlaubt.
    Den Dienst TomTom Radarkameras können Sie in Belgien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Spanien, Tschechische Republik und dem Vereinigten Königreich nutzen. Ich glaube nicht wenn es nicht legal wäre dass TomTom dies zur Verfügung stellen würde.

    http://www.tomtom.com/services/service.php?id=3&tab=22
     
  15. #14 Ssuperb, 17.04.2009
    Ssuperb

    Ssuperb

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Horb am Neckar/ Damals Quedlinburg
    Fahrzeug:
    Superb II 1.8 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Riess Rottweil
    Hallo,

    die frage war doch eigentlich ob es so eine software für das Columbus gibt, und nicht ob es erlaubt ist oder nicht.

    Wenn es die software gibt dann werde ich sie bestimmt drauf tun.

    So leute dann wieder zum Thema.

    gruß
     
  16. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    Sind Schweizer doch etwas langsam im denken oder was? Steht doch im oben beschriebenen Link eindeutig wo ja und wo nicht, oder? Was hat die Software der Hersteller mit den gesetzlichen Vorschriften der einzelnen Staaten zu tun? Die Software wird angeboten um Geld zu kassieren, denen ist es doch egal ob es legal ist oder nicht. wer,s macht, ok, wenn er erwischt hat, Pech gehabt, und wer nicht, der lässt es bleiben. Radarwarner gab es auch massenweise von diversen, auch namhaften Herstellern, und die waren von Anfang an fast überall verboten. Kaufen kann es eben jeder, man sollte sich eben über mögliche Konsequenzen im klaren sein. Nicht mehr und nicht weniger.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 robert767, 18.04.2009
    robert767

    robert767

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    1
  19. #17 Alfred_ML, 19.04.2009
    Alfred_ML

    Alfred_ML

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/Anhalt
    Fahrzeug:
    Superb Exclusive 2.0 BiFuel Baujahr 08/2007
    Werkstatt/Händler:
    AH Liebe LE /AH Glinicke EF
    Kilometerstand:
    60000
    [OT on]
    Was passiert überhaupt in der Schweiz (und demnächst vllt in D?) mit dem Beifahrer, der dem Fahrer aus einer selbst erstellten Liste den nächsten Blitzer vorliest (deren Standorte ja nicht der Geheimhaltungspflicht unterliegen ;-) ) Wird der demnächst auch aus dem Auto entfernt und "vernichtet", sprich erschossen oder landet er nur für paar Jährchen im Knast? Man denke nur mal über den Schwachsinn dieser Willkürmaßnahmen wie in der Schweiz nach... [OT off]

    MfG Alfred
     
Thema: Columbus und Blitzer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda navi radarwarner

    ,
  2. blitzer columbus

    ,
  3. skoda superb columbus 2015 radarwarner

    ,
  4. navi columbus radarwarner,
  5. poi superb,
  6. skoda columbus radarwarner,
  7. skoda superb 2 columbus blitzer,
  8. skoda navi feste blitzer,
  9. navigationssystem columbus radarwarner,
  10. radarwarner columbus,
  11. skoda radio columbus blitzer,
  12. POI radarwarner skoda columbus,
  13. ordnerstruktur columbus blitzer,
  14. blitzerwarner skoda columbus,
  15. columbus blitzer poi
Die Seite wird geladen...

Columbus und Blitzer - Ähnliche Themen

  1. RNS Columbus nachgerüstet

    RNS Columbus nachgerüstet: Hallo Leute, Meine bessere Hälfte wollte unbedingt ein neues Radio stats ihrem RNS Nexus da der Bildschirm sich wie aufgelöst hat. Nun habe ich...
  2. Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen

    Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen: Hallo ! Zum MP3 "Problem": Seit einiger Zeit zeigt das Columbus bei MP3 Files die Gesamtlaufzeit nicht mehr an: [ATTACH] Dafür steht da nun VBR -...
  3. Amundsen vs. Columbus

    Amundsen vs. Columbus: Hallo allerseits, bei der Konfiguration des Kodiaq ist die Entscheidung, welches der beiden Systeme man nehmen soll, im Vergleich zu den...
  4. Privatverkauf Superb Display 3V0 Columbus 8"

    Superb Display 3V0 Columbus 8": Verkaufe hier ein sehr gut erhaltenes Columbus Display für den Superb 3V. Man kann es benutzen um beim Amundsen das Display upzugraden, aber auch...
  5. Octavia III Columbus - Sortierung Musik SD-Card / Playlist / Genre - Tipps gesucht

    Columbus - Sortierung Musik SD-Card / Playlist / Genre - Tipps gesucht: Hallo liebe Musik-Experten hier. Seit 3 Monaten habe ich ja endlich meinen O³ mit Columbus Business Paket. Vorher hatte ich 6 Jahre meinen Ford...