Columbus "Mix Funktion" Frage

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von guggnich, 21.11.2009.

  1. #1 guggnich, 21.11.2009
    guggnich

    guggnich

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Main-Taunus-Kreis
    Fahrzeug:
    Oci II Facelift Combi
    Kilometerstand:
    102000
    Hallo,

    auch auf die Gefahr hin das ich mich etwas bloß stelle, ... aber....

    kann es sein das die Mix Funktion beim Columbus immer nur die gleichen Titel wiederholt???? (mp3cd und sd)

    Hab zb 60 Titel auf ner sd karte und aktiviere die mix Funktion....

    Hör aber regelmäßig die gleichen Titel und wiederrum andere werden gar nicht gespielt ?(

    woran liegts? gibts da noch irgendwwo andere Einstellungen....?

    Hab das Columbus noch nicht lange



    Thx
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 walarretlaw, 02.05.2012
    walarretlaw

    walarretlaw

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8 TSI DSG Praha EZ 9/2010
    Werkstatt/Händler:
    gekauft: AHA Althengstett
    Kilometerstand:
    82 000
    Leider wurde 2009 die Frage nicht beantwortet. Auch habe habe Problem mit der Mix Funktion bei Aktivieren von "Mix" bei Abspielen von HDD oder SD. Wenn ich HDD anklicke und per Sprachbefehl "mix" sage, fängt das Columbus immer mit dem ersten Ordner an. Es gelingt mir nicht, in einer Ebene die Ordner bzw. die darin enthaltenen Titel gemischt wiederzugeben. Ich habe die Columbusversion vom Sommer 2010.

    Funktioniert bei jemanden die Mix Funktionen über alle Ordner hinweg, wenn ja bei welcher Columbusversion?

    Vielen Dank
     
  4. #3 ringo1100, 03.05.2012
    ringo1100

    ringo1100

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Yeti TSI 1,4 Rosso-Brunello
    Dein Columbus hat offenbar die gleiche dämliche Mix-Funktion wie das Bolero.
    Es kann nur dann einen Mix aus den in einer Ebene vorhandenen Unterordnern abspielen wenn im Root bzw im Ebenenverzeichnis eine mp3 Datei liegt.

    Abhilfe:
    Leg eine mp3 ins Rootverzeichnis bzw in jede Ebene die Du als Mix abspielen willst, wählst Du nun die SD oder einen Ebenenordner und sagst Mix - dann werden alle Unterordner dieser Ebene in den Mix einbezogen.
     
  5. #4 Chelrid, 11.07.2012
    Chelrid

    Chelrid

    Dabei seit:
    02.06.2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ribnitz-Damgarten
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Peters Ribnitz-Damgarten
    Kilometerstand:
    27176
    Hi, der Beitrag ist zwar ein wenig "angehaucht". Aber ich kann mich mit der Mixfunktion des Columbus nicht richtig anfreunden.

    Zu meimem Gerät:
    Delivery Part Number: 3T0035680B
    HW-Version: H60
    SW-Version: 3984

    Auf der Festplatte befinden sich aktuell 4GB Mp3s direkt im Root der Festplatte. Folgende Ordnerstruktur besteht aktuell: siehe angehängtes Bild.

    Wie bekomme ich mein Columbus jetzt am einfachsten dazu, den kompletten Inhalt der HDD zu mixen? - Einfach in der Ordnerstruktur "HDD" auswählen und rechts daneben auf Play drücken bringt leider nix.
    Ich muss immer erst einen Ordner "tiefer" auswählen. Möchte ich jetzt z.B. den Ordner "Alben" mixen, so wähle ich HDD aus. Dann habe ich die auf dem u. angehängtem Bild dargestellte Struktur. Nun kann ich bei Alben rechts im Bedienmenü auf "Play" gehen. Er fängt dann auch an zu mixen. Nur wählt er dann anscheinend immer den Ordner, welchen man erreicht, wenn man an jeder ersten "Ordnerebene" abbiegt. In meinem Beispiel wäre das der Ordner "2010 Remixes" aus dem Überordner "DJ Antoine". Und in diesem Ordner bleibt er dann auch.

    Ist das die Lösung? Kann mir das jemand anhand meiner Ordnerstruktur (siehe Bild) erklären?
     

