Octavia III Columbus Navi Problem auf Mautstraßen

Diskutiere Columbus Navi Problem auf Mautstraßen im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Forum Gemeinde, ich habe folgendes Problem: Ich habe das große Columbus Navi und dies möchte mich ständig über mautpflichtige Straßen u.a...

Digra

Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Hallo Forum Gemeinde,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe das große Columbus Navi und dies möchte mich ständig über mautpflichtige Straßen u.a. Tschechien und Österreich führen.

Ich habe alle Einstellungen ausprobiert, einmal mit "Mautstraßen meiden ein und Vignetten Straßen meiden ein" oder "Mautstraßen meiden aus und Vignetten Straßen meiden ein" und andersrum. Egal welches Land ich befahren habe, ständig musste ich über der Grenze das Navi vom Handy einschalten, was ja nicht Sinn und Zweck des Columbus ist.

Die Software des Gerätes wurde durch das Autohaus auf den aktuellen Stand gebracht, keine Verbesserung.

Ich habe dieses Problem nun direkt beim Skodaservice bemängelt und die meinten, dass es gewisse Länder gibt die das nicht möchten. Sorry, aber vor lachen konnte ich mich am Telefon nicht mehr halten.
biggrin.gif


Da wundert es mich doch wieso es bei anderen Hersteller bzw. bei 0815 Google Maps funktioniert.

Beim dritten Anruf (mittlerweile 4-5) von Skoda kam die Aussage, dass es bekannt sei und der Lieferant den Fehler in der Software nicht finden kann. Ist mir egal bei dem Preis...

Ich warte nun schon seit fast 3 Monaten auf ein Lösung seitens Skoda aber der einzige Anruf war heute mit der Rückfrage wie mein Kennzeichen ist und wo ich den Wagen gekauft habe.

So langsam habe ich die Nase voll und überlege an diverse Zeitungen zu gehen. Die freuen sich sicher über solche Stories und was da noch alles für Aussagen war.



Was haltet ihr davon?

Kennt einer von euch das Problem und konnte es beheben?

Danke.



Vielen Grüße,

Dirk
 
Octavinius

Octavinius

Dabei seit
14.06.2009
Beiträge
2.372
Zustimmungen
881
Fahrzeug
SuperbIII, 2.0TDI
Kennt einer von euch das Problem und konnte es beheben?

Kenne ich nicht. War noch nicht in der Situation. Aber interessant zu wissen. :thumbup:

Ich habe dieses Problem nun direkt beim Skodaservice bemängelt und die meinten, dass es gewisse Länder gibt die das nicht möchten. Sorry, aber vor lachen konnte ich mich am Telefon nicht mehr halten.
biggrin.gif


Da wundert es mich doch wieso es bei anderen Hersteller bzw. bei 0815 Google Maps funktioniert.

Offensichtlich ist Skoda an Gesetze und Bestimmungen gebunden, welche für die Amis nicht gelten bzw. worum die sich nicht scheren. Letzteres ist für Dich jetzt zum Vorteil, an sich ist diese Ignoranz aber fragwürdig.X(

Beim dritten Anruf (mittlerweile 4-5) von Skoda kam die Aussage, dass es bekannt sei und der Lieferant den Fehler in der Software nicht finden kann. Ist mir egal bei dem Preis...

Was denn nun? Einhaltung von Gesetzen oder Softwarefehler? Wer versucht denn hier, sich rauszureden? ?(
Mir wäre das auch egal - unabhängig vom Preis.

So langsam habe ich die Nase voll und überlege an diverse Zeitungen zu gehen. Die freuen sich sicher über solche Stories und was da noch alles für Aussagen war.

Was haltet ihr davon?

Könnte funktionieren. Wenn Du das gemacht hast, poste das mal und sage uns auch, welche Zeitung. Würde mich interessieren. :thumbup:

Anbei: 08/15 ist Google Maps nicht. Die haben halt auf ihren Servern mehr Rechenleistung, als das im Auto möglich ist. Dafür zahlst Du den Service mit Deinen Daten. Wenn die Ware nichts kostet, bist Du die Ware.
Unabhängig davon: Wenn es die Einstellung "Mautstraßen und Vignettenstraßen meiden" gibt, muß sie auch funktionieren. Punkt!
 

Digra

Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Also ich wollte jetzt Maps nicht schlecht reden es hat mir schon viele Male geholfen aber es gibt auch bessere offline Navis.

Ich werde auf alle Fälle von berichten, wenn ich näheres weiß.

