Columbus-FSE mit SIM-Karte vs. CarPlay vs. BT-Profilumschaltung

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb III Forum" wurde erstellt von PerbiFan, 22.09.2016.

  1. #1 PerbiFan, 22.09.2016
    PerbiFan

    PerbiFan

    Dabei seit:
    16.09.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dachau-Land
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style 2.0 TDi 190PS 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Kilometerstand:
    2300
    Hallo zusammen,

    ich habe diese Thema noch nirgends gefunden, daher fang ich mal ein neues Thema an.

    0. Ausgangspunkt:
    Wie oben erwähnt habe ich das Columbus mit der FSE Business-Schnittstelle und ein iPhone 5s
    Es steckt eine sog. Multi-SIM-Karte im Columbus (Zweit-Karte mit identischer Tel-Nr. wie im iPhone)
    Warum?
    Weil ich die Außenantenne für Telefongespräche nutzen möchte -und ja ich weiß das die Phone-Box mehr oder weniger gut oder schlecht das Antennensignal des iPhones induktiv ankoppelt uns so auf die Außenantenne legen soll.
    Gleichzeitig möchte ich aber die Kontakte aus dem iPhone-Telefonbuch nutzen, da ja auf der Mulit-SIM-Karte im Columbus keine bzw. nur unsinnige Einträge hinterlegt sind.

    1. CarPlay schaltet die Telefonfunktion der internen SIM ab

    • Diese SIM-Karte habe ich im Columbus für Datenverbindungen und Telefonate aktiviert
    • Nun will ich mein iPhone laden => Anschluss über USB im Fach vor Schalthebel
    • das Columbus aktiviert CarPlay und schaltete automatisch die Telefonfunktion der eingebauten SIM-Karte ab => die Mulit-SIM wird nur noch für Datenverbindungen genutzt
    • D.h. Telefonate werden so über das iPhone im Fahrzeug geführt

    Mein Wunsch:
    Abschalten der CarPlay-Funktion im Columbus
    Ich finde aber nirgend eine Checkbox

    Workaround:
    • im iPhone über Einschränkungen die Nutzung von CarPlay abschalten
    • Trotzdem versucht das Columbus beim Anstecken ans USB-Kabel erstmal CarPlay zu aktivieren - gibt dann aber auf, da das iPhone CarPlay ja nicht mehr aktivieren darf
    • Ziel ist halbwegs erreicht - wenn auch nicht schön


    2. Dauerhafte Nuzung der internen SIM mit den Telefonbuch des iPhones
    • Wie gesagt möchte ich über die SIM-Karte im Columbus telefonieren
    • Man kann zusätzlich über BT aber immer noch das Telefonbuch im iPhone nutzen
    • Im Phone-Bildschrim steht rechts "SIM" und links daneben ein kleines Listenicon über das man dann im nächsten Menu die über BT bekannten Phones zuweisen kann um deren Telefonbuch zu nutzen
    Soweit so gut....

    Beim nächsten Start sieht das anders aus:
    • Im Phone-Bildschrim steht rechts wieder "SIM" .
    • Links daneben kommt nun aber erstmal ein Icon mit "iPhone" und kreisförmigen Austauschpfeilen
    • dann kommt noch weiter links wieder das kleine Listenicon über das man dann im nächsten Menu die über BT bekannten Phones zuweisen kann
    • Wenn man das Icon mit den Austauschpfeilen drückt wird SIM und iPhone getauscht und wieder zurück.
    • D.h. man kann dann entweder über die Mulit-SIM oder über das iPhone telefonieren...

    Wie erwähnt will ich aber über die Multi-SIM telefonieren und das Telefonbuch im iPhone nutzen
    • Wenn man nun das Listenicon anklickt steht mein iPhone im darauffolgenden Menu nicht mehr zur Auswahl.
    • Man muss nun erst in die BT-Einstellungen gehen und dort das iPhone auf ein anderes BT-Protokoll schalten, dann wieder zurück. Das Icon mit iPhone mit kreisförmigen Austauschpfeilen ist dann wieder weg und es funktioniert so wie zu Beginn geschrieben.

    Kompliziertes Thema - ich hoffe ich konnte es exakt genug beschreiben.
    Kann jemand von Euch helfen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    877
    Ort:
    Dukesbooklake
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    6000 und immer mehr
    Falsches workaround, unter Allgemein/Carplay den wagen entfernen...
     
  4. #3 Ehle-Stromer, 22.09.2016
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    Hasst du die WLANCall-Funktion bei deinem Handy-Provider schon freischalten lassen?
    Wenn ja dann, dann könntest du über dein Handy im WLAN-Netz des Autos, per LTE und verkabelter Antenne, in weitaus verbesserter Sprachqualität telefonieren. Um direkt über Columbus und deiner Multi-Sim zu telefonieren (VoLTE) bedarf es sicher auch noch einer App um das so händeln zu können.
    Ich habe Gleiches vor wie du, werde mir aber noch die Hülle zum induktiven Laden meines Iphone 5S holen und das Teil dann in die Phonebox legen, es sei denn ich habe mir in der langen Wartezeit schon das IPhone 7 geholt. ;)
     
  5. #4 PerbiFan, 22.09.2016
    PerbiFan

    PerbiFan

    Dabei seit:
    16.09.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dachau-Land
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style 2.0 TDi 190PS 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Kilometerstand:
    2300
    @MrMaus: muss ich mal testen

    @Ehle-Stromer: verstehe ich das richtig - es gibt so etwas wie Voice over LTE also das Analogon zu Voice over IP bei Festnetzanschlüssen?
    Hast Du das schon mal getestet?

    Was passiert wenn ich im ländlichen Bereich plötzlich nur noch Edge habe? Ist das Handy dann so schlau zurück aus GSN zum schalten und wird die Sprachqualität dann einfach deutlich schlechter als GSM bis zum Totalausfall?
     
  6. #5 Ehle-Stromer, 22.09.2016
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    VoLTE ist analog den VoIP, musst mal googeln oder bei MT suchen, da gibt es schon entsprechend Diskussione zu. ;)
    Ich konnte es am Fahrzeug bisher noch nicht testen, da es erst seit ein paar Wochen verfügbar ist und einen SIM-Slot im Auto bedarf. WLAN Call nutze ich bei mir im Büro seit gut einer Woche und es funktioniert super. Aus den 1-2 Balken Feldstärke im Gebäude und mäßiger Sprachqualität mit Aussetzern wurde plötzlich "HD-Telefonie" bester Güte.
    VoLTE ist abwärts kompatibel, sprich gibt es keine LTE-Zelle, geht es im 3G weiter, fehlt auch die, dann im Edge.
     
  7. #6 Shin0uk, 23.09.2016
    Shin0uk

    Shin0uk

    Dabei seit:
    20.07.2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TDI 4x4
    @PerbiFan:

    Für Deine Problemstellung würde es sich eigentlich anbieten, die integrierte SIM nur für Daten zu nutzen und ein Handy per Bluetooth rSAP anzubinden. (Kann das Columbus).

    Deine Fahrzeugantenne wird dabei also genauso genutzt wie bei der "Multi-SIM-Lösung".

    Jetzt das Aber: leider kann meines Wissens das IPhone 5S kein rSAP. Her müsste also was Aktuelleres her.
     
  8. #7 PerbiFan, 23.09.2016
    PerbiFan

    PerbiFan

    Dabei seit:
    16.09.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dachau-Land
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style 2.0 TDi 190PS 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Kilometerstand:
    2300
    @MrMaus:
    was soll ich sage - Super! :thumbsup:
    Dein Ratschlag löst sogar beide Probleme auf einmal!
    Danke, Danke, Danke !:D

    @Shin0uk:
    rSAP ist mir bekannt - hatte mein Nokia E51 - hab es damals auch mit Freude genutzt
    Dann bin ich relativ spät auf Apple gewechselt genau wegen dem fehlende rSAP - ein dickes CON für Business-User die im Auto viel telefonieren.
    In noch keinem iPhone war rSAP implementiert - noch glaube ich dass sie es jemals implementieren werden.:evil:
    Warum? Weiß der Geier.... - bzw. weiß nur Tim Cook
    Ach ja und seit es CarPlay gibt, kann man ja auf die ach so tolle Implementierung von iOS im Fahrzeug verweisen:thumbdown:
    Durch die vielen iOS-Geräte innerhalb der Familie fällt einem der ausbruch aus dem Apple-Zoo schwer....

    Nur eine Anekdote - verzeiht mir das Off-Topic:
    Vor der Smartphone-Zeit war jeder der im Auto mit dem Handy ohne Außenantenne telefoniert hat, als potenzieller Selbstmörder gebrandmarkt.
    Überall hat man Nachrüstantennen - Klebe-, Saug- oder Klemmantennen - für 10 bsi 30€ bekommen, um das Signal aus dem Faradayschen Käfig (=Auto) zu bekommen. Die Handys hatten sogar alle einen Antennenausgang 8| = Mini-Coax-Buchse.
    Dann kamen die BT-Freisprecheinrichtungen und Smartphones auf und plötzlich war es kein Problem mehr, dass die Sende/Empfangseinheit (=Handy) innerhalb des Fahrzeugs liegt.?(

    Heute arbeitet man mit vollwertigen Autotelefonen mit eingener SIM-Karte bzw., einer Handy-Box im Fahrzeug über die das Antennensignal induktiv angekoppelt wird. => 20% Verbesserung wird proklamiert. und dann laden wir sogar induktiv - damit das Smartphone dann bald gar keine Anschlussbuchsen mehr benötigt ;)
    Bricht sich aber gleichzeit einen ab, über diverse BT-Profile möglichst viel Funktionalität auf das Autoradio zu übertragen...
    Es wäre tatsächlich so einfach => rSAP
     
  9. #8 fireball, 23.09.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.431
    Zustimmungen:
    1.723
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Naja - tatsächlich einfach wäre, die Funktionalitäten einfach dem Auto komplett zu überlassen mit zweiter SIM mit gleicher Nummer. Alle Funktionalitäten. Maximal noch ein Telefonbuchabgleich.

    Ach moment. Gibts ja schon :D
     
  10. #9 Ehle-Stromer, 23.09.2016
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    rSAP ist meiner Meinung nach nichts Modernes, sondern aufgewärmter, kalter Kaffe von gestern.
    Nicht umsonst habe viele Hersteller dieses Protokol eingestampft. So wie es Skoda mit der Phone-Box handhabt, mit induktiver Ladung und induktiver Außenantenne, plus BT-Kopplung, ist es schon ein sehr modernes System, wie ich finde.
     
  11. #10 PerbiFan, 23.09.2016
    PerbiFan

    PerbiFan

    Dabei seit:
    16.09.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dachau-Land
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style 2.0 TDi 190PS 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Kilometerstand:
    2300
    sehe ich anders :)
     
  12. #11 stefphf, 24.09.2016
    stefphf

    stefphf

    Dabei seit:
    15.08.2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    31
    Bei mir aktiviert sich Carplay nicht automatisch, wenn ich das Ladekabel einstecke, das müsste ich erst einschalten, wenn ich es denn haben wollte. Ich habe auch eine Multicard im SIM-Slot des Autos und das iPhone 6S über Bluetooth verbunden in der Phonebox.
    Im Phone-Menü Columbus steht die SIM und das iPhone angezeigt und die Kontakte kommen vom iPhone, denn ich habe bei Fahrten ohne das iPhone nur die vorgespeicherten Kontakte der SIM im Auto und auf dem Columbus keine gespeicherten Favoriten mehr. Sobald das iPhone wieder dabei ist, ist alles wieder da.
    Also, wenn ich es richtig verstehe, genau das , was Du willst...
    Aktiviere ich im Columbus carplay, wird automatisch ein Haken gesetzt, dass die interne SIM nur noch für Datenverkehr genutzt wird. Lösche ich die Carplay-Verbindung wieder und nehme den Haken bei interne SIM nur noch für Daten wieder weg, läuft alles wieder, wie oben beschrieben...
     
  13. #12 goetzuwe, 24.09.2016
    goetzuwe

    goetzuwe

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    W
    Fahrzeug:
    Superb III Limo 140KW TDI DSG L&K ab 31/7/15
    Kilometerstand:
    >55.000
    Wie ich erleben durfte, frißt WLAN Telefonie Akkuleistung. Daher ist das nur mit QI Laden sinnvoll.
    .... was mein IPhone 7 ( leider) nicht hat.
    Hatte mal das Wlan telefonieren mit dem iPhone an unserer Telefonanlage. Wegen hohem Akkuverbrauch wieder verworfen.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Didi62

    Didi62

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    VCDS im Raum Hannover
    Fahrzeug:
    Style DSG 4x4 190PS TDI Combi seit 30.05.2016
    Saublöd ist doch dass man im Columbus keine Kontakte aus dem Iphone mehr zur Verfügung hat wenn man die Columbus-interne SIM aktiviert hat und das IPhone mal gerade nicht an Bord ist.
    Wesentlich sinnvoller wäre doch hier eine echte Synchronisation der IPhome-Kontakte mit denen des Columbus. Dann hätte man auch seine Kontakte im Columbus wenn das Handy mal nicht dabei ist.
    Es könnte so einfach sein...
     
    joehom gefällt das.
  16. joehom

    joehom

    Dabei seit:
    03.02.2016
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi L&K 162 kW DSG
    Werkstatt/Händler:
    Beyerlein Braunschweig
    Kilometerstand:
    >8000
    Genau das ist für mich unverständlich. Ohne IPhone ist man quasi "nackt" was Kontakte angeht. Absolute "Verschlechtbesserung"

    BG
    Jörg
     
Thema: Columbus-FSE mit SIM-Karte vs. CarPlay vs. BT-Profilumschaltung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. columbus sim telefonieren

Die Seite wird geladen...

Columbus-FSE mit SIM-Karte vs. CarPlay vs. BT-Profilumschaltung - Ähnliche Themen

  1. Rapid SD Karte wird nicht erkannt

    SD Karte wird nicht erkannt: Hallo zusammen, habe einen MJ2017er Rapid mit dem Amundsen + Seit einiger Zeit gibt es ja ein neues Kartenupdate. Da das Kartenmaterial, auf...
  2. Octavia II Columbus bringt Fehler und funktioniert einwandfrei

    Columbus bringt Fehler und funktioniert einwandfrei: Hallo zusammen, ich habe in meinem Octavia 1Z ein Columbus mit DAB+ verbaut. Freisprechen, Radio etc funktioniert alles einwandfrei, dennoch...
  3. Fabia III Amundsen "vergisst" SD Karte mit Musik

    Amundsen "vergisst" SD Karte mit Musik: Also ich hab bei Fabia 3 im Amundsen den zweiten SD Slot ins Handschuhfach "verlängert" und habe dort Karten-SD drin. Tut tadellos, Navi hat keine...
  4. CarPlay Satellitenansicht

    CarPlay Satellitenansicht: Hallo, wie wechsle ich bei CarPlay bei der App Karten in die Satellitenansicht oder geht das nicht und kann man eigentlich die Kontaktbilder im...
  5. Columbus & Bluetooth - Medienübertragung

    Columbus & Bluetooth - Medienübertragung: Hallo, ich hab einen Superb II aus dem Jahr 2011 mit dem Columbus Navi. Handy ist ein Nexus 5 aus 2013 (mit Bluetooth 4.0 und A2DP). Pairing...