    Anhänge:

  6. #5 Octi2007, 19.07.2012
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    So, dann kann ich mich vermutlich mit meiner blöden Frage gleich mal anschließen.
    Ich hab auch das Columbus drin und tippe auf die Mixfunktion. Die Songs liegen auf einer SD-Karte. Von der Strucktur her siehts so aus:
    Ordner: Interpret > Unterordner: Album > Titel im MP3 Format

    Nun habe ich das Gefühl, dass die Mix-Funktio gar nicht geht, sondern er immer nur innerhalb eines Album mixt. Wie kriege ich den nun dazu, dass er den kompletten SD-Karten - Inhalt bzw. einen festgelegten Bereich mixt ?

    So, auch hierzu noch eine blöde Frage: Geh ich recht in der Annahme, dass ich eine HDD im Auto habe ? Lt. Anzeige dürften das wohl ca. 19 GB sein. Das ich meine MP3´s dahin kopieren kann habe ich verstanden; nur den Sinn, was mir das bringen soll nicht, da mir der Platz auf meiner SD vollkommen reicht; hab zur Not noch SD HC mit 32 GB dafür in petto. Die blödeste Frage ist daher vermutlich nun: Was für Root-Verzeichnisse ? Bin zwar nicht ganz dämlich was Dateisysteme angeht; aber ich fürchte, das ist mir im Moment noch etwas zu hoch :(

    Danke auf jeden Fall erstmal für die Hilfe!

    Gruß
    Octi
     
  7. #6 ringo1100, 20.07.2012
    ringo1100

    ringo1100

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Yeti TSI 1,4 Rosso-Brunello
    OK nochmal:

    Die Mixfunktion bezieht sich immer nur auf den Ordner der angespielt wird und die darin enthaltenen Unterordner. Um einen Ordner anspielen zu können muss aber eine abspielbare Datei enthalten sein.
    @chelrid: Du kannst das Verzeichnis HDD mit Play nicht anspielen da sich keine abspielbare Datei darin befindet!

    Wollt Ihr einen Mix über alle auf der Disk(SD) befindlichen Ordner spielen so muss sich im Stammverzeichnis eine mp3Datei befinden.

    z.B.
    HDD/xyz.mp3 (irgend eine abspielbare mp3 Datei)
    HDD/Musik/Alben/....
    HDD/Musik/Interpreten/.....
    HDD/Musik/Singel/....
    usw.
    Nun kannst Du HDD auswählen >Play>Mix drücken ,dann gehts. (Gilt auch für SD)


    Das gleiche Spiel funktioniert auch innerhalb von einem Verzeichnis.
    Du hast z.B. einen Ordner "ALBEN" und darin x Unterordner mit den einzelnen Alben.
    Willst Du einen Mix über alle Alben spielen so muss im Ordner "ALBEN" eine anspielbare mp3 Datei liegen(xyz.mp3)
    Wählst Du nun den Ordner "ALBEN" und drückst auf Play so wird die im Ordner enthaltene mp3 Datei gespielt, ein Druck auf "MIX" und ein Mix aus allen im Ordner "ALBEN" enthaltenen Unterordnern wird gespielt.

    Root-Verzeichnis, Wurzelverzeichnis, Stammverzeichnis, wie immer Du es nennst, es ist einfach der Datenträger den Du verwendest.
    z.B. SD:/mix.mp3 , C:/mix.mp3 . Die Datei "mix.mp3" liegt im Rootverzeichnis des Datenträgers x.

    Beispiel lt.Anhang von Chelrid
    Magical Snap - 2012.07.11 19.47 - 001.png
     
  8. #7 Octi2007, 20.07.2012
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Danke für die Antwort :) Da werde ich wohl meine SD-Karte nochmal etwas "umräumen" müssen :)
    Werde euch dann berichten, wie´s funzt...

    Gruß
    Octi
     
  9. #8 Chelrid, 20.07.2012
    Chelrid

    Chelrid

    Dabei seit:
    02.06.2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ribnitz-Damgarten
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Peters Ribnitz-Damgarten
    Kilometerstand:
    27176
    Okay. Danke. Dann werd ich das mal versuchen und meine Festplatte bereinigen und dann nochmal mit der SD testen.
     
  10. MODOK

    MODOK

    Dabei seit:
    24.09.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe nun seit gut 4 Tagen meinen Octavia Combi mit dem Amundsen, also nicht Columbus. Jedoch scheint mit das "Mix" Problem das gleiche zu sein.

