Columbus - IPhone

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Rolfe Superb II, 31.05.2010.

  1. #1 Rolfe Superb II, 31.05.2010
    Rolfe Superb II

    Rolfe Superb II

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb II 1.8 TSI
    Hallo,

    habe am Freitag endlich mein Superb II 1.8 TSI erhalten. Wollte dann mein IPhone 3GS mit dem Navi (Columbus) verbinden. Habe also mein Bluetooth angeschaltet und über das Display das Handy suchen lassen, wurde auch gefunden. Wollte dann das Handy hinzufügen und dann kam die Meldung: Handy nicht kompitabel ... :cursing:

    Kann mir jemand helfen?

    lg Rolfe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jui

    jui

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Olching, Lkr. FFB
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 3T (125kW CR - DSG)
    Werkstatt/Händler:
    AVP Plattling
    Kilometerstand:
    14500
    Hast Du eine FSE Premium? Dann ist die FSE nur kompatibel mit rSAP fähigen Endgeräten. Soll ab MJ2011 aber anders sein.
     
  4. #3 Rolfe Superb II, 31.05.2010
    Rolfe Superb II

    Rolfe Superb II

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb II 1.8 TSI
    Danke für die Antwort!

    Wie kann ich das überprüfen/rausfinden?

    Oder kann ich das IPhone anders mit dem Auto koppeln das ich Tel. kann und über das Display steuern kann?
     
  5. jui

    jui

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Olching, Lkr. FFB
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 3T (125kW CR - DSG)
    Werkstatt/Händler:
    AVP Plattling
    Kilometerstand:
    14500
    Puh, rausfinden vermutlich nur über Deine Auftragsbestätigung bzw. Lieferbestätigung. Wenn das Wort "Premium" dabeisteht ist es eine rSAP-anlage und nur Telefone die das rSAP-Profil unterstützen können verwendet werden. Letztlich bedeutet rSAP, dass das im Auto integrierte "Telefonmodul" nur per Bluetooth auf die SIM-Karte im Telefon zugreift, das Mobiltelefon aber nicht zum eigentlichen Telefonieren verwendet.
    Vorteil: Keine Hochfrequenz im Fahrzeug, keine Dämpfung durch das Fahrzeug.
    Nachteil: Nur bestimmte Telefone unterstützen rSAP, das iPhone gehört nicht dazu. Vor allem Nokia bietet rSAP-Telefone an (wohl ein Nokia-Standard).

    Um ein iPhone per Bluetooth zu nutzen muss die Freisprecheinrichtung das sog. "Handsfree" Bluetooth-Profil unterstützen. ab Modelljahr 2011 soll auch die Premium-Freisprecheinrichtung "Handsfree" beherrschen. Ob das dann für die bisher verbauten Premium-Anlagen nachrüstbar ist, dazu gibt es derzeit keine Angaben.
     
  6. #5 Rolfe Superb II, 31.05.2010
    Rolfe Superb II

    Rolfe Superb II

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb II 1.8 TSI
    Danke für die Detailierte Antwort!

    Jetzt weiß ich schonmal mehr!
     
  7. a

    a

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    4
    Das kommt halt davon, wenn man solche veralteten Schrotttelefone wie das iPhone kauft. Leider sind Android-Telefone m. W. unverständlicherweise auch nicht besser.
     
  8. jui

    jui

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Olching, Lkr. FFB
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 3T (125kW CR - DSG)
    Werkstatt/Händler:
    AVP Plattling
    Kilometerstand:
    14500
    Dabei würden die veralteten Telephone ja eigentlich super zu der verbauten, veralteten Technik der FSE passen ... :whistling:
     
  9. #8 Hulkster, 31.05.2010
    Hulkster

    Hulkster

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor 4x4 2.0 TDI (CR) DPF DSG, 125kW
    Kilometerstand:
    67000
    Das Problem kann man (zumindest als T-Mobile-Kunde) umgehen:

    Dort kann man sich für 30 € (je nach Verhandlungsgeschick auch für lau) eine sogenannte Multi-SIM zusenden lassen, die man mit einem 0815-rSAP-Handy nutzen kann.
    Das dann einfach ins Auto legen und im Auto kann man dann mit seiner regulären Nummer über das Auto telefonieren. Wenn man dann noch für eine Stromversorgung sorgt, braucht man sich um dieses Handy nicht mehr zu kümmern, außer mal das Telefonbuch aktuallisieren.
     
  10. #9 Muskelkatermann, 31.05.2010
    Muskelkatermann

    Muskelkatermann

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel 34121 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    AH Ostmann
    Kilometerstand:
    14700
    rSAP wäre beim iPhone totaler Mist. Oder kann das Columbus E-Mails bzw. Pushnachrichten empfangen?
    In der Geschäftswelt kommt es regelmäßig vor, dass man unterwegs mal ne E-Mail lesen muss.
    Wäre blöd wenn man dann vom Auto weglaufen muss, damit der rSAP Modus beendet wird und mein sein Handy wieder benutzen kann.


    Da muss man nur erstmal drüber nachdenken...
     
  11. sunzi

    sunzi

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Best Of, 1.2 TSI
    Nachdem der A8 nun als fahrender Wlan Hotspot mit UMTS Modul unterwegs ist, wird man sicher bald auch sein Auto an den Exchangeserver hängen können, bzw. das iPhone per WLan ans Auto. Für EMails gibbet doch noch das iPad 3G, das ist doch das neue must have für den Kommunikations Junkie.

    Was waren das noch Zeiten als Telefone zum Telefonieren da waren und Autos eine Insel der Ruhe mit UKW Radio waren ;) .
     
  12. #11 Muskelkatermann, 31.05.2010
    Muskelkatermann

    Muskelkatermann

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel 34121 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    AH Ostmann
    Kilometerstand:
    14700
    Bin auf jeden Fall gespannt wie lange es dauert bis der erste mit einer Saugnapfhalterung rumfährt in der ein iPad eingespannt ist. ;)
    WLAN HotSpot im Auto hat Audi aber auch nicht erfunden! Gibt ja z.B. den Mifi(nicht zu verwechseln mit Mofo) ein Batteriebetriebener WLAN AP mit UMTS Modul.

    Um aber nochmal zum Thema zurückzukommen. Bevor man über die Handy-Hersteller herzieht sollte sich doch eher VW die Frage gefallen warum die Premium neben rSAP nicht auch HFP und PBAP unterstützt - dann wäre es wirklich Premium weil es dann mit jedem Blauzahn telefon zurecht kommen würde
     
  13. a

    a

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    4
    Mir war so, dass die UMTS-Fähigkeit der neuen Premium-FSE auch für das neue Columbus verwendet werden soll. U. a. für Google Maps und E-Mail - finde aber gerade die Stelle nicht wieder, wo ich das gelesen habe.

    Nun ja, Geschäftsleute gönnen sich normalerweise zuverlässige Businessgeräte. Consumergeräte wie das iPhone sind da äußerst selten (so schön dieses Gerät vom Bedienkonzept her auch ist, die Nachteile überwiegen außerhalb des Consumer- und Apple-Fanboy-Marktes deutlich).
    Abgesehen davon: Du willst doch nicht während der Fahrt E-Mails lesen?
     
  14. #13 Matze M, 01.06.2010
    Matze M

    Matze M

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52062 Aachen
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Ist das nicht ab MJ2011 der Fall?
     
  15. #14 Ampelbremser, 01.06.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Ja, ist es.
     
  16. jui

    jui

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Olching, Lkr. FFB
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 3T (125kW CR - DSG)
    Werkstatt/Händler:
    AVP Plattling
    Kilometerstand:
    14500
    @Muskelmann :-)
    Guckst du hier 8) http://neuerdings.com/2010/05/29/ipad-steuerradhalterung-sicher-lesen-beim-autofahren/

    Etwas seriöser dann hier : http://www.autobild.de/artikel/apple-ipad-erster-auto-einbau_1184784.html
     
  17. sunzi

    sunzi

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Best Of, 1.2 TSI
    Das nicht, aber die Integration über eine Premium FSE mit UMTS über rSAP. OK war vermutlich der Zulieferer und demnächst auch bei allen anderen großen Chef Limosinen und beim nächsten Modellwechsel auch in den übrigen bevorzugten Firmenwagen verfügbar.
     
  18. #17 Faritan, 01.06.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...hm, gibt wohl nicht sehr viele Autos, wo das SO eingebaut werden kann!!!
    Meiner Ansicht nach ist dieser Artikel völlig unrelevant!!!
     
  19. #18 Muskelkatermann, 01.06.2010
    Muskelkatermann

    Muskelkatermann

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel 34121 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    AH Ostmann
    Kilometerstand:
    14700
    Das ist doch gut!

    War ja klar! Kaum kommt mir ne bescheuerte Idee hat, sich das schon jemand in die Mittelkonsole eingebaut...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Algieba, 01.06.2010
    Algieba

    Algieba

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    9
    Auf meine Anfrage ob mit der Premium FSE ein iPhone betrieben werden kann habe ich heute (nach fast zwei Wochen
    Wartezeit) folgende Auskunft von Skoda Deutschland erhalten:


    Guten Tag, Herr ...,
    Ihr Interesse am Skoda Superb Combi freut uns sehr! Aufgrund unseres enorm hohen E-Mail-Eingangs erhalten unsere Kunden und Interessenten zurzeit ihre Antwort nicht in der gewohnten Schnelligkeit. Wir bitten Sie für die Verzögerung um Entschuldigung.

    Die Telefonfreisprecheinrichtung PREMIUM ist für Mobiltelefone konzipiert, die mit dem Bluetooth remote SIM ACCESS Profile (rSAP) arbeiten. Eine Übersicht der zurzeit für diese Freisprecheinrichtung getesteten und freigegebenen Telefone erhalten Sie im beigefügten Dateianhang. Wir können die Funktionalität von nicht aufgeführten Geräten nicht garantieren. Ob oder wann weitere Mobiltelefone freigegeben werden, können wir als Importeur nicht beurteilen.

    Das iPhone mit BT Headset Profile und BT Adressbook Access wird von der PREMIUM nicht unterstützt.

    Gerne möchten wir Ihnen ein genaues Datum, ab wann das optional erhältliche Panoramaschiebedach beim Superb Combi wieder zur Verfügung steht, mitteilen. Allerdings haben wir von unserem Hersteller in Tschechien nur die Information vorliegen, dass das Panoramaschiebedach für einen bisher noch nicht definierten Zeitraum nicht bestellbar ist. Nach unserem Wissen ist das Produktionsvolumen nahezu ausgeschöpft. Im ungünstigen Fall rechnen wir ab Bestelldatum mit einer Lieferzeit von bis zu sechs Monaten. Als Importeur für Deutschland ist uns keine Aussage zur Lieferzeit im Ausland möglich.

    Haben Sie vielleicht weitere Fragen? Oder benötigen Sie noch Informationen? Wir sind immer gerne für Sie da!

    Beste Grüße nach München

    SkodaAuto Deutschland GmbH

    i.V. Detlef Nagel Leiter Kundenbetreuung
    i.A. Astrid Wegner Kundenbetreuung



    Sieht wohl so aus das auch mit MJ2011 hier keine Verbesserung eingetreten ist.


    Algieba
     
  22. jui

    jui

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Olching, Lkr. FFB
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 3T (125kW CR - DSG)
    Werkstatt/Händler:
    AVP Plattling
    Kilometerstand:
    14500
    Vergiss die Antwort von SDE. Das ist ja schon unverschämt so zu antworten.
    Die aktuelle Bedienungsanleitung für MJ 2011 spricht Klartext. Freisprecheinrichtung Premium heisst dort Universal-Telefonvorbereitung GSM III* und untertützt gemäß Anleitung das HFP das auch das iPhone (zumindest ab 3G) spricht.
    Trotzdem wäre es für Apple möglich rSAP per Firmware nachzurüsten, da die BT-Hardware es hergeben würde.
     
Thema: Columbus - IPhone
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb columbus iphone 4s

    ,
  2. Skoda Octavia Columbus Ipad anbindung

    ,
  3. radio columbus iphone steuern

    ,
  4. skoda superb iphone,
  5. iphone 6 mit Skoda Superb Columbus
Die Seite wird geladen...

Columbus - IPhone - Ähnliche Themen

  1. RNS Columbus nachgerüstet

    RNS Columbus nachgerüstet: Hallo Leute, Meine bessere Hälfte wollte unbedingt ein neues Radio stats ihrem RNS Nexus da der Bildschirm sich wie aufgelöst hat. Nun habe ich...
  2. Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen

    Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen: Hallo ! Zum MP3 "Problem": Seit einiger Zeit zeigt das Columbus bei MP3 Files die Gesamtlaufzeit nicht mehr an: [ATTACH] Dafür steht da nun VBR -...
  3. Amundsen vs. Columbus

    Amundsen vs. Columbus: Hallo allerseits, bei der Konfiguration des Kodiaq ist die Entscheidung, welches der beiden Systeme man nehmen soll, im Vergleich zu den...
  4. Privatverkauf Superb Display 3V0 Columbus 8"

    Superb Display 3V0 Columbus 8": Verkaufe hier ein sehr gut erhaltenes Columbus Display für den Superb 3V. Man kann es benutzen um beim Amundsen das Display upzugraden, aber auch...
  5. Octavia III Columbus - Sortierung Musik SD-Card / Playlist / Genre - Tipps gesucht

    Columbus - Sortierung Musik SD-Card / Playlist / Genre - Tipps gesucht: Hallo liebe Musik-Experten hier. Seit 3 Monaten habe ich ja endlich meinen O³ mit Columbus Business Paket. Vorher hatte ich 6 Jahre meinen Ford...