Gibt es denn hier im Forum niemanden der auch das Problem bzw. das gleiche Navi hat und keinen Fehler?
 
Octavinius

Octavinius

Dabei seit
14.06.2009
Beiträge
2.372
Zustimmungen
881
Fahrzeug
SuperbIII, 2.0TDI

Digra

Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Oh sorry, es ist der neue vom Oktober 2015.
 
Octavinius

Octavinius

Dabei seit
14.06.2009
Beiträge
2.372
Zustimmungen
881
Fahrzeug
SuperbIII, 2.0TDI
OK. Dann ist es so, wie ich oben beschrieben habe. Hier in D ist alles OK. Im Ausland bin ich noch keine Mautstraßen gefahren.
 

cmerzi71

Dabei seit
09.08.2017
Beiträge
4
Zustimmungen
3
Ich habe das gleiche Problem. War mit meinem Octavia (Erstzulassung November 2015) mit Navi Columbus am Chiemsee im Urlaub und bin von da aus auch nach Österreich. Obwohl in den Navi / Routenoptionen "Mautstraßen meiden" und Vignettenpflichtige Straßen meiden" aktiviert waren, hat das Navi die Route über die mautpflichtige österreichische Autobahn berechnet. Zum Glück war vor der Grenze noch eine Ausfahrt mit einer Tankstelle, wo man Vignetten kaufen konnte. Wir sind dann wieder auf die Autobahn und wären bei der Ausfahrt kontrolliert worden, da wären dann 150 € fällig gewesen.
Das kann nicht sein, dass ein Navipaket für 2700 € das nicht hinbekommt, wenn sogar günstige mobile Geräte damit kein Problem haben. Ein Freund hat einen Golf, bei dem funktioniert das.
Ich habe am Wochenende das neueste Softwareupdate für das Navi installiert und zum Test mal mehrere Routen in die Schweiz, die ja auch mautpflichtig ist, berechnen lassen. Die Routen waren immer identisch, egal ob "Mautstraßen meiden" und Vignettenpflichtige Straßen meiden" aktiviert waren oder nicht.
Ich habe mal eine Mail an Skoda geschrieben und warte mal auf Antwort. Kann ja nicht sein, dass das Problem bekannt ist, aber nicht gelöst werden kann. Eine rechtliche Frage kann das ja nicht sein, dann ginge das bei anderen Navis auch nicht.
Mal sehen, was Skoda auf meine Mail antwortet.
 

Digra

Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Hi cmerzi71,

das ist meine Strecke, die ich u.a. auch immer fahre.
Ich gehe davon aus, dass du in Bad Reichenhall abgefahren bist. ;)
Also erwarte nicht zu viel, dass du eine passende Aussage bekommst außer die ich schon geschrieben habe.
Es wird sicher so ein Quatsch wie bei mir drin stehen.
Ich habe mich jetzt mit dem Service direkt in Weiterstadt:

ŠKODA AUTO Deutschland GmbH
Max-Planck-Straße 3-5
+49 6150 1330

und einem anderen Autohaus in Verbindung gesetzt, die näher zusammen arbeiten.
Wie du lesen kannst bin ich noch immer dran um eine Lösung seitens Skoda zu bekommen.
Nächste Woche habe ich einen weiteren Termin in einer anderen Werkstatt und hoffe, dass es diesmal zu einer Lösung des Problems kommt.

Nur ein guter Tipp, nimm dir die Zeit und rufe beim Service an und lass dich nicht abwimmeln. Sei nervig und lass nicht locker, sonst denken die, dass du es nicht ernst meinst.
Email dauert viel zu lange und darüber lässt es sich jemanden leichter zufrieden zu stellen als am Telefon.

Schreib doch hier mal bitte die Antwort wenn du sie bekommen hast.

Vielen Dank.

Gruß,
Dirk
 

cmerzi71

Dabei seit
09.08.2017
Beiträge
4
Zustimmungen
3
Hallo Dirk,

ich war zwischenzeitlich bei Skoda Vertragshändler. Nach Rücksprache mit Skoda Deutschland wurde ein neues Update eingespielt (immerhin kostenlos).
Leider ohne Erfolg, es ändert sich nichts an den berechneten Routen, je nach dem ob man "Mautpflichtige Straßen meiden" oder "Vignettenpflichtige Straßen meiden" aktiviert hat oder nicht. Alle drei Routenvorschläge bleiben in der Länger der Strecke und Fahrtzeit gleich.

Ich habe das noch mal reklamiert. Danach wollte Skoda Deutschland dann wissen, welche Autobahnen betroffen sind, bei denen die Funktionen nicht klappen. Es handelt sich, zumindest bei mir, aber nicht um bestimmte Autobahnen, sondern um ein generelles Problem, was ich Skoda auch so mitgeteilt habe.
Heute morgen habe ich vom Fachhändler hierzu folgende Stellungnahme von Skoda Deutschland erhalten: "Hallo, Danke für die Informationen, wir sehen hier keinen technischen Mangel am Fahrzeug. Wenn Mautstraßen/Vignetten vermeiden ausgewählt wurde, und die Alternativstrecken nicht verfügbar sind aufgrund von Verkehrsdurchsagen oder keine vorliegenden Daten, wird die nächste Verfügbar bestehende Strecke ausgewählt in diesem Fall eine Mautstrecke. Für die Straßen Digitalisierung sind die Länder verantwortlich und für die Auswahl der Strecken welche bevorzugt werden sollen in der Kalkulation sind Länderspezifischen Kriterien gesetzt und es wird immer die Mautstrecke berechnet. Technisch ist diese Sache klar, bei weiteren Rückfragen bitte wenden Sie sich an die Kundenbetreuung. Gruß…."

Komischerweise funktioniert das aber mit anderen Navis. An der fehlenden Digitalisierung kann es also nicht liegen. Ich fahre beruflich zwei mal im Jahr die gleiche Strecke in die Schweiz. In der Regel sind die Autobahnen bei weitem nicht so stark befahren, wie z.B. die deutsche A5. Trotzdem hat das Navi noch nie auf die Aktivierung der Funktionen reagiert. An der Verkehrslage kann es also auch nicht liegen.

Ich habe dem Fachhändler das so auch noch mal mitgeteilt, rechne aber mit keiner weiteren Reaktion mehr von Skoda hierzu. Damit werden wir also leben müssen.
Gruß
Carsten
 

Digra

Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Hallo Carsten,

bleibe dran, ich habe nach langem hin und her mit Weiterstadt (Kundenservice)und dem anderen Autohaus ein Austausch des Gerätes hinbekommen und siehe da, es funktioniert. Also ich bin noch nicht die Strecken gefahren aber das neue Navi zeigt mir andere Routen an als das alte.
Auch bei mir haben die Software Updates nichts gebracht und diese Aussagen von denen sind völlig daneben.
Das Problem liegt ganz alleine bei deren Hardware, wie gesagt mit dem neuen Navi schaut es ganz gut aus.
Ich kann dir zwar nicht sagen welches Baujahr sie genommen haben aber das verbaute Navi bei mir ist ein gebrauchtes (wird nicht mehr produziert) gewesen, war mir egal Hauptsache die Funktion ist gegeben.
Kannst denen ja gerne von meinem Erfolg berichten und sagen, dass es an der Hardware liegt und Sie das blöde Teil trotz der hohen Kosten austauschen sollen.

Viele Grüße,
Dirk
 
Thema:

Columbus Navi Problem auf Mautstraßen

Columbus Navi Problem auf Mautstraßen - Ähnliche Themen

Erfahrungsbericht nach 2 Jahren und 50.000 km im Superb III, 190 PS-TDI: Guten Tag in die Runde, nachdem inzwischen etwas mehr als 2 Jahre und 50.000 km mit dem Superb vergangen sind, poste ich einen Erfahrungsbericht...
EU-Neufahrzeug erster Bericht nach guten 8000 Km und 4 Monaten (Mängel/BAFA/Lieferung usw.): Liebe Community, auch auf die Gefahr das dies der 10.000 Beitrag ist bei dem sich jemand vorstellt und das es hier Dopplungen gibt zwecks...
Die ersten vier Wochen mit drei Zylindern: Hallo liebe Skodafreunde, nachdem meine "Eroberung" inklusive gleichnamigem Rabatt durch Skoda ja zeitlich perfekt in den Corona-Shutdown...
Octavia II Columbus Navi Problem mit Lautsprecher und update: Hallo Leute! Ich bin neu hier. Ich habe zwar versucht in stundenlanger Recherche das Problem selbst zu lösen, komme allerdings nicht weiter...
Columbus Navi spinnt!: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meinem Columbus Navi. Wollte mich gestern Navigieren lassen und musste feststellen das meine derzeitige...

Sucheingaben

skoda navi mautstrasse

,

elektronische vignette skoda octavia

Oben