Columbus Osteuropa DVD - Abzocke ... Alternativen?

Diskutiere Columbus Osteuropa DVD - Abzocke ... Alternativen? im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, Muss hier meinem Ärger mal Luft machen. 1. Das Columbus Navigationssystem wird ausschließlich mit der Westeuropa-DVD ausgeliefert,...

  1. #1 mastachris, 30.08.2010
    mastachris

    mastachris

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Muss hier meinem Ärger mal Luft machen.

    1. Das Columbus Navigationssystem wird ausschließlich mit der Westeuropa-DVD ausgeliefert, wobei die Osteuropa-DVD in meiner Gegend VIEL zweckgemäßer wäre (Stichwort: SLOWENIEN oder KROATIEN; stattdessen bin ich jetzt im "sinnvollen" Besitz einer interaktiven Karte von Portugal oder gar GIBRALTAR (HALLO?!) ...);

    ==> An der österreichischen Südgrenze fahre ich daher ins Leere, als kleine Entschädigung weiß ich dafür, dass ich mich auch im VATIKAN dank meiner Westeuropakarte bequem zurechtfinden würde. (?!)

    2. Die Osteuropa-DVD schlägt mit zusätzlichen 229 Euro zu Buche, wobei sich ÜBER die Hälfte des darauf vorhandenen Materials mit der Westeuropa-DVD deckt.

    3. Natürlich kann man einzelne Länder ebenfalls auf DVD erstehen. Allerdings finde ich die verfügbaren Länder-Konstellationen gelinde gesagt kriminell, da Karten für die BeNeLux Staaten, Frankreich, Spanien-Portugal, Tschechien-Polen, ... seperat erhältlich sind, KROATIEN aber beispielsweise nur überteuert in Kombination mit ZWANZIG weiteren Ländern angeboten wird (eben auf der Osteuropa-DVD). Zufall? Wohl kaum. So lassen sich die VIELEN österreichischen, aber wahrscheinlich NOCH VIEL MEHR deutschen Touristen GEZIELT abzocken. Denn wer gerne nach Kroatien fährt, der interessiert sich natürlich UNBEDINGT auch BRENNEND für russisches (!) Straßenkartenmaterial...

    4. Da das Straßennetz in vielen östlichen Ländern derzeit massiv ausgebaut wird, kann man getrost davon ausgehen, dass die Osteuropa-DVD in spätestens zwei Jahren total veraltet sein wird. Updates wird es dann allerdings keine geben. Stattdessen darf man sich die dann aktuelle Version der Osteuropa-DVD für (dann wahrscheinlich) bis zu 300 Euro kaufen.

    5. Die Osteuropa-DVD scheint nur rudimentär Aufschluss über die tatsächlichen Verkehrswege zu geben, wie zumindest CAMPER in diesem Thread schildert: Columbus-Frage - Karten für Osteuropa? Zugegeben, hierbei handelt es sich um die DVD V3; inzwischen gibt es neueres und damit vielleicht besseres Material (was es allerdings zu bezweifeln gilt...)



    ==> Ich bin gerne bereit, mich über die von mir vielleicht außer Acht gelassenen Hintergründe der Preis- und Zubehörpolitik belehren zu lassen,

    ABER... DAS KANN ŠKODA (oder VW) DOCH NICHT ERNST MEINEN!

    Daher bin ich auf der Suche nach Alternativen, wenn nicht anders möglich, dann eben auch abseits legaler Wege.



    Danke für GUTGEMEINTE Ratschläge, Chris.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octavist, 30.08.2010
    Octavist

    Octavist

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    96049 Bamberg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,8TSI CDAA
    Werkstatt/Händler:
    derzeit Skoda-AH
    Kilometerstand:
    ca. 150000
    Die Preispolitik von VW/Skoda ist einer der (wenigen) Gründe das Columbus zu meiden.....oder sich nach anderen Beschaffungswegen umzusehen. 8) Grundsätzlich würde sich Skoda aber vermutlich nicht absolut querstellen, wenn man über einen offiziellen Wechsel der Versionen verhandelt. Man müßte dann aber wohl die Westeuropa-Version plätten.
     
  4. #3 SeriousSam, 30.08.2010
    SeriousSam

    SeriousSam

    Dabei seit:
    15.06.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O2 FL RS Combi Diesel DSG
    Kilometerstand:
    5
    Die Gründe hast du allesamt genannt, warum ich auf das Columbus, bzw. auf das Amundsen im Auto verzichtet habe. Gleiches wird dir ebenso bei anderen Marken geschehen. Die Kartenupdates haben einen preislich vergleichbaren Level.
    Auch mein freundlicher hat mich über mögliche Folgekosten bereits während der Angebotsphase und netten Plauderei darauf hingewiesen.
    Ich mag da eher die Einbaulösung von Skoda für normale Falk Navis. Bei Falk kann man auch bequem und Günstig Kartenmaterial updaten bzw. dazuordern. Zudem ist das Navi Mobil, was man jederzeit mit in andere Autos nehmen kann, wenn's mal sein muss. Der "normale" Halter ist dabei.
     
Thema: Columbus Osteuropa DVD - Abzocke ... Alternativen?
Die Seite wird geladen...

Columbus Osteuropa DVD - Abzocke ... Alternativen? - Ähnliche Themen

  1. Alternativen zum Rapid?

    Alternativen zum Rapid?: Stellt Euch vor, Euer Rapid müsste jetzt sofort ersetzt werden. Welches Auto käme da für Euch in Frage? Bin gespannt...
  2. Superb II Columbus 1 Freisprecheinrichtung wirft Handy ständig aus

    Columbus 1 Freisprecheinrichtung wirft Handy ständig aus: Guten Abend, bin seit heute stolzer Besitzer eines Superb 2 Limousine 2.0 TDI Bj 06/08 mit Columbus. Mein Handy (Handy HTC 10 mit aktuellster...
  3. Wie bringe ich meine POIs auf meinen Columbus

    Wie bringe ich meine POIs auf meinen Columbus: Hallo, ich hab seit April meinen Superb mit einen Columbus Radio. Nun meine Frage, wie bekomme ich meine eigenen POIs im Format .ov2 in mein...
  4. Modellübergreifend Datentarif / Tarif für das Columbus Navi

    Datentarif / Tarif für das Columbus Navi: Kann jemand eine Empfehlung für einen Datentarif geben? Wieviel Datenvolumen ist sinnvoll?
  5. Octavia III Columbus 2 Bildschirmanzeige fehlerhaft

    Columbus 2 Bildschirmanzeige fehlerhaft: hallo hattet ihr schon ein problem mit der bildschirmanzeige ? - siehe foto