    Meine Sd-Karte ist folgendermaßen unterteilt:

    Ich möchte gerne einen Mix aus einem einzelnen Genre, Zb Genre Stoner Rock/Doom soll zufällig abgespielt werden. Ich habe mir da selbst schon einen Kopf gemacht und jeweils ins Root (also dem Genre-Ordner) eine ein-sekünidige "leere" MP3 gelegt. Der Mix funktioniert soweit auch einwandfrei.

    Jedoch immer wenn ich das Auto starte, startet der Mix NUR in dem jeweiligen letzt-gespielten Ordner (also findet der MIX nur im letztgespielten Album-Ordner statt und mixt somit natürlich nur die Songs des jeweiligen Ordners und nicht des Genres). Das nervt etwas, so muss ich jedes mal aufs neue den Genre-Ordner abspielen lassen.

    Kurz gesagt, behält sich das Radio einfach nicht die Liste der zu mixenden Titel. Gibt es da Abhilfe? Mache ich evtl. etwas falsch?

    Gruß,
    Patrick
     
  11. #10 ringo1100, 24.09.2012
    ringo1100

    ringo1100

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Yeti TSI 1,4 Rosso-Brunello
    Probiers mal mit Playlisten (*.wpl und *.m3u werden unterstützt)
    Eine Playlist des Genre erstellen und im Genre Ordner ablegen.
    Die Playliste auswählen, einen Titel anspielen, auf Titelanzeige wechseln und Mix drücken.
     
  12. MODOK

    MODOK

    Dabei seit:
    24.09.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    vielen dank, an Playlists habe ich überhaupt nicht gedacht. Wieso mache ich mir solche Umstände wenn es auch einfach geht. :)

    Danke nochmal.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. XCJ216

    XCJ216

    Dabei seit:
    03.02.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI DSG
    Hi

    Auch ich habe auf der SD-Karte viele Ordner mit MP3-Alben, und eigentlich sollen alle Titel zufällig gemixt abgespielt werden. (was so vom Columbus nicht unterstützt wird.) Der Post von Ringo hat mich auf einen Workaround gebracht:
    Leider werden dann Titel im Stammverzeichnis unverhältnismäßig häufig abgespielt, was schnell nervt.

    Abhilfe: eine leere Ein-Sekündige MP3 (gibts im Internet) ins Stammverzeichnis legen, alle anderen MP3s in Unterordner. Dann unter Auswahl im Stammverzeichnis "Play" anwählen, und gleich wieder pausieren (ggf. rückwärts drücken, um zur 1-Sekunden-MP3 zurückzuspringen). Dann Mix aktivieren und Play drücken. Und schon werden alle Titel gleichmäßig gemixt abgespielt (dass die 1-Sekunden-Leer-MP3 dabei häufiger dran kommt fällt gar nicht auf).

    VG
     
  15. F-O-X

    F-O-X

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    58
    Wenn du das Columbus im O3 hast, geht der Mix über die ganze SD natürlich.

    In die Ordner-Ansicht, ganz nach oben scrollen und das Symbol mit dem gekreuzten Pfeilen drücken.

    Gesendet von meinem HTC One_M8 mit Tapatalk
     
Thema:

Columbus "Mix Funktion" Frage

Die Seite wird geladen...

Columbus "Mix Funktion" Frage - Ähnliche Themen

  1. Octavia II Columbus bringt Fehler und funktioniert einwandfrei

    Columbus bringt Fehler und funktioniert einwandfrei: Hallo zusammen, ich habe in meinem Octavia 1Z ein Columbus mit DAB+ verbaut. Freisprechen, Radio etc funktioniert alles einwandfrei, dennoch...
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. Frage zum Klimamenü

    Frage zum Klimamenü: Hallo, in der Anzeige (siehe Foto) steht links oben und unten "Auto" bzw. "Man.". Das oben korrespondiert mit der LED auf dem Drehrad, d. h. ob...
  4. Columbus & Bluetooth - Medienübertragung

    Columbus & Bluetooth - Medienübertragung: Hallo, ich hab einen Superb II aus dem Jahr 2011 mit dem Columbus Navi. Handy ist ein Nexus 5 aus 2013 (mit Bluetooth 4.0 und A2DP). Pairing...
  5